TV Dark (Netflix)

Dieses Thema im Forum "Filme, TV, Musik & Bücher" wurde erstellt von Shaike, 23. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.928
    Zustimmungen:
    8.527
    Haben heute auch mal damit angefangen und Zwei folgen geguckt.
    Soweit so gut, aber die soundabmischung ist eine Katastrophe.

    Musik und Effekte sind Ohrenbetäubendend, während das geflüster und getuschel kaum zu verstehen ist.
     
  2. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    36.856
    Zustimmungen:
    13.128
    Bin durch mit Staffel 2

    So gut, so gut. Gut gut gut. :huldig::huldig:

    Eine deutsche Produktion die derzeit die internationale Konkurrenz in den Schatten stellt.

    Mindfuck at its best, aber richtig klug und interessant.

    Schade dass der Cliffhanger so unglaublich böse ist, und man nun lange warten muss bis es weitergehen wird.

    Die Qualität wird Stranger Things 3 erstmal bieten müssen.

    Jetzt fangen die also auch noch mit Parallelwelten an. Zeitreisen und parallele Welten, zwei meiner Lieblings Elemente verpackt in einer Serie. :liebe:

    Und wie gut sie Darsteller ausgesucht habe für die jeweilige Generation. Das wirkt immer so authentisch.

    Begeisterung pur. 9/10
     
    Shaike, espada77, 0shikuru und 2 anderen gefällt das.
  3. Wolkenspaziererin

    Wolkenspaziererin

    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    8.059
    Hat mich auch gestört gehabt, wird aber in der zweiten Staffel besser.
     
  4. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    36.856
    Zustimmungen:
    13.128
    Auch in der zweiten musste ich die Lautstärke teilweise sehr hochdrehen, um manche Schauspieler richtig hören zu können. Da gibt es ein paar die ziemlich nuscheln.
     
  5. Wolkenspaziererin

    Wolkenspaziererin

    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    8.059
    Echt? Das Problem hatte ich Gott sei Dank nicht. Musste aber später auch mal auf Kopfhörer umsteigen.
     
  6. Shaike

    Shaike How many seconds in eternity?

    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    10.989
    Folge 6 eben gesehen... :waah:
    Kann überhaupt nicht sagen warum aber die Folge ist richtig richtig gut! Hat mich emotional total mitgenommen.
    Das Gespräch und der Abschied von Jonas und Mikkel/Michael war schon großes Kino.
    Hab jetzt ja leider nur noch zwei Folgen vor mir... ich will nicht das es vorbei ist...und dann wieder so lange auf die letzte Staffel warten :traurig:
     
    Jayroc, GunzerkerSalvador und Freezi gefällt das.
  7. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    37.513
    Zustimmungen:
    25.043
    • SWI
    Habe die Tage neu mit Season 1 gestartet und bin jetzt bei Episode 6 (nachdem ich irgendwann bei 5 aufgehört hatte und keinen Plan mehr hatte um was es genau ging). Hat mich jetzt voll gepackt und auch meinen damaligen Kritikpunkt der katastrophalen Soundabmischung kann ich nun nicht mehr nachvollziehen. Habe aber dieses Mal unbeabsichtigt (also nicht wegen der Soundabmischung) mit 7.1 Kopfhörern geschaut und da war jetzt alles perfekt.
     
  8. turbodisco

    turbodisco once in a while ...

    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    2.046
    Ich merke ich muss unbedingt mal mit Dark anfangen ... leider ist das grad absolut kein Wetter zum Bingen. Das sind Probleme ... :traurig:
     
  9. Shaike

    Shaike How many seconds in eternity?

    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    10.989
    Man muss ja auch nicht immer alles weg-bingen... das ist also keine Ausrede :cool:
     
    turbodisco und espada77 gefällt das.
  10. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    36.856
    Zustimmungen:
    13.128
    Bei Dark bietet es sich aber enorm an, um die Zusammenhänge besser begreifen zu können.
     
