Retro Upscaling 240p auf 1080p

Dieses Thema im Forum "Retro Konsolen" wurde erstellt von Barbarendave, 10. Oktober 2018.

  1. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Hallo an alle. Ich möchte die kleinen Perlen meiner Sammlung gerne wieder mal zocken. Leider ist das Bild gerade bei den älteren Konsolen an full hd Geräten sehr bescheiden. Habt ihr da selbst Erfahrung und vielleicht gute alternativ zum framemeister im Gebrauch und mir vielleicht etwas empfehlen? Thx
     
  2. Meister Andre

    Meister Andre

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    124
    Hi,

    Framemeister ist das non plus ultra. Aber ich selbst habe mein N64, Gamecube etc abgebaut und spiele per Emulation, da kannst einfach am meisten machen. Framemeister ist mir zu teuer für ab und zu mal Mario64 oder so zu spielen.

    Alternative wäre (glaube von Sony gibts den) DEN Röhrenfernseher zu kaufen. Weiss jetzt nicht wie der heisst. ist von der Technik nicht sehr alt und du hast mit den alten Konsolen mit das beste Bild. Gibt auch LG Series 1, Retro Design TV mit CRT Technik.

    Gruß Andre
     
  3. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin kein großer Fan von emulationen. Zb sind die für Saturn und dreamcast teilweise bescheiden. Für die ganzen Module werd ich mir einfach nen retro 5 holen aber für den Rest. Gut, playstation alles über die ps3 oder psp aber Sega Nintendo PC engine und Konsorten müssen anders gelöst werden. Es gibt doch auch den slg in a box, kann der was? Habe dazu kein Bildmaterial gefunden. Emulation käme nur als raspberry pi Version in Frage damit das ganze klein und flexibel bleibt. Worauf hast du denn deinen emulator laufen? Schon mal danke für die schnelle Antwort.
     
  4. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    12.976
    Zustimmungen:
    9.831
    Gibt es denn nicht die Möglichkeit sich einfach ne Röhre zu kaufen? Trödelmarkt, ebay, etc?

    Wenn man mit 20 - 30 Jahre Konsolen spielen will, kann man auch nen alten TV nehmen.
     
    megachri und olddeadman30 gefällt das.
  5. Meister Andre

    Meister Andre

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    124
    Problem ist halt wirklich, dass wenn du die alten Konsolen von früher in Betrieb nehmen möchtest brauchst nen CRT TV (oder Röhre (gibts da nen Unterschied:?)). Hatte bis vor 10 Jahren noch nen Rückpro TV, damit konntest das ganze "gelump" super zocken, aber seit es HD's gibt gibts nur Framemeister als Lösung.

    Meine Emulation läuft auf nem Odroid XU4 welcher in nem Bartop steckt. Bausatz für den Bartop über Arcade4you gekauft, komponenten meist von Arcadewinkel.nl bzw Amazon. Kostet halt ne Stange, dafür läuft das göttlich und gibt genügend Auswahl und ist ein Blickfang (Neider incomming.... :gerri:)

    Nen Raspberry hab ich auch als Ersatz und nen Raspberry Pi Zero W hab ich mir in nen SNES Controller gebastelt, welcher per HDMI direkt an nen SmartTV/Monitor etc pp angeschlossen werden kann (3 m HDMI Kabel mit dabei :schock:), optimal für jedes Hotelzimmer!

    Ansonsten empfehle ich dir Wärmstens www.retroboerse.de suchst dir nen Termin in deiner Nähe und gehst mit nem gaaaan dicken Geldbeutel hin :cool::headbang:
     
  6. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Das sind ja schon mal ein paar brauchbare Infos. Also für eine röhre mit vernünftiger Größe fehlt mir einfach der Platz und wie der framemeister ja zeigt ist es nicht wirklich nötig, wenn man mal die Kosten außen vor lässt. Vielleicht läuft mir ja mal irgendwo einer zum guten Preis über den Weg Die Idee mit dem snes Controller finde ich aber sehr interessant. Dann muss ich mich heute Abend mal mehr mit dem Thema auseinandersetzen. Da denkt man es wäre langsam der Zeitraum erreicht an dem man sich zurücklehnen kann und die Sammlung genießt und schon tun sich neue Ideen und Möglichkeiten auf die einem das Geld aus den Taschen saugen. Danke
     
    Meister Andre gefällt das.
  7. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    1.342
    Hatten hier nicht User das Mcable im Einsatz...?
     
