PS3 Killzone 2 Vollversion - Ersteindruck

Dieses Thema im Forum "Killzone 2" wurde erstellt von pil, 21. Februar 2009.

  1. Fanmake

    Fanmake KauScH

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    1.165
    Ich durfte KZ2 bei einen Kumpel 4-5 Stunden zocken.
    Insgesamt hätte ich mir irgendwie mehr erwartet.
    Die Grafik ist zwar wunderschön, die Animationen gut und der Schusswechsel in späteren Levels gehen auch in Ordnung, aber es ist nicht mehr als ein Standartshooter mit 1A Präsentation.
    Ich kann mich jetzt an fast keine genauen Abschnitte erinnern. Das Leveldesign hatte in meinen 5 Stunden keine richtig großen Highlights. Wenn mich ein Kumpel fragen würde, wie er bei "dieser Stelle" weiterkommen soll, dann könnte ich mich warscheinlich nicht mal daran erinnern. Sonst ist das Spiel wirklich wunderschön, nur die Ladezeiten nerven doch etwas. Die Animationen finde ich wie gesagt gut. Teilweise hat man wirklich einen kleinen "AHA" Effekt aber öfter sind mir auch schon Fehler aufgefallen. Besonders schlimm finde ich es, wenn Soldaten eine Tür auftretten, wo es aussieht als würde bei einen Tritt keine Kraft auf die Tür freigesetzt werden.
    Die ersten 2-3 Stunden empfand ich auch als sehr öde. Die Kriegsatmosphäre hält zwar mit einen CoD locker mit, besonder der Sound ist super, aber es wirken besonders die ersten drei Welten unnötig in die Länge gezogen. Mein Spiespaß hielt sich in Grenzen. Erst wie die "Sandgegend" gekommen ist, hat sich der Hebel bei mir umgelegt und die Kämpfe mir auch Spaß bereitet - warscheinlich weil ich länger mit der Steuerung zu kämpfen hatte, und die Areale größere wurden.

    Es klingt alles sehr negativ, aber ich hatte große Erwartungen die das Spiel nicht erfüllen konnte. Wenn ich eine Ps3 hätte würde ich es mir kaufen. Aber für dieses Spiel eine Ps3 zu kaufen, wäre der größte Fehler was ich machen könnte.
     
  2. Aldebaraner

    Aldebaraner Wetterhasser

    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    2.246
    Mehr wollte das Game auch nie sein, ich weiß nicht, wie man nach all den Berichten was anderes erwarten kann. :kaffee:
     
  3. Zhadow

    Zhadow Roter Teufel

    Beiträge:
    13.964
    Zustimmungen:
    4.454
    Seh ich auch so. Das Spiel wollte nie mehr sein, geschweige denn das Genre revolutionieren.
     
  4. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    832
    Jep , Killzone2 ist einfach ein Reinrassiger shooter . Ohne schleichen/hüpfen/rätseln/pseudo RPG elemente .
    Eigentlich macht das spiel , für das was es sein will , fast alles richtig . Ich hätte mir nur ein paar mehr unterschiede bei den umgebungen und gegnern gewünscht .
    Und einen checkpoint mehr im lezten level :ugly:

    btw.
    Bin ich eigentlich der einzige der sich nie so richtig sicher war ob er eigentlich für die richtige seite kämpft ? So richtig gut gegen böse gibts hier IMO auch nicht , das hat mir wirklich gut gefallen .
     
  5. Dixxhead

    Dixxhead Rebel 1

    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    159
    Ist mir genau so genangen und ich finds auch spitze. :dhoch:
     
  6. Mandos

    Mandos From now on

    Beiträge:
    27.200
    Zustimmungen:
    10.437
    Ging mir nicht so. Die Helghast sahen einfach vom Design her schon so nach WirsinddieBösen aus, dazu noch ihr Chef der wie ne Ansammlung aller möglicher Bösewichtarchetypen wirkte und das Feindbild war perfekt.
     
  7. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.060
    Zustimmungen:
    9.367
    Ne, als Radec die drei Geiseln am Boden hatte, hab ich nur gebetet:

    TöteNatkoTöteNatkoTöteNatkoTöteNatkoTöteNatkoTöteNatko!
     
  8. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.060
    Zustimmungen:
    9.367
    Was anderes: Aus Wikipedia

    Except for a small number of half-breed Helghast and trained troopers, they require a gas mask and air processing tank that creates air similar to that found on the planet Helghan.

    Das wirft zwei Fragen auf:
    1: Warum laufen die dann auf Helghan alle mit Gasmaske rum?
    2: Warum können die Menschen problemlos dort atmen?
     
  9. Zhadow

    Zhadow Roter Teufel

    Beiträge:
    13.964
    Zustimmungen:
    4.454
    1. Weils cooler aussieht und die Helghast so noch böser wirken.
    2. Damit man Freund von Feind unterscheiden kann.

    Ist doch ganz klar. :D
     
  10. Fanmake

    Fanmake KauScH

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    1.165
    Ich hab mir von den Kämpfen mehr erwartet. Halo gehört hier klar zur obersten Liga. Fast bei keinen anderen Spiel ist es so eine genugtuung einen Gegner zu töten wie in Halo. Bei KZ vermisse ich dieses Gefühl. Selbst bei Fear2 hat es mir mehr Spaß gemacht.

