Multi Wie groß ist euer Pile of Shame?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von ps2 slim gebraucht von ebay kleinanzeigen, 6. Juni 2020.

?

Wie groß ist euer Pile of Shame?

  1. hab alle Spiele gezockt

    2 Stimme(n)
    3,0%
  2. sehr klein - nicht mehr 2-3 Spiele

    7 Stimme(n)
    10,4%
  3. bis zu 10 Games

    19 Stimme(n)
    28,4%
  4. bis zu zirka 20

    10 Stimme(n)
    14,9%
  5. etwa 30

    4 Stimme(n)
    6,0%
  6. 40

    1 Stimme(n)
    1,5%
  7. 50

    1 Stimme(n)
    1,5%
  8. noch mehr!!!

    15 Stimme(n)
    22,4%
  9. Dies ist hier eine Bonusoption für diejenigen, deren Pile of Shame die Hälfte der Spielesammlung ist

    10 Stimme(n)
    14,9%
  10. Bonusoption für diejenigen die fast nix aus ihrer Sammlung zocken

    9 Stimme(n)
    13,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. ps2 slim gebraucht von ebay kleinanzeigen

    ps2 slim gebraucht von ebay kleinanzeigen mit controller und memorykarte

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    210
    Servusle!

    Nahezu jeder Gamer hat das ein oder andere Game, das er sich entweder in Erwartung an vielen spaßigen Stunden gekauft hat oder weil ein Game irgendwo günstig zu haben war, aber dennoch selbst Jahre nach dem Kauf ungespielt blieb. Wie sieht es bei euch aus? Wie viele Games verfolgen euch seit Jahren, weil sie darauf warten, endlich von euch gezockt zu werden und welche Spiele wollt ihr endlich davon erlösen, einen Teil eures Stapels der Schande zu bilden und welche Spiele werdet ihr trotz eures Kaufs für immer ungespielt lassen?

    Hab, wenn ich Switch und Steam zusammenzähl, ca. 30 Spiele angesammelt, die ich auch seit langem zocken will, aber irgendwie mach ichs doch nicht ^^

    Unter anderem: Skyrim, Diablo 3, Dark Souls 1, Borderlands 2...

    Will nach meinem Examen, wenn ich viel Zeit dafür hab, diese Spiele endlich mal durchzocken, sind ja alles auch geile Games.

    Hab andererseits noch paar Spiele aus der X-Reihe auf Steam, aber glaub die werd ich niemals zocken, weil die Games super zeitintensiv und nicht gerade einsteigerfreundlich sind...
     
    superschaf gefällt das.
  2. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    3.507
    Hab mal für „etwa 30“ gestimmt. Hab so viele Games die ich angefangen und viel zu wenig gespielt habe, vor allem die Indie Games auf der Switch. Viele Games kaufe ich aber in letzter Zeit günstig nach und hoffe, sie irgendwann zu spielen (Uncharted Sammlung, Yakuza Games, Titanfall, Hellblade und so weiter).
     
  3. ES Blackburn7

    ES Blackburn7

    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    2.793
    Habe mal auf 50 geschätzt. Mein Backlog ist mir aber ehrlich gesagt ziemlich egal. Ich zocke nur das worauf ich wirklich Lust habe. Ob das ein neues Spiel oder etwas aus dem Backlog ist, spielt dabei keine Rolle.
     
    Marulez, Cale, Zerfikka und 3 anderen gefällt das.
  4. okst666

    okst666

    Beiträge:
    20.090
    Zustimmungen:
    13.177
    Nur 2 oder 3 games die ich wirklich noch weiterspielen will. Hauptsächlich die dlcs von assassins creed origins und odyssey die ich durchbringen muss.

    Den Rest fang ich an, bis sie mir zu schwer oder zu langweilig werden.

    Ich hab hunderte ungespielte games in meinen Bibliotheken, aber hauptsächlich aus irgendwelchen bundles oder abos, die ich auch nie anfangen werde.
     
    olle Frikadelle und The Schenckman gefällt das.
  5. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    40.611
    Zustimmungen:
    32.114
    Ein Blick auf meine Steam Bibliothek verrät mir, dass er gewaltig ist.
     
  6. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Not your kind

    Beiträge:
    40.158
    Zustimmungen:
    59.180
    Kein plan. Hab mal pauschal für die 30 gestimmt. Pile of shame is aber auch so ne alberne selbst geschafft Krankheit von den gamern. Und wenn ich dann immer noch höre man müsse unbedingt noch dies und jenes zocken bevor man ein aktuelleres Game zockt auf das man vielleicht sogar gerade richtig bock hat. Doofe mensch sind das.
     
  7. Cannibalpinhead

    Cannibalpinhead RETRO CRYPTKEEPER

    Beiträge:
    11.169
    Zustimmungen:
    11.505
    Ich hab zig Spiele ungespielt hier... über mehrere Konsolengenerationen. Und das jetzt nur physisch. Wenn ich da digitale Titel aus Steam oder PS+ hinzunehme komme ich wohl auf weit über 100, 200 Titel.

    Aber ist das ein Pile of Shame? Nö... ich will einfach Auswahl haben und das Spielen nach dem mir gerade ist. Ich bin niemand der nur aktuelle Titel zockt. Ich krame auch gern mal ein PS3 Spiel raus und zock das dann durch. Und wenn dann doch Spiele übrig bleiben die nie gespielt wurden ist das auch ok... dann hat mich das einfach nicht gereizt.

    Von daher hab ich keinen Druck da irgendwas abzuarbeiten. Ganz im Gegenteil... im Moment spiele ich 2 alte Spiele die ich schon mehrfach durchgespielt habe, schlicht weil ich da gerade Bock drauf hab. Ob da dann noch ein RDR2 und zig andere Spiele ungespielt rumliegen ist mir total wurscht.

    Das ist übrigens auch so ein Punkt warum mir die Abwärtskompatibilität so wichtig ist... aber das ist wieder ein anderes Thema.
     
    ES Blackburn7 und olle Frikadelle gefällt das.
  8. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    5.463
    Da ich jetzt den Witcher komplett (mit DLCs) durch habe, welcher mich seit Anfang März geblockt hat, gehts wieder weiter. Hab noch Doom Eternal und FF7, mal sehen mit was ich weiter mache...bis TLOS2 da ist.
     
  9. ps2 slim gebraucht von ebay kleinanzeigen

    ps2 slim gebraucht von ebay kleinanzeigen mit controller und memorykarte

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    210
    find zum pile of shame gehören nur spiele, bei denen man sich im moment des kaufens schon vorgenommen hat, sie zu zocken

    ps plus games oder gebundelte spiele zählen da denk ich eher nicht dazu. wenn ich sowas hinzu zählte, wär der großteil meiner sammlung ein pile of shame.

    ich hab mir zb schon mal kleinere haufen gebraucht geholt, weil mich ein, zwei einzelne spiele davon interessieren und hab am ende des tages 15 andere spiele die dabei waren, die ich aber von vornerein nie vor hatte zu spielen. das zählt natürlich nicht zum pile of shame
     
  10. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis Moderator

    Beiträge:
    25.755
    Zustimmungen:
    23.783
    Mein Pile of Shame ist der Game Pass. :D Darin gibt es viele Spiele, die ich eigentlich mal (an)zocken möchte.

    Ansonsten kaufe ich mittlerweile nur noch sehr ausgewählt. Die Spiele zocke ich dann auch durch oder aber ich verkaufe sie wieder bei Nichtgefallen. Der Pile of Shame ist deswegen auch immer weiter geschrumpft. Sind vielleicht noch vier, fünf Spiele, die ich (fast) ungespielt hier liegen habe.

    Plus noch einige (digitale) Fehlkäufe, die mir nicht gefallen haben, die ich aber leider auch nicht weiter verkaufen kann. Sind aber eher "digitale Leichen" als Kandidaten für den Pile of Shame, weil ich die eben gar nicht spielen möchte.
     
  11. Muuhh

    Muuhh

    Beiträge:
    20.146
    Zustimmungen:
    5.560
    Wird immer kleiner, da ich die mittelmäßigen games rigoros aussortiere. Ich zocke zu lange um den durchschnittsschund noch anzurühren.

    Früher hatte ich bei games ofoft den zwang sie beenden zu müssen, der is weg. Die pisser sollen sich mehr mühe geben.

    Jeder hat ja seine favorisierten genre, da gibts natürlich ausreißer.

    Assassins creed origins is gut, aber nicht mehr. Es schrammt knapp am weglegen vorbei, da es spaß macht zu infiltrieren. Auch die quests sind recht gut.

    So bekommen die games ne chance aber nicht mehr. Dragon age origins würde ich heute niemals mehr beenden.
     
  12. Shakyor

    Shakyor

    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    5.207
    PS4 rund 30 Spiele, am PC auf Steam "ernsthaft" auch gut 40-50 und mit all dem Müll den es gratis gab zusammengerechnet in die hunderte gehend.
     
    ScareFlow gefällt das.
  13. Shellshock

    Shellshock

    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    873
    Kann ich an einer Hand abzählen. Liegt in erster Linie daran, dass ich mir im Jahr vielleicht noch 2-3 Spiele kaufe. Bei mir ist so ziemlich die Luft raus. Vieles kommt dann noch aus Gamepass und PS Plus, aber das zähle ich nicht.
     
    Mutzi gefällt das.
  14. Türenmacher

    Türenmacher IO Independent

    Beiträge:
    24.260
    Zustimmungen:
    13.650
    Ich kann behaupten, einen "Reboot" hinter mir zu haben nach 1,5 Jahren ohne zocken. Retailgames, die noch ungespielt und teilweise eingeschweißt herumlagen alle verschenkt oder verkauft. Auf den Festplatten (fast) alles gelöscht. Aktuell keinerlei Abo aktiv. Von einigen digitalen Games und bei Steam bestehen freilich ein paar nicht durchgespielte Titel, die ich aber alle ausprobiert habe und bewusst nicht mehr spielen will.

    Somit bin ich derzeit blank. Werde die ohnehin meist sehr gezielten Käufe noch bewusster tätigen und abgebrochene Spiele im Game Pass z.B. sind mir egal.
     
  15. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    23.339
    Zustimmungen:
    14.488
    Hab hier leider auch einiges liegen, weil die Games seit dieser Generation im Schnitt deutlich länger sind als in der vorigen.
     
    ChriZ gefällt das.
  16. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    2.704
    Ich muss mir leider eingestehen, dass ich seit etlichen Jahren mehr Games Berichterstattung konsumiere als selbst zu spielen. Beende vielleicht ~5-10 Kampagnen im Jahr?! Also weniger als 1 Spiel/Monat.

    Dadurch ist mein Pile of Shame, speziell meine Steam Library, einfach lächerlich groß. Da ich über Grouvee so ein bisschen Buch führe, weiss ich auc ungefähr wie groß. :DAktuell sind über 228 ungespielte Spiele in meinem Besitz. Die Zahl beinhaltet auch nur Spiele, die ich wirklich zocken möchte, keinen PS+ oder überschüssigen Humblebundle Kram.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2020
    olle Frikadelle gefällt das.
  17. Nasenhaarzupfer

    Nasenhaarzupfer Half-man, half-amazing

    Beiträge:
    5.085
    Zustimmungen:
    11.066
    Xbox One - 90/91 Titel beendet. Bloodstained: Ritual of the Night offen.

    PS4 - 171/175 Titel beendet. Death Stranding, Yakuza 2 Kiwami, Persona 5, MGS V offen.

    Sollte bis zum Ende der Gen erledigt sein.:waah:
     
    Master-Dan, Dow Jones, Marulez und 6 anderen gefällt das.
  18. Frystil

    Frystil Schnack den Schnuck

    Beiträge:
    16.561
    Zustimmungen:
    5.463
    Viel mehr als früher hole ich mir nur Games, die sehr gut bewertet sind. Um alles abzuspielen und selber eine Meinung zu bilden, fehlt einfach die Zeit für (und keine Lust die Kohle so auf den Kopf zu hauen). Werden daher meist nur die großen Titel und dann auch max. 2. Ich versuch immer nur eines zu zocken.

    Apropos Mühe: Nebenquests können nett sein, aber lasse ich komplett liegen. Was nicht in die Hauptstory pass, ist mir Wurst.
    Früher hat man Max Payne in 5 Stunden durch, heute hängt man ja schon 30h an Doom Eternal und den Leuten ist es zu kurz :ugly:
     
  19. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    65.995
    Zustimmungen:
    92.405
    tenor.gif
    Habs gestern mit 910gs abgeschlossen, war geil. :cool:
     
  20. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    25.893
    Zustimmungen:
    25.406
    Ich bin damit so gar nicht warm geworden. :|
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.