Retro Capcom Home Arcade

Dieses Thema im Forum "Retro Konsolen" wurde erstellt von Exelus, 16. April 2019.

Schlagworte:
  1. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    Das NG Mini war technisch aber schlecht. Die Controller haben nicht die gleiche Qualität wie die Original NGCD Pads, die Bildausgabe ist schwammig, dadurch sehen die Spiele schlechter aus als auf der Original Hardware. Und die MVS Optik ist auch albern, da jeder eine Mini Variante des AES bevorzugt hätte, genauso wie also beim NES, SNES und MD.

    Beim CHA scheint in der Hinsicht die Quali aber zu stimmen. Du redest immer wieder nur über den Preis und wie hoch er doch ist. Zieh von den 230€ einfach mal 90€ ab, die eine normale Mini Konsole durchaus kosten darf, dann bist du bei 140€. Und 140€ ist der Stick aufgrund seiner Elemente auf jeden Fall wert.

    Ich kapiere nicht was es daran nicht zu verstehen gibt. Capcom hat das Teil nun mal absichtlich so konzipiert. Das ist kein Konsolenhersteller, sondern ein Arcade Spezialist. Und das wollten sie wohl nach Hause bringen, Arcade Qualität. Und das hat nun mal seinen Preis.

    Muss man nicht mögen, aber die Kritik „zu teuer“ ist objektiv gesehen Unsinn.
     
    Zerfikka und m1ke82 gefällt das.
  2. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    nein muss man nicht, du kannst doch diese Mini-Automaten Nachbildung vom Neo Geo Mini nich hiermit vergleichen..
     
    Zerfikka und Freezi gefällt das.
  3. olddeadman30

    olddeadman30

    Beiträge:
    23.400
    Zustimmungen:
    17.857
    Naja man muss schon fairer Weise sagen dass es im "Handheld" Modus echt gut war. Das Bild war scharf und auch sonst ging das. Nur am TV ist das Ding dann eingebrochen was Bildqualität anging
     
  4. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    und wer will das an dem Minibildschirm zocken, am besten noch mit den kleinen Ministicks?

    Das ganze Konzept war da, sorry, scheiße.
     
    Zerfikka und Freezi gefällt das.
  5. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    Jep. Und ich sage es mit großem Schmerz, da für mich das Neo Geo die coolste Konsole ever ist. Ich habe SNK und Neo Geo Spiele damals vergöttert, hatte selbst ein Neo Geo AES, und besitze immer noch ein Neo Geo CD.

    Aber im Mini Bereich war das bisher alles nix, egal ob X oder Mini.

    Mal schauen was sie mit dem Arcade Stick Pro zeigen werden. Leider ja qualitativ nicht so hochwertig bestückt und dann mit viel zu vielen gleichen Titeln.
     
  6. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    ja der Arcade Stick wird, sollte er technisch überzeugen, leider bei der Spieleauswahl nich so überzeugen :|
     
  7. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    Fragt sich was die Community dann wieder bieten kann. Denn mit dem NG Portfolio kann das Teil ein kleiner Gral werden.
     
    Exelus gefällt das.
  8. olddeadman30

    olddeadman30

    Beiträge:
    23.400
    Zustimmungen:
    17.857
    Darum geht es nicht sondern darum das es technisch und finanziell einfach gewesen wäre um eine Komponente einzubauen die gutes Bild am TV ausgibt. Da wurde aus welchem Grund auch immer an der falschen Stelle gespart
     
  9. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    klar wäre es ein Einfaches gewesen, ne gute TV-Ausgabe beim NGM hinzubekommen.

    Dieser ganze Ansatz eines Mini-Spielautomaten war nicht die Beste und er hat sicherlich die Kosten hochgetrieben, weshalb sie dann an irgendwas sparen mussten.

    Hätten sie also ne normale Minikonsole geplant ohne Minidisplay (auf dem alles gut aussieht aufgrund der Größe) und Minispielzeugstick und Buttons, wäre wahrscheinlich noch Kohle da gewesen für das deutlich Wichtigere, die HDMI Ausgabe.

    Deshalb war das Konzept scheiße.


    Wenn man auf Spielhallenflair machen will, muss man es wie Capcom hier machen und auf eine vernünftige Größe und vor allem Technik (Stick & Buttons) gehen.
     
  10. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    14883023-8FDD-4C06-9EEB-8050143822F9.jpeg

    Das Ding in klein bzw. genauso groß wie all die anderen Mini Konsolen, mit derselben Anzahl an Spielen bestückt wie das MD Mini (vor allem mal darauf achten dass Abwechslung groß geschrieben wird und auch die besten Teile der Reihen am Start sind, dazu passende HDMI Ausgabe und Pads und womöglich alternativ den Stick neu veröffentlichen, und alles wäre gut.

    Art of Fighting 2 und 3
    Fatal Fury Special und 3
    Real Bout Special und Real Bout 2
    Mark of the Wolves
    Samurai Spirits 1, 2 und 4
    Metal Slug 1-3 + X
    Top Hunter, Puzzle Bobble, Windjammers
    Blues Journey
    Sengoku 1 und 2, Burning Fight, Mutation Nation
    Last Resort, Viewpoint, Pulstar, Blazing Star
    Kizuna Encounter und Ninja Masters
    Last Blade 1 und 2
    3 Count Bout
    King of Fighters 94, 96 und 98
    Street Hoop und Super Sidekicks 2 oder 3

    Mit diesen 36 Titeln und guter Qualität könnte man einen Traum eines jeden SNK Fans wahr werden lassen. Man könnte sogar noch sechs Spiele dazu packen (das MD hat es ja gezeigt). Aber der neue Versuch von SNK zeigt ja, dass es anscheinend ein Ding der Unmöglichkeit zu sein scheint, eine anständige Neo Geo Variante auf den Markt zu bringen.
     
    iceclimber, HiRes und m1ke82 gefällt das.
  11. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
  12. HiRes

    HiRes Genesis does what Nintendon't

    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    517
    Ich finde die Idee von Capcom nach wie vor der Burner! Einfach mal klotzen und ein doppeltes Arcade Board verpackt im schicken klassischen Logo und Sanwa Bauteilen raushauen. YES! JAPAN! :dhoch:

    Ist auch der richtige Weg, denn sind wir doch mal ehrlich, ein Campcom/SNK Fan hat die Spiele eh schon auf irgendwelchen Plattformen.
    Da muss man schon etwas bieten um solch eine Kundschaft noch einmal hinterm Herd vorzulocken.

    Ob Capcom oder SNK, mittlerweile habe ich sämtliche original Spiele und Collections portable auf Vita/PSP und sationär auf Saturn & Dreamcast. Dazu kommen noch die Emus auf der XBOX. Eigentlich bräuchte ich das Teil nicht, liebäugel aber schon damit. Dazu muss aber erst die Frage geklärt sein wie die weiteren Spiele auf die Konsole kommen. 16 Spiele sind nämlich ne Lachnummer.

    @Freezi hat nicht unrecht was SNK betrifft. Kurz gesagt, die Prudukte waren nicht schlecht, die Qualität des alten NeoGeo's wurde aber nie erreicht.

    SNK soll jetzt nachziehen und am besten einen schönen hochwertigen NeoGeo Stick releasen -nein bitte keine MiniScheisse, dafür mit 50 vorinstallierten Games, USB Port, RGB und HDMI Anschluss und einen Port für einen zweiten Stick. Da wäre ich sofort dabei. :)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2019
    Freezi gefällt das.
  13. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    gibts nicht, weder speichern, rückspulen oder sonst irgend eine Komfortfunktion.
     
  14. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    Das ist scheiße.
     
  15. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    mich störts nicht, da ich nicht vorhabe die Games durchzuspielen.
    Is nur um mal kurz rein zu zocken, wenn ich Bock drauf hab oder mit nem Kumpel Vs-Matches auszufechten.

    Für wen das wichtig is, is natürlich blöd.
    Vielleicht wird's ja irgendwann reingepatcht, falls der Aufschrei zu groß wird/ist.
     
  16. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.305
    Zustimmungen:
    10.584
    Ich habe das gar nicht auf dem Schirm gehabt und wäre für mich auch ein Spielspaß Killer. Blöde :|
     
    olddeadman30 gefällt das.
  17. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    17.734
    Zustimmungen:
    13.605
  18. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.052
    Zustimmungen:
    17.956
    Hoffe das da auch ne Möglichkeit gefunden wird, das Ding als PS4 Stick nutzen zu können.

    Haptic is :liebe:
     
  19. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
  20. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.254
    Zustimmungen:
    13.722
    Ich würde die Shooter und Fighter schon gern durchzocken, aber das war damals schon schwer und man musste immer und immer wieder spielen, um jedes mal etwas weiter zu kommen. Dafür habe ich aber heute keinen Nerv mehr, und für 220€ ist es nur fürs anspielen echt zu teuer.

    Ohne saven bekomme ich den Abspann nicht zu sehen.

    Beim Neo Geo Pro wird es eine Save Möglichkeit geben, habe ich in einem Video jedenfalls gesehen.

    Ich denke beim Capcom Gerät werde ich den Markt erst mal etwas beobachten. Wichtig sind die Punkte, ob weitere Games draufgeladen werden können, und halt das Speichern der Spiele. Ich denke der Preis wird sich womöglich auch noch etwas senken.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.