PS4/ONE Red Dead Redemption 2 (26.10.2018)

Dieses Thema im Forum "Third-Person-Action" wurde erstellt von WaldGespenst, 7. Februar 2012.

Erscheinungsdatum: 26.10.18
  1. RaRa

    RaRa

    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.158
    Einer von uns einer von uns einer von uns einer von uns!
     
  2. Hobiologe

    Hobiologe Ehemals n385055

    Beiträge:
    13.481
    Zustimmungen:
    8.609
    Ad Deutsche Sprachausgabe:

    Soweit ich es in Erinnerung habe, hat sich Rockstar diesbezüglich mal geäußert und es damit begründet, dass eine Übersetzung nicht authentisch genug für sie wäre. Und nach zahlreichen GTA Teilen muss ich ihnen hier beipflichten.
     
  3. Marcello

    Marcello If I would, could you? Moderator

    Beiträge:
    37.625
    Zustimmungen:
    29.414
    Nach der Logik dürfte man auch keine Filme und Serien übersetzen.
     
    Monomann und STEEL gefällt das.
  4. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    29.869
    Zustimmungen:
    11.251
    Jepp, Bullshit-Begründung, imho. Bücher jetzt bitte auch immer nur im Original lesen.
     
  5. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    154
    Genau so wirds dann auch klingen :nein:

    Trailer ist absolut geil, freu mich schon auf den zweiten (gibt es dafür schon ein Datum?). Sicherer Day 1 Kauf :dhoch:
     
  6. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    18.913
    Zustimmungen:
    14.655
    Liest sich wie eine ziemlich vorgeschobene Begründung. Aber mit “dann scheffeln wir mehr Geld” kann man vermutlich nicht an die Öffentlichkeit gehen. :gerri:
     
    Wolkenspaziererin, STEEL und Zerfikka gefällt das.
  7. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    154
    Wenn ich mir Sachen wie "Orange is the new Black" "Breaking Bad" oder sämtliche Marvel Filme anschaue - NEIN, sollte man (im Hinblick auf den genannten Punkt) tatsächlich nicht synchronisieren. Aber a) ist es in dem Business Standard seit jeher (in D zumindest) und b) ist es dort viel leichter umzusetzen da weniger Sprecher, Dynamik, Szenarien...etc.
     
    turbodisco gefällt das.
  8. Hobiologe

    Hobiologe Ehemals n385055

    Beiträge:
    13.481
    Zustimmungen:
    8.609
    Das sollte man auch nicht immer, wenn man sich manche Filme/Serien ansieht.
     
  9. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    18.913
    Zustimmungen:
    14.655
    Aaaah, die beliebte O-Ton vs Synchro Diskussion nimmt Fahrt auf. :popcorn:
     
    Acid, Reaver, Master-Dan und 2 anderen gefällt das.
  10. Marcello

    Marcello If I would, could you? Moderator

    Beiträge:
    37.625
    Zustimmungen:
    29.414
    Eine schlechte Synchro ist eine schlechte Synchro
    Dabei gehts dann aber weniger um Authentizität, sondern dass man Geld sparen wollte oder seine Arbeit nicht richtig gemacht hat.
     
  11. RaRa

    RaRa

    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.158
    Richtig blöde Erklärung erinnere mich auch. Für mich als Deutscher ist es einfach ein Atmo Killer ohne Ende wenn ich halt nen ticken konzentration aufbringen muss während ich was anderes mache.

    Authentisch ist es für mich trotzdem und gerade deswegen wenn es auf deutsch ist. Witcher hätte mir ohne nie so gut gefallen.

    Habe viele Amis in der Familie trotzdem ist meine Muttersprache eine andere.

    Das Rockstar da so ne Begründung raushaut nervt, müssten man glatt ne Petition machen und stornieren damit es ankommt :D

    Mercedes sagt ja auch nicht: „Mhh im Ausland verkaufte Autos... ach scheiss drauf Handbuch nur Deutsch“

    Jaja der Vergleich hinkt etwas aber ihr wisst ja was ich meine. Für mich persönlich absolut nicht verständlich mit aussagen wie Gewinnmaximierung und co. Apple, Samsung, Dyson, andere Game Schmieden irgendwas haben ja auch nicht so ne Eigenheiten irgendwas wegzulassen, was die „billigere“ Konkurrenz sogar hat.
     
    Wolkenspaziererin gefällt das.
  12. GunzerkerSalvador

    GunzerkerSalvador Oh, indeed.

    Beiträge:
    6.811
    Zustimmungen:
    4.851
    Der Grund ist einfach, dass es R* nicht braucht. Man synchronisiert Serien, Spiele oder Filme ja hauptsächlich deswegen, um eine größtmögliche Spieler- und Zuschauerschaft zu erreichen. R* sind so ziemlich die letzten in der Industrie, die sich darum sorgen machen müssen. Es hat vorher schon all die Jahre auch ohne funktioniert, wieso es also jetzt ändern?
     
