1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gen7 The Walking Dead - DLC & Season 2

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele & Adventure" wurde erstellt von Fischkugel, 6. Januar 2013.

  1. Strg-X

    Strg-X Rakothûrz, the freak - Uruk of Mordor

    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    661
    und in der 3. folge glaub ich war es, da kommen die charaktere von 400 days vor
     
    Laruzo gefällt das.
  2. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    19.860
    Zustimmungen:
    7.420
    Ja, für eine Sekunde pro Nase. Mit Ausnahme des Junkie.
     
  3. Barry the Scary

    Barry the Scary

    Beiträge:
    17.390
    Zustimmungen:
    7.793
    habe gestern auf der One nochmal mit Staffel 1 begonnen und ich muss sagen, die deutsche Übersetzung geht mal überhaupt nicht und macht es für mich quasi unspielbar! Frage mich echt ob die das per google wort für wort ins deutsche Übersetzt haben, manche Sätze machen ja kaum noch Sinn :ugly:

    Muss mal versuchen ob es was bringt die Konsole auf english zu stellen
     
    Dr Shakal gefällt das.
  4. Dr Shakal

    Dr Shakal wahnsinniger irrer, aber nicht vegan.

    Beiträge:
    28.471
    Zustimmungen:
    29.379
    Hab bei Far Cry 4 Konsole und spiel auf englisch gestellt.
    Hat nichts gebracht, die synchro war immernoch deutsch. Beim Radio Moderator wurde mir so schlecht, das ich es nicht mehr gespielt habe, das ist schon gut eine Woche oder so her :ugly:

    Hoffentlich geht es wenigstens mit untertiteln.
     
  5. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    38.697
    Zustimmungen:
    8.377
    Gerade noch mal die ersten Staffel durchgespielt. Auch, wenn ich schon wusste, was kommt, es hat mich immer noch mehr beeindruckt, als so manch anderes Spiel. Technisch ist das Ding unter aller Sau auf Konsole, aber das Spiel entschuldigt vieles.

    Jetzt noch 400 Days zocken und dann Staffel 2 beginnen. Es wird ein Fest.
     
  6. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    27.775
    Zustimmungen:
    20.841
    Hm, ich kann nicht den Save von Season 1 importieren. Habe beide Seasons digital auf der PS4.

    EDIT: Oh nee, US-Version von Season 1 und dt. Version von Season 2. Jetzt muss ich wieder auf ein Angebot für Season 2 im US Store warten. :fp:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2015
  7. RocketRac3r

    RocketRac3r "Life Is About Passions" - Michael Schumacher

    Beiträge:
    14.953
    Zustimmungen:
    1.827
    So, seit gestern bin ich nun auch endlich durch Season 2 durch. Insgesamt bin ich mir etwas unschlüssig, was ich vom Spiel halten soll. Einerseits ist die Erzählung der Geschichte weiterhin sehr gelungen, andererseits ist die Messlatte in meinen Augen nach der grandiosen ersten Season sehr hoch.

    Was mir nicht gefällt...
    ist aus irgendwelchen Gründen die Charakterentwicklung von Clementine. Keine Ahnung, sie wirkt mir in vielen Situationen zu abgeklärt. Da hat mir das Zusammenspiel von Lee und Clementine in Season 1 besser gefallen.

    Die letzte Episode ist dann aber ein wahres Feuerwerk. Alleine...
    die Rückblende in Season 1! :schock: Ich hab für einen Moment wirklich gedacht, dass man die ganze Zeit einen Traum gespielt hat. :O_o: Umso trauriger war ich dann, als ich dann wieder aus Lees Armen "herausgerissen" wurde. :traurig:

    Besonders froh war ich, dass...
    ich Kenny wiedergetroffen habe. Da war sofort ein Verbundenheitsgefühl, was sich bei mir eingestellt hat. Seine veränderte Art im Vergleich zu Season 1 hat mich regelrecht gepackt, wie ich ständig versucht habe, ihn in der Gruppe zu verteidigen und Frieden herzustellen, weil ich so an ihm hing, auch wenn ich kein Verständnis für seine "Aggressivität" hatte. Je weiter mich die Geschichte trug, desto verzweifelter versuchte ich, dies zu erreichen. Wenn ich ehrlich zu mir selbst gewesen wäre, hätte ich vorher schon erkennen können, dass ich das nicht schaffen kann. Und so kam es am Ende dann zum verhängnisvollen Schuss, da musste ich echt schlucken, aber ich hab mich in der Situation an Lee in Season 1 erinnert, den ich auch erschossen habe, um ihm "zu helfen". :heul:

    Mein Ende:
    Nach dem Tod von Kenny war ich so sauer auf alles, auch auf Janes dumme Aktion mit dem Kind. Ich halte es nicht für sinnvoll, mit einem Kind durch die Zombiemassen zu laufen, aber es zurückzulassen oder zu töten ist keine Lösung für mich. Jane war bei mir dadurch auch unten durch, ich konnte nach der Aktion nicht mit ihr mitgehen. So hab ich mich für den erneuten Neustart entschieden - Parallelen zu Beginn der Season 2 werden sichtbar...
    Ich hab mir einige Spoiler hier durchgelesen - bin ich der einzige hier, der sich dafür entschieden hat, alleine mit dem Kind weiterzuziehen?

    Auch wenn ich jetzt eine Pause von "Erzählspielen" brauche (nach Life is Strange und beiden The Walking Dead-Episoden), so freue ich mich schon auf das Michonne-Spinoff und noch viel mehr auf Season 3 irgendwann in 2016 - hoffentlich.
     
    GunzerkerSalvador und Screeny gefällt das.
  8. GunzerkerSalvador

    GunzerkerSalvador Oh, indeed.

    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    3.701
    Es kommt ja darauf an, wie man solche Aktionen wahrnimmt. Jane wollte Clem beweisen, dass Kenny komplett durch ist, indem sie denn Tod von AJ vortäuscht. In dem Moment sind sowohl Kenny als auch Jane auf dem selben Psychischem "Reckless" Level. Jane hat keine Probleme damit, ein Baby alleine in der Kälte zu lassen, nur um zu beweisen, dass Kenny komplett ausrastet, wenn besagtes Baby tot ist. Und Kenny hat keine Probleme damit, alles zu tun, um denn Schuldigen zu töten, auch wenn man einen unschuldigen verletzt. Die sind beide einfach kaputt. Deswegen würde ich im Nachhinein sagen, dass dein Ende das vielleicht beste Ende für Clem und AJ ist. Vielleicht noch das Ende, wo Clem und AJ in Wellington bleiben. Aber da wäre noch das Kenny Problem da. Er könnte einfach wieder ausrasten und versuchen AJ zu holen.

    Die Story in Season 2 wurde mehrmals umgeschrieben bzw. hatte die Season 4 verschiedene Writer, die alle ihren eigenen twist einarbeiten wollten. Im Nachhinein ist das aber ein großes Problem der Staffel, da sich Charaktere zwischen Episoden komplett anders verhalten. Der offensichtlichste Beweis für einen re-write ist das Vorschaubild von EP. 4. Dort sieht man nämlich einige Charaktere vom 400-Day Dlc bzw aus EP. 3. Finde ich schade. Z.b wollte Nick Breckon (Writer von EP. 2 und 5) das es zur "Luke VS Kenny" Situation kommt anstatt "Jane VS Kenny". Das fände ich deutlich interessanter, als das was wir letztendlich bekommen haben. Oder Pierre Shorette (Writer von EP. 3) wollte die Charakteristische Evolution von Clem in den Vordergrund rücken. Sieht man auch gut an der Entscheidung, ob man zusieht wie Carver getötet wird oder ob man geht. So wäre die Abgeklärtheit von Clem besser rübergebracht worden. Das ist natürlich nur Spekulation, aber das ist ziemlich eindeutig. In der letzten Episode, wenn Mike und Bonnie einen ausrauben und Arvo Clem anschießt, war ursprünglich geplant, dass man vorher Mike erschießen konnte. Man hatte ja die Entscheidung Mike die Waffe zu geben oder ihn zu bedrohen. Tatsächlich konnte man ihn in der Ungepatchten PS3 Version erschießen.

    Ich bin froh, dass sich TTG mit Season 3 viel Zeit nimmt, um sowas zu verhindern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2015
    ReverendBluJeans und RocketRac3r gefällt das.
  9. RocketRac3r

    RocketRac3r "Life Is About Passions" - Michael Schumacher

    Beiträge:
    14.953
    Zustimmungen:
    1.827
    Danke Dir für die sehr interessanten Hintergründe.
    Eine Frage bleibt übrig: Was meinst Du mit "Kenny Problem"? Bei meinem Ende ist er doch tot!?
     
  10. GunzerkerSalvador

    GunzerkerSalvador Oh, indeed.

    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    3.701
    Ich hab damit gemeint, dass dein Ende UND das Ende mit Wellington die besten wären. beim anderen Ende landet man mit Kenny vor Wellington aber nur Clem und das Baby dürften rein, da es dort kaum Platz mehr gibt. Kenny besteht dann darauf, dass Clem und AJ alleine gehen sollen und man kann dann entscheiden ob man mit AJ in Wellington bleibt und Kenny zurücklässt oder ob man mit Kenny weggeht.

    Kenny ist halt so besessen von AJ, dass es sehr gefährlich für alle werden kann.
     
    RocketRac3r gefällt das.
  11. magforce

    magforce

    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    1.843
    Hab letztens die erste Staffel auf der 360 beendet und würde mir nun gern die 2te Staffel für die One holen.
    Allerdings würde mich interessieren, ob ich die 360 Spielstände auf die One übertragen kann, damit alles passt.

    Ist das möglich?
    Und wenn ja, was muss ich tun?
     
  12. ReverendBluJeans

    ReverendBluJeans

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    4.786
    Glaube das geht nicht, aber brauchst du nicht so und der Umstand würde sich gar nicht lohnen. Dafür waren meiner Erinnerung nach die Unterschiede viel zu marginal.
     
    magforce gefällt das.
  13. magforce

    magforce

    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    1.843
    hmm, Schade.
    Soweit ich weiß gibt es aber doch einiges, wenn auch nur kleinere Sachen.
    Und da meine Erinnerungen auch noch frisch sind, wäre es schade wenn dann plötzlich andere Personen und Gegebenheiten auftauchen, die ich so garnicht entschieden habe.

    Mal sehen, eventuell hol ich mir doch die 360 Version, die ist auch 5 Euro günstiger als die auf der One.

    Und Danke für die Info :)
     
    ReverendBluJeans gefällt das.
  14. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    11.998
    Gerade Season 2 durchgespielt. Anfänglich war ich recht angetan, zum Ende hin eher ernüchtert. Immer noch ein gutes "Spiel", aber längst nicht so gut Season 1 oder The Wolf Among Us. Tales of the Borderlands steht noch aus.

    Ich hab hier am Ende das Gefühl, dass alle Entscheidungen total sinnlos waren.

    Technisch kann sich TTG auch gerne mal ein wenig mehr anstrengen. Gab teilweise derbe Ruckelorgien bei mir. Außerdem fand ich es ein wenig verstörend, dass Clem nie gerannt ist, egal was die Situation hergab.

    Schlussendlich war ich trotzdem zufrieden, weil hier doch viele Emotionen ausgelotet werden und die Entscheidungen teilweise echt bitter sind, die man zu treffen hat. Insgesamt fällt für mich Season 2 aber deutlich hinter dem Vorgänger zurück.
     
  15. RocketRac3r

    RocketRac3r "Life Is About Passions" - Michael Schumacher

    Beiträge:
    14.953
    Zustimmungen:
    1.827
    Die Xbox One lädt gerade ein Riesenupdate für Season 2 bei mir...:?
     
  16. GunzerkerSalvador

    GunzerkerSalvador Oh, indeed.

    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    3.701
    Das fügt ein Feature ein, wodurch du deine Save Files hochladen kannst. Vorbereitung für S3.
     
    RocketRac3r gefällt das.
  17. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    19.860
    Zustimmungen:
    7.420
    Spiel grad Teil 1 in der Collection, sagt mal, wann speichert das Spiel denn immer? Ich achte schon auf die Kreissymbole, aber trotzdem setzt mich das Spiel um Meilen zurück beim Laden.
     
  18. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Spam Front

    Beiträge:
    26.867
    Zustimmungen:
    34.335
    Eigentlich nach jedem Kapitel, ganz gut zu erkennen wenn ein entsprechendes Achievement aufploppt.
     
  19. Frank

    Frank

    Beiträge:
    9.297
    Zustimmungen:
    2.973
    Es gibt zwei Symbole, Kreis steht nur für Laden, speichern hat ein anderes.
    Zumindest ab Season 2.
     
  20. Bart Wux

    Bart Wux

    Beiträge:
    19.860
    Zustimmungen:
    7.420
    Ich achte auf diese Symbole, trotzdem muss ich teilweise nach einer Pause ganze Kapitel von vorne spielen.