KT Diskussionsgrundlage: Die Spiele der Gen 7 und Gen 8 (Metacritic 85% - 100%) verbildlicht. [Umfrage]

Dieses Thema im Forum "Kommentare & Kolumnen" wurde erstellt von Cycron, 25. Februar 2019.

?

Welche der beiden Generation fandest du Spiele-technisch besser? (öffentliche Umfrage)

  1. Beide gleich gut (Bemerke kaum Unterschiede)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Beide fast gleich gut (Haben jeweils ihre Stärken und Schwächen)

    23,3%
  3. Eindeutig die Konsolen Generation 8

    16,7%
  4. Eindeutig die Konsolen Generation 7

    30,0%
  5. Sehe die Generation 8 leicht vorne

    23,3%
  6. Sehe die Generation 7 leicht vorne

    6,7%
  1. ES Blackburn7

    ES Blackburn7

    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    2.354
    Vom reinen Bauchgefühl her gefällt mir die aktuelle Gen besser. Der Output der Industrie ist in den letzten Jahren stark gestiegen und man hat dementsprechend auch eine viel größere Auswahl an guten Spielen.
     
    Chocolate und Trayal gefällt das.
  2. Mattze1988

    Mattze1988 Passerati-Fahrer

    Beiträge:
    19.219
    Zustimmungen:
    16.602
    Nein, also Shift und PCARS sehe ich auch komplett unterschiedlich. Letzteres geht viel deutlicher Richtung Sim, als es Shift tat. Shift hatte weder Training noch Quali, es gab keinen Spritverbrauch und Reifenverschleiß (und somit auch leine Boxenstops). Die Karriere war auch komplett anders aufgebaut inkl. Geldsystem, also mit Autos kaufen usw.
    Und auch das Fahrmodell war generell deutlich simpler gestrickt. Dass viele mit der Steuerung nicht zurecht kamen, lag eher an der gewöhnungsbedürftigen Physik. (In einem Test hat die mal jemand so beschrieben, dass die sich anfühlt, als hätte man die Luft aus den Reifen gelassen.) Bei PCARS war die Steuerung an sich nicht gut eingestellt und besonders auf der Xbox gar komplett verbuggt.
     
    Masterman gefällt das.
  3. TheProphet

    TheProphet El Capitan

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    609
    Gen 8 ist für mich leicht vorne, getragen vom besten Spiel aller Zeiten, Breath of the Wild, dem ausgezeichneten Witcher 3 und dem fabulosen Bloodborne. Hinzu kamen einige hochkarätige Indies wie Hollow Knight, Celeste oder Into the Breach.

    Gen 7 war natürlich auch recht gut mit Valkyria Chronicles, The Last of Us, Mario Galaxy, Journey, Bioshock, Xenoblade Chronicles und den ganzen innovativen NDS Knallern wie Meteos, Trauma Center und Devil Survivor.

    Auch am PC unspielbar mit dem Elite Controller, gab irgendwelche Fixes dafür hab aber keinen Bock aufs Rumfrickeln gehabt und das game einfach wieder deinstalliert, kam eh "gratis" in meinem Humble Monthly Abo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2019
  4. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    37.488
    Zustimmungen:
    24.984
    • SWI
    Abgesehen von Breath of the Wild, welches ich für das schwächste, große 3D Zelda halte, sekundiere ich die anderen genannten Titel.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.