  13. RaRa

    RaRa

    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.158
    Ja stimmt natürlich schon, weiß auch absolut was du meinst aber es ging auch ohne Smartphones mal.

    Kann mir vorstellen viele greifen trotzdem nicht zu aus solchen Gründen @Master-Dan fällt mir spontan ein oder auch allgemein ältere Gamer die damals mit der ersten Gaming Welle aufgewachsen sind.

    Logisch ist es absolut wie du es erklärst, nachvollziehbar halt nur bedingt was mich angeht.
     
    Master-Dan gefällt das.
  14. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.930
    Zustimmungen:
    12.609
    Was die fehlende Synchro und das Lesen von Subs bei Fahrmissionen anbelangt, dieses Vollabern wärend man mehr oder weniger sich den Arsch abfährt oder verfolgt, ist eigentlich immer Scheiße. Verstehe selber ausgezeichnet Englisch, auch Slangs, Dialekte und Akzente, aber ich kann mich in solchen Missionen und Abschnitten trotzdem genausowenig auf das Gelaber konzentrieren.

    Fand diese Art des Erzählens schon immer Scheiße, warum mich die Narration in den GTAs und ähnlichen Spielen auch immer zum großen Teil ankotzt. Und es ist ja nicht so als wenn sie dir da wie in manchen Shootern mal ein paar Sätze, Befehle oder Funksprüche um die Ohren hauen, das sind hier teils minutenlange Dialoge, während man von A nach B fährt oder reitet und auf tausend Sachen gleichzeitig achten muß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2018
  15. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    154
    Unabhängig von der Synchro bzw. ob man die Sprache versteht - Aber genau das macht die Fahrten doch erst unterhaltsam. Stelle mir das mega langweilig ohne die teilweise genial witzigen Dialoge vor. Ist ja nicht so als wenn man in der echten Welt nicht auf einige Sachen (mehr) achten muss, Unterhalten und/oder zuhören kann man sich doch da auch trotzdem?

    Action-Sequenz sind natürlich was anderes, auch wenn es da wohl meist weniger um Story sondern mehr um Atmo geht.
     
    turbodisco gefällt das.
  16. snooky

    snooky

    Beiträge:
    8.435
    Zustimmungen:
    6.397
    also wenn man IRL so fährt wie in GTA hat man sicherlich den gleichen Stress wenn man den Gesprächen der Mifahrer lauschen möchte. stimmt. :ugly:
     
    Exelus gefällt das.
  17. Bullitt

    Bullitt Celtic Pride

    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    2.371
    Ich sehe es genau wie KaKun. Dieses Gequatsche beim Fahren saugt! Also entweder bitte deutsche Sprachausgabe, damit man nicht gleichzeitig lesen und fahren muss, oder den Schmarr'n lassen.
     
    RaRa und STEEL gefällt das.
  18. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.930
    Zustimmungen:
    12.609
    In der echten Welt hält man sich im Normalfall aber auch an die Verkehrsordnung, und versucht nicht entgegengesetzt der Fahrtrichtung 'ne Kreuzung bei Rot zu überqueren, während dein Beifahrer dich von der Seite zutextet. Und ich bin im echten Leben schon aus Versehen bei Leuten mitgefahren, die mit Tempo und lauter Technomukke sich gegenseitig anschreiend durch die Innenstadt gekachelt sind, und das war weniger stressig als so manche Fahrgespräche in GTA... :O_o:
     
  19. turbodisco

    turbodisco once in a while ...

    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    921
    Aber die Sachen sind doch teilweise durch Ereignisse während des Fahrens bzw. der Mission getriggert. Das trägt meiner Meinung nach super zur Athmo bei und ich persönlich verstehe nicht wie einen das so stören kann wenn man Englisch versteht.
    Wenn die Sprache keine Barriere ist, dann ist das Problem doch eher dass man nicht gleichzeitig zocken und zuhören kann.
     
    Exelus gefällt das.
  20. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    29.869
    Zustimmungen:
    11.251
    Ich verstehe Englisch, aber ich bin kein Native Speaker. Wenn ich jetzt eine Fahrmission mit Zeitdruck habe, neben dem Fahren auch noch schießen muß und dann noch irgendwelche Anweisungen bekomme und verstehen muß (z.b. die GTA-V Mission, wo man Michaels Yacht nachjagen muß), dann bitte wenigstens auf Deutsch. Dann muß ich mich auf eine Sache weniger konzentrieren, die Untertitel bei sowas noch mitzulesen ist eh utopisch... ,

    Ob dann die Original-Synchro bei sowas etwas mehr Atmo generiert, ist mir da völlig wurscht, da kann ich mich dann eh nicht darauf konzentrieren :ugly:
     
    Wolkenspaziererin, RaRa und Bullitt gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.