Retro Der allgemeine Dreamcast-Thread

Dieses Thema im Forum "Retro Konsolen" wurde erstellt von rev0lt, 9. September 2009.

  1. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    18.783
    Zustimmungen:
    15.578
    strikerDC von Retro Fighters

    IMG_20200625_205210758.jpg

    Nach einem ausgiebigen Test im Stream hab ich jetzt auch offline schon Einiges damit gezockt und kann eine absolute Empfehlung aussprechen, ich denke ich werde trotz des nicht günstigen (aber aufgrund von Nische und Produktionsaufwand sicherlich angemessenen) Preises sogar noch einen zweiten kaufen.

    Die Ergonomie ist top, man hat das Gefühl man hat einen Controller der aktuellen Generation in der Hand. Einen zweiten Analogstick braucht das Pad nicht, kein Dreamcast-Spiel wäre darauf ausgelegt. Der Analogstick ist wahnsinnig leichtgängig und absolut störungsfrei in alle Richtungen zu bewegen. Neben dem angenehmen D-Pad, das ein bisschen an das des Switch Pro Controllers erinnert, die auffälligste Änderung in der Handhabung im Vergleich zum Sega-Original, wo der Analog-"Knubbel" oftmals sehr schwerfällig wirkte.

    Anstatt nur analoge L- und R-Trigger zu haben gibt es hier jetzt auch zwei "clicky" Schulterbuttons, sehr nah an denen vom Sega Saturn-Pad. Da gibts natürlich keine analogen Abstufungen bei der Eingabe, sondern nur hop oder top. Bei Beat'em Ups oder Shootern sehr nice, bei Rennspielen gibt man natürlich weiterhin mit den Triggern Gas. Die Start-Taste hat auch dieses angenehme Klickgeräusch, die Actionbuttons drücken sich weicher, sowie es sein soll.

    Zubehör wie Vibrationpack und auch meine originale 4x-Memory Card funktionieren einwandfrei. Für die Standard-VMU ist natürlich auch ein Sichtfenster vorhanden. Es wirkt "extragroß", weil es nicht so tief runtergeht, wie beim Originalcontroller. Dafür schauen dann oben Steuerkreuz und die Tasten des VMU raus. Optikfetischisten wird das evtl. stören.

    Kabel ist extralang. Reicht also auch für den zeitgemäßen Abstand zum Fernsehgerät.

    Mein Fazit:
    Wird mein neuer Dreamcast-Standardcontroller. Und ich denke eine bessere Bewertung kann man sich kaum vorstellen. Dazu muss ich anmerken, dass ich das Dreamcast-Originalpad immer sehr mochte und auch immer noch mag, aber dieses ist besser. Definitiv.

    IMG_20200625_211213780.jpg

    IMG_20200625_210648601.jpg


    Anekdoten aus dem Test:
    - in Crazy Taxi sofort meinen persönlichen All-Time-Rekord gebrochen
    - QTEs in Shenmue lassen sich wesentlich angenehmer eingeben, als mit dem Original D-Pad
    - viel feinere Lenkbewegungen bei Rennspielen oder aber auch bei Sonic Adventure möglich. Der Analogstick ist sehr leichtgängig, während das Original im Vergleich schon fast ruckartig reagiert. Insbesondere bei Crazy Taxi sind mir die minimalen Lenkbewegungen aufgefallen, die vom Spiel perfekt umgesetzt werden, mit dem Originalpad in ihrer Feinheit aber gar nicht möglich wären. Stichwort: Gegenverkehr/Crazy Through.

    P.S.: Zur Turbo-Funktion kann ich nix sagen, die interessiert mich nicht. Man kann halt Turbo und die Taste drücken und wenn man auf Clear drückt isses wieder weg :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2020
  2. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    35.225
    Zustimmungen:
    20.556
    Klingt ja ganz gut, aber irgendwie wirkt der von der Optik her auf mich "billig".

    Aber wird als Alternative auf jeden Fall abgespeichert..
    Hab aber damals zum Glück gut Originalpads eingelagert, als se günstig abverkauft wurden :D
     
  3. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    18.783
    Zustimmungen:
    15.578
    Billig ist an dem gar nichts. Das kann ich definitiv sagen. Die verbaute Technik wird dem Originalcontroller eh um Längen überlegen sein und selbst von der Verarbeitung her bin ich geneigt dasselbe zu behaupten.

    Der Controller hat im Gegensatz zum Brawler64 (auch von Retro Fighters) allerdings auch ein mehr als erfolgreiches Kickstarter-Crowdfunding im Rücken. Solche Anschlüsse wie die des VMU baut heute schließlich niemand mehr. Ohne Kickstarter hätte dieses Projekt wohl nicht umgesetzt werden können.

    Jetzt bin ich mal gespannt, was Retrobit in naher Zukunft abliefert, die im Rahmen der Kooperation mit SEGA ja einen offiziell lizenzierten Retro-Controller bringen wollen.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2020
  4. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    15.263
    Zustimmungen:
    4.603
  5. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    15.263
    Zustimmungen:
    4.603
    Gibt es für euch noch DC Titel, die noch nicht für PC / aktuelle Konsolen veröffentlicht worden sind, die ihr aber gerne nachholen würdet, ohne dafür extra eine DC zu kaufen?

    Mir fallen da ein:

    - Ferrari 355 Challenge - Weiß aber nicht, wie gut das gealtert ist
    - Sega Rally 2 - Würde sicher heute noch Spaß machen
    - Crazy Taxi 2 - So gut wie der Vorgänger?
    - Blue Stinger - Keine Ahnung, wie gut das Spiel ist, aber damals sah es interessant aus
    - Ecco the Dolphin - Es gibt ja nur das alte 2D Mega Drive Spiel bei Steam und Co.
    - Ready 2 Rumble - Wie gerne hätte ich ein aktuelles Boxspiel
    - Virtua Tennis - Wäre auch geil, stattdessen gibt es immer nur Fussballspiele
     
  6. HiRes

    HiRes Genesis does what Nintendon't

    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    641
    bestimmt gibt es den ein oder anderen Titel den ich nachholen würde....müsste dann aber schon ein Exot sein denn ich noch nicht auf dem Schirm habe. Die oben genannten Titel sind top, Standardrepertoire das man gerne ab und an mal einlegt ;)
     
  7. Eiskalt

    Eiskalt

    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    2.265
    Ich hätte gerne ein Powerstone 2 Remake, das hat soviel spass gemacht die anderen mit zig verschiedenen skurillen Waffen umzuhauen.

    War Sega Rally 2 nicht eigentlich ein PC Port und deswegen die kurze weitsicht:?
     
  8. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    18.783
    Zustimmungen:
    15.578
    Es wurde mit Unterstützung von WindowsCE auf die Dreamcast portiert, gerade bei einem solchen Toptitel hätten sie mal eher einen perfekt ans System angepassten Port bemüht. Die NTSC-Versionen enttäuschen ein bischen weniger als die PAL, "sehr gut" sind sie natürlich aber letztlich trotzdem alle.

    Aber grad bei einem Titel wie Sega Rally 2 hätten Frames und Popups nicht unbedingt Thema sein müssen/sollen auf der Mörderhardware :ugly:
     
  9. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    35.225
    Zustimmungen:
    20.556
  10. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    18.783
    Zustimmungen:
    15.578
    21 Jahre... unfassbar :liebe:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.