PC iRacing

Dieses Thema im Forum "Rennspiele" wurde erstellt von Samstrike 68, 10. Juni 2009.

  1. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Ob ich jetzt 800 Euro oder 1000 Euro ausgebe, macht jetzt für mich auch keinen Unterschied. Aber ich denke, dass es ab diesem Betrag ungefähr nach oben hin sehr schnell sehr teuer werden kann, und ob man da dann wirklich den Unterschied so deutlich merkt, glaube ich auch nicht. Irgendwo muss man halt den Preis für sich selbst festlegen, zumal ich ja damit kein Geld verdiene und nicht wirklich viel und gut fahre (und ich denke nicht, dass ich mit einem noch teureren dann besser fahre).

    Und aktuell will ich mir ja eigentlich gar kein neues kaufen. Ich mag mein T500RS schon sehr und würde das nicht ersetzen wollen. Aber auf der anderen Seite will ich, wenn es denn mal abraucht, nicht dann erst anfangen zu recherchieren und womöglich zu schnell eine Kaufentscheidung treffen, die ich eventuell anders getroffen hätte, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte. Daher frage ich jetzt und recherchiere jetzt schon mal, damit ich vorbereitet bin. Vielleicht ist ja gar nix mit meinem T500RS und es funktioniert noch paar Jahre.
     
  2. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198

    Danke für die Tipps. Die Base scheint ok zu sein, der Preis ist auch gut. Wegen Lenkräder müsste man mal schauen. Das F1 ist auf jeden Fall nix für Stock Cars.

    Das neue von Thrustmaster fährt hier niemand oder?
     
  3. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Mhm, Versand aus USA spricht mich jetzt tatsächlich nicht so an. Wenn da mal was kaputt geht, dauert das auch ewig.
     
  4. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Das ist ärgerlich, aber denke das du spaß bis dato hattest. Ja die Spritmenge, kostet immer viel Zeit wenn man zu lange Tankt.
     
  5. Christian 1970

    Christian 1970

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    413
    Kann ich verstehen. Hab das Motion Kit von denen. Bisher zum Glück nichts kaputt gegangen. Hab das jetzt schon 6 Jahre im Einsatz. Der Versand ging allerdings flott. Mit Fed Ex inkl. Zeitverschiebung 1,5 Tage. Muss aber dazu sagen das ich damals in der Nähe vom Kölner Flughafen gewohnt habe und dort alle Frachtmaschinen von Fed Ex reinkommen.
     
  6. Christian 1970

    Christian 1970

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    413
    So mein letztes Rennen für diese Woche war ein ganz besonderes für mich. Wieder GTE in Imola. Qualy verbockt. Keine gezeitete Runde. Dann Abschuss von hinten in der Variante Alta. Als 31. und Letzter auf die Strecke. Am Ende war es dann Platz 7. Hat mal tierisch Bock gemacht. Soviele Überholmanöver und alle fair.
     
    Marko McFly gefällt das.
  7. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
  8. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Falls jemand Autos bei Iracing testen will, Iracing ist grade Down, neues Update 2 Gb
     
  9. Christian 1970

    Christian 1970

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    413
    Bei mir hat er nur 144 MB runtergeladen. Liegt es vielleicht daran das ich noch relativ wenig Content habe?
     
  10. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Ja denke ich auch
     
  11. Christian 1970

    Christian 1970

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    413
    Durch die Änderungen an den Fahrzeugen passen sie Setups von Pure nicht mehr. Failed Tech. Marko weißt du ob die das relativ zügig anpassen?
     
    Mutzi gefällt das.
  12. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Ich glaube in der laufendene Woche wird das nicht geändert,.
     
  13. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Spontan mein erstes Rennen mitgefahren seit fast einem Jahr Pause bei Street Stock / bzw. iRacing überhaupt.
    Wollte eigentlich nur bisschen in South Boston üben, kam aber erst kurz vor 21 Uhr zum Fahren, nachdem ich erst mal alles wieder einrichten musste.
    Training lief nicht so gut, und habe mich trotzdem 30 Sekunden vor Anmeldeschluss für ein Rennen entschieden.

    Beim Qualifying hab ich mich gar nicht groß angestrengt und bin trotzdem komplett überraschend auf Platz 4 in meinem Split gelandet.

    Das Rennen war gut, bin sehr defensiv gefahren und musste daher ziemlich früh 3 Plätze abgeben.
    Gab 5 Gelbphasen und sogar mein Boxenstopp war ok, bis auf die Tatsache, dass ich beim rausfahren gepennt habe und bei geschlossener Boxenausfahrt raus bin.
    Gab zwar kein Unfall, aber ich musste mich ganz hinten einreihen. Bei der nächsten Gelbphase war ich dafür Lucky Dog und habe eine Runde geschenkt bekommen.
    Hatte bei Unfällen vor mir Glück und konnte einige Plätze wieder gut machen. Und Incidents hatte ich bis fast zum Ende gar keine, obwohl es teilweise echt knapp war, den verunglückten Fahrzeugen auszuweichen.
    Das hat fast bis zum Rennen-Ende geklappt bis natürlich zur vorletzten Runde, in der ich einem verunfallten Fahrzeug nicht mehr ausweichen konnte (ich denke, ich hätte Bremsen können, aber war in dem Moment zu aggressiv drauf und dachte, ich kann bestimmt noch ausweichen.) Gab 4x. Hätte niemals gedacht, dass ich 70 Runden unfallfrei fahre, und dann, kurz vor Ende...
    Bin aber als 5ter ins Ziel, hab +55 iR (noch so ein Rennen und ich bin wieder vierstellig, yeah!!!) und +0,08 SR. Mehr kann ich absolut nicht erwarten nach so einer langen Pause.

    Und hat wieder ordentlich Spaß gemacht.
     
    Azrael1965 und fireball gefällt das.
  14. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Ich muss sagen, dass ich iRacing doch am packendsten finde.
    Hab die letzten Wochen immer mal wieder ACC ausprobiert. Ist auch nicht schlecht, aber irgendwie finde ich es nicht so immersiv. Keine Ahnung, woran das liegt.
    Geht es hier noch jemandem so?

    Bei ACC bin ich immer nur so halb dabei, als ob es eine Barriere gibt zwischen dem Spiel und mir.

    Also irgendwie fühle ich mich bei iRacing physisch mehr drin. Ich hab mehr Gefühl für die Strecke und für die "physische" Anwesenheit der anderen Fahrzeuge.
    Bei iRacing weiß ich genau, wie nah ich an ein Auto vorne rankann, bis es knallt. Als wäre es tatsächlich ein richtiges Objekt mit klaren Abmessungen
    Bei ACC hatte ich nie ein richtiges Gefühl dafür, wie weit weg die Gegner zur Seite und nach vorne sind. Als wären die Objekt diffuse Wolken, die nur nach Fahrzeuge aussehen, aber keine klaren Grenzen haben.

    Liegt das daran, dass ich iRacing länger gefahren bin als ACC?
    Oder daran, dass ich bei ACC weiß, dass das nur KIs sind? Bin nicht gegen echte Gegner gefahren?
    Oder an dem eingestellten FOV?
    Oder (das ist neben den KI-Gegnern meine Hauptvermutung), dass die Grafik bei ACC irgendwie verwaschen und unscharf aussieht?

    Ganz schwierig zu beschreiben.
    Kann das hier jemand nachvollziehen?
     
    Azrael1965 und Marko McFly gefällt das.
  15. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Muss man in der Serie einen Boxenstop machen??? Dachte man kann da so durch fahren.
     
  16. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    das habe ich bei ACC auch, aber auch schon bei AC.
    Bei rf2 oder Ams ist es nicht der fall.

    Denke es liegt an der verwaschende Grafik, man muss sich so derbe auf die Strecke konsentrieren, das man da nicht voll beim fahren ist
     
  17. fireball

    fireball

    Beiträge:
    6.201
    Zustimmungen:
    6.391
    ACC ist visuell anstrengend. Wenn ich eine Weile fahre, dann gehts halbwegs, aber da tut sich keine Liebe mehr auf. Geh ich zurück auf rF2 oder iRacing, dann bin ich so happy, dass die beiden auf ihre Engines setzen und an denen weiterbasteln. Ich mag den Stil der beiden am liebsten.
     
    Azrael1965 gefällt das.
  18. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Muss man nicht zwingend, aber ab der Hälfte des Rennens lohnt sich das schon (wenn der Boxenstopp klappt, s.u), denn da ist man mit abgenutzten Reifen schon deutlich langsamer pro Runde als die anderen mit neuen Reifen. Kann schnell mal eine Sekunde oder so ausmachen.


    Bei NASCAR nutzen die echten Fahrer ja auch jede Caution um sich neue Reifen draufzuziehen.

    Die verwenden da halt eine extrem weiche Gummimischung. Pete Fink schreibt in seinem NACAR-Buch, dass beim Qualifying die erste Runde passen muss, weil die Reifen schon in der zweiten Runde so durch sind, dass die wieder an Grip verlieren. Und das auch auf Strecken, wo eine Runde nicht mal eine Meile lang ist.

    Ist halt bei mir bei iRacing immer aktives Risikomanagement, denn da kann viel schief gehen.
    Die Boxeneinfahrten sind teils so eng und so blöd mitten in der Kurve, dass man die oft nicht richtig trifft.
    Dann muss man extrem schnell abbremsen und wenn man da zu schnell ist, gibt es gleich eine Strafe.
    Und wenn der Boxenstopp bisschen zu lange dauert, weil man in der Boxenstraße zu langsam ist, verliert man gleich wieder Plätze.
    Daher bleibe ich bei vielen Rennen auch einfach draußen und fahre mit langsameren Reifen rum, statt einen Boxenstopp zu riskieren.
    Hab mich heute einfach nach Lust und Laune entschieden. Und auch heute ging es ja schief, weil ich nicht aufgepasst habe (Pit Exit closed).
     
  19. omegaman

    omegaman Rookies Finest

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    198
    Ja, ACC macht schon Spaß. Die Grafik, die Effekte, die Physik und das alles, das passt schon. Aber irgendwie fühle ich mich nicht wirklich drin im Spiel.
    Bei AC hab ich das nicht so krass wahrgenommen. Das war eher wie iRacing. Müsste ich mal wieder testen bei AC, aber ich habe es, seit dem ich iRacing kenne, tatsächlich nicht noch mal probiert.
     
  20. Marko McFly

    Marko McFly AMS-Freunde Deutschland

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    860
    Na bei AC habe ich immer nur drauf geachtet, das die Reifen warm werden, hat mich vol abgelenkt-

    Street sind doch nur 15 Minuten rennen oder nicht....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.