Coronavirus / Covid-19

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von pil, 29. Januar 2020.

  1. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    3.967
    Zustimmungen:
    3.826
  2. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    71.328
    Zustimmungen:
    28.992
    Ey wie oft mir folgendes im Supermarkt passiert ist, ich stell mich mit 1,5m Abstand an die Schlange und was machen andere? Stellen sich vor mich in die Schlange. :ugly:
     
    Yzerman, Archiworld, Hana-Bi und 3 anderen gefällt das.
  3. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    59.156
    Zustimmungen:
    18.794
  4. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.643
    Zustimmungen:
    38.017
    Ich muss ehrlich sagen, dass mir die aktuellen Pläne für einen Lockdown auch zu weit gingen. Wahrscheinlich ist er aber kaum vermeidbar.

    Die Schuld daran tragen aber wir alle, das ist das Problem.

    Ich glaube auch, dass Verstösse gegen die Regeln gerade im privaten Bereich der Haupttreiber sind. In der jetzigen (negativen) Dynamik müssen aber auch die anderen Möglichkeiten so gut es geht minimiert werden.

    Ich würde allerdings nicht den ganzen Monat runterfahren.
     
    Bart Wux gefällt das.
  5. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    59.156
    Zustimmungen:
    18.794
    Wir alle außer Gerri :grins: ne ernsthaft, ich hab alles so dermaßen runtergefahren, wenn ich Corona bekomme dann weiß ich auch nicht weiter.
     
  6. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    15.895
    Zustimmungen:
    5.025
    Stimmt so nicht, die Konsequenzen tragen wir alle. Die Schuld nicht.
     
  7. Monkey47

    Monkey47 I am philosopher

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    2.932
    Wie Drosten ja im aktuellen Podcast meinte als Reaktion (vermutlich auf die letzte Lanz-Sendung?), dieses Lockdown Gerede klingt so, als könnten wir mit einem Virus verhandeln. Das Virus verhandelt allerdings nicht.
     
    saw gefällt das.
  8. okst666

    okst666

    Beiträge:
    19.991
    Zustimmungen:
    12.518
    Wagen 86 - Google meldet das ein Telefon mehr als 5 Stimmen registiert hat. ZUGRIFF!

    Wagen 35 - Alexa meldet eine Geburtstagsfeier bei xyz in der Teststraße 3. Gebiet weiträumig absperren!
     
    Bart Wux und el_barto gefällt das.
  9. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    71.328
    Zustimmungen:
    28.992
    Sie hätten die Kontaktbeschränkung schon vor einer bzw. 2 Wochen bestimmen können, damit hätte man längt beginnen müssen und das hätte auch Erfolg gehabt, dazu drastische Geldstrafen bei Verstößen damit man Angst bekommt wenn man erwischt wird, damit das auch in den Kopf geht dass ein Verstoß kein Spaß mehr ist. Und was macht die Regierung und Polizei? Eine verbotene Schwurbeldemo gewähren. :wand:

    Ich hab heute frei und überlege auf die Veranstalter Demo zu gehen.
     
    Hollyone gefällt das.
  10. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    59.156
    Zustimmungen:
    18.794
    https://www.spiegel.de/wissenschaft...keiten-a-b891bfb2-092b-4d8e-a001-c4d5b7ba27e0
     
  11. el_barto

    el_barto Supernintendo Chalmers

    Beiträge:
    37.038
    Zustimmungen:
    27.880
    Es klingt so dystopisch. Aber die technischen Möglichkeiten sind inzwischen mit Leichtigkeit zu erstellen. Analyse, wie viele unterschiedliche Stimmen gehört werden? Kein Problem. Zuordnung von Stimmen zu Personen? kein Problem. Analyse der Gesprächsinhalte, um Grund der Zusammenkunft zu erkennen? auch kein Problem.
    Jeder alexa, Google Home etc. kann das (bzw. die verbundenen Server können es) und zur Not auch jedes Handy.

    Schon erschreckend eigentlich.
     
  12. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.643
    Zustimmungen:
    38.017
    Oha, du kennst also Menschen, die sich an alles gehalten haben und auch versucht haben, ihr eigenes Risiko (und das für andere Menschen) zu minimieren?

    Wir alle haben uns über den Sommer zumindest teilweise in eine trügerische Sicherheit begeben, haben weniger Vorsicht walten lassen. Und das kommt jetzt wie ein Boomerang zurück. Keiner von uns weiss bei allen Kontakten, wo derjenige noch am Tag zuvor war und mit wem er Kontakt hatte.

    Ich übrigens auch nicht, auch wenn ich immernoch versuche, mein Risiko so gut es geht zu minimieren.
     
  13. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    59.156
    Zustimmungen:
    18.794
    Sofern die Gefahr bestand sich zu Infizieren, ja definitiv ich.
     
  14. Roitherkur

    Roitherkur

    Beiträge:
    4.276
    Zustimmungen:
    3.370
    Wenn die Frage ist, ob ich Leute kenne, die sich an die gültigen Vorschriften und Kontaktbeschränkungen gehalten haben, möchte ich sagen, dass das die Mehrzahl ist. Wenn Du wissen möchtest, wer aktiv an der Eindämmung des Virus gearbeite hat und über die Auflagen hinaus seine Kontakte stark reduziert hat, auch da muss ich sagen, dass das die meisten machen.
     
    Frystil gefällt das.
  15. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.643
    Zustimmungen:
    38.017
    Dann Chapeau. Was ich beobachte ist, dass viele Menschen weitaus leichtsinniger geworden sind und im privaten Bereich eigentlich alles so ist wie vor Corona. Die Leute besuchen sich untereinander wie immer.

    Die Frage ist auch, ob Kontaktbeschränkungen nicht viel zu spät kommen.
     
    Gerri gefällt das.
  16. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    15.895
    Zustimmungen:
    5.025
    Ja, klar. Ich kenn schonmal 4: Meine ganze Familie, Schwieger- Eltern kommen sogar dazu.
     
    Bart Wux gefällt das.
  17. Mingo

    Mingo St. Mingo

    Beiträge:
    21.942
    Zustimmungen:
    18.556


    Bemerkenswert irgendwie.
     
    Bandwurm, Yzerman, Seo und 5 anderen gefällt das.
  18. Hollyone

    Hollyone beaST

    Beiträge:
    7.047
    Zustimmungen:
    4.985
    Die waren gar nicht geöffnet....:fp:

    Die Gastro hat Massive Auflagen und diese wurden auch streng kontrolliert. Es juckt schlichtweg niemanden, auch das Virus nicht, ob du auf dem Weg zur Toilette mal den Abstand nicht eingehalten hast. Dafür hast du die Maske auf.
    Es gibt schlicht keinen Fall, wo es Massive Ansteckungen im Gastro Bereich oder im Kino/ Fitness Studio gegeben hat. Oder hat jemand etwas dahingehend gehört?

    Selbst vor dem ersten lockdown, als schon Geschäfte geschlossen wurden, falls dort Ansteckungen registriert wurden, war kein Fitness Studio dabei

    Das rki sagt selber, wenn der Bericht wahr ist, das die Gastro kein Ansteckungsherd ist. Was muss also noch auf den Tisch kommen ?

    Wenn die Gastro ganz dicht macht, treffen sich die Leute doch erst wieder Zuhause :ugly:


    Als ob sich auf einmal niemand mehr an die Hygiene Auflagen in den Geschäften halten würde. Absolut lächerlich...
     
    Master-Dan und Bart Wux gefällt das.
  19. tim_buktu

    tim_buktu

    Beiträge:
    28.524
    Zustimmungen:
    12.564
    Ein(e) Wissenschaftler*in als Kanzler*in ist einfach gold wert.
     
    Bandwurm, Zerfikka, The Tobster und 7 anderen gefällt das.
  20. Mingo

    Mingo St. Mingo

    Beiträge:
    21.942
    Zustimmungen:
    18.556
    Warum kommt die (trügerische) Sicherheit des Sommers nun wie ein Boomerang zurück?
    Es haben einfach die Konzepte für den Herbst gefehlt, das ist klar. Aber hätte ich mich im Sommer in meine Wohnung einschließen sollen um meinen Mitmenschen ein "Signal" zu senden, oder wie?
     
    Hana-Bi, Copado und el_barto gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.