Welches Metal Gear Solid ist denn nun euer Favorit?

Dieses Thema im Forum "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" wurde erstellt von Türenmacher, 12. September 2015.

?

Euer All-Time-Favorit der Saga

  1. Metal Gear Solid

    13,3%
  2. Metal Gear Solid 2

    13,3%
  3. Metal Gear Solid 3

    36,7%
  4. Metal Gear Solid 4

    20,0%
  5. Metal Gear Solid 5

    16,7%
  6. Ich wähle tatsächlich MG1/2 oder Peace Walker

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.676
    Aber erst alle geil rufen...

    Ja es hat einige Fehler. Ich selbst habe einiges kritisiert. Aber manche Reaktionen sind KT typisch total übertrieben.
     
    Masterman gefällt das.
  2. slaughterking

    slaughterking Little Button Puss

    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    3.771
    voll unfair
     
    Masterman gefällt das.
  3. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.676
    Ja ist es

    [​IMG]
     
    Masterman gefällt das.
  4. Blacki138

    Blacki138

    Beiträge:
    70.644
    Zustimmungen:
    28.861
    Spiel du erstmal weiter. Das Ding wird in der Mitte so zäh, man könnte glatt meinen es wär ein Buch von George RR Martin.

    Das Gameplay ist so göttlich, aber alles andere ist imo "nur so halb". Wirkt halt als wäre Kojima nichtmal ansatzweise fertig gewesen.

    Und ganz ehrlich, für den Pustekuchen in der Mitte ist mir meine Zeit zu schade.
    Weniger wäre hier mehr gewesen.
     
  5. ABIB

    ABIB I am like you. I have no name.

    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    2.040
    Ich bin mit The Phantom Pain noch nicht durch, denke aber es bleibt Snake Eater. Für mich war das einfach ein super Gesamtpaket. Den besten Moment hat für mich aber Guns of the Patriots mit Act 4 geliefert. Snake erwacht aus einem Traum, man landet mit dem Helikopter im Schneesturm, macht sich zu Fuß auf den Weg zum Ziel, The Best Is Yet To Come setzt ein und plötzlich wird der Landeplatz sichtbar. Der Moment hat mich mit einem Schlag ins Jahr 1998/1999 vor den Fernseher meiner Eltern im heimischen Wohnzimmer zurück versetzt.
     
  6. Urgs

    Urgs Oye Beltalowda!

    Beiträge:
    37.536
    Zustimmungen:
    15.172
    Könnte da gar kein Ranking erstellen, weil ich finde, dass MGS (bisher) immer auf nem hohen Level war. Und alle haben immer das abgeliefert, was man auf dem hohen Niveau erwarten darf.
     
  7. Jehuty

    Jehuty 892p ist voll ok

    Beiträge:
    24.678
    Zustimmungen:
    19.305
    Kann sein. Ich bin Fan, Fan since 1998, Fan von MGS, Fan von allem, was Kojima geliefert hat, also auch Fan von The Phantom Pain - nicht nur, weil es von Kojima ist, sondern weil es seine Qualitäten hat und einige elementare Dinge besser hinkriegt, als jedes andere Spiel. Es kann innerhalb der Serie einen absoluten Stilbruch hingelegt haben, aber das, was es tut, tut es hervorragend. Man muss drauf stehen, klar, aber ich kann mich damit arrangieren und geniesse es häppchenweise. Und ganz ehrlich? Rein spielerisch hat mir schon seit Jahren kein anderes non-Nintendo Spiel dermassen Spass gemacht. Ich habe die Serie für seine Inszenierung und Charaktere geliebt, aber ich bin auch ein grosser Anhänger puristischer Videospiele, also liebe ich nun auch The Phantom Pain. Ich buttere da nicht täglich unzählige Stunden rein, um bei diesem Umfang ein Burnout zu forcieren, ich geniesse es einfach und spiele vor mich hin. Bei jeder Cutscene lege ich das Pad auf den Schoss und schlürfe an meinem Getränk, während ich die allerletzten MGS Cutscenes geniesse, die ich je von Hideo sehen werde.

    Innerhalb der Reihe mag es vielleicht nicht an vorderster Stelle rangieren, aber als Gesamtwerk steht die IP für mich auf einer Ebene mit Metroid und The Legend of Zelda, also an vorderster Stelle.

    /loveletter
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2015
    dynosys gefällt das.
  8. Blacki138

    Blacki138

    Beiträge:
    70.644
    Zustimmungen:
    28.861
    Geb ich dir vollkommen Recht. Das reine Gameplay ist liebe pur. Nicht umsonst hab ich 40 Stunden in GZ verbracht. Und auch ein TPP werd ich irgendwann beenden. Aber momentan plätschert alles so vor sich hin, dass die Motivation schwindet. Vielleicht hab ich mich auch einfach überzockt. Immerhin 36 Stunden in einer Woche.

    Aber gemessen an den genialen Vorgängern, und ja ich zähle mich auch als Fan der ersten PS Stunde, bildet TPP aktuellhalt leider das Schlusslicht.

    Immernoch eines der besten Spiele der letzten Zeit, aber ein enttäuschendes MGS.
     
  9. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    39.111
    Zustimmungen:
    28.520
    Du tust ja als ob das KT voller Hater wäre. Gibt hier nur Meinungsvielfalt.
     
  10. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    41.313
    Zustimmungen:
    50.111
    mein lieblingsteil ist und bleibt mgs3.

    phantom pain kann ich aktuell noch recht schwer einordnen. wahrscheinlich besser oder auf einer stufe mit mgs4, was dann wohl den dritten platz bedeutet, da ich aus nostalgie mgs1 auf den zweiten platz sehe.
     
  11. Frank

    Frank

    Beiträge:
    10.070
    Zustimmungen:
    4.749
    1. Snake Eater / Guns of the patriots

    2. Twin Snakes / Sons of liberty

    Phantom Pain ist leider eine Enttäuschung für mich. Kein schlechtes Spiel, aber auch kein wirkliches Metal Gear.
     
    Trayal gefällt das.
  12. Rikkiya

    Rikkiya

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    201
    #1 Sons of Liberty
    #2 The Phantom Pain
    #3 Snake Eate
    #4 MGS
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    #. Guns of the Patriots
     
  13. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Ich tu mich da echt schwer. Ich muss vermutlich Peace Walker sagen, da es das einzige MGS mit guter Story UND gutem Gameplay ist.

    MGS1 hat ne gute Story, aber das Spiel kannste heute keinem mehr zumuten, ich habs vorgestern am Stück durchgespielt, das ist Riesendreck vom Gameplay her gemessen an heutigen Standarts.

    2&3 haben im Grunde dasselbe Problem. Erst ab 4 haben sie in etwa kappiert, wie sich sowas spielen sollte, aber 4 ist ein Film und kein Spiel.

    5 hat das mit Abstand beste Gameplay, dafür ist die Präsentation der Story ziemlich schlecht und passt nicht zu Metal Gear. Nicht der Inhalt der Story, die Präsentation selbiger. Dazu ist das Spiel Storytechnisch auch noch unfertig vom Feeling her.

    Also MUSS ich Peace Walker sagen. Leider. Ich würde gerne 3 sagen, aber 3 ist auch nur minimal besser als 1&2 in Sachen Gameplay.
     
  14. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    36.735
    Zustimmungen:
    14.274
    Peace Walker hat ne gute Story? :ugly:
     
    Trayal gefällt das.
  15. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    32.000
    Zustimmungen:
    31.035
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.