Der "Ich könnte kotzen" Thread

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von ruby soho, 24. April 2013.

  1. hank scorpio

    hank scorpio let's all share our dreams under a communist moon.

    Beiträge:
    35.826
    Zustimmungen:
    36.208
    interessant, man kann also auch handtücher "falsch" benutzen.
     
    M4rius93, aLDi und 0shikuru gefällt das.
  2. XettMan

    XettMan Captain Slow

    Beiträge:
    13.409
    Zustimmungen:
    5.764
    Also im Sommer ist die Wäsche auf dem Balkon ruckzuck trocken. Im Winter wird hauptsächlich der Trockner benutzt.
     
    Urgs gefällt das.
  3. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Ein Handtuch muss hart und als Schmirgelpapier nutzbar sein :deal:
     
  4. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Aber ich muss auch noch kotzen...
    Auf der Suche nach Rhizomen.... Der Rasen musste eh neu...

    60D3E66F-3912-4408-91D4-25D62966EA9F.jpeg 62131716-0265-4ED8-BCAF-E2C77D5063D6.jpeg
     
  5. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    So sah es heute Vormittag noch aus... :heul:
    3AAA2BD0-6625-4908-89AE-39E81E3D7719.jpeg
     
  6. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    30.956
    Zustimmungen:
    13.023
    Wie hat sich denn der Rasen innerhalb eines halben Tages von grasgrün auf strohgelb verändert? :skep:
     
    Layla123, Nuwanda, BitByter und 3 anderen gefällt das.
  7. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Ok, von der Form sah es heute morgen so „ähnlich“ aus... Du Fuchs :D
    Der Rasen war verbrannt...
     
    Cale und satzberger gefällt das.
  8. Schade um den schönen Bambus, aber ohne Rhizomsperre hat man halt Freude. Gerade diese Sorte mag ich wirklich sehr.
     
    DoK gefällt das.
  9. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Ich finde es auch sehr schade, aber der Bambus war/ist schon zu gut unterwegs... Die Vor-Eigentümer hatten leider nicht an die Sperre gedacht bzw. sich nicht ausreichend über den Bambus informiert. Uns war die Tragweite anfangs auch nicht bewusst, so legten wir fleissig das Steinbeet rund um den Bambus an, nur um jetzt wieder alles zu zerstören...

    Bezüglich der Maßnahmen zur Entfernung des Bambus hört und liest man ja viele unterschiedliche Meinungen und Empfehlungen.
    Mein Vorhaben ist es nun das Muttertier (in der Zaunecke) auszugraben, ebenso in weiten Teilen die Ausläufer im Rasenbereich. Ich würde allerdings ungern die gesamte Terrasse und den Teich entfernen.

    Wenn nun alle Verbindungen zur Mutterpflanze gekappt sind, dürfte das Teil ja nach und nach absterben, solange man penibel darauf achtet, dass kein neuer Trieb an die Oberfläche gelangt und dort Blätter bildet.
    Ohne Photosynthese kein Leben.

    Ich habe bis dato Rhizome auf der anderen Seite des Teiches gefunden, die bis zu den angrenzenden Platten des Gehweges reichten. In Richtung der Terrasse wanderten auch ein paar Ausläufer, auf der anderen Seite der Terrasse ist aber noch alles clean. Allerdings habe ich bereits einen Ausläufer außerhalb des Zaunes auf auf unserer Einfahrt / Ecke Straße Asphalt gefunden. Was eine Seuche...

    Tipps?
     
  10. Es muss alles raus, denn jedes Rhizome ist in der Lage komplett neu auszubilden.
     
  11. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Bambus zu verschenken :heul:
    CD15DEA8-EE51-48B6-9A1C-4B993C75F610.jpeg D118F668-DEB1-4AA1-BA40-47033BF846B6.jpeg AE820D2D-87B4-490D-9B37-B86903C5AF0E.jpeg 1695294C-E423-48BF-ACC6-C193B1195FEF.jpeg B35BC662-D3F8-4DB8-98DB-BD14C8D7704F.jpeg
     
  12. Urgs

    Urgs Aber hier leben, nein danke

    Beiträge:
    35.945
    Zustimmungen:
    12.093
    Weiss nicht, woher diese Lust auf Bambus kommt. Gibt so schöne Gräser in allen Größen, Farben und Formen. Allerdings ist auch da manchmal ne Rhizomsperre sinnvoll.
     
    Elfchen gefällt das.
  13. DoK

    DoK

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    4.385
    Wüsste ich auch gerne, wobei grundsätzlich ja nichts dagegen spricht, wenn man sich denn vorab informiert... Gibt ja auch Arten, die sich nicht verbreiten wie die Pest.

    @JokerofDarkness
    Von diesen Wurzeln hier dürfte doch keine Gefahr mehr ausgehen, oder?
    Die dicken Rhizome sind so weit weg...
    FF462099-065A-4147-85E5-81761B2C433A.jpeg
     
  14. Von den Wurzelgeflechten sollte keine wirkliche Gefahr mehr ausgehen.

    Ist halt immergrün, wächst super schnell und je nach Sorte als Hecke oder als Solitair einsetzbar. Zudem machen knallgelbe 6-8cm dicke Bambusprügel optisch richtig was her.
    Möchte meine ganzen Bambussorten nicht mehr missen.
     
    M4rius93, DoK und Urgs gefällt das.
  15. flexx

    flexx Moderator

    Beiträge:
    78.269
    Zustimmungen:
    48.379
    Sieht einfach fantastisch aus, haben wir um den Wintergarten rum gepflanzt. Gibt eine einzigartige Stimmung.
    Da muss aber unbedingt eine verlässliche Sperre rein.
     
  16. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.981
    Zustimmungen:
    12.097
    Um das noch mal aufzugreifen. Gerade mal gemessen. Mein alter Trockner verbraucht doch "nur" 2,8 kwh. Klar ist das nicht wenig, aber moderne B-Klasse Geräte haben auch gut 2,5 kwh.

    A++ Geräte kommen aber auf unter 2 kwh.

    Ist dann halt die Frage wie viel Strom man im Jahr spart wenn der Trockner nur 2-3 mal im Monat läuft.

    Aber dass Geräte mit Energieeffizienz B nicht so viel weniger verbrauchen als mein 20 Jahre alter Trockner überrascht mich. Wahrscheinlich war mein Trockner vor 20 Jahren ein Ernergieeffizienzklasse A+ Gerät. :D

    Wusste auch gar nicht dass es diese Klassifizierungen bereits seit 1994 gibt.
     
  17. XettMan

    XettMan Captain Slow

    Beiträge:
    13.409
    Zustimmungen:
    5.764
    Bist halt jung.
     
  18. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.981
    Zustimmungen:
    12.097
    1994 war ich wirklich noch jung. :traurig:
     
    Bart Wux gefällt das.
  19. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.981
    Zustimmungen:
    12.097
    Du hast also lieber raue und harte Handtücher? Damit putzt du dir nach dem Waschen dann also gern das Gesicht ab?

    Verstehe ich nicht.

    Evtl. ist das hier auch von Region zu Region verschieden. Hier ist das Wasser leider extrem hart, härter gehts kaum noch ---> https://www.wasserhaerte.net/deutschland/nordrhein-westfalen/40878-ratingen.html

    Dadurch verkalt nicht nur jeder mögliche Mist, sondern die Handtücher sind nach dem Trocknen an der Luft steinhart. Damit macht das abtrocknen wenig Laune.
     
    Bart Wux gefällt das.
  20. Cloud Strife

    Cloud Strife Trotro

    Beiträge:
    25.013
    Zustimmungen:
    21.628
    Mimimi, Handtücher muss man in die Ecke stellen können. Hochkant. Sobald die feucht werden, sind sie ja nicht mehr bretthart.
     
    Monomann, Urgs und Bandwurm gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.