Coronavirus / Covid-19

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von pil, 29. Januar 2020.

Benutzer, welche sich diesen Thread anschauen: (Benutzer: 4, Gäste: 2)

  1. ChriZ
  2. Gerri
  3. Xedos
  4. Reaver
  1. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    37.169
    Zustimmungen:
    15.315
    Und bei dem Lebensstil und vor allem dem ihres Mannes wird sie das auch nicht für immer sein.
     
    Bart Wux gefällt das.
  2. tim_buktu

    tim_buktu

    Beiträge:
    28.504
    Zustimmungen:
    12.520
    Das ist das Bewerbungsschreiben für das Amt der "First Lady" :kaffee:
     
  3. el_barto

    el_barto Supernintendo Chalmers

    Beiträge:
    36.956
    Zustimmungen:
    27.650
    Also, Kanye West wird auf 1,3 Millarden geschätzt...
    Das zähle ich auch zu ihrem Vermögen.

    Und ihre Schwester ist ja noch reicher.
     
  4. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    37.169
    Zustimmungen:
    15.315
    Bist du dir da sicher? Ich dachte immer Kanye is praktisch überschuldet und wird von seiner Frau durchgefüttert.
     
  5. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    71.249
    Zustimmungen:
    28.909
    Kanye West ist doch stinkereichomat
     
  6. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt #scuzzle2020

    Beiträge:
    39.926
    Zustimmungen:
    58.676
    Hier in Dresden brauchst du als Fahrradfahrer oder Jogger keine Maske.
     
    pil gefällt das.
  7. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    71.249
    Zustimmungen:
    28.909
    Ok weil ich muss da heute noch durch und hab mich das schon immer gefragt weils das ja keinen Sinn macht aber ich frag lieber mal nach. :D

    Aber wieso als jogger nicht? Das versteh ich jetzt nicht.
     
  8. Seo

    Seo Papa

    Beiträge:
    12.814
    Zustimmungen:
    4.644
    So geht übrigens Hamstern....:deal:
     

    Anhänge:

  9. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt #scuzzle2020

    Beiträge:
    39.926
    Zustimmungen:
    58.676
    Weil es Fortbewegung ohne verweilen ist.
     
  10. tim_buktu

    tim_buktu

    Beiträge:
    28.504
    Zustimmungen:
    12.520
    Bei @Freezi geht so der Wocheneinkauf...
     
    The Tobster, Zerfikka, BitByter und 3 anderen gefällt das.
  11. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    71.249
    Zustimmungen:
    28.909
    Was gäbe es denn vor Gericht für eine Rechtfertigung dass man zur Eingrenzung der Pandemie alle Geschäfte (ausser Systemrelevant) schließt bei denen es eine Ansammlung von Menschen stattfindet (und man somit eine Übertragung des Virus verhindert) aber gleichzeitig erlaubt man aber Schulklassen im geschlossenenen Raum zu verweilen die kein Lüftungskonzept vorweisen können da es baulich nicht möglich ist? Und das soll vor einem Gericht standhalten? Und vor allem das soll die Pandemie aufhalten? Was war der Wert der Ansteckungen von denen man nicht weiss woher sie kommen, 30%? Und Zuhause stecken sich die meisten Menschen an (logo Partner / Kinder, jeder der mal Mitarbeiter mit Kindern eingestellt hat weiss wie oft sich Familien gegenseitig anstecken, da wird ja alles mit nach Hause gebracht was es nur geben kann). Macht aber das Sinn oder muss man nicht alles runterfahren?
     
  12. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.948
    Zustimmungen:
    15.739
    Ich weiss schon gar nicht mehr wohin mit den Europaletten.
     
  13. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.558
    Zustimmungen:
    37.911
    https://science.sciencemag.org/content/370/6515/406

    Ich schätze mal, das ist auch das Hauptproblem der Politik und warum abseits der Hobby-Virologen im Internet überall die gleichen Entscheidungen getroffen werden.

    Wir wissen einfach noch viel zu wenig über das Virus und die Dynamik, wie es sich verbreitet.

    Ich kann im Restaurant nur eine Person anstecken. Also harmlos. Aber der geht morgen auf die Arbeit und es stecken sich drei Leute an. Und die fahren in ihre Familien und stecken da Leute an.

    Um die jetzige Dynamik zu bremsen reicht es nicht aus, unsere "unnötigen", privaten Kontakte zu beschränken, es müssten eigentlich alle Kontakte vermieden werden.

    Und so läuft es, wenn man falsche Entscheidungen in die andere Richtung trifft...

    https://www.faz.net/aktuell/politik...00.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
     
    BlackOne und pil gefällt das.
  14. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    23.111
    Zustimmungen:
    13.702
    Vielleicht muss man auch einfach einsehen, dass man eine Pandemie schlicht und ergreifend nicht im Griff haben und durch nichts in den Griff bekommen kann.
     
    Master-Dan und BlackOne gefällt das.
  15. el_barto

    el_barto Supernintendo Chalmers

    Beiträge:
    36.956
    Zustimmungen:
    27.650
    Nicht dass ich mich sonderlich dafür interessieren würde, aber ich hatte das im Kopf und Forbes sagt es auch:

    https://www.forbes.com/profile/kanye-west/
     
  16. Roitherkur

    Roitherkur

    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    3.357
    OK, ich zitiere Dich und Dein ewiges Rumgehämmer auf Kinder und Schuleklassen nochmal, vielleicht bekomm ich ja dieses mal eine Antwort. Verstehe mal folgendes: Bildung ist ein Grundrecht. Da kannst Du nicht einfach beim Hauch von einem Verdacht gleich alles dichtmachen, auch wenn Dir das gefallen würde. Ganz im Gegensatz zum Betreiber eines Kinos, einer Kneipe oder was weiss ich. Es ist gibt kein im Gesetz verankertes Grundrecht darauf ein Kino oder eine Bar betreiben zu dürfen. Das soll nicht heißen, dass ich die Schließung von derartigen Betrieben befürworte, aber trotzdem jederzeit gegenübger Schließung von Kitas und Schulen bevorzuge. Die Kinder habern während dieser Pandemie schon genug gelitten, das muss jetzt mal aufhören.
     
    Seo, Master-Dan und BlackOne gefällt das.
  17. Shellshock

    Shellshock

    Beiträge:
    4.100
    Zustimmungen:
    699
    Ist doch easy, wir stecken einfach alle Menschen weltweit zeitgleich für zwei Wochen in Quarantäne und schon ist der Virus ausgerottet.
     
  18. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    23.111
    Zustimmungen:
    13.702
    Bin ich bei. Wann geht's los?
     
  19. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.948
    Zustimmungen:
    15.739
    Die Frage ist, wann man es so einsehen wird, und alles wieder auf Normal umstellen wird. Derzeit sicherlich noch verfrüht, aber sollte in den kommenden Jahren kein funktionierender Impfstoff kommen, kann man schlecht so weitermachen wie bisher. Da geht dann alles zugrunde, und dafür braucht es dann nicht mal eine Infektion mit Covid-19.

    Und ich bezweifle nach wie vor, dass die Masken so viel bringen, dass das Virus damit in Schach gehalten werden kann. Besiegen wird man es damit auf jeden Fall nicht.
     
    Master-Dan, Gerri und Bart Wux gefällt das.
  20. Shellshock

    Shellshock

    Beiträge:
    4.100
    Zustimmungen:
    699
    Wenn es einen World-President gibt, der dazu die Eier in der Hose hat und die finanziellen Mittel, das durchzustehen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.