ONE/PC Ori and the Will of the Wisps

Dieses Thema im Forum "Jump'n Runs & Casual Games" wurde erstellt von Fox, 11. Juni 2017.

Erscheinungsdatum: 11.03.20
  1. Fanatic

    Fanatic Das Beste ist immer der Feind des Guten

    Beiträge:
    28.266
    Zustimmungen:
    6.608
    Vorallem lädt die Karte - bei mir zumindest - immer so ein Stück. Was dann auf Dauer gefühlt nervt.
     
  2. Fanatic

    Fanatic Das Beste ist immer der Feind des Guten

    Beiträge:
    28.266
    Zustimmungen:
    6.608
    Also nach ein paar weiteren Stunden - bin ich endlich "drin". Am Anfang wars irgendwie frustig, da ich nicht genau wusste, was das Spiel von mir wollte. Jetzt mit ein paar Fähigkeiten mehr etc. flowt es richtig gut. Habe heute morgen auch nur die ganzen Cells gefarmt und gesucht. Gegner waren eigentlich echt kein Problem. Ab und an die Steuerung mal. Aber sonst ist die echt gut.

    Toll war auch, dass ich durch Zufall rausgefunden habe, dass es mehr Ability-Slots bekommt...
    Ich habs mir schon gedacht und hab jetzt alle, aber war trotzdem...naja doof. Das Erste hab ich auch fasst ohne die ganzen Cells durch gespielt. Die habe ich erst am Ende komplett geholt :ugly:.

    Hier wollte ich nicht den Fehler machen. Aber man muss manche "Verkäufer" in der Base auch erstmal so finden...

    Wunderbar süß, traurig ist das Spiel und es sieht wunderschön aus.
     
  3. Chigurh

    Chigurh

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    94
    Ich kann die bisher geschilderten Eindrücke auch nur teilen.. Wirklich großartiger Nachfolger! Die traumhaft schöne Optik mitsamt des magischen Soundtracks von Gareth Coker (läuft bei mir auf Schleife) ist wirklich ein Genuss für alle Sinne.

    Das neue Kampfsystem gefällt mir auch sehr gut und die Vielfalt des Waffenspektrums und (den für mich fast schon zu vielen) Geistersplitter-Fähigkeiten habe ich im Laufe der unvergesslichen Reise durch die wieder tollen, abwechslungsreichen Welten/Gegenden auch sehr zu schätzen gelernt. Die Zeitrennen und Kampfschreine (mit den zusätzlichen Fähigkeitenslots als Belohnung) fand ich auch ne schöne Neuerung. Die neuen Weggefährten (Moki, Tokk, Grom und wie sie alle heißen) waren auch nette Begegnungen und machten die Welt etwas lebendiger. Teilweise hatte ich aber gefühlt zuviel Nebenquests gleichzeitig offen, sodass ich manchmal etwas den Faden verloren habe, was ich am besten als Nächstes mache aber irgendwo ging es dann immer wieder weiter.

    Die Boss-Kämpfe sind teils echt nicht ohne (spiele auf Normal), fordernd aber gleichzeitig immer motivierend, es nochmal und nochmal zu versuchen (wenn man denn das Bewegungs- und Angriffsmuster seines Widersachers erstmal geblickt und verinnerlicht hat).

    Leider musste ich mich auch immer wieder mal über einzelne Hänger/Freezes im Spiel etwas ärgern (Steam/PC), da diese meistens zu den unpassendsten Zeitpunkten auftraten, wenn man gerade in Aktion ist, aber die Menge dieser Momente hielt sich zum Glück doch in Grenzen. Vielleicht war es daher auch gut, dass Spiel erst etwas später gespielt zu haben...

    Aktuell bin ich gerade beim finalen Endboss und hab ziemlich mit ihm zu kämpfen aber auch den werde ich ganz gewiss irgendwann packen. ;)

    Ich persönlich kann gar nicht sagen, welchen der beiden Teile ich besser finde. The Blind Forest fand ich auch genial und manche Spielabschnitte teilweise sogar noch etwas kniffliger (ich denke da nur an die Elendsruinen mit den veränderten Gravitationskräften, die wahnsinnige Flucht aus dem Ginsobaum oder den höllischen Horuberg).

    Beide Spiele haben jedenfalls ihren festen Platz in meinem Gamerherzen.:huldig:
     
  4. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004

    PC Version hat jetzt HDR:

    https://www.orithegame.com/known-issues-bug-status-report/
     
    ES Blackburn7, Zerfikka und el_barto gefällt das.
  5. el_barto

    el_barto Supernintendo Chalmers

    Beiträge:
    34.775
    Zustimmungen:
    21.424
    Nice, danke!

    Da hat sich ja das Warten gelohnt :)
     
    superschaf gefällt das.
  6. Farang

    Farang Nutellalöffler

    Beiträge:
    12.077
    Zustimmungen:
    2.352
    Ist der 2 .Teil genau so scheiße wie der erste Teil ? Welcher immer mehr zu einer Trial and Error Dreck verkommen ist ohne vernünftiges Checkpoint System !? Den Ersten habe ich hinterher vor lauter Frust nur noch deinstalliert. War für mich ein grottenschlechtes Game wel hes an seinem Trial and Error mit nicht vernünftigen vorhanden Checkpoint System krankte...ist der Zweite gensu so?..dann deinstallier ich direkt ohne es gespielt zu haben
     
  7. Shaike

    Shaike How many seconds in eternity?

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    14.604
    Die Checkpoints sind im zweiten Teil wesentlich besser gesetzt. Es gibt aber trotzdem noch Trial and Error Abschnitte, wenn auch nur wenige.
    Der zweite Teil ist aber genauso herausfordernd wie der Erste, das sollte dir bewusst sein.
     
  8. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    63.087
    Zustimmungen:
    83.068
    Ori scheiße... :staun: fühle mich leicht getriggert :lol:
     
    Murph7, Samstrike 68, Brackley und 7 anderen gefällt das.
  9. Shellshock

    Shellshock

    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    429
    Wenn dir Ori 1 nicht gefallen hat, dann wird dir Teil 2 meiner Meinung nach auch nicht zusagen. Es ist halt mehr vom Gleichen. Das Kampfsystem wurde verbessert, man kann seine Fähigkeiten mehr seinem Spielstil anpassen, die Checkpoints sind meist ganz gut gesetzt, frustige Stellen gibt es jedoch weiterhin.

    Teil 1 hatte ich aus Frust sogar mal deinstalliert, dann eine Nacht drüber geschlafen, auf Easy gestellt und einen zweiten Versuch gestartet. Und ich bin froh, das getan zu haben. Es war eine der besten Spielerfahrungen in meiner Zocker-Laufbahn. Da man mehr oder weniger fast überall quicksaven konnte, war es meist ganz erträglich, weswegen ich den Kritikpunk mit den Savepunkten nie so recht nachvollziehen konnte.

    Teil 2 ist ein noch schöneres Spiel geworden und ich habe es in einem Rutsch durchgespielt. Auch wenn es noch nicht so lange her ist, kann ich dir nicht mehr sagen, welchen Schwierigkeitsgrad ich gewählt hatte. Bis auf ganz wenige Escape-Sequenzen und Bossfights war das alles gut machbar. Aber machen wir uns nichts vor, ein paar Frust-Stellen sind definitiv vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
    Zerfikka und Mattze1988 gefällt das.
  10. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.532
    Zustimmungen:
    22.999
    So hartes TnE hatte Ori imo gar nicht. Gab zwar ein paar Szenen, bei denen man sich langsam rantasten musste. Aber wenn man die Umwelt ordentlich beobachtet erschließt sich alles sofort. Aber wer an Teil 1 keinen Gefallen gefunden hat, wird mit Teil 2 sicherlich auch nicht warm werden.
     
    Zerfikka und GunzerkerSalvador gefällt das.
  11. esnoox

    esnoox I bet you can't stick it - Team Chief // Ex-Kiwi

    Beiträge:
    17.677
    Zustimmungen:
    8.730
    Vor allem fand ich das beim ersten Teil sehr anspornend. Die gefühlt alle 10 Sekunden auftauchenden Checkpoints bei Teil 2 fand ich nicht so prickelnd.
     
  12. Farang

    Farang Nutellalöffler

    Beiträge:
    12.077
    Zustimmungen:
    2.352
    Ich habe bei Teil ab den Zweitpunkt mit der Eule aufgehört wo man auf die Kopfbewegung achten musste das war mir zu Frustig und unausgegoren das ich spätestens jetzt völlig entnervt aufgegeben und es deinstalliert habe.
    Wären diese frustigen Stellen nicht, wäre es in der Tat ein super Game für mich ...aber so wie es wie jetzt ist ,leider doch nicht
     
  13. Shaike

    Shaike How many seconds in eternity?

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    14.604
    Dann ist Ori einfach nichts für dich. Muss aber noch dazu sagen das es zu keiner Sekunde unfair ist...
     
    esnoox, el_barto, Chigurh und 2 anderen gefällt das.
  14. el_barto

    el_barto Supernintendo Chalmers

    Beiträge:
    34.775
    Zustimmungen:
    21.424
    Absolut. Ori 1 ist ein herausforderndes Metroidvania-JnR, aber ganz sicher nicht unfair oder unausgegoren...
    Was man manchmal hier lesen muss ist schon harter Tobak...
    Klar, jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber manche Adjektive sollte man sich dann vllt zweimal überlegen vor dem posten :D

    Freu mich schon darauf, demnächst Teil 2 anzugehen, dank dem erschienenen HDR-Patch für den PC.
     
    Shaike, RowDIEr und Zerfikka gefällt das.
  15. Drauffeile

    Drauffeile Ja, Watn denne

    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    608
    Mit dem neusten Update werden übrigens die verbuggten Erfolge freigeschaltet...
    z.B. Spiel durchgespielt...
    Alle Fähigkeiten, Gesundheitsupgrades usw...

    Spiel anmachen und dann bitte den aktuellen Spielstand laden. Dann müssten die Erfolge ploppen. ✌
     
    Shaike, esnoox und Zerfikka gefällt das.
  16. Osterhase07

    Osterhase07

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    217
    Habs mir gestern auf der Xbox One geholt, weil ich den Vorgänger schon cool fand. So wird die alte xbox auch mal wieder genutzt. Die verstaubt bei mir hart.

    Optik und OST sind auch gleich zu Beginn einfach wieder der Hammer. Was mir aber aufgefallen ist... das Game ist irgendwie mega unscharf. Nicht nur die Hintergrundwelt. Teilweise auch vorne. Auch das Hauptmenübild ist unscharf. Ich weiß ich spiel auf der alten Xbox One nur in Full HD, aber ich bin echt negativ überrascht. Ich hab dann zum Test den ersten Teil angeworfen. Der hat zwar weitaus weniger Details, aber er ist deutlich schärfer. War das bei euch auch so?

    Finds fast schon schade das es so krass unscharf ist, auch wenn es immernoch cool aussieht.
     
  17. Marulez

    Marulez

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    616
    Ja ist bei mir auch aufgefallen. Aber ich zocke es auf der One X auf nem 4k TV. Andere Spiele sind sehr scharf in 4k, aber bei ori ist es in der Tat auch unscharf bei mir.
     
    Osterhase07 gefällt das.
  18. Osterhase07

    Osterhase07

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    217
    Ah ok. Hab schon gedacht das es nur für die alte nicht 4k Variante schlecht optimiert worden ist. Enttäuschend finde ich allerdings das der erste Teil schärfer aussieht... naja aber der geile Look macht das trotzdem wieder gut. Dann mal weiter zocken. :D
     
  19. Osterhase07

    Osterhase07

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    217
    Dass das Game bei Look und Soundtrack einfach abliefert, muss man ja nicht wirklich mehr erwähnen. Aber das Game macht einfach auch bei allen anderen wichtigen Punkten so viel richtig.

    - Das Gameplay ist präzise, smooth und macht Bock. Es entsteht teilweise ein richtiger Flow.
    - Das Leveldesign ist nicht nur wunderschön, sondern auch abwechslungsreich und durchdacht.
    - Endlich auch kein verdammter sinnloser Sammelkram. Jedes sammelbare hat einen wirklichen sinnvollen Nutzen. Das machen echt nur wenige Games richtig.
    - Für einen 2ten Teil wurde da einfach an den richtigen Ecken ergänzt (Quests, Mainbase, Skillsystem,...). Das Game ist einfach überraschend umfangreich. Habe ich nicht mit gerechnet.
    - Schwierigkeitsgrad ist für mich auf Normal auch perfekt. Herausfordernd aber nicht nervig. Das Balancing ist einfach super.

    Könnte noch einige Punkte aufzählen. Bin aber mehr als positiv überrascht, das Ori nicht nur bei Optik und OST abliefert. Bis jetzt einfach ein Hammergame. Laut Hauptmenü habe ich auch gerade mal ca. 30%.

    Auf der Kontraseite stehen da lediglich ein paar wenige Try&Error Passagen und die Grafikunschärfe. Gerade Letzteres ist sehr schade. Keine Ahnung warum die Entwickler das nicht hinbekommen bzw. gemacht haben. Technisch wäre es auf jedenfall möglich gewesen und hätte dem Ganzen echt noch die Krone aufgesetzt. Aber da das Game sonst so viel richtig macht, fallen die Punkte für mich dennoch in die Erbsenzählerkategorie.

    Wollt ich mal los werden. Hammer Game! :waah:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2020
    Chigurh, Zerfikka, Brackley und 2 anderen gefällt das.
  20. MichaVonDoom

    MichaVonDoom

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    190
    Ich spiele grad noch den ersten Teil, bevor ich mit dem zweiten dann irgendwann mal starte :-D
    Gerne könnt ihr mir beim Streamen auf Twitch zuschauen (aniolinho) heiße ich dort :)
    Ich streame aber nicht meeega oft :-D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.