Wellness Zuhause - Kaufberatung (Whirlpool, Sauna, Swimspa, etc.)

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von Gerri, 8. Februar 2020.

  1. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    [​IMG]

    Leider finde ich keine passenden Foren dazu, daher versuch ichs mal hier :D

    Wir wollen uns ein Swimspa kaufen mit 2 getrennten Zonen (Whirlpool + Swim Bereich).

    Sowas in der Richtung

    [​IMG]

    Es gibt diverse Hersteller, weitreichende Preisunterschiede und nichts direkt Ersichtliches was diese rechtfertigt.... leider findet man auch keine seriösen Tests dazu.

    Bei Whirlpools das Selbe, von Bauhaus bis Villeroy&Boch liegen preislich Welten...

    Hat zufällig jmd. Ahnung davon?
     
    superschaf gefällt das.
  2. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    36.177
    Zustimmungen:
    8.665
    Mein Tipp:
    Haus am Meer kaufen :D
     
    Cybernet1000 und Cale gefällt das.
  3. snowman

    snowman Strong, healthy and full of energy !

    Beiträge:
    25.681
    Zustimmungen:
    16.939
    der Gerri ey.

    Ich seh den Diener schon mit dem Handtuch neben dem Pool stehen.
    „Sir, das Handtuch, Sir. Wie befohlen auf 38 Grad temperiert Sir.“
     
    Zerfikka und Nimble gefällt das.
  4. Gigabyte

    Gigabyte Spam Front

    Beiträge:
    27.835
    Zustimmungen:
    25.939
    Bild ist schon Ekelhaf
     
    Gundolfus und Masterman gefällt das.
  5. Copado

    Copado

    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    12.969
    Die Maulwürfe werden sich freuen.
     
    Masterman gefällt das.
  6. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    :lol: meinste wohl eher :D

    Aber zum Thread, ich finds unheimlich schwer da Meinungen/Tests zu finden...
     
  7. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    Wär natürlich auch was, ne Finka auf Malle aber das übersteigt dann doch etwas unser Budget :ugly:
     
  8. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    36.177
    Zustimmungen:
    8.665
    Trinkst halt 10 Kisten weniger in der Woche.
     
    Zerfikka gefällt das.
  9. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    [​IMG]

    und jetzt BTT please
     
  10. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    2.615
    Der Schwimmbereich hat aber eine Gegenstromanlage oder ? Sonst ist der für Schwimmen ja etwas klein!

    Ich würde (bzw. habe es bei unserem Swimmingpool damals so gemacht) schauen was dir gefällt und/oder preislich in deinem Budget ist und dann vom Hersteller dir einen Fachbetrieb in deiner Nähe nennen lassen wegen einem Angebot. Und vom Fachhändler lässt du dir Referenzkunden nennen die du ansprechen kannst und dann Löcher in den Bauch fragen kannst ob das Produkt und/oder der Betrieb die Erwartungen erfüllt hat bzw. was nicht so optimal gelaufen ist ect. Danach dann erst entscheiden.
     
    Gerri gefällt das.
  11. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    ja der hat ne Gegenstromanlage.

    Das Problem ist, ich hab 2 Händler in der Nähe und zwar die hier (gleich mit der richtigen Auswahl des Swimspa):

    https://www.poolwelt24.de/sun-spa-w...5900-1cl-diamond-ca.-594-x-228-x-137-cm?c=986

    https://www.armstark.de/swim-spas/s...LIsbmVaA7eqIL0_RJugi1I3cYESxY-M4aAissEALw_wcB

    Der Armstark kostet UVP das Doppelte des Sunspa, wir waren die Woche da und sie haben einen Aussteller mit ein paar Extra wie ProSwim Düsen drin, der aber immer noch 50% über dem Sunspa liegt bei "nur" 2 Jahren Garantie.... ich weiß einfach nicht ob sich da der Preisaufschlag lohnt.

    Die Idee mit den Referenzkunden ist aber wirklich ne gute Idee, kann aber natürlich auch alles "gekauft" sein.

    edit: alternativ wäre noch das hier

    https://www.poolwelt24.de/swim-spas...wim-spa-aquatic-3-5-82-x-2-24-m-74-jets?c=831

    Aber das ist das einzige was ich mir noch nichtmal anschauen konnte, da in den Ausstellungsräumen nicht vorhanden.
     
  12. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    2.615
    Das mit dem Referenzkunden bekommst du ja raus - bist ja nicht blöd...

    Wenn der Händler mit dir zusammen hinfährt - gehst du halt später nochmal allein hin...

    Wichtig ist auch das der Betrieb schon mehr wie 1 von den Dingern verbaut hat...
     
  13. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    57.496
    Zustimmungen:
    17.316
    Bei dem Pool wird ja nicht viel "verbaut", der wird ja quasi nur hingestellt und angeschlossen.
     
  14. Dennis0305

    Dennis0305

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.168
    Wir haben heute auch ein neues Haus gekauft und wir wollen endlich auch einen Pool im Garten.

    Dort steht eine in den Hang gebaute Garage. Überlege das Dach der Garage zu entfernen und in die Öffnung der Mauer einen Pool einzusetzen. Schätze die Maße auf ca. 2,6 x 6m.

    Das Angebot ist aber schier unendlich. Es gibt so wahnsinnig viele Ausführungsmöglichkeiten...allein die Technik und die Wasserdesinfizierung...

    Auf alle Fälle brauchen wir eine Wassererwärmung und ein Dach...

    Ich werde mich jetzt auch mal nach Herstellern umsehen und mich beraten lassen. Das Budget wären so 30-35k €. Je günstiger umso besser.
     
  15. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    2.615
    Auf jeden Fall NUR mit Überlaufrinne!
     
    Dennis0305 gefällt das.
  16. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    2.615
    So, etwas ausführlicher:

    Mit Überdachung ist dein Budget aber sportlich...

    Bei Pools kann man bei Einbau/Installation/Technik RICHTIG VIEL falsch machen.

    Deshalb brauchst du eine GUTE Firma die dich vernünftig berät.
    (Da ist dein Heimkino Pillepalle dagegen!)

    Am besten gehst du zu 2-3 (!) Firmen in der Nähe und lässt die für ein Angebot kommen.

    Bevor du unterschreibst lässt du dir Referenzkunden nennen die du kontaktieren und besuchen kannst um zu checken wie gut die Firma gearbeitet hat UND (noch viel wichtiger) wie sich die Technik/Pflegeaufwand sowie BETRIEBSKOSTEN nach 1-2 Jahren Betrieb verhalten.

    Ach ja und wenn du den Pool auch im Winter durch betreiben willst musst du a) dein Budget aufstocken und b) dir über die Betriebskosten im Klaren sein.
     
    Dennis0305 gefällt das.
  17. Dennis0305

    Dennis0305

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.168
    Ich werde mit meiner Frau mal definitiv zu https://www.a7pools.de/ fahren. Nur auch hier, wie beim Heimkino, werde ich versuchen so viel wie möglich selber zu machen.

    Es wäre halt gut wenn man die Nutzungsmöglichkeiten etwas verlängert. Hab dir ja meine PLZ geschickt und hier oben so nördlich sind die Winter zwar mild, aber die Sommer auch kalt. Aber den Winter durch brauch der Pool nicht genutzt werden.
     
  18. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    2.615
    Dann berichte mal wenn du da warst und wenn du ein Angebot hast!
     
  19. Dennis0305

    Dennis0305

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.168
    Mach ich!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.