  11. Waldschrat

    Waldschrat

    Beiträge:
    2.288
    Zustimmungen:
    531
    Ich hab die erste Staffel damals gesehen, für sehr geil befunden und habe auch Bock auf die zwote Staffel. Nur hab ich null Schimmer mehr, was alles in der ersten Staffel passiert ist und ohne einen "rerun" traue ich mich an die zwote Staffel nicht ran, was ihr mit Sicherheit auch nicht gerecht werden würde. Problem, die Zeit, der Sommer usw. lassen das nicht wirklich zu.

    Solltest du jedoch Zeit für ne Serie haben, dann gib dir das!
     
    turbodisco gefällt das.
  12. iceclimber

    iceclimber

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1.024
  13. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.928
    Zustimmungen:
    8.527
    Hmmm...haben gerade Folge 5 durch.
    Also noch schlimmer als der Sound ist wie unlogisch die Leute da handeln.

    Kriegst die stahltür hinter der sich vllt dein verschwundenes Kind befindet (das du sogar um Hilfe schreien hörst) mit einem Brecheisen nicht auf, dann kommst du nicht mit Generator und Flex wieder, sondern kletterst über den zaun und lässt dich von der security verprügeln...ganz klar.

    Dann nervt das Ganze beziehungsgedudel der Kinder und erwachsenen. Bringt die Story Null weiter und bläht das alles nur auf.


    Aber die Mucke ist ganz geil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2019
  14. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    36.856
    Zustimmungen:
    13.128
    Evtl. die Serie noch mal nüchtern gucken.
     
    D2K gefällt das.
  15. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.928
    Zustimmungen:
    8.527
    Die Liste "unsinnigen Stuss nüchtern erleben" führt leider schon Lost an. Aber ich schreib Dark auf Platz zwei.
     
  16. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    36.856
    Zustimmungen:
    13.128
  17. Wolkenspaziererin

    Wolkenspaziererin

    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    8.059
    Dark ist ein Erlebnis, auf das man sich einlassen muss. Wenn man das nicht kann, bringt vielleicht auch das Weiterschauen nichts.
     
    D2K, Freezi, Shaike und einer weiteren Person gefällt das.
  18. DoK

    DoK

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    6.062
    Ich mag Deutsche Serien und Filme in der Regel gar nicht, aber selbst für mich ist Dark ganz großes Kino.
    Insbesondere Staffel 2 legt für mich nochmal ne dicke Schippe oben drauf.
    Besonders hervorzuheben ist die schauspielerische Leistung aller Darsteller, ich finde das alles ziemlich grandios.

    Hab gestern noch Folge 5 der 2. Staffel geschaut und werde die Staffel wohl heute Abend beenden.
    Besonders viel Spaß macht das alles, wenn man die Stammbäume der Familien verinnerlicht hat.
    Ich muss zwischendurch zwar immer mal nachschlagen, da ich bei so vielen Namen und Gesichtern auf allen Zeitebenen schnell den Überblick verliere, aber ich hatte selten so viel Spaß beim Schauen einer Serie.
     
  19. GunzerkerSalvador

    GunzerkerSalvador Hi.

    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    7.010
    Ich muss auch sagen, dass die Serie trotz der komplexen "Familien-Verhältnisse" unglaublich viel spaß macht und dazu noch verdammt befriedigend ist. Vorallem in der zweiten Staffel gab es dutzende "Aha!" Momente. Diesbezüglich funktioniert Dark für mich überraschender Weise besser, als z. B ein Westworld, welches immer noch grandios ist, der Mystery-Anteil mir aber in der zweiten Staffel zu aufgezwungen wirkte, während sich das in Dark S2 nahtlos einfügt.
     
  20. DoK

    DoK

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    6.062
    Stimme ich absolut zu.
    In der ersten Staffel wirkte die Serie auf mich zu "abgehoben" und übertrieben.
    Das Problem war da aber, dass ich der Handlung und den Charakteren nicht zu 100% folgen konnte
    (mag an meiner Aufmerksamkeit gelegen haben...).

    Jetzt in Staffel 2 wirkt alles schlüssig und in sich stimmig.
    Ist halt wie Mathe in der Schule - macht nur Spaß, wenn man es versteht.

    Ich bin schon ganz gespannt, worauf alles hinausläuft.

    Hab ich das richtig verstanden?
    Noah ist der Vater von Charlotte Doppler, richtig? Die Mutter kennt man noch nicht?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.