ONE XBox One (S/X) - der offizielle Thread

Dieses Thema im Forum "Microsoft Konsolen" wurde erstellt von Fox, 21. Mai 2013.

  1. zonko

    zonko

    Beiträge:
    23.111
    Zustimmungen:
    2.300
    Liegt eventuell daran, dass Akkus mit einer niedrigeren Spannung arbeiten als Batterien.
     
  2. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    30.078
    Zustimmungen:
    24.320
    Du weißt, woran es liegt und du summst trotzdem ständig...?
     
    Elfchen gefällt das.
  3. Gigabyte

    Gigabyte Spam Front

    Beiträge:
    24.046
    Zustimmungen:
    19.017
    [​IMG]
     
  4. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Heute kam meine Austauschkonsole.
    Juhu. Gleicher Fehler wie meine One X.
    D.h. der Fehler liegt wo anders und ich hab keinen Plan.

    Hier im Haushalt befinden sich folgende Wlan Geräte:
    -TV, 2x Echo Dot, 2x Echo, 1x Google Home Mini, 1x Denon AV, 2x Iphone, 1x iPad, 1x Macbook Pro,
    1x Küchenmaschine, 1x PS 4 Pro, 1x Wii U, Philips Hue System.

    All diese Geräte funktionieren ohne irgend eine kleine Einschränkung.
    Nichts, nada, Tag und Nacht.

    Die One X installiere ich neu, sie geht brav ins Web und nach nem Neustart geht sie brav ins Web und dann wieder und bamm, Feierabend.
    Nicht so, dass es lagen würde oder einfach die NAT nicht gut wäre.
    Nein, ich komme überhaupt nicht ins Web.
    Ich hab sogar vorher ne 5m HDMI Strippe ins Wohnzimmer gelegt um sie mal von dem Standort wegzubekommen. Viele potentielle Störquellen vom Strom genommen.
    Mal geht sie online, mal nicht.

    Die Ports sind freigegeben.
    Eben noch mal geschaut und gecheckt.

    Ich werde den Umstand wohl erstmal akzeptieren aber fuchsen tut es mich.
    Vor allem wenn ich im Schlafzimmer zocke, bin ich dann offline und das birgt einfach Nachteile.
    Die Savepoints geraten durcheinander, da das Datum nicht stimmt etc.
     
  5. zonko

    zonko

    Beiträge:
    23.111
    Zustimmungen:
    2.300
    Schonmal nen Dualshock mit Batterien betrieben?

    Edit: @snowman schonmal die Geschwindigkeit des Wlan runtergesetzt? Hat bei mir schon bei manchem Gerät geholfen.
     
  6. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    7.571
    Wenn das passiert - also die Box scheinbar offline geht - kannst du denn dann noch per edge auf der xbox wenigstens die weboberfläche deines routers erreichen?

    Wenn ja - dann ist das wlan nicht das problem, sondern dein Router.
     
    Elfchen gefällt das.
  7. Eiskalt

    Eiskalt

    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1.763
    Schonmal eine feste IP der Xbox zugewiesen ?
    HAst du das Problem nur beim schnellen hochfahren oder auch im Stromsparmodus?
     
  8. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Das müsste ich mal probieren.
    Grundsätzlich zu dem
    Problem.

    16k DSL mit Fritzbox 7490
    alle Geräte laufen, Xbox mit geschildertem Problem

    Änderung auf DSL Hybrid mit Speedport Hybrid
    alle Geräte laufen, Xbox mit Problem

    Hab die Fritzbox als Acess Point hinter den Speedport gehängt und deren WLAN verwendet.
    Hab für die Box ne fixe IP vergeben. Filter für Toredo deaktiviert.

    Interessant auch der Punkt, dass ich die meiste Zeit nur ein WLAN AC konfigurieren kann.
    Mal ist die NAT offen, mal strikt und mal geht gar nix. 2,4Ghz Wlan keine Chance.

    Ich hab jetzt drei Abende durch mit der Shice und will eigentlich nicht mehr, nur lässt es mir keine Ruhe.

    Gestern Abend hab ich die Fritz Box zurückgesetzt, natürlich ohne Ergebnis.
    Ich denke ich widme meine rare Freizeit jetzt erst mal wieder GOT und RDR2.
    Häng das Teil per Ethernet an den Fritz Repeater. Zwar n moderate bis strikte NAT aber ich zock mit der One X nicht online. Hab nicht mal Gold.
    Powerlan geht leider auch auch nicht. Müsste da im Flur hinter zwei !! Steckdosenleisten. Das ist spaßfrei.
     
  9. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Unter der Fritzbox ja.

    Beim Speedport Hybrid kann man keine festen IP vergeben.
    Nee, das ist leider kein Witz :ugly:
     
  10. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Seit gestern kein Problem mehr.
    NAT offen und immer online.

    Wie oft wechselt ein Gerät wie ne Konsole die IP ?

    Habt ihr Erfahrung mit dem Support ?
    Hab ja ne Austauschkonsole bekommen. Die war soweit okay, da sie meinen Fehler nicht beheben konnte, behalte ich aber meine.
    Randnotiz: Im November 2017 gefertigt und im Dezember 2018 als Forza Edition mit FH4 gekauft. Also die ist schon etwas wundgelegen :lol:

    Hab jetzt einfach n Blatt dazu gelegt, auf dem in englisch erklärt ist, dass die getauschte Konsole meinen Fehler nicht beheben konnte und ich deshalb die selbige mit SN xxxx zurücksende.
    Geht das klar oder muss ich mich wieder an den Support wenden ?
     
  11. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    7.571
    So oft wie nötig. Das ist nichts, das die Konsole entscheidet, sondern ihre Lease läuft irgendwann ab.
    Jedesmal beim Einschalten und ab 50% der erreichten Lease-Zeit wird versucht eine neue IP vom DHCP Server zu erhalten.
    Wenn das klappt, wird die IP-Konfiguration erneuert.

    Wenn das scheitert wird versucht ein DHCPServer zu finden.
    Wenn das klappt, wird versucht dort eine IP zu bekommen.

    Wenn das scheitert bekommt man eine default IP-Konfiguration mit der idR nichts wirklich klappt.
    Ende des Vorgangs

    Der DHCPServer ist in privaten Netzwerken idR eine Software die im Router läuft und ebenfalls darüber konfiguriert wird.

    btw.. ist das eigentlich möglich das in deinem komischen Netzwerkverhau (2 Router und Accesspoints und auch noch repeater usw), zufällig zwei DHCP Server laufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    Elfchen gefällt das.
  12. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Das ist sehr gut möglich.
    Wenn ich die Fritzbox als AP konfiguriere, sagt mir die One X ich hab ne doppelte NAT.

    Hab die Fritzbox aber abgehängt.
    Es läuft aktuell nur der Speedport.
     
  13. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    7.571
    Also mehrere DHCP Server in einem Netz - das geht nicht so einfach und sollte man auch nicht machen. Und das führt zu genau solchem Verhalten wie du es beschrieben hast.
     
  14. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Woran erkenne ich das ?

    Wie gesagt, alle Geräte sonst funktionieren top.
     
  15. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    7.571
    Woran du das erkennst, kommt auf das jeweilige Gerät an, dass diese Funktion anbietet. In der Regel steht irgendwas von DHCP da.. kann auch dynamische Adressvergabe oder so lauten.

    Wichtig ist, das es nur EIN Gerät eingeschalten hat und alle anderen nicht.. Und dieses EINE muss natürlich richtig konfiguriert sein.

    Es gäbe auch noch einen anderen Weg.
    An Tagen wo es funktioniert mit deiner konfiguration, lass dir da doch mal die Netzwerk-Daten anzeigen und schreib die auf.

    Dann stellst du die XBOX einfach fix auf diese Daten ein. Fertig ist die laube - das muss funktionieren.
     
  16. GPLegend

    GPLegend Öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen

    Beiträge:
    16.521
    Zustimmungen:
    6.013
    Die Frage die sich stellt ist: Wer fungiert in deinem Netz als Router?
    In den Einstellungen der Box vergibst du dann der Box eine feste IP, die in deinem Heimnetz gültig ist. Als Gateway trägst du die IP des Routers ein und der DNS Server kann entweder auch der Router oder meinetwegen einer von Google sein (8.8.4.4).
    Sollte die Box per WLAN deinen Router nicht erreichen, muss du als Gateway den AP angeben.
     
  17. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Obwohl ich im Router keine feste IP vergeben kann ?

    Bämm. Hoffentlich örgelt sie heute wie gestern.
    Da war alles top.
    Dann werd ich das heute machen.
     
  18. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    22.841
    Zustimmungen:
    13.093
    Es ist nur noch der Speedport in Betrieb. Also kein zusätzlicher AP.
    Der Speedport kann keine festen IP vergeben.
     
  19. GPLegend

    GPLegend Öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen

    Beiträge:
    16.521
    Zustimmungen:
    6.013
    Dann streiche meinen letzten Satz. :D

    Edit: Warum nutzt du nicht die Fritzbox als Router und schmeißt die Speedport Scheiße raus? Alleine schon weil das Teil keine festen IPs vergeben bzw. einstellen kann.
     
  20. okst666

    okst666

    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    7.571
    Der Router vergibt ja keine festen IPs.

    In Netzen ohne DHCP musst du mit statischen IP-Adressen arbeiten.

    In Netzen MIT DHCP können Geräte eine dynamische IP anfordern und damit arbeiten, aber auch statische IP-Adressen funktionieren im Netz. Das kann zu Kollisionen führen, deswegen ist es manchmal sinnvoll den dynamischen Bereich zu verkleinern.

    Stell dir ein Netz vor 192.168.1.0, wo der Router die 192.168.1.1 hat.
    Man könnte für sich festlegen
    192.168.1.128 - 192.168.1.254 für DHCP und dynamische Adressen zu vergeben und alles zwischen
    2 und 127 statisch.

    So sollte sich nichts Gegenseitig ins Gehege kommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.