PS3 Killzone 2 Vollversion - Ersteindruck

Dieses Thema im Forum "Killzone 2" wurde erstellt von pil, 21. Februar 2009.

  1. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    170
    Bin auf dem Zug. Da hab ich dann gestern ausgemacht.
     
  2. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    64.185
    Zustimmungen:
    27.898
    Ah, dann steuerst du dem Ende zu. ;)

    Jetzt noch zwei kürzere Level und dann ab zum Visari Palast. Also hast du noch ungefähr 100 Tode vor dir. :D

    Ab jetzt legt KZ2 übrigens nochmal ordentlich Tempo zu. Kannst dich freuen.
     
  3. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    35.852
    Zustimmungen:
    12.323
    Ich habs vorhin auch endlich mal angefangen. Und ich finds bisher richtig genial :dhoch:. So viel Spaß haben Gefechte sonst nur in den Halo Spielen gemacht und die Waffensounds sind auch super - ich freu mich schon immer, wenn ich mal wieder ein stationäres MG sehe, das ich bemannen kann :D.

    Das einzige, was schon ein wenig störend ist, sind die regelmäßigen Nachlader und kleinen Speicherruckler. Das hätte nicht sein müssen.
     
  4. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    @ Glod
    Komisch. Ich finde, Teil 1 und 2 ähneln sich extrem (und ich liebe Teil 1 ). Vom kompletten Aufbau her und der Athmo sowieso. Wobei ich finde, dass Teil 1 die bessere Story hatte (zudem war das Konzept noch "frisch") und auch das bessere Leveldesign (die Treibjagd durch die verschiedenen "Klimazonen" bis hinaus ins All hatte mehr Biß und der ständige Charakterzwist bot mehr Abwechslung).
    Ein KILLZONE mit der Technik des 2er wäre das perfekte Spiel. Statt 95 dann eben 100% :D
     
  5. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    35.852
    Zustimmungen:
    12.323
    Ein Remake des ersten mit der Technik vom 2. wäre in der Tat ziemlich cool. Besonders die Kämpfe im Park mit den ganzen blühenden Kirschblüten würde bestimmt richtig cool aussehen :).
     
  6. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    170
    @ Bazong

    Das du Teil 1 liebst, wissen wir. ;) Mir ging es mehr um diverse Aspekte des Spieles

    1) K.I.
    Die wurde bei den Feinden drastisch verbessert. Was die da abliefern, ist bei Teil 2 Güteklasse A. Gibt nicht viele Shooter, die da derzeit mithalten können. Aber noch viel mehr wurde die K.I. der Mitstreiter auf Vordermann gebracht. Ich erinnere mich mit Grausen daran, was die bei Teil 1 abgeliefert haben. Da kamen die Gegner von vorn und 2 K.I. Knilche standen hinter mir und hatten an einem Pfeiler Deckung gesucht...allerdings so, dass dass die Deckung nach hinten ging. So wurden sie ratzfatz abserviert. Bei KZ2 kann die K.I. zeitweilig auch mal ohne mich ein Gefecht fortführen. Selbstredend liegt es an mir als Spieler, sie zum Sieg zu führen, aber die machen ihren Job verdammt gut und sind nicht nur Platzbacken, die sich 'ne Zielscheibe auf die Stirn getackert haben.
    Klar, es gibt auch mal Aussetzer und einer steht nur in der Gegend rum. Aber ganz ehrlich - bei dem Spiel bin ich für jeden Helghast, der in der Gegend rumsteht, dankbar. Ich habe gestern am Anfang des Kreuzerlevels mal die Stats gecheckt: 74 Tode. Nachdem ich gestern aufgehört habe (wahrscheinlich zu Beginn des letzten Levels), waren es sicher schon 90.

    2) Level
    Endlich gibt es nicht alle naselang unsichtbare Levelgrenzen und kniehohe Hindernisse, die man nicht überspringen kann (man konnte ja bei Teil 1 ohnehin nur an Stellen springen, wo es die Entwickler vorgesehen hatten. Die ganzen Level wirken so viel glaubwürdiger und lassen viel mehr spielerischen Freiraum zu.

    3) Actionmomente pro Sekunde
    Brauchen wir wohl nicht drüber zu reden. Was bei Killzone 2 z.B. auf der Brücke abgeht, wurde bei Teil 1 auf 2 Level verteilt abgefeuert (überspitzte Darstellung). Die vielen Charaktere gleichzeitig, Explosionen,Erschütterungen etc. - einfach nur der Wahnsinn.

    4) Framerate
    Killzone 2 ist zwar auch kein 60 fps-Spiel, aber da hatte Teil 1 wesentlich mehr Schluckauf zu bieten. Speziell wenn man mal bedenkt, was bei Teil 2 los ist und das Spiel stockt trotzdem nur in den Lade-/Speicherpausen, die wirklich gut gelegt sind und nie störend kommen.

    5) Fehler
    Teil 1 hatte schon massig Bugs zu bieten. Angefangen von der nicht ausgereiften Skriptautomatik über die Grafikglitches bis hin zu vielen anderen kleineren Dingen...auch hier hat Teil 2 die Nase weit vorn. Zwar gibt es auch hier Macken wie Patronenhülsen, die in der Luft stecken bleiben und eine Sprachausgabe, die erst einsetzt, nachdem der Char die Lippen bewegt hat, aber insgesamt hat sich Guerilla hier stark verbessert.

    Über die Grafik rede ich gar nicht erst, aber dass ist auch nicht wirklich ein Punkt, wenn man den Leistungsunterschied der beiden Kisten bedenkt. Unterm Strich ist Killzone 2 natürlich wieder ein Killzone. Man erkennt es sofort wieder, wenn man Teil 1 gespielt hat. Aber Killzone 2 bietet einfach viel mehr von allem und ist weitaus bombastischer und ausgereifter. Die Story tut mir persönlich nicht weh. Ist okay. Und Teil 1 hatte ja abgesehen von den Onelinern auch nicht viel zu bieten.

    Killzone 2 ist für mich nicht nur eine verbesserte Fortsetzung. Das ist in der Serie ein echter Quantensprung. Der ist mit Sicherheit auch auf die Hardware zurück zu führen. Je mehr ich beide Spiele vergleiche, umso mehr komme ich zu dem Schluss, dass die Entwickler bei Teil 1 von der Hardware massiv ausgebremst wurden, denn dieses Mal funktioniert alles, was damals nur angedeutet wurde.
     
  7. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    35.852
    Zustimmungen:
    12.323
    Das größte Manko für mich sind bisher die Charaktere. Die ganze Gruppe besteht nur aus belanglosen Idioten, inklusive der Spielfigur. Die Dialoge sind sowas von öde und "Marine"-Standard, dass dagegen sogar die Leutchen aus Gears of War wie richtige Charakterdarsteller wirken. Das wird sich für mich auch in der Spielspaßwertung niederschlagen, wenn sich da nichts ändert.

    Richtig geil finde ich nur den Synchronsprecher von Visari, das Introvideo mit seiner fanatischen Rede sehe ich mir bisher jedes Mal aufs neue an, weil ich seine Betonung so geil finde :D.
     
  8. Dixxhead

    Dixxhead Rebel 1

    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    158
    Heute hab ichs endlich auf Veteran geschafft...! Helleluja, war das ein Kampf. Aber durch die richtige "Taktik" war sogar die Final-schlacht ein "zuckerschlecken". :bier:
     
  9. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    170
    Ich bin gestern bis in den Palast vorgedrungen. Und da muss ich jetzt einfach fragen: Wie viele Gegner kommen IM Palast und gibt es da eine empfehlenswerte Taktik? Die haben mich gestern einfach eingekreist und alle gemacht. :(
     
  10. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    64.185
    Zustimmungen:
    27.898
    Im Palast unten musst du ziemlich viele Gegner platt machen, dabei sollte Rico dir helfen können. Sobald sich die Balkon-Türen öffnen, musst du sofort hochstürmen und die zwei Flammenwerfer-Higs ausschalten. Ab jetzt kannst du von oben die nächsten Higs unten ausschalten, allerdings kommen sie auch manchmal hoch. Immer in Deckung bleiben. Ich hab Rico ziemlich viel "Drecksarbeit" machen lassen und hab selbst ab und zu mit dem Granatwerfer draufgehalten. Dann gegen Ende kommen auf der gegenüberliegenden Seite zwei Higs mit Raketenwerfern. Ab jetzt wirds richtig brenzlig, da du immer in Bewegung bleiben musst. Ach ja, Rico wird wohl in diesem Kampf, blöd wie er ist, oftmals drauf gehen. Du kannst ihn da oben noch liegen lassen und mit dem Sniper die zwei Raketen-Higs ausschalten. Ruhe bewahren, ganz wichtig! Danach beginnt der Kampf gegen Radec...

    Nachtrag: Du hast im Palast zwei Speicherpunkte. Einen, wenn die Balkontüren sich öffnen. Und oben einen, wenn alle Gegner ausser Radec tot sind. Im Kampf gegen Readec solltest du Rico immer wiederbeleben, da Radec sich sonst ausschliesslich auf dich konzentrieren kann.
     
  11. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.781
    Zustimmungen:
    911
    Auch wenn ich reichlich spät drann bin poste ich auch noch was zu dem Spiel .

    Das ding ist wirklich großartig in szene geszt . Ich war ja erstmal nicht sonderlich beeindruckt von der Grafik , aber wenn dann an einigen stellen richtig action auf dem screen ist geht das ganze echt ab und bleibt dabei immer flüssig . SO , hat nextgen auszusehen . Ich Sterbe auf normal zwar öfter als mir lieb ist , aber dank fairer checkpoints und da man zu 90% selbst drann Schuld ist macht mir das kaum was aus .
    Einmal hatte ich nur einen unsterblichen Helgast , da hatte irgendwas mit seinen Hitboxen nicht gestimmt . Jedenfalls war ich dann nach einem 5minütigen Kampf gestorben :motz:
    Bei aber nun schon 16x sterben macht das den Kohl auch nicht fett :ugly:

    Ich bin mal gespannt was nun noch alles kommt , ich habe gestern auf dem Zug ausgemacht nachdem ich ne Rakete ins gesicht bekommen hatte :D
     
  12. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    170
    16 Mal gestorben und du bist auf dem Zug? Roflmao! :ugly: Zu dem Zeitpunkt war bei persönlicher Bodycount schon irgendwo in den 80ern. :lol:
     
  13. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.781
    Zustimmungen:
    911
    80 ?
    Und ich hatte schon das gefühl das ich oft sterbe :ugly:
    5x davon war aleine bei diesem dusseligen "Heli" zwichengegner . Ich hatte erst nicht gerafft was das spiel da von mir will . Ich hatte schon geflucht das der so gut ausweichen kann ( 1x hatte ich ihn aber auch so getroffen ) :ugly:

    Ich habe hier auch grade etwas gelesen und da erwähnte Zicke das es nach dem Zug schon richtung entspurt zugeht . Stimmt das ? Ich habe doch erst 3,5std auf der Uhr :?
     
  14. Evin

    Evin

    Beiträge:
    17.578
    Zustimmungen:
    1.857
    Lt. Onlinestatistik bin ich 70mal gestorben. :ugly:

    Ist eure PS3 nicht online, oder warum sind eure beiden Statistiken noch "leer"...?
     
  15. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.781
    Zustimmungen:
    911
    Meine PS3 ist Online , aber man muß die stats ja hochladen oder ?

    edit
    Auf welchem SG hast du denn gespielt ?
    Irgendwie ist das eigenartig , normalerweise bin ich bei Ego-shootern immer langsamer und sterbe mehr als die meisten hier .
     
  16. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    170
    Da kommt schon noch was. Aber anscheinend bist du ein richtig guter Killerspieler. Viel mehr als 6h wirst du wohl nicht auf den Zähler kriegen.
     
  17. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.781
    Zustimmungen:
    911
    Hmmm , komisch dabei habe ich soagr für Prey ( auf leicht ) 11std gebraucht :ugly:
     
  18. Evin

    Evin

    Beiträge:
    17.578
    Zustimmungen:
    1.857
    Glaube ja.

    Normal. :schreck:
     
  19. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    64.185
    Zustimmungen:
    27.898
    Ich hab insgesamt fast 12 Stunden für KZ2 gebraucht... :ugly:
     
  20. Evin

    Evin

    Beiträge:
    17.578
    Zustimmungen:
    1.857
    Wow... das doppelte von mir. :schock:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.