PS4/ONE Red Dead Redemption 2 (26.10.2018)

Dieses Thema im Forum "Third-Person-Action" wurde erstellt von WaldGespenst, 7. Februar 2012.

Erscheinungsdatum: 26.10.18
  1. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    29.869
    Zustimmungen:
    11.251
    Ja, die haben es schlichtweg nicht nötig. Dämpft aber auch meine eh schon bescheidene Vorfreude noch weiter, zu Release wird das für mich nichts...
     
  2. Trayal

    Trayal ˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖

    Beiträge:
    34.747
    Zustimmungen:
    19.643
    Bestimmt nicht zu billig aber Rockstar sollte genug Kohle dafür haben.

    Witcher 3 zB hatte rund 300 Stunden an Audio Monologen/Dialogen, mit über 800 NPCs. Gab da mal einen hervorragenden Artikel, der sich um den extremen Synchro Aufwand gedreht hat, den man hier betrieb. War recht beeindruckend und RDR2 wird sich wohl in einer ähnlichen Liga gefinden.
     
    M4rius93, DoK, Shaike und 3 anderen gefällt das.
  3. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    19.291
    Zustimmungen:
    18.216
    Ja würde es auch gern auf deutsch haben, aber bei dem Setting ist es zu verschmerzen. Da macht Original schon Sinn. Aber mit einer hochwertigen dt. Synchro könnte man da durchaus was vergleichbares für den deutschen Markt bringen.

    Ansonsten wird es wohl das Spiel aller Spiele. RDR war damals ein Überraschungs-Hit für mich, da ich das Western-Genre zwar mag, aber nicht im Ansatz erahnen konnte wie unfassbar atmosphärisch es am Ende werden würde.

    Allein der ruhige Anfang war so unfassbar intensiv. Ich fühlte mich sofort ins Spiel hineingezogen. Oder meinen absoluten Lieblings-Abschnitt, Spieleübergreifend, die Rückkehr zur Farm mit



    :huldig:

    Direkt wieder Gänsehaut und feuchte Augen. Für mich wirklich der beste Gaming-Moment ever. Das hat mich damals schon so unfassbar gepackt.

    Und wenn ich dann dieses eine Gif vom Nachfolger sehe. Es wird so gut...
     
    DoK, tomixxx, ayip und 6 anderen gefällt das.
  4. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    18.913
    Zustimmungen:
    14.655
    @Trayal
    Dass das teuer ist und Rockstar über die Knete verfügt, ist mir klar. :D

    Weißt du denn auch, wie teuer die Lokalisierung für W3 war?
     
  5. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    Klar ist ne Synchro teuer aber das gehört zum Produkt eigentlich auch dazu. Kann es auch nicht nachvollziehen dass sie das sparen. Und am besten noch Rockstar bringt 5mm hohe Untertitel und der Patch braucht 3 Wochen. Und ne Synchro muss ja nicht schlecht sein, merkt man ja am Original, ist ja alles ne Synchro. :ugly:
     
    DoK, Master-Dan und Cale gefällt das.
  6. maXX

    maXX

    Beiträge:
    6.965
    Zustimmungen:
    2.193
    braucht man nicht schönreden: rockstar spart mit der fehlenden syncro am falschen ende.

    nervte bei _jedem_ der vorhergehenden spiele. immer am missionsbeginn schön das gelaber abwarten, weil man während der fahrt/dem ritt ständig am unteren bildschirmende hängt und in alles reinkracht...

    und ja, ich kann englisch.

    und nein, ich will mich in meiner freizeit nicht damit beschäftigen.
     
    omega, Eventer, DoK und 3 anderen gefällt das.
  7. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    In jedem Falle der Athmokiller pur, geht mir auch so, ersmtla irgendwo parken und 4 minuten gelaber abwarten damit ich weiß worum es überhaupt geht.
     
    RaRa und Master-Dan gefällt das.
  8. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.138
    Da wird (und muss) knallhart gerechnet werden.
    Wenn die deutsche Synchro "nur" 500.000 Euro Kosten würde sind das ca. 1,5 Mio Euro Umsatz nur um die Synchro zu refinanzieren.
    Dann ist noch kein Euro mehr verdient weil es eine deutsche Synchro gibt.
    Wieviele Leute kaufen es (oder GTA V) WIRKLICH NICHT weil es KEINE deutsche Synchro hat?
    25.000? Ich denke eher unter 10.000 Leute - dann gibt man 500.000 Euro für 10.000 zusätzliche Käufer aus...
    Rechnet sich nicht! Man braucht mindestens 30.000 ZUSÄTZLICHE Käufer für eine Nullnummer und 50.000 Käufer für einen zusätzlichen Profit.

    Außerdem gibt es dann noch ein Folgeproblem: Wenn es eine deutsche Synchro geben würde , kommen (zu Recht) natürlich die Franzosen und wollen auch eine französische Synchro und die Spanier eine spanische Synchro ect.

    Dann multipliziert sich für Rockstar das Problem und die Kosten schießen richtig in die Höhe.
     
    Masterman und Cthulhu gefällt das.
  9. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    Deswegen ist Kritik ja so wichtig, man muss einen Titel dafür schon mal von Magazinen abwerten. Knallhart 2 Punkte runter und somit den Durchschnitt weltweit heruntersetzen. Die werden nie wieder keine Synchro anbieten.
     
  10. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    29.869
    Zustimmungen:
    11.251
    Und an der Kasse.
     
  11. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    54.868
    Zustimmungen:
    57.312
    Ganz ehrlich Cybernet, das sind doch billige Ausreden, die verdienen hunderte Millionen mit ihren Games, da sind locker 5 Synchros drin. Andere Entwickler schaffen es schließlich auch.
     
  12. Meister Andre

    Meister Andre

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    112
    Ich glaube kaum dass ne deutsch Syncro 500t€ kostet, eher so 20t€. Die Sprecher haben das bestimmt in ner Woche durchgesynct, und das sind keine Millionäre (z.B. Lara irgendwas (Syncro von Lara Croft und mehr)) denke die werden ähnlich wie deutsche Serienschauspieler verdienen...
     
  13. Master-Dan

    Master-Dan ... mehr zocken!!!!

    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    6.441
    Schlimmste an Rockstar Games, war der Grund warum ich GTA V nie gespielt habe... :wand:
     
  14. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    Vor allem ist das echt so, Mission beginnt, die labern, man guckt nach unten und fährt wie ein besoffener Auto :lol: Ich hasse das an allen Rockstarspielen. Wenn ich bewerten würden dürfte dann würde meine Seite zwar nie wieder Rockstar Werbung geschalten bekommen aber das Spiel würde def. abgewertet werden und das eben vollkommen zurecht. Die Arroganz von Rockstar steht ihnen nicht gut. Witcher war deswegen auch mega. Oder Bethesda mit ihren spielen, auch wenns nur 3 Sprecher gibt, das macht einfach Spaß.
     
    kingpin68 und Master-Dan gefällt das.
  15. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    29.869
    Zustimmungen:
    11.251
    Ich habe das hier gefunden, ist zwar aus 2016, aber großartig günstiger wird es wohl nicht geworden sein. Mit 20K kommst Du bei einem großen Rollenspiel definitiv nicht hin...
    -------
    Was verdient man beim Synchronisieren


    Während die meisten Synchronsprecher bei Filmen pro Take 3,40 Euro verlangen, sind die Preise bei Computerspielen deutlich höher. Ob das so bleibt, darf bezweifelt werden, aber im Moment wird oft ein Kommgeld von 150 – 200 Euro und 10 Euro pro Line aufgerufen. Der Begriff pro „Line“ ist ähnlich dem „Take“, allerdings liegt der eigentliche Unterschied einzig darin, dass bei Film die einzelnen Textabschnitte wirklich getaket werden müssen, was bei Computerspielen wegfällt. Hier gibt es bislang nur Text und teilweise Hinweise darauf, wie es gesprochen werden soll.

    Durch den immer weiter ansteigenden Umfang der Computerspiele, wird die Menge der Lines der einzelnen Sprech- und Schauspielrollen ebenfalls immer umfangreicher. Je nach Computerspiel haben wir zwischen wenigen Dutzend bis einige tausend Lines.

    Da man bei Computerspielen sehr oft nicht Synchronisiert, sondern quasi als Offsprecher fungiert, ist die Aufnahme einfacher und schneller, als bei der Synchronisation von Filmen und Serien. Je nach Sprecher, kommt man damit auf 200-500 Lines pro Tag. Also ein deutlich besserer Verdienst als bei der Filmsynchronisation.
    [...]
    https://www.media-paten.com/blog/synchron/lokalisierungcomputerspiele/
     
  16. satzberger

    satzberger einmal xbox, immer xbox :)

    Beiträge:
    13.313
    Zustimmungen:
    6.055
    Das es keine deutsche Sprachausgabe gibt, ärgert mich auch immer. Jedes große Studio schafft das. Nur bei GTA, RDR ist das nicht möglich. Einfach lächerlich. So sehr ich RDR usw. liebe, aber das ist in der heutigen Zeit lächerlich. Und dann noch die Untertitel die so klein sind, dass man fast eine Lupe braucht. Und beim Reiten oder Autofahren ist es auch sehr schwer, das alles zu lesen.
     
    kingpin68 und Master-Dan gefällt das.
  17. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.138
    Ich sage ja nicht das die sich das nicht leisten können , sondern das es sich wahrscheinlich vom Kosten/Nutzen Faktor nicht rechnet!
    Bei dem was die verdienen könnten sie es aber als SERVICE anbieten...
     
  18. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.138
    Ich weiß was Synchros kosten und für 20K kannst du einen 90 Min. Spielfilm "ok" synchronisieren. Top Synchro mit Top Sprechern ("Prominente") kann auch bis 100 K hochgehen - ist aber sehr selten!

    Es müssen ja nicht nur die Synchronsprecher bezahlt werden sondern auch die Synchronbuchschreiber,das Tonstudio,die Tonregie,Aufnahmeleiter,die Tonabmischung ect.

    Außerdem hast du bei W3 oder eben RDR2 auch viel mehr Sprecher die du benötigst ect.
     
    Meister Andre gefällt das.
  19. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    18.913
    Zustimmungen:
    14.655
    Ist ja nicht nur mit dem Einsprechen getan. Da hängt ja ein ganzer Rattenschwanz dran und in einer Woche ist das mit Sicherheit nicht gegessen.

    Dass Rockstar sich das ohne Weiteres leisten kann und trotzdem noch Millionen scheffelt, daran zweifelt wohl niemand. Die werden sich aber vermutlich einfach denