Laufen, Laufen und ... Laufen - Der Lauf-Thread

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Mingo, 25. April 2009.

  1. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Ach du scheiße, das tut mir leid, wie gehts ihr denn?
     
  2. John Galt

    John Galt

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    397
    Sehe hier auch gar nichts wofür du dich rechtfertigen müsstest. Es gibt Langstreckenläufer, es gibt Mittelstreckenläufer und es gibt Kurzstreckenläufer (und Sprinter).
    Jeder so wie er Lust/Zeit/Ambitionen hat und alles ist für sich gut.
     
    Master-Dan und Zimtzicke gefällt das.
  3. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.056
    Zustimmungen:
    37.141
    Korrekt.

    Wobei rechtfertigen wollte ich mich vor @Master-Dan eigentlich nicht. Die 10km oder 20km waren halt noch nie von mir gewollt, daher habe ich nie entsprechend trainiert, daher sind sie für mich derzeit nicht schaffbar.

    Kam vielleicht auch falsch rüber.

    Ich bin letztes Jahr die 5,4km in 32 Minuten gelaufen, jetzt kann ich sie konstant in 25 Minuten laufen. Das war für mich schon ein riesiger Erfolg. :)

    Ich merke zwar aber auch, dass da mein Ende der Fahnenstange erreicht ist, wenn ich einfach so weiter laufe, ohne jetzt wirklich gezielt zu trainieren. Klar, ne Minute ist vielleicht noch drin, aber das war es dann.

    Wenn ich mir neue Ziele setzen würde, müsste ich komplett neu trainieren.
     
    cts, daddlefield und John Galt gefällt das.
  4. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Jmd. gute On Ear Kopfhörer zum Laufen parat?

    In Ear find ich unangengehm weil es immer so wummert.
    Meiner Frau hab ich dir hier besorgt



    sind klanglich auch völlig ausreichend aber bei mir ist der Bügel zu kurz dadurch schieben die sich laufend hin und her....
     
  5. Bandit

    Bandit Team Windows

    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    2.611
    Boah, mit over/on ears könnte ich nicht laufen, das würde mich irre machen. Findest Du das angenehm?
    Hab heute das erste Mal meine Air Pods Pro beim laufen drin gehabt. Fand das sehr okay. Wobei ich der Meinung bin, das Schweiss die Dinger killt. Nehme die nicht nochmal mit.
     
  6. indierocker

    indierocker Kolbenfresser

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    1.859
  7. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Wenn dann imo nur mit Over/On Ear, In Ear bollern so wenn du läufst......
     
  8. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Sind halt auch nur In Ear, daher fallen die definitiv für mich raus.
     
  9. indierocker

    indierocker Kolbenfresser

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    1.859
    Das 'Bollern' kommt in der Regel von den Kabeln, welche Geräusche auf die Kopfhörer übertragen. Das ist hier absolut nicht der Fall. Ich hatte auch mal welche, die das Problem hatten. Unerträglich. Bei den JBL hast Du echt nur den puren Sound im Ohr.
     
  10. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    ne das hab ich auch bei meinen Jabra Elite 65t, das kommt davon wenn die Ohren durch den InEar zu sind....
     
  11. CWEB 81

    CWEB 81

    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    723
    Ich hatte dieses „Bollern“ auch mit allen BT Kopfhörern (ohne Kabel) die mit sonem Pfropfen im Ohr sitzen (wie die AirPods Pro z.B.). Ich nutze inwzischen die normalem Airpods 2 und bei denen hab ich das Problem überhaupt nicht. Find die zum Laufen super.
     
    Gerri gefällt das.
  12. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Das wär ne, wenn auch teure, Option :)
     
  13. cts

    cts

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    398
    Da dieses Jahr unser Münz Firmenlauf "virtuell" stattfand, bin ich das erste Mal mitgelaufen (sonst wegen Arbeitszeiten nie möglich gewesen)

    Da ich es verpennt hatte für den Lauf zu trainieren, bin ich doch ganz zufrieden. Wäre ich das ganze Jahr über nicht Rad gefahren, hätte ich überhaupt keine Kondition gehabt :>

    muenz-firmenlauf-2020.png
     
    Zimtzicke und espada77 gefällt das.
  14. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.056
    Zustimmungen:
    37.141
    Gratulation! :dhoch:

    Bei uns ist er leider komplett ausgefallen. Was insofern schade ist, als dass ich mich eigentlich ziemlich stark verbessert habe seit letztem Jahr. Mit meiner jetzigen Zeit hätte ich in die Top 50 kommen können.

    Wobei das eh blöd ist. Unser Firmenlauf ist eigentlich ein Jedermanns-Lauf und wird dominiert von den ganzen Laufsport-Vereinen. Das ist natürlich legitim, aber irgendwie doch doof.
     
  15. Bandit

    Bandit Team Windows

    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    2.611
    Die Temperaturen sinken, das Tempo geht rauf. Heute mal wieder 10km in sub46 geschafft, ohne es drauf angelegt zu haben.
     
    John Galt, indierocker und espada77 gefällt das.
  16. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    58.686
    Zustimmungen:
    18.426
    Was habt ihr denn an Kleidung im Winter? Muss mich da komplett neu eindecken von Grund auf.
     
  17. Bandit

    Bandit Team Windows

    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    2.611
    Heute nochmal die Zeit von Dienstag um 30 Sek. unterboten. Hmm, hab von 4 Tagen angefangen auf Fleisch zu verzichten und den Entsafter wieder ausgepackt. Ich tippe aber doch auf die Temperaturen :)
     
    espada77 und indierocker gefällt das.
  18. Mandos

    Mandos Welcome Year Zero

    Beiträge:
    28.659
    Zustimmungen:
    13.240
    Bin ja absoluter Wiedereinsteiger nachdem ich vermeintlich Verletzungsbedingt fast 10 Jahre nicht mehr laufen war. Hatte es wohl etwas übertrieben im Sommer und musste wegen Fußproblemen mehrere Wochen Pause machen. Jetzt habe ich die letzten 1,5 Wochen langsam wieder angefangen. Es ist einfach herrlich zum runter kommen. Trotz der Pause ist auch noch Kondition da. Musste dann gestern als ich die Sonnenstrahlen ausgenutzt habe und noch draußen laufen war, daran denken wie krass das vor ein paar Monaten eigentlich war, dass ich laufen erstmal wieder "lernen" musste. Fand das total erschreckend, dass ich gar nicht mehr einfach los rennen konnte ohne dass sich das unrund und komisch angefühlt hat. Von der Kondition ganz zu schweigen. Und wie schnell man auf der anderen Seite da rein kommt. Einfach herrlich. Hoffe dass es jetzt nicht zu schnell zu kalt und regnerisch wird. Möchte so lange wie möglich in den Herbst/Winter rein laufen.
     
    Master-Dan und indierocker gefällt das.
  19. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    70.056
    Zustimmungen:
    37.141
    Du lässt dich doch bei der Uni / Tierpark einfach den Berg runterrollen. Das zählt nicht als laufen... :grins: :p
     
  20. DoK

    DoK

    Beiträge:
    6.755
    Zustimmungen:
    9.975
    Ich lass mich jetzt immer vom Hund ziehen, zählt das? :D
     
    Zimtzicke gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.