  8. Meister Andre

    Meister Andre

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    124
    Stimmt, hatte ich vergessen. Ja, hatte jemand für die Switch im Einsatz soweit ich mich erinnern kann. Hatte dann verschiedene Testst angeguckt (Youtube) und es gab 2 - 3 Versionen von diesem Kabel. Es glättet LEICHT die Kanten. Wie gesagt für die Switch ganz interessant. Aber für nen N64 etc bringt das nix. Die Konsolen haben ja auch kein HDMI.
     
  9. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Thx an alle. Also ich werde jetzt den retron5 anschaffen und ps1+ps2 über die ps3 laufen lassen. Zusätzlich wird ein raspberry pi angeschafft für Neo geo, PC engine, Atari und mega CDs und sonstige Konsolen. Und für Saturn und dreamcast hole ich. Mir einen upscaler von legawo.
     
    Future gefällt das.
  10. Nimble

    Nimble scheißt auf politische Korrektheit

    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    8.567
    Das klingt geil! Kannst du Bilder zeigen oder ein paar Worte darüber verlieren? Das würde micht echt interessieren :cool:
     
    Meister Andre gefällt das.
  11. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
  12. Meister Andre

    Meister Andre

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    124
    Also ich habe das letztes Jahr gemacht und hab noch zusätzlich nen USB Connector verlötet für Player 2 z.B.

    Hier mal mein Anreiz von damals:



    Hab so ziemlich das gleiche Setup, war sehr frickelig, aber das Resultat Top!

    Hab nen Original Snes Controller genommen, da die USB Varianten etwas andere Aussparungen haben. Problem ist nur, dass das Platsik welches Nintendo damals genommen hat sehr weich ist. Deswegen sieht mein Fertiges Produkt nicht zu prickelnd aus, da der USB Connector leider aus dem Gehäuse guckt, muss mal gucken ob ich hier Bilder rein bekomme...

    http://www.prs-tech.com/Tutorials/SNES-Zero/snes-zero.html

    Habs bei meinem Instagram Account hochgeladen:

    https://www.instagram.com/meister_andre_80/?hl=de

    Viel Spaß beim nachbauen/löten.... Kosten waren glaub an die 130 €
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2018
    Nimble gefällt das.
  13. Primetime

    Primetime

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe die Tage bei einem Umzug, einen alten Mega Drive gefunden und Ihn auch als kleines Dankeschön für die Hilfe, behalten dürfen. Ich habe mir dann recht fix bei Amazon folgendes gekauft, damit ich spielen kann.

    https://www.amazon.de/gp/product/B01K7HYLOQ/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    und

    https://www.amazon.de/Childhood-AV-.../dp/B06XKNYCC1/ref=cm_cr_dp_d_rvw_txt?ie=UTF8

    Leider sieht es alles sehr schlimm aus. Der Framemeister, ist doch etwas sehr teuer und meine Frau ist auch nicht wirklich begeistert von dem Gedanken, dass ich hier einen Röhrenfernseher hinstelle.

    Habt Ihr vielleicht eine bezahlbare Lösung?
     
  14. blue

    blue Valar Morghulis

    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    892
    Kannst ne 25 Jahre alte 70 Zentimeter Sony Röhre geschenkt haben, wenn du das Porto übernimmst. Aber der Koffer wiegt bestimmt 20 Kilo. Alternative wäre, sich für 10 bis 20 Euro einfach eine bei Ebay Kleinanzeigen zu kaufen. Dann würd ich aber wahrscheinlich eine im 4:3 Format nehmen. Damals waren doch kaum Spiele im 16:9 in Europa zu kriegen, die gabs doch nur als Sauteure Japan Importe. Und dann meistens in Japanisch mit (wenn man Glück hat) Englischen Untertiteln. Aber wenn ich bedenke, wie Platt ich damals war, als ich das erste Mal Final Fantasy X gesehen habe, mit den Hammermäßigen Zwischensequenzen. Da blieb mir damals der Mund offen stehen. Und das erste Spiel das ich mir damals für die PS 2 gekauft habe, Lagacy of Kain...mann, was war das für ein Spiele Erlebnis.
     
  15. Barbarendave

    Barbarendave

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Also wie gesagt, ich werde für die Konsolen die nicht über das retron laufen also zb das mega cd welches ja auch ein Mega drive ist, einen upscaler von ligawo kaufen. Die haben auf ihrer YouTube Seite viele Videos in denen die verschiedenen Geräte erklärt werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.