Scheiß Liebe!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von dweezzu, 24. April 2013.

  1. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    20.738
    Zustimmungen:
    11.756
    Niemand, das ist unmöglich!
     
  2. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    55.235
    Zustimmungen:
    14.655
    Sogar Mingo hats verstanden :deal:
     
  3. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    9.977
    Zustimmungen:
    7.019
    Ich hatte die Trennung bisher gut überstanden.
    Am WE hat mich ein Freund dann gefragt ob sie nen neuen hat. Da ich keinen Kontakt zu ihr hatte seit Anfang Oktober wusste ich nichts.

    Er zeigte mir dann ihren WhatsApp Status und das Profilbild.

    Ja sie hat einen neuen. Sie hat die Tage dann auch mehrere Bilder gepostet.

    Mir ist nüchtern betrachtet absolut klar dass ihr Leben weiter geht und das es ja Iwann so sein würde.
    Aber Emotional hat mich das echt aus der Bahn geworfen. Denke seit Freitag pausenlos darüber nach. Plötzlich spielen die Trennungsgründe keine Rolle mehr. Ich sehe nur dass sie nach der Trennung noch den Kontakt gesucht hat und ich sie immer auf meinem hohen Ross abgewiesen habe, nun Stelle ich in Frage. Oder besser gesagt bereue das.

    Total dämlich ...aber weiß grade nicht wie ich da raus komme. Dabei geht es nicht um die sexuelle Komponente.der Gedanke dass die beiden Sex haben lässt mich kalt . Das sie aber nicht mehr da ist, ihre emotionale Nähe. Ich denke ich hatte die Trennung so gut verkraftet weil ich immer das Gefühl hatte ich kann zurück wenn ich will. Ich habe die Entscheidung in der Hand. Arschloch Like , ich weiß.
    Nun ist der Zug endgültig abgefahren und das ist es was mich gerade fertig macht.
     
  4. .hack//Haseo

    .hack//Haseo I am thou... Thou art I...

    Beiträge:
    34.104
    Zustimmungen:
    10.128
    Dann guck es dir nicht an wenn du nicht mit klar kommst. Die Sache ist gelaufen, sich da überhaupt noch Gedanken drum zu machen ist unnötig. Lass gut sein, steck einen weg und die Sache entspannt sich von selbst.
     
    Copado und espada77 gefällt das.
  5. SirHorst

    SirHorst Ahoy!

    Beiträge:
    26.868
    Zustimmungen:
    15.399
  6. -M3-

    -M3- Der Adel

    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.828
    Tollen Freund hast du. Richtig sensationsgeil und schadenfroh.

    Versuch mal lieber paar andere Leute aus deinem Leben zu entfernen.
     
    Karizma, Reaver, Kyoshiron und 7 anderen gefällt das.
  7. silbex

    silbex

    Beiträge:
    24.259
    Zustimmungen:
    5.628
    Ich kann gut nachvollziehen, wenn es weh tut zu sehen das der Ex-Partner emotional weitergezogen ist. Du darfst dich aber nicht auf die mögliche Gedankenspirale einlassen. Es gibt tausende Gedankenspiele und keine davon wird der Wahrheit gerecht.
     
    Cycron und Master-Dan gefällt das.
  8. Vetulus

    Vetulus o7

    Beiträge:
    3.387
    Zustimmungen:
    2.348
    Das hört sich an, als hätte bisher nur sie sich von Dir getrennt. Der gekränkte Stolz kann jetzt langsam der Realität weichen. Ihr neuer Freund macht die Situation nur besser für Dich - so hart das klingt.
     
    Cycron, Copado und Masterman gefällt das.
  9. Fräulein Gnadenlos

    Fräulein Gnadenlos

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    24
    Ich weiß zwar nicht wer wen verlassen hat und was die genauen Beweggründe waren, aber das spielt auch keine große Rolle.
    Jedenfalls scheinst du eben doch noch nicht über die Trennung hinweg zu sein, wenn dich das jetzt so aus der Bahn wirft.
    Ob du jetzt wirklich noch emotional an der Beziehung hängst oder "nur" gekränkter Stolz deinerseits verantwortlich für deine Gefühlslage ist, ist auch egal - Fakt ist, dass es dir nicht gut tut dir solche Bilder von deiner Ex und ihrem Neuen anzuschauen.

    Dass du eine konsequente Kontaktsperre eingehalten hast war m.M.n. für dich gut und richtig, da das wirklich sehr unterstützend sein kann über für den Prozess des Abschließens.
    Das heißt btw. nicht automatisch, dass man einen einst geliebten Menschen für immer und ewig aus dem eigenen Leben verbannen soll. Es ist durchaus möglich auf einer neuen, anderen Ebene noch mal etwas aufzubauen, wenn hinter dieser Vergangenheit erstmal ein dicker fetter Haken ist.

    Gut, es war jetzt dein Kumpel, der dir diese "News" schön unter die Nase reiben musste. "Toller" Kumpel btw.
    Du schreibst aber, dass sie anschließend noch weitere Bilder gepostet hat. Das liest sich so als hättest du gezielt danach geschaut.
    Lass sowas doch, auch wenn dir das jetzt vermutlich schwer fällt. Aber unterm Strich schadest du dir doch nur selbst damit. Ändern wird sich durch all dein Grübeln jetzt auch nichts.

    Lass die Finger von dem, was deine Ex postet, lenk deinen Fokus auf andere Dinge - Dinge, die dir gut tun.
    Dein Leben geht genauso weiter wie ihres. ;-)
     
    Barry the Scary und espada77 gefällt das.
  10. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    55.235
    Zustimmungen:
    14.655
    Dafür wär ich aber auch zu neugierig gewesen :ugly:
     
    Bullitt, Yzerman und M4rius93 gefällt das.
  11. LoeweFlosse779

    LoeweFlosse779

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    459
    Tipp :
    Geh raus auf die Piste.

    Andere Mütter haben auch (schöne) töchter. Hört sich nach plattem Standard an der Spruch. Hilft aber wirklich hier.

    Geh am Freitag und Samstag raus. Disco Weihnachtsmarkt. Egal was.
    Da rennen soviel weibliche Wesen Rum.

    Glaub mir : spätestens wenn dir da die erste wieder in die Augen schaut hast alles vergessen was du geschrieben hast.

    Probier es aus. :dhoch:

    Edit : das schlimmste was machen kannst ist jetzt zu Hause rum grübeln.
    Ab ins Leben. Du musst deine Geschichte weiter schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2019
    Master-Dan, BlackOne und indierocker gefällt das.
  12. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    9.977
    Zustimmungen:
    7.019
    Danke erstmal an alle! :) eure beiträge tun gut. das schlimme ist das rational gesehen ich das weiß, ich würde das auch jedem anderen raten. nur im moment bin ich emotional so down dass mir das klare denken schwer fällt.

    hinzu kommt noch dass ich seit wochen krank bin und zb meine freunde im Gym nicht sehe dadurch und dauch so nicht viel rausgehen kann. die soziale isolation macht es nicht grade besser.
     
  13. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.876
    Zustimmungen:
    34.839
    Du bist doch selber Schuld?!

    War es nicht so, dass deine Freundin Arbeiten gegangen ist und du zuhause beblieben bist?! Dann hast du trotzdem nichts im Haushalt gemacht und sie musste neben der Vollzeitstelle alles regeln?! Und dann hast du dich beschwert, dass sie zu wenig Sport macht und die Figur dir nicht passt?

    Und dann dachtest du: "ach, die Trennung ist nicht so schlimm, ich muss nur mit dem Finger schnippen und sie kommt zurück. Ich lass sie erst mal Zappeln und halt mir alles frei."

    Was stimmt nur nicht mit dir?!
     
  14. maXX

    maXX

    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    2.446
    nicht jeder mensch sucht stabile/konservative beziehungen. so jedenfalls mein (für mich nicht nachvollziehbarer) eindruck.

    soll auch leute geben, welche, überspitzt gesagt, am morgen aufstehen und sich denken: "hey, heute springe ich aus dem orbit im freien fall!"
     
    Urgs, Cycron und Fanatic gefällt das.
  15. .hack//Haseo

    .hack//Haseo I am thou... Thou art I...

    Beiträge:
    34.104
    Zustimmungen:
    10.128
    [​IMG]
     
    Cycron und Zerfikka gefällt das.
  16. Fanatic

    Fanatic Das Beste ist immer der Feind des Guten

    Beiträge:
    27.611
    Zustimmungen:
    6.065
    Ehm hat er nicht was von leichten Depressionen geschrieben damals?...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2019
    Cycron, Copado und Masterman gefällt das.
  17. joker1971

    joker1971

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    1.238
    Ich möchte in den nächsten Tagen oder Wochen eine Trennung auf Zeit mit meiner Frau diskutieren. Wie gehe ich dabei am besten vor? Erst Wohnung suchen, dann das Gespräch oder umgekehrt? Ich habe echt keinen Plan wie sie reagiert bzw ob sie überhaupt damit rechnet auch wenn's schon lange nicht mehr läuft. Ich befürchte das könnte ausarten, deshalb bevorzuge ich Variante 1. Zu meinen Eltern könnte ich zwar gehen aber das will ich nicht. Die haben nur ne kleine Wohnung und da will ich nicht mit rein. Vielleicht war ja jemand von euch in einer ähnlichen Situation.
     
  18. BitByter

    BitByter KT-Pointenerklärer #ErklärByter

    Beiträge:
    32.409
    Zustimmungen:
    32.991
    Vielleicht bin ich ja seltsam, aber ohne vorher mit ihr zu reden würde ich gar nix machen.
     
  19. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    9.977
    Zustimmungen:
    7.019

    denke die faire variante ist erst reden und dann gegebenfalls eine wohnung suchen.
    sonst stellst du sie vor vollendeten tatsachen. dann braucht man nicht mehr reden sondern es ist ein " so ist es".

    wenn du tief in dich herein horchst, denkst du eine trennung auf zeit könnte wirklich was bringen oder ist das nur ein zwischenschritt um es dir lecihter zu machen für eine eigentlich längst beschlossene endgültige trennung?
     
    Elfchen und joker1971 gefällt das.
  20. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    3.281
    Versetz dich mal in ihre Lage. Sie würde sich was suchen ohne vorher mit Dir zu reden.
    Alles gute für Euch.
     
    Masterman, Elfchen und joker1971 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.