PS4 Bloodborne - erste Eindrücke

Dieses Thema im Forum "Bloodborne" wurde erstellt von Bexter, 22. März 2015.

  1. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.036
    Nicht schießen, sondern langsam ran.
     
  2. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    15.128
    Zustimmungen:
    13.194
    OK ich gucke heute abend mal oder morgen

    Ich möchte das Spiel ja sogar mögen. Kulisse und Sound finde ich geil und zudem hab ich momentan auch nix anderes zum zocken. Befürchte nur, wenn ich schon bei den normalen peasants drauf gehe, dass ich bei nem Boss erst recht auf die fresse bekomme
     
  3. Crozzbow

    Crozzbow scalp dem

    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.711
    oder mit Pebbles (Kieselsteine) bewerfen
     
  4. Shakyor

    Shakyor

    Beiträge:
    5.298
    Zustimmungen:
    3.928
    Ja. Kiesel sind beste^^

    Man muss sich halt von dem Gedanken verabschieden sich durch die Massen zu kämpfen.
    Ich meine es geht, aber als Anfänger ist es nicht zu empfehlen.


    Wenn du als Startwaffe die Axt genommen hast, der ausgezogene aufgeladene R2 Angriff ist eig ziemlich stark und hilfreich.
    Macht mega Schaden, ist 360° und haut alle 0815 Gegner um.
    Man muss es halt nur gut timen, aber einmal den/die Gegner damit ungehauen, kannst du es quasi solange wiederholen bis die tot sind xD
    Außerdem hat die ausgezogen ne gute Range, glaube ausgezogen L2 drücken (schießen) macht er nen waagerechten Schwung. Damit kann man die Gegner auch auf Abstand halten
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2018
    Bautinho gefällt das.
  5. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    34.412
    Zustimmungen:
    35.072
    Der Anfang ist bei Bloodborne mit Abstand am schwierigsten. Im Mittelteil ist das Spiel viel einfacher und wird erst wieder anspruchsvoller. Später hat man auch nicht mehr so viele patrouillierende Gegner und unübersichtliche Stellen.
     
    Bautinho gefällt das.
  6. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.258
    Zustimmungen:
    52.229
    Nimm dir einfach die Zeit und fuchs dich rein. Keine Hast sondern lieber ein paar mehr (sehr viele) Stunden einplanen. Es ging wohl jedem so beim ersten Kontakt mit dieser Art Spielen. Aber wenn man es ein mal gerafft hat und die ersten Erfolge kommen will man es einfach nicht mehr missen. #isso

    Und sollte dir der offensive Stil von Bloodborne wirklich gar nicht liegen dann unbedingt mal in Dark Souls reinschauen. Dort kannst du dann auch wesentlich defensiver spielen.
     
    BradSalter und Bautinho gefällt das.
  7. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    21.984
    Aber dies ist ja beabsichtigt und geht nicht nur dir so. Jeder Gegner in Dark Souls oder Bloodborne kann zur Gefahr werden. Meinste wir sind nie bei den normalen Gegnern draufgegangen? Die Bosse sind bei Bloodborne mMn wesentlich einfacher als bei Dark Souls. Klar wirste da auch erstmal Probleme haben, aber machbar sind sie auf jeden Fall.
     
    Reaver und Bautinho gefällt das.
  8. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.258
    Zustimmungen:
    52.229
    Ludwig the Accursed NG+7 Fists only, no problemo :kaffee:
     
  9. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    21.984
    Geben die Bosse in Old Hunters hab ich dann irgendwie meine Probleme. Hänge immer noch bei dem KOS-Jungen rum im NG+...
     
  10. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.258
    Zustimmungen:
    52.229
    Die DLC Bosse in den from-Titeln waren ja schon immer derber als in den Hauptspielen.
     
  11. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.036
    Gascoigne hab ich noch nicht überwunden. Dafür fehlt mir auch einfach zu sehr die Ruhe, um mich wirklich damit zu beschäftigen. Würde aber super gerne weiterspielen. Irgendwann hat mein ein gutes Gefühl entwickelt. Dann wird man übermütig und prompt bestraft. Irgendwie schwer motivierend. Aber wie gesagt, wenn man nicht genügend Zeit hat, um sich damit zu beschäftigen, bringt das nichts. Deswegen hab ich es noch nicht weitergespielt.
     
  12. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    21.984
    Und das wundert mich, denn Manus und Artorias fand ich total angenehm. Bei DS2 auch irgendwann alle gepackt, aber bis auf Maria hab ich Probleme bei Old Hunters.
     
  13. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    29.032
    Zustimmungen:
    14.821
    Gascoigne ist übrigens allergisch auf Mollis, mit denen kann man sogar seine Transformation unterbrechen. außerdem kann man eine Spieluhr bekommen, mit der man ihn im Kampf drei Mal kurz stunnen kann...nur mal so als Tipp. Gibt für jeden Boss Tricks und Kniffe um ihn einfacher zu machen.

    Hab gestern im Stream zum ersten Mal den Ludwig aus dem DLC gepackt. Nach dem 7. oder 8. Versuch hatte ihn dann, und das war sogar der Versuch, in dem ich ihn zum ersten Mal in der zweiten Phase hatte. :D
     
  14. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.258
    Zustimmungen:
    52.229
    OoC und Ludwig sind halt aber auch miese fucker vorm Herren.
     
  15. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.036
    @KaKun
    Die Spieluhr hab ich sogar. Hat mir aber nicht geholfen. :D
     
  16. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.258
    Zustimmungen:
    52.229
    Man kann ihn aber auch ein wenig mit den Grabsteinen blockieren und 2händige Angriff (mehr Distanz) starten.
     
  17. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.036
    Alles probiert. Hat nicht wirklich geklappt. Muss das irgendwann noch einmal in Ruhe angehen.
     
  18. Vetulus

    Vetulus o7

    Beiträge:
    3.322
    Zustimmungen:
    2.289
    Ich bin sowas von neu verliebt in dieses Spiel :liebe:

    Das Spiel lag bei mir gefühlte 2 Jahre in der Ecke, weil ich Amelia einfach nicht legen konnte und dann auch nicht mehr wollte. Seit 2 Wochen hat mich das Spiel wieder voll im Griff....Amelia und viele andere mussten das Zeitliche segnen. Bin jetzt mitten im verbotenen Wald und schnetzel mich auf Level 52 mit Axt+5 und Ludwig+5 durch die Horden. Hab mittlerweile die meisten NPC in der Kathedrale versammelt und genieße einfach die Atmosphäre. Bloodborne hat mich wieder :dhoch::headbang:
     
    Fox und Masterman gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.