Formel 1 Saison 2019 -Rennen 21 (29.11.-01.12): VAE/Abu Dhabi-

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von m1ke82, 14. März 2019.

  1. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.027
    Zustimmungen:
    34.423
    Nicht, dass ich Bottas Leistung kleinreden wollte, aber Hamilton hat wohl ab Runde 4 ein Problem am Unterboden gehabt. Das erklärt danna auch den zeitlichen Unterschied zu den eigenen Zeiten.
     
  2. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    Hamilton hatte kein Bock mehr. Das erklärt den Abstand. Ist halt nen Frontrunner.
    Ferrari hat wohl immense Probleme mit der Kühlung. Darum die wenige Leistung und die kürzeren stints in den Test. Hatten im Gegensatz zu den Test auch einen Teil an der Aero geöffnet zwecks Kühlung. Hoffe die bekommen das schnell in Griff
     
  3. camahan

    camahan

    Beiträge:
    37.428
    Zustimmungen:
    23.362
    Ich hab nach dem 2 Boxkampf am Sonntag noch mal kurz reingeschaut und direkt wieder aus gemacht, war so langweilig wie immer.
    Wenn ich da an den Saisonauftakt in der Moto GP denke, wo Marcel Schrötter auf der Zielgerade um 2 Tausendstel noch das Podest klar gemacht habe, weiß ich was ich mir lieber anschaue in dieser Saison ;)
     
    megachri, St Aaken und espada77 gefällt das.
  4. St Aaken

    St Aaken

    Beiträge:
    2.778
    Zustimmungen:
    2.544
    Und das gleich doppelt erst WEC und dann IMSA.
     
    SB Harald gefällt das.
  5. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.027
    Zustimmungen:
    34.423
    https://www.motorsport-total.com/fo...ar-lewis-hamiltons-unterboden-kaputt-19031806

    Ich wage ganz ehrlich zu bezweifeln, dass Hamilton "keinen Bock mehr hatte".
     
    dafrocka gefällt das.
  6. Hollyone

    Hollyone beaST

    Beiträge:
    6.495
    Zustimmungen:
    4.510
    :staun:
    Wieviele rennen von Ihm hast du gesehen?
     
    Zimtzicke gefällt das.
  7. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    Genug. Wenn selbst Rosberg sagt das Lewis Motivations Probleme hat manchmal.
    Vettel hat nachm Rennen auch gesagt das Lewis kein Bock mehr hatte.

    https://www.skysports.com/f1/news/1...r-ratings?utm_source=share&utm_medium=ios_app

     
  8. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.027
    Zustimmungen:
    34.423
    Wäre Hamiltons Auto in Ordnung gewesen, hätte er alles daran gesetzt, an Bottas heran und wahrscheinlich auch vorbei zu kommen. Hamilton ist kein Frontrunner und er ist vor allem kein 2nd-Placer.

    Er ist aber schlau genug, einen 2. Platz ins Ziel zu bringen, wenn mehr einfach nicht möglich ist.
     
    Hollyone gefällt das.
  9. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    Ok ich lass es. Du hast die Hamilton Brille auf :fp:
     
  10. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.027
    Zustimmungen:
    34.423
    Es ist einfach komplett kirre anzunehmen, Lewis hätte keinen Bock mehr gehabt, weil er den Start verloren hat. Und es ist noch mehr kirre zu behaupten, er wäre ein Frontrunner.

    Er war sicher frustriert, aber er hat die kaputte Karre 54 Runden lang auf P2 ins Ziel gebracht. Dass er keine 0,5 Sekunden langsamer als Bottas ist/war, haben 3 Trainings und Quali gezeigt.

    Aber wenn Sky das sagt... hab ich wohl die letzten 10 Jahre einen anderen Hamilton gesehen.
     
    Hollyone gefällt das.
  11. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    3.784
    Ich glaube auch, dass es den leichtfertigen und zu selbstsicheren Hamilton nicht mehr gibt, der hat hart an sich gearbeitet. Sein Talent darf man sowieso nicht in Frage stellen und ein Frontrunner ist der sicher nicht.
    Rosberg hat das Tief von ihm perfekt ausgenutzt, aber das passiert Hamilton kein zweites Mal. Objektiv betrachtet ist er momentan der beste Fahrer im Feld, der dazu das beste Auto hat. Auch wenn ich Bottas mag und ihm mehr Siege gönnen würde, wird er wohl nicht viele solcher Chancen wie in Australien bekommen. Wenn er dieses Jahr aber doch näher an Hamilton dran ist, umso besser, dann gibt es wenigstens ein paar Mercedes-Duelle.
     
    Hollyone und Zimtzicke gefällt das.
  12. Hollyone

    Hollyone beaST

    Beiträge:
    6.495
    Zustimmungen:
    4.510
    Na wenn die 2, die von Lewis auch regelmäßig gebügelt wurden bis geht nicht mehr, das sagen, dann muss es wohl stimmen. :roll:

    Keine Ahnung, aber wenn du Lewis schon vor der F1 gesehen hast und dann in der F1, kann man nur eine andere Meinung von Ihm haben. Ein Verstappen mit mehr Rennerfahrung und einer der besten Fahrer, wenn nicht sogar der beste, im Feld.
     
  13. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    Was hat sein Skill mit seiner Motivation zu tun?
    Lewis ist nen Nörgler wenn es nicht läuft bei ihm. Wenn es läuft ist er überragend. Aber die Kurve bei ihm hat schon ziemliche Ausschläge nach unten. Sein Abgang bei MCL war ja auch nicht ohne Diva Launen.
    Und Bügeln mit überlegenden Material ist halt auch nicht soooo schwer.
     
  14. Hollyone

    Hollyone beaST

    Beiträge:
    6.495
    Zustimmungen:
    4.510
    Ich frag jetzt nicht nach den Gründen, warum du diesen sehr subjektiven und exklusiven Eindruck von Ihm hast.
     
  15. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    Ich frag mich eher warum du mir vorwirfst das ich der einzige bin der diese Meinung von Hamilton hast. Hab da eher das Gefühl das du dich mit ihm nur beschäftigst wenn er locker easy seine Rennen gewinnt.
     
  16. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    22.353
    Zustimmungen:
    12.183
    Ist doch schon immer so gewesen. Hammel hat doch schon mehrfach für Augeben plädiert, wenn es nicht mehr 100 lief. Das hat man schon oft bei ihm gesehen.
     
  17. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.523
    Zustimmungen:
    3.784
    Objektiv ist das nicht. Mag sein, dass ich mich täusche, aber Rosberg ist der einzige Teamkollege, der Hamilton in seiner F1-Karriere geschlagen hat. Selbst Alonso konnte 2007 bei gleichem Material nur über Psychospielchen und Intrigen dem Rookie Hamilton auf die Pelle rücken. Vettel hat es letztes Jahr trotz überlegenem Auto nicht geschafft.
    Wer von den Top-Fahrern ist denn keine Diva, wenn es mal nicht läuft und nörgelt rum? Vettel? Verstappen? Alonso (bis letztes Jahr)? Alles Diven! Ich glaube, da fallen nur Hülkenberg, Bottas und Ricciardo aus dem Diven-Raster.
    Dieser Social Media Lebensstil ist sicher eine andere Sache bei Hamilton, die, aus meiner Sicht zumindest, nervig ist. Aber er liefert seit Jahren ab.
     
    Hollyone gefällt das.
  18. Messias21

    Messias21

    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.253
    2007 kam er ja quasi als Ziehsohn von Ron Dennis ins Team. Das da der stolze Spanier ausrastet naja wir kennen ja alle Alonso.

    Mir ging es ja null darum dabei was er kann. Ich habe nur gesagt das Lewis dazu neigt die Flinte ins Korn zu werfen wenn es nicht mehr läuft. Dafür gibt es genug Beispiele.

    Vettels Ferrari war im letzten Jahr kaum so stark wie der Merc im Vergleich zum Rest des Feldes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2019
  19. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.507
    Zustimmungen:
    11.209
    Also einem 5 maligen Weltmeister zu unterstellen, er hätte ein Motivationsproblem halte ich schon arg für abwegig. Diese Menschen haben kein Motivationsproblem. Keiner von denen. Auch ein Hamilton nicht.

    Wenn ich aber den Start verliere, ich merke, dass mein Auto (ab Runde 4) nicht mehr so läuft, dann brauche ich mich auch nicht abhetzen. Vor allem, wenn der ärgste Konkurrent schwächelt. Den Bottas wird er, aus seiner Sicht, noch knacken. Da macht er sich jetzt nicht so ne sorgen.

    Ihr wollt mir doch jetzt nicht erzählen, der weiß nicht, wie man WM wird.

    Ich bin ja weiß Gott kein Hamilton Fan, aber manchmal wundere ich mich schon. Zudem sind die meisten Fahrer Nörgler, vor allem Vettel, und kaum einer stellt sich hin und sagt, hab ich verbockt. Denn eitel sind die meisten auch noch.
     
    olddeadman30 gefällt das.
  20. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.507
    Zustimmungen:
    11.209
    Rosberg meint übrigens, das Lewis keinen Bock mehr hatte:

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.