Multi Rage 2

Dieses Thema im Forum "First-Person-Action" wurde erstellt von Dr.Para, 11. Mai 2018.

Erscheinungsdatum: 14.05.19
  1. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.071
    Zustimmungen:
    9.377
    Ich weiß nur nicht, welche Atmo die erzeugen wollten. Es ist zu bunt für Mad Max, aber zu dröge für Borderlands.
     
    Fuchs und Farang gefällt das.
  2. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    3.915
    Zustimmungen:
    3.406
    Bin gestern erst um halb elf vom BBall-Training nach Hause gekommen und musste heute um vier wieder raus. Konntemich leider nicht mehr überwinden, noch eine Runde zu zocken :(

    Geht's halt heute los.
     
    iceclimber gefällt das.
  3. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    12.608
    Zustimmungen:
    7.628
    Ich konnte gestern gar nicht mehr aufhören. Bis um 2 weitergedaddelt :oops:

    Noch die eine Basis einnehmen, noch das Fragezeichen aufdecken, noch die eine Mission, schon wieder was freigeschaltet? Etc.

    GOTY 2019 bis jetzt :liebe:
     
    Bullit3006, iceclimber und Bullitt gefällt das.
  4. LoeweFlosse779

    LoeweFlosse779

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    92
    Wer spielt auf der One ?

    Bei mir war die Controller-Empfindlichkeit x- Achse Standardmäßig auf 35 % und die y- Achse auf 20 %. Das war mir viel zu schnell. Bin runter auf 25 und 18. Hab aber immer noch kein richtig gutes Feeling dabei.

    Auf was habt ihr die x und y- Achse eingestellt ?
     
  5. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.071
    Zustimmungen:
    9.377
    Bin jetzt durch. 6, 7 Missionen in der Story, absolutes Rotzfinale und ein Ende unwürdiger als im Vorgänger. Fail und größte Enttäuschung 2019.
     
    ichmich75, Frank und Fuchs gefällt das.
  6. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    3.915
    Zustimmungen:
    3.406
    Kein Wunder, dass unser Rechtssystem zusammenbricht, wenn die Richter nur am Zocken sind :D
     
    Cybernet1000 und Gungrave gefällt das.
  7. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.071
    Zustimmungen:
    9.377
    Urlaub. :kaffee::deal:
     
    Bullitt und Gungrave gefällt das.
  8. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    509
    @Bart Wux
    Mich würde mal interessieren wie du das Spiel Mad Max fandest, um dein Rage 2 Fazit einordnen zu können.
     
  9. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.071
    Zustimmungen:
    9.377
    Mad Max war spielerisch durchaus in den meisten Bereichen ganz gut Atmosphäre war top, aber es war drei Mal so lang wie nötig. Alex von giant bomb hat das im Review sehr gut beschrieben. Hier fehlt mir aber schon die Atmo des Vorgängers. Wie gesagt, ist das hier jetzt Boderlands, ist das Mad Max, was soll es sein? Ich glaub, ich spiel die Tage noch mal den Vorgänger und vergesse, dass es diesen Teil hier gibt. Schade nur, dass die Serie hiermit wohl endgültig beendet sein wird.
     
    Frank und Fuchs gefällt das.
  10. nai

    nai Ask me about Loom!

    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    3.524
    Spielzeit ist aber auch echt kurz, ne? Bin bei etwas über 5 Stunden und laut einem Walkthroughvideo kurz vor dem Ende. :lol:
     
    Bart Wux gefällt das.
  11. iceclimber

    iceclimber

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    891
    Wie lange hast du ca. gebraucht?

    Zumindest kannst du das Spiel jetzt schnell wieder verkaufen zu einem noch relativ hohen Preis.
     
  12. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    21.071
    Zustimmungen:
    9.377
    Ich denke, man kann das Spiel tatsächlich schneller beenden als den Vorgänger, jedenfalls unter 10h. Hab auch das Auto gemaxed, alle 10 Upgrades, wovon die meiste eh nur neue Waffen sind, und hätte auch keine Ahnung, was ich mit den restlichen Upgradepunkten dafür soll. Ich geh da schon dauernd durch das Menü und frag mich, was ich übersehe. Der Bossfight war - obwohl ich ihn so früh begonnen habe- so easy, dass ich irgendwann aufgehört habe, auszuweichen, da der ohnehin mit nichts trifft oder weh tut. Bin etwas fassungslos. Das war mit Verlaub mal gar nichts. Das mit weitem Abstand allerletzte, was Rage gebraucht hat, war eine OpenWorld nach Avalanche. Teil 1 war offen genug.
     
    Master-Dan, Frank, Fuchs und 3 anderen gefällt das.
  13. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    1.363
    wenn sich das rumspricht bekommt er es nie los. :gerri:
     
    iceclimber gefällt das.
  14. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    68.364
    Das ist doch gar nicht möglich! :ugly:
     
    Master-Dan und Sparkster gefällt das.
  15. Acid

    Acid IT`S A MONSTER!

    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    1.771
    Wieso eigentlich Borderlands oder Mad Max? :?

    Ich denke eher das Spiel möchte für sich alleine stehen und nicht eine andere Serie kopieren, und das gelingt doch erstaunlich gut.
    Mir gefällt es richtig gut, die Open world ist prall gefüllt mit Symbolen zum abarbeiten, inkl einem grünen häckchen wenn man es geSchafft hat.. i like :D

    Ich fand z.b das erste Rage sterbens langweilig, kann mich da gar nicht mehr dran erinnern, nur halt das ich es schnell beendet habe und danach nix mehr.
    Lässt man den ganzen open Word kram weg weil es einem keinen Spaß macht bleibt wahrscheinlich nicht mehr viel übrig aber das sollte man ja vorher schon erahnen können, ist ja nicht das erste spiel mit dem Muster.
     
    iceclimber und superschaf gefällt das.
  16. Fuchs

    Fuchs

    Beiträge:
    8.199
    Zustimmungen:
    6.691
    Laut 4players gibt es 10 unterschiedliche Ressourcen.... :ugly:

    Ich dachte das soll ein Ballerspiel und keine Aufbaustrategie sein.
     
    Cybernet1000 und Bart Wux gefällt das.
  17. bestoftimes

    bestoftimes Jag mår bra, tack!

    Beiträge:
    7.328
    Zustimmungen:
    5.734
    Man kann einfach alles upgraden. Ist schon krass. Leider finde ich die Navigation im Menü ziemlich doof. Voll langsam. Ansonsten bin ich nach 6 Stunden aber sehr zufrieden (und noch lange nicht am Ende). Die Story und die NPCs sind zwar nichtssagend, aber dafür ist das Gameplay eine Wucht. Die vielen Möglichkeiten, sich in der Spielwelt zu bewegen, gehen super von der Hand. Es ist letztendlich aber wirklich "nur" DOOM im Mad Max (das Spiel) Gewand.
     
    iceclimber, LoeweFlosse779 und superschaf gefällt das.
  18. Gungrave

    Gungrave Weißbierwarrior

    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    1.549
    Ich habe tatsächlich auch das Gefühl, das Rage 2 wie so eine Art ID-Eintopf ist; ein bisschen Doom hier, ein wenig "Wolfenstein" dort abgerundet mit einer Prise Quake im "Mad-Max" Setting! :)
     
  19. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    3.915
    Zustimmungen:
    3.406
    So! Endlich auch mal 2 Stunden gespielt.

    Da ich nicht so der id-Fanboy bin, könnte der Shooterpart von mir aus gerne etwas langsamer und taktischer sein. Gerne auch bereichert um den Faktor "Munitionsknappheit" .

    Die paar Meter, die ich von der Welt gesehen habe, fand ich jetzt nicht unbedingt leer, oder langweilig. Wenn man natürlich auf Belohnungen in Form von Ressourcen zum Durchführen von Upgrades motivationsmäßig nicht anspringt, wird's schwer. Für diesen Spielertyp würde ich das Spiel schlicht nicht empfehlen.

    Und wenn wir schon beim Thema Upgrades sind: Als ich gesehen habe, was man alles verbessern und frei schalten kann, habe ich mir, wie zu erwarten, direkt in's Höschen gespritzt :gerri:

    Hoffentlich hat man nicht nach der Hälfte der Spielzeit schon alles freigeschaltet, was man haben will.

    Also positiver Ersteindruck, ohne jetzt schon abschließend urteilen zu können. Das Autofahren finde ich zum Beispiel bisher absolut belanglos. Mein Magnum Opus ist mir in Mad Max sofort ans Herz gewachsen.
     
    Master-Dan, iceclimber und Zerfikka gefällt das.
  20. LoeweFlosse779

    LoeweFlosse779

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    92
    Bin erst am Anfang.
    Grafisch sieht das Ganze auch auf normaler One wirklich schön und sauber aus. Auch die Mad Max Atmosphäre stellt sich im Ödland schnell ein. :dhoch:

    Was mir allerdings bisher komplett fehlt ist diese brutale Action, wie man sie in den Vorschau-Videos gesehen hat.
    Der Grund liegt wohl darin, dass die Gegner bisher sehr passiv sind für meinen Geschmack. Dass die Gegner eher auf Distanz bleiben ist ja bei realistischeren Shootern angebracht, aber hier soll es ja um die Action gehen und da sollte schon mehr gehen.

    Also wenn ich da an Bulletstorm denke. Da springt einen alles an, wenn man irgendwo auftaucht, also muss ich auch mit meinen Fähigkeiten reagieren. Bei Rage 2 muss ich hinrennen, da mit ich mal einen Gegner richtig niederstrecken kann. Das wirkt für mich irgendwie komisch.

    Aber ich bin erst am Anfang. Vielleicht ändert sich das ja noch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.