    Die Grafik ist super, aber viele Levels wiederholen sich einfach nur. Bei einen Halo, Half Life, selbst bei einen COD kann ich mich fast an jedes Level erinnern weil es was spezielles hatte, was in Erinnerung geblieben ist, bei KZ fällt es mir schon schwerer.

    Die Animationen sind richtig nett anzusehen. Durch die Videos was man vor Release gesehen hat, war ich sowieso hin und weg. Man muss aber sagen in den Videos wurde natürlich nur das Beste gezeigt und so präsentiert wie man es im Spiel sowieso selten mitbekommt. Sogar recht viele Fehler durfte ich auch beobachten.

    KZ2 ist natürlich für ein Egoshooter-Fan ein muss, aber ich muss sagen ich hab mir selbst in den Dingen mehr erwartet wo das Spiel schon ganz groß ist. Naja, vielleicht wird es mich wenn ich es irgendwann mal durchzocken sollte, mehr positiv stimmen wie es schon in den letzen Levels getan hat.
     
  11. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    832
    Da liegt für mich bei Killzone2 die größte stärke . Die kämpfe an sich machen einfach einen riesigen spass , das ist etwas das vorher nur Halo ( im Konsolenbereich ) hatte .
    Jedes Gefecht entwickelt sich wieder neu und spannent , wenn man stirbt und es neu versucht verhalten sich die gegner oft auch weider ganz anders . Sie reagieren ( wie bei Halo ) darauf was der spieler macht .
     
  12. Darko

    Darko

    Beiträge:
    19.293
    Zustimmungen:
    4.370
    1: Um "Lungenbrand" zu verhindern
    2: Im Gegensatz zu den ISA ist das Tragen auch ein Zeichen für die Arbeiterklasse

    Steht jedenfalls so auf killzone.com. Dort wird dir Killzone Story echt schön erklärt.
     
  13. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.060
    Zustimmungen:
    9.367
    Ich versteh's nicht.
    Also die Luft auf der Erde können Helgast nicht atmen, daher die Masken.
    Zu Hause auf Helghan ist die Maske Zeichen der Arbeiterklase. Warum trägt Radec dann eine?
    Die Luft auf Helghan ist so anders als auf der Erde, wieso können dann Visari und die gesamte ISA dort ohne Probleme atmen?

    Liegt es an mir oder macht diese ganze Sache absolut null Sinn?
     
  14. Darko

    Darko

    Beiträge:
    19.293
    Zustimmungen:
    4.370
    Auf killzone.com wird das alles sehr gut erklärt, geht bei "Terranisches Zeitalter" los, zeigt wo Killzone 1 und Killzone: Liberation angesiedelt sind, bis hin zum "Zweiten Extrasolaren Krieg".

    Ist auch echt gut&relativ schnell lesbar, die kleinen roten Tabs solltest auch anwählen.

    killzone.com Storyline
     
  15. Glod

    Glod

    Beiträge:
    14.020
    Zustimmungen:
    168
    Ich kann mich nicht dazu durchringen, das Finale zu zocken. Ich habe Angst vor dem Kampf gegen Radec's Truppen und ihn selber. Will meinen persönlichen Bodycount nicht auf 200 treiben. :(
     
  16. Evin

    Evin

    Beiträge:
    17.565
    Zustimmungen:
    1.833
    :ugly:

    Bleib auf dem Balkon, schnapp dir die Snipe, mach die Raketenmongos weg. Ansonsten gibt es eh nur noch niederes Fußvolk. :D
     
  17. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    3.404
    So, bin jetzt im letzen Level auf dem 1. Balkon die Stellung halten. Boah, langweilt mich das Game sowas von derbe an. Man weiß nicht wo man genau hin muss/machen und ständig stirbt man. Nach manchen Respawn sogar sofort ohne was zu machen. Das ist kein Spiel sondern eine Zumutung.
     
  18. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    832
    Sie Respawnen nicht . Sie Spawnen in 3 Wellen . Frustig wurds für mich erst bei den 4 Typen mit Raketenwerfern .
    Das hat mit 29Tode im lezten level eingebracht :tip:

    Ich hab die dann von unten mit nem Sturmgewehr nieder gemacht , da gibts auch dekung wo die einen nicht treffen können .
     
  19. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    3.404
    Mit respawnen meine ich mich selber, so oft wie ich sterb. Beim letzten Savepoint taucht direkt ein Feind vor mir auf. Normalerweise - und weil es mir zu blöd ist - renn ich gleich zu einem aufgehenden Tor, problemlos. Soll aber vorkommen, dass ich nicht mal das Tor erreich. Nerv:motz:
     
  20. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    832
    Ah , jop . Und von oben kommt einer entgegen . Die beiden hab ich immer einfach verprügelt :D

    Ach und ein Tipp . Wenn du das dann geschafft hast erledige die lezten gegner nicht mit dem Raketenwerfer ! Ich stand dann ohne munni vor dem endgegner . In 50% der versuche war ich tot noch davor ich ne Waffe hatte :ugly:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.