Gen7 Welches ist euer Lieblingsregion in Sacred2?

Dieses Thema im Forum "Sacred 2" wurde erstellt von Mandos, 14. Juli 2009.

?

Welches ist eure Lieblingsregion in Sacred2 ?

  1. Das Elfenland

    16,7%
  2. Das Menschenland

    16,7%
  3. Das Orkland

    16,7%
  4. Die Seraphiminseln/Drachenhöhlen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Der Sumpf

    8,3%
  6. Die Wüste

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Der Dschungel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Die Dryadeninsel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Der Wasteland Canyon

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Alle Länder gleichermaßen

    8,3%
  11. Gar keins, alles generischer Mist

    8,3%
  12. Ich schwanke zwischen 2 und kann mich nicht entscheiden

    25,0%
  1. Mandos

    Mandos Welcome Year Zero

    Beiträge:
    27.830
    Zustimmungen:
    11.767
    So, nachdem wir einen Großteil der Karte gesehen haben. Welches ist eure Lieblingsregion in Sacred und warum?
     
  2. Guy of Gisborn

    Guy of Gisborn

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    9
    Orkregion - ich finde hier kann man am besten Leveln UND die Sidequests sind einfach wunderbar und nicht oft von dem Charakter suche mir Teil A, B, C!
     
  3. dmnk

    dmnk

    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    747
    Am besten gefallen haben mir die ersten beiden Gebiete, also Elfen- und Menschenland. Da war einfach am meisten zu tun und man merkte wie riesig das Spiel eigentlich ist.
    Die letzten Regionen werden dagegen ja leider recht schnell abgehakt. Vorallem vom Dschungel war ich sehr entäuscht :(
    Am wenigsten gefallen haben mir allerdings Die Seraphiminseln/Drachenhöhlen, weil man sich dort selbst mit Minimap ständig verläuft und die Steinwerfer einem nach der Weile echt auf die Nerven gehen :D
     
  4. Mandos

    Mandos Welcome Year Zero

    Beiträge:
    27.830
    Zustimmungen:
    11.767
    Bei mir ists wie so oft bei solchen Spielen das Elfenland. Hab gerade beim Schreiben in nem anderen Thread gemerkt wie sehr ich das Land liebe.

    Nicht nur dass ich dort meine ersten Schritte gemacht habe. Auch liebe ich die verschiedenen Questen dort. Die untoten Legion Questreihe mit dem Schlusskampf ist bisher meine Lieblingsnebenquest. Warum auch immer - aber ich liebe die Untoten. Dann gibts da den Stamm der Kobolde mit ihrem König den ich ins Herz geschlossen hab. Scheinbar geben mir auch Aliens recht damit dass es das schönste Land ist. Außerdem leben Blind Guardian dort und Thylysium ist eine wunderschöne Stadt. Gibt einfach herrlich viel im Elfenreich zu entdecken.

    Im Menschenland regnets mir zuviel obwohl mir das auch noch gefallen hat. :grins: Die Drachenhöhlen hasse ich - haben mir am wenigsten gefallen. Die Wüste hat mir auch noch gefallen. Da hab ich aber noch nicht so viel gequestet. Ebenso wie ich mir den Dschungel noch vornehmen muss. Die Mayabauten dort haben mir jedenfalls gefallen.
     
  5. Delastevo

    Delastevo

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    77
    Orkland, finde da kann ich am besten lvl und die Gegner haben es echt drauf :)
     
  6. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.855
    Zustimmungen:
    9.148
    Also das ist schwer... :nein: :?

    Das Elfenland ist wunderschön, ein schöneres Land zum Einstieg hätten Sie nicht wählen können, die Vegetation ist herlich angenehm, die Stimmung ist pur Fantasy und Schritt für Schritt kommen ganz langsam neue und etwas stärkere Gegner dazu.
    [​IMG]
    Hier eine Hochelfe gegen eine Horde Kobolde.
    [​IMG]
    Eine BFG Sera am Strand, das Wasser ist jedesmal... :sabber:

    Das Menschenland ist riesig, die Stimmung dort schon etwas bedrohlicher und alles wirkt irgendwie wie echt, also die Vegetation und das Design der Städte. Ich liebe dort die Werwölfe, einfach stylische Gegner und als Champs auch herlich gefährlich, doch Nachts bekommt man dort wirklich schiss, ich habe dort mal mein Hud ausgeschaltet, also auch Minikarte weg und wenn man dann bei Nacht und Gewitter unteregs ist, sieht man fast nichts. Was meint Ihr wie geil es kommt wenn aufeinmal ein Blitz aller erhellt und man sieht wie vier Werwölfe auf einen zu hechten. :schreck: :dhoch:
    [​IMG]
    Die Artarmark! :dhoch:

    Das Orkland hat wieder eine andere Vegetation und mehr freie Flächen, die Quests dort sind wirklich cool und haben irgendiwe diese typische Orkflair. Die Ansiedlungen mit Ihren kleinen Hütten, aber auch Häusern sind absolut super gemacht und passen perfekt zu den Orks und wenn ich an den betrunkenen singenden Ork denke, zu geil. :lol: Die Gegner dort sind wirklich nicht zu unterschätzen und besonders die Champs haben es ganz schön in sich. Ich hasse die Zauberer, die einen erst mit diesem weißen Kreis verlangsamen und dann auch noch voll in den Nahkampf gehen.
    [​IMG]
    Hier stellt sich schnell heraus wie es mit der Deffens eines Chars bestellt ist. ;)

    Die Seraphiminseln finde ich nicht so berauschend, da hätte ich mir irgendwie mehr drunter vorgestellt und diese Steinwesen und Elementare kloppe ich im vorbei gehen platt. Doch gibt es dort die schwerste und tödlichste Nebenquest, die ich kenne. :heul:
    [​IMG]

    Die Drachenhöhlen finde ich absolut genial, wie habe ich da das erstemal gestaunt, als mir klar wurde wie groß, verwinkelt und verworren es dort unten ist und dazu dann noch die ganzen Inseln darüber, die man auch noch alle aufdecken und sogar Quests machen kann. Achla auf einer der Inseln lebt auch noch ein Miniboss den Delestavo noch nicht auf seiner Liste hat. ;)
    Ich level dort ganz gerne und liebe diese betrückende, dunkle Atmosphäre da unten.
    [​IMG]
    Kleiner Größenunterschied! :lol:

    Der Sumpf, meiner Meinung nach das hart umkämfteste Gebiet überhaupt im ganzen Spiel. In keinem Gebiet muß man so konzentriert sein, dort gibt es viele verschiedene Gebiete die sich aus immer anderen Gegnergruppen zusammen setzt. Im oberen Gebiet gibt es massen Haft die Sumpfolme, wiederliche Gegner, die einen entweder am Boden fest wurzeln, oder erblinden lassen (man trifft Sie kaum noch). In der Mitte gibt es herlich viele Zombies (ich schnetzel gerne Zombies). was sich dann immer mehr mit Skelleten mischt (Sog der Hölle bereit halten) und davon sind die goldenen absolut geführlich (hauen gerne Crits raus). Weiter unten ist es dann am gefährlichsten, eine tödliche Mischung aus Giftspinnen, Sumpfolmen, Elementaren und später auch noch Werwölfe, dort sollte man alle sieben Sinne zusammen haben, sonst geht es abwärts.
    Ich bin der Meinung das ist aber auch neben der Wüste der beste Ort um schnell zu leveln.
    Achja die Atmosphäre dort ist eh einmalig, nass, moderig, ecklig und ein Gewitter nach dem nächsten, sorgt dafür das es sich dort echt anstrengend anfühlt und man ist echt froh wenn mal kurz die Sonne raus kommt.
    [​IMG]
    Inquisitor im Sumpf! :staun:

    Die Wüste ist einfach nur genial und hält die für meinen Geschmack die stylischste kleine Nebenquest vom ganzen Spiel bereit (Twity Tister). Die Gegner dort passen soetwas von dahin, die kleinen frechen Skarabäen, die kurz angreifen wieder abhauen, sich aufbäumen und wieder angreifen. Die Sandleute die schneller an einem ran sind, als man schauen kann, die riesigen Klingenspinnen und natürlich die Skorpione. Weil wir gerade bei Skorpionen sind, ich sage nur die große schwarz grüne Variante als Champ, ich denke das ist wohl mit der stärkste Gegner aus dem ganzen Spiel. Mit meiner Sera kann ich mich Ihm nur mit Notschild stellen, den Er tötet Sie mit 9.800 HP mit drei kurzen Hieben mit seinem Schwanz. :schock:
    Ich liebe die Wüste, auch wenn meine Mädels immer un Summen für Sonnencrem ausgeben. :tip:
    [​IMG]
    [​IMG] Wüste halt... :kaffee:
    [​IMG]
    Wie lange hatte ich schiß davor, da rein zu gehen... :nein: :lol:

    Der Dschungel ist erstmal viel kleiner als man denkt, aber die Atmosphäre könnte auch hier Dschungelmässiger kaum sein, die Soundkulisse die Vegetation, herlich. Die Gegner dort sind auch nicht aus Pappe, ich sage immer es muß dort schnell gehen und man sollte nicht anfangen sich mehre zusammen zu ziehen, den Sie greifen eh immer in Gruppen von 5-10 Gegner an und da reicht auch eine Gruppe. Ich bin mit meiner Sera auf Gold mit Level 88 oder so mal zwischen drei Gegner Gruppen geraten und es war nur mit 10 Heiltränken zu meistern, ich zauberte zwar noch meinen Notschild, aber der (schluckt über 8000 Schaden) brach nach max. 2 Sekunden und ich konnte nur noch systematisch die Gegnerzahl veringern. :boese:
    [​IMG]
    Ein Tempel im Dschungel!
    [​IMG]
    Hochelfe an einem Wasserfall im Dschungel. :dhoch:

    Die Dryadeninsel hier habe ich noch nicht gequestet und erkundet, deswegen kann ich hier noch nicht allzu viel zu sagen. Jedenfalls sind die Gegner dort auch sehr stylisch, ich sage nur Baumbart und Kollegen und die Irrlichter dort sind winzig und super gefährlich. Die Mädels dort gefallen mir jedenfalls sehr gut und ich freu mich schon dort alles aufzudecken und abzuquesten.
    [​IMG]

    Der Wasteland Canyon ist halt eine graue Steineinöde und bietet nicht viel fürs Auge, aber hält interessante und starke Gegner bereit, besonders die Champs der Dämonen sind der Wahnsinn (nicht wahr Gundolfus), doch alles in allem wohl der schwächste Bereich des Spiels.
    Klick
    Hier war schon was los bevor wir her kamen. :cool:

    Haben wir alle?

    Na dann... :kaffee:
     
  7. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    967
    Ich finde die Menschenregion am schönsten .
    Die Stimmung da finde ich toll . Eine heile welt wo man bemerkt dass das Böse langsam aber sicher vorrückt .
    Eigentlcih haben alle regionen was für sich , nur die Drachenhölen waren die hölle für mich . Ich war kurz vorm ausrasten da ich einfach den ausgang nicht gefunden hatte . Ich habe da sogar eine nebenaufgabe sauen lassen , nachdem ich 2 stunden einen NPS durch die höhle geschliffen hatte . Aber ich habe ums verrecken nicht den weg gefunden wo er hinsoll . Dann bin ich einfach zum Zwichengegner , danach war ich den NPS los :D

    Den Sumpf fand ich auchnoch toll und hat IMO die bedrohlichste stimmung .
    Mir ginge da nur die viecher auf den sack die einen am Boden vetkleben , das mochte meine Sera mal garnicht :ugly:
     
  8. KaffiQ

    KaffiQ

    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    36
    Der Sumpf, nirgendwo lässt sich schneller leveln :D
    Ansonsten hat mir die Wüste noch recht gut gefallen, ich mag eher gradliniges Design
     
  9. Mandos

    Mandos Welcome Year Zero

    Beiträge:
    27.830
    Zustimmungen:
    11.767
    Geil Master :dhoch: Ein schöner, kleiner Reiseführer durch die Regionen Ancarias!
     
  10. Master-Dan

    Master-Dan ... more EXP!!!

    Beiträge:
    16.855
    Zustimmungen:
    9.148
    Man(n) tut was man kann, um neue Interessenten zu finden. :grins:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.