Multi Sekiro: Shadows Die Twice

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele & Adventure" wurde erstellt von .hack//Haseo, 8. Dezember 2017.

Erscheinungsdatum: 22.03.19
  1. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    2.780
    Hmm... Verstehe schon was du meinst. Allerdings hat der seine Movelist und Feinheiten wie jeder andere Boss auch. Fand den Kampf super spassig, gerade weil der trotz seiner Grösse recht flink unterwegs ist.
     
  2. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.674
    Erste Phase vom Wüterich pack ich, jemand Tipps für danach? Und bitte nicht als Video, verstehe es besser wenn man mir es direkt sagt.

    Und ich frage ungern nach Tipps, aber will den Kampf nur zügig hinter mich bringen, ich mag den Kampf einfach kein Stück, find der passt null zum Spiel. Hätte man fürs nächste Bloodborne aufheben können...
     
  3. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    2.780
    Immer ran an den Feind (das wichtigste), sein rechtes Bein angreifen und immer nach links umkreisen/ausweichen, dem Stampfer ausweichen, beim Sprung halt wegsprigen und wieder ranziehen und beim Ansturm auch einfach zur Seite springen. Wenn er dann zum grossen Schlag ausholt nach rechts laufen und kurz vorm Schlag springen, dann kann man sich direkt wieder ranziehen.

    Zweite Phase kommt doch nur der Ansturm hinzu oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2019
  4. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.652
    Zustimmungen:
    48.216
    was exelus sagt und er ist auch recht anfällig gegenüber der finger whistle prothese.
     
  5. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.674
    So mache ich die erste Phase, aber in Phase zwei knallt er noch Feuerbälle auf einen, die dich verfolgen und diese mistige Feuerbodenwelle.
     
  6. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    2.780
    Aber eigentlich nur, wenn du zu weit weg bist. Die fliegenden Feuerbälle hab ich wenn durch im Kreis laufen umgangen und die Feuerwelle ist eben das was ich geschrieben hab: nach rechts laufen wenn er ausholt und dann springen und direkt ranziehen. Im Video würde man das besser erkennen.;)
     
  7. FredFredson

    FredFredson

    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    774
    @dynosys
    die Feuerbodenwelle kündigt er mit ner Pause und ner Animation lange an, kommt eigentlich fast immer nach seinem Sprint nach vorn, also rechen schon damit und dann erscheint ein Pfeil zum ranziehen. Das ist relativ easy und bei den Feuerbällen sprinten. Das sollte man eh die ganze Zeit.

    Als Tipp:
    Seinen Stampfer blocken und nicht unbedingt ausweichen, da man gern auch mal zu dicht ist oder es dank Schlakombo nicht schafft auszuweichen. Dann kämpft man eigentlich nur noch mit der Cam und seiner Konzenzentration, was auch völlig reicht bei all dem Kram der da rumliegt

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2019
  8. Fox

    Fox Did you miss me? Content Team

    Beiträge:
    19.552
    Zustimmungen:
    27.550
     
    funGus, piikseL und Para gefällt das.
  9. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.652
    Zustimmungen:
    48.216
    wie ich immer auf einen dlc teaser hoffe... :|
     
    Exelus gefällt das.
  10. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    35.399
    Zustimmungen:
    37.776
    Para, DoK und Blacki138 gefällt das.
  11. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    35.816
    Zustimmungen:
    8.265
    Die sollen uns lieber ein neues Bloodbourne „schenken“
     
  12. DoK

    DoK

    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    7.885
    eape gefällt das.
  13. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    35.399
    Zustimmungen:
    37.776
    Danke. :)
     
    DoK gefällt das.
  14. Smirvenge

    Smirvenge

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    913
    Wie verhält es sich eigentlich mittlerweile mit der Performance auf der Pro? Aktuell gibts die PS4-Version im MM für 26 € und ich überlege gerade. Gab es da zwischenzeitlich Patches, welche die Performance verbessert haben oder ist das immer noch so ein 40 - 50 fps Geruckel?
     
  15. Shakyor

    Shakyor

    Beiträge:
    5.655
    Zustimmungen:
    4.410
    Hat sich nix getan.
    Base Konsolen haben das typische Fromsoft Frame-Pacing aus der Hölle und die Enhanced Konsolen schwanken munter rum.
     
  16. Smirvenge

    Smirvenge

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    913
    Immer wieder unfassbar wie schlecht der technische Support seitens FROM bei ihren Titeln ist. Das wird dann wohl erst die PS5 richten.
     
  17. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.652
    Zustimmungen:
    48.216
    hat man schon letzte generation gesagt. mir reicht es aber ehrlich gesagt so wie es ist. bin jedenfalls nie "deswegen" gestorben. :|
     
    DoK gefällt das.
  18. DoK

    DoK

    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    7.885
    Was war denn mit Sekiro nicht in Ordnung? :?
    Ich empfand bisher alle From-Titel als hervorragend spielbar und auch sehr präzise.
    Den Stimmen hier kann ich leider nicht folgen...
     
    Exelus gefällt das.
  19. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    35.399
    Zustimmungen:
    37.776
    Sekiro hat auch noch das beste Framepacing und die beste Framerate aller Souls-Titel. Es sind zwar keine 60fps, aber relativ stabile ~50fps, also es gibt die meiste Zeit über keine großen Sprünge.
     
  20. Smirvenge

    Smirvenge

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    913
    Das "Problem" ist einfach die instabile Framerate, wodurch das Spiel nie richtig "smooth" wirkt. Da scheint aber auch jeder unterschiedlich empfindlich zu sein. Mich persönlich stört sowas leider sehr bzw. ich bin da sehr empfindlich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.