F1 - Newsthread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Sonic2k, 1. Februar 2016.

Schlagworte:
  1. R4NK 01

    R4NK 01

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.534
    Du hast doch geschrieben, wenn du Hamilton so Jammern hörst am Boxenfunk, da hätte er nicht viel an der Entwicklung des Autos beigetragen, da war ein Schumacher ganz ganz anders. Und das bezieht sich ja dann auch auf das Jammern am Boxenfunk, weil du das in Relation zur Entwicklung des Autos stellst.

    Also, so hab ich das auf jeden Fall verstanden.
     
  2. Melphiz

    Melphiz ...

    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    2.772
    Ja, da hast du den ersten Teilsatz mit dem Schumacherteil verknüpft, was so aber nicht gedacht war. Darum wurde es missverstanden.
     
    R4NK 01 gefällt das.
  3. R4NK 01

    R4NK 01

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.534
    Ok, alles klar. Danke für die Aufklärung. :dhoch:
     
  4. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Schumacher war insgesamt seiner Zeit voraus. Das fahren war sein großes Talent. Wenn man einigen Berichten glauben kann, dann hat er auch physisch immer hart an sich gearbeitet. Viele sagen er war wesentlich trainierter als seine Kontrahenten.
    Vom Talent hat Hamilton mindestens genau so viel. Dass er ein großartiger Fahrer ist ist nicht von der Hand zu weisen. Jetzt darf man dabei aber auch nicht vergessen das die Fahrer heute insgesamt viel trainierter sind als das noch früher der Fall war, also hat Hamilton insgesamt fittere Gegner.
    Für mich ist Schumacher der beste Fahrer aller Zeiten. Und das kann ich noch nichtmal vernünftig argumentieren, rein subjektiv. Deshalb mag für viele auch Hamilton der beste Fahrer aller Zeiten sein, und das ist dann auch gut so. Jeder hat seinen Liebling und rein faktisch ist es wegen der unterschiedlichen Zeiten einfach sinnlos das zu vergleichen. Rekorde sind da um sie zu brechen. Die Umstände werden sich immer ändern.
     
    R4NK 01 gefällt das.
  5. espada77

    espada77

    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    4.024
    [​IMG]
     
    kellewap und Zimtzicke gefällt das.
  6. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Und für andere ist es dann wiederum Senna. :bier::dhoch:
     
  7. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    15.263
    Zustimmungen:
    4.603
    Schumacher ist der Beste, weil er aus zwei Teams Sieger Teams geformt hat. Das kleine Benetton Team und Ferrari, sicherlich das Team mit dem schwierigsten Umfeld. Zudem war die F1 sicherlich anspruchsvoller. Die Autos waren nicht so perfekt, Stichwort Aerodynamik und Elektronik. Es gab keine kastrierten Parkplatz Rennstrecken, die etliche Fahrfehler verziehen haben und es gab kein dämliches Regelwerk, dass die Dominanz eines Teams zementiert hat.

    Mercedes ist das dominanteste Team der F1 Geschichte und Hamilton ist der größte Profiteur. Dadurch büßt er Anerkennung ein. Selbst in seinem Heimatland England bekommt er nicht die Anerkennung. Die Motorsport verrückten Engländer können seine Leistungen realistisch einschätzen.
     
  8. Toby

    Toby 2014 Mein Jahr!

    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    389
  9. R4NK 01

    R4NK 01

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.534

    @Mutzi: Und warum nicht ein Jim Clark oder ein Juan Manuel Fangio?
     
  10. Eiskalt

    Eiskalt

    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    2.265
    Das problem für Lewis ist halt, das es keinen Konkurenten zur Zeit gibt der ihm das Wasser reichen kann entweder Fahrerisch oder auch die nötigen mittel hat.Er ist der beste Fahrer zur Zeit und das ist zu akzeptieren auch wenn die Spannung fehlt.
    Senna hatte Prost
    Schumacher hatte Hill, Häkkingen, Villeneuve und Alonso
    Da waren die Rennen meist spannend gab aber auch Phasen wo auch die Dominanz zu stark war.
     
    R4NK 01 und kellewap gefällt das.
  11. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    69.964
    Zustimmungen:
    37.018
    media.media.4c6254a2-365c-4710-b830-c98873f69471.original1024.jpg
    #Greatestofalltime

    Ich bin dankbar, dass ich seine Ära miterleben durfte.
     
  12. R4NK 01

    R4NK 01

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.534
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2020
  13. R4NK 01

    R4NK 01

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.534
    Würde mich echt freuen, wenn Hülkenberg bei Red Bull landen würde. Gerüchte gibt es ja derzeit zuhauf. :bier:
     
    Coco Jamboo gefällt das.
  14. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Würde mich auch freuen. Halte ich aber für unwahrscheinlich. Red Bull setzt doch ausschließlich auf „Eigenproduktion“
     
  15. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    35.225
    Zustimmungen:
    20.556
  16. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Ein Platz frei für Mick. ;)
     
  17. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    35.225
    Zustimmungen:
    20.556
    sogar noch besser:
     
    espada77 gefällt das.
  18. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Geht es nur mit so, oder denkt noch wer dass Mick damit für 2021 gesetzt ist?
     
  19. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    15.046
    Zustimmungen:
    5.069
    Bei Haas? Weiss nicht, aber Mazepin ist wohl gesetzt damit.
     
  20. Coco Jamboo

    Coco Jamboo

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    69
    Davon ist auszugehen. Wäre doch möglich, beziehen ja alles mögliche von Ferrari. Würde ihn aber auch lieber bei Alfa Romeo sehen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.