Multi VR-Experiences aus dem Bereich Bildung (jenseits von 360°-Videos)

Dieses Thema im Forum "Virtual Reality" wurde erstellt von Zork232, 6. November 2018.

Schlagworte:
  1. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Yo, wir sind hier in einem VideoGamesForum - Aber zum Release der ausgezeichneten BBC-VR-App: 'Hold the World - Sir David Attenborough'…
    https://www.vr-quest.de/hold-the-world-historische-vr-bildung-mit-der-bbc/

    [​IMG]

    …habe ich mal eine Liste mit VR-Experiences aus dem Bereich Bildung gemacht.
    Die Expericences zeigen durch Einsatz von Echtzeit-3D bzw. Photogrammetrie-Technologie die Möglichkeiten von VR eindrucksvoll auf - und ein bisschen Bildung (bremst) schadet ja auch nicht. :O_o:

    • Hold the World - BBC, Sir David Attenborough
    • Apollo 11 (HD) VR - Experience
    • Titanic VR - Experience
    • Titanic - Honor & Glory
    • Anne Frank House VR
    • Google Earth VR
    • BBC 1943 Berlin Blitz
    • realities.io | Go Places (extrem gut!)
    • The Grand Museum VR
    • Nefertari - Journey to Eternity
    • Mission: ISS (International Space Station)
    • Meet the Miner - WDR VR Bergwerk
    • Sharecare YOU - VR Anatomy Experience
    • The VR Museum of Fine Art
    • Titans of Space 2.0
    • OVERVIEW: a walk through the Universe
    • theBlu by Wevr, Inc.
    • The Virtual Philharmonia Orchestra
    • You Are Here
    • JigSpace VR
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019
    Nimble, Nasreddin, pil und 6 anderen gefällt das.
  2. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Nimble, Nasreddin, superschaf und 2 anderen gefällt das.
  3. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Zwei interessante Neuzugänge:

    You Are Here

    [​IMG]

    Have you ever wondered about your place in the cosmos? Well, now with the magic of virtual reality, you can see exactly where you are! Shrink and expand the universe to see where you fit into the big picture. Stroll through a sea of hundreds of thousands of stars and galaxies.

    https://store.steampowered.com/app/930500/You_Are_Here/



    JigSpace VR

    jj.jpg


    We learn better in 3D, that's how we experience the world.

    JigSpace is the platform to explore and share truly interactive, 3D knowledge for anything. When you ask "How does that work?" the answer is right in front of you, in beautiful, interactive 3D. Dive through dozens of Jigs, learn at your own pace, and satisfy your curiosity.

    JigSpace empowers you to learn about the world in a way that simply wasn't possible before.

    Don’t just learn more — Learn better in 3D with JigSpace.

    https://www.oculus.com/experiences/rift/1151513668302336/
     
    Nimble gefällt das.
  4. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    9.467
    Ich kenne VR ja nur von der PlayStation, weshalb ich jetzt mal eine Frage an diejenigen habe, die es auf dem PC nutzen.

    Was für einen PC benötigt man? Was wird grundsätzlich für ein "rundum-sorglos-Paket" benötigt?
     
  5. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Wenn man mein System als Grundlage nimmt, ist man mit 1000€ bis 1200€ dabei.
    650€ bis 800€ für den Mittelklasse-Gamer-PC + 350€ bis 400€ fürs VR-System (Rift oder Odyssey+).

    Oder einfach auf die Oculus Quest ende April warten, 399€ hinlegen und die VR-only-rundum-sorglos-Konsole genießen.
     
    Nimble gefällt das.
  6. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    9.467
    Es geht eher um eine berufliche Nutzung, von daher wäre das Geld egal, wäre nicht meines :lol:
    1200.- wären da vermutlich kein Thema, evtl wäre da sogar noch Luft nach oben. Es sollte auch eine Weile laufen, ohne in einem Jahr komplett veraltet zu sein.
     
  7. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Okay, dann geht das eher so in Richtung 4000€ :ugly: (i9-9900K, RTX 2080 Ti, HTC Vive Pro Starter Kit)
    Ein Mittelweg wäre ne 1080ti mit der Vive Pro. Sollte es komplett schon für 2500 - 2800€ geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
    Nimble gefällt das.
  8. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    9.467
    Kennst du dich da gut aus? Würde mich sonst bei dir nochmal erkundigen, wenn ich mehr weiß.
    (kann durchaus ein paar Wochen/Monate dauern :gerri:)
     
    Zork232 gefällt das.
  9. Zork232

    Zork232 Revolution!

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1.145
    Nimble gefällt das.
  10. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    2.883
    also echt, was zeigst du ihm da nur fürn ollen schrott auf, vive pro pffff

    hier das da:https://www.heise.de/newsticker/mel...arfes-VR-Headset-mit-Tunnelblick-4313418.html

    fovated rendering, eye tracking, 3000 ppi und kostet nur 6000 euro das headset.

    hau rein!
     
    Nimble und Zork232 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.