360 Forza 3 Zeitprüfungs Contest

Dieses Thema im Forum "Forza 3" wurde erstellt von kellewap, 21. Januar 2010.

  1. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    9.128
    Ich werde das auch mal machen, ich muß einfach mal wissen was da dran ist. :deal:
     
  2. Racefreak82

    Racefreak82

    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    29
    Ok wo wir gerade beim Clio Event sind beschreibt doch mal wie ihr fahrt in welchen Gang und so .
     
  3. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    9.128
    Ich fahr es heute Abend das erste mal! :deal:
     
  4. lonian

    lonian

    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    48
    Ich fahr es gar nicht ;)... der Frontantrieb geht gar nicht, dann meine Hassstrecke und ein Franzose als Auto.. ;).. und ME2.
     
  5. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.419
    Zustimmungen:
    8.692
    Der fährt sich echt gut Lonian, hat ja auch nicht unmengen an Dampf, ist ein Sport Clio, nicht der V6 Mittelmotor.

    Und die Strecke bin ich in der Variante vorher glaube ich nie gefahren.
     
  6. SC haujobb

    SC haujobb

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    1.271
    ich check' das mit der bremslinie auch nicht ganz:nein:

    alle, mit denen man spricht, spielen das thema herunter, von wegen "zeigt dir doch gar nicht die optimalen bremspunkte", "man muss sich trotzdem die strecke einprägen", "man bremst teilweise gar nicht, obwohl empfohlen"...trotzdem wird sie von echt vielen leuten benutzt:skep: hat wohl eher was mit der konstanz zu tun. ich fahr ja auch in so einer langstreckenmeisterschaft mit & da sind schon einige "profis" ausgestiegen, weil da ohne bremslinie gefahren wird. es scheint für diese fahrer einfach zu schwer zu sein, sich zwei stunden auf das eigene strecken-gedächtnis zu verlassen.

    aber mir ist es eigentlich wurscht, ob der racefreak die linie jetzt eingeschaltet hat, oder nicht...wenn er's unbedingt brauch, um noch ein paar hunderstel herauszuholen, dann bitte. ich bin da echt neutral, weil ich einfach nicht glaube, dass es sooooo viel bringt.[/b]
     
  7. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.282
    Zustimmungen:
    3.299
    Ok, ich leg dann jetzt mal fest, dass Ideallinie, Bremslinie und Bremshilfe ausgeschaltet sein müssen, bevor das wieder in Diskussionen ausartet.


    Edit: @Racefreak, kannst du bitte deinen Gamertag posten, damit dich alle in die Freundesliste aufnehmen können.
     
  8. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    9.128
    Hier eine neue Zeit! ;)

    Twin Ring Motegi 2:09,697
    Man fährt auf der Strecke den Honda NSX R GT und das ist an sich ein ganz geiles Auto, aber Er hat auch ein sehr stark sperendes Differential in der Null Gas Stellung, was Ihn ein wenig Tricky zu fahren macht, auch mag Er Curbs nicht, doch davon ab, macht es wie immer Spaß. Ich bin gestern Abend nur noch 5 Runden dort gefahren, aber so als erste Zeit passt das schon mal.

    Achja beim Clio Cup habe ich Sam um 1 sec. geschlagen, für Kelle hat es noch nicht ganz gereicht.

    Clio Cup 01:20.045
     
  9. XettMan

    XettMan Captain Slow

    Beiträge:
    14.503
    Zustimmungen:
    6.631

    :grins:
     
  10. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    9.128
    :lachweg: ... ich werde es wohl nie lernen!
     
  11. snooky

    snooky

    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    8.233
    Ich denke dass die Linie insofern ein Vorteil ist dass man einen Anhaltspunkt erhält wo das Spiel den Bremspunkt setzen würde. Da kann man dann noch etwas weiter fahren und so später bremsen und hat so einen kleinen Vorteil daraus.
     
  12. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.843
    Zustimmungen:
    9.128
    Snooky da gehen meine Gedanken auch hin, es gibt einen auf Dauer einen genaueren Anhaltspunkt wo man bremsen muß, also nicht genau da wo das Spiel sagt, schon klar, aber man kann sich an der Linie leichter orientieren, als an der Umgebung.

    Trotz der Disskussion hier, konnte ich mich gestern nicht dazu durch ringen, die Linie auszuprobieren. :sleep:
     
  13. lonian

    lonian

    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    48
    Ja man merkt sich eben "Linienbremspunkte", meist eben etwas hinter dem angezeigten Punkt, statt sich welche auf oder neben der Strecke zu suchen, gleichzeitig gibt die Linie auch bei langgezogenen Kurven Feedback.
    Sie erleichtert es klar konstant zu fahren, aber wie schon jmd sagte, man schaut dann nur noch auf die Linie.
     
  14. XettMan

    XettMan Captain Slow

    Beiträge:
    14.503
    Zustimmungen:
    6.631
    als ich mal die bremslinie aktiviert hatte, war sie in den langen kurven sehr hilfreich, denn das feedback ueber rumble/reifenquietschsound bzgl. drohendem haftungsabriss ist nicht so exakt wie diese bloede linie. die war fuer mich in diesem fall hilfreicher als das o.g.[hr]
    das war meinereiner, und deshalb benutze ich diese linie nie, weil sie mir mein rennerlebnis zunichte macht.
     
  15. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.282
    Zustimmungen:
    3.299
    Mugello: 01:42, 943

    Zeiten in Post 1 und der Excel sind aktualisiert.
     
  16. basti

    basti

    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    3
    Gerade auch endlich mal ein paar Strecken gefahren.

    Catalunya: 2:01.155

    Laguna Seca: 1:14.749

    Maple Valley: 1:42.970

    Road Atlanta: 1:16.182

    Sunset Peninsula: 1:26.690

    Ab Klasse R2 (also in dem Fall Road Atlanta und Laguna Seca) fahr ich ohne manuelle Kupplung. Das wird zu kritisch. :grins:
     
  17. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.419
    Zustimmungen:
    8.692
    Passt auch besser zu den Boliden finde ich, auch R3 werde ich ohne fahren.

    Bremst Du denn weiterhin mit rechts ?
     
  18. tastepolice

    tastepolice

    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    99
    so, ein paar zeiten von mir.

    marple valley 1.44.199

    road atlanta 1.16.400

    tsukuba 0.56.567

    werden heute noch ein paar mehr folgen. macht heute irgendwie enorm laune :popcorn: hab wie vorgeschlagen auch an alle teilnehmer hier eine freundschaftsanfrage gesendet, also nicht wundern wer dieser ominöse tastepolice ist ^^
     
  19. basti

    basti

    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt.
    Nee, das ist vom Realitätsfeeling abgesehen der Hauptgrund warum ich ohne Kupplung fahre. Bei diesen Autos ist es einfach so wichtig einen geschmeidigen Übergang zwischen Gas und Bremse zu schaffen, um jegliche Lastwechsel auf ein Minimum zu reduzieren, dass ich das mit dem Rechten Fuß alleine nicht mehr hinbekomme. Das geht mit links auf der Bremse doch deutlich einfacher.

    Bei manchen Autos (z.B. dem Sagaris) mache ich es sogar so - da ich den ja mit Kupplung fahren möchte -, dass ich bei Kurven, in denen ich nicht schalten muss, den Linken von der Kupplung nehme und auf die Bremse lege. Somit kann man das Heck leichter kontrollieren.

    edit:
    Hab dich gerade schon angenommen, tastepolice. :) Bist ja auch flott unterwegs, wie mir scheint! :dhoch:
     
  20. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.419
    Zustimmungen:
    8.692
    Das habe ich auch schon ein paar mal gemacht. Geht alles wenn man sich dran gewöhnt hat, das ist auch der Hauptgrund warum ich GTL nicht mit Kupplung spiele da jeder zu große Lastwechsel den Abflug bedeutet.

    Düse jetzt auch mal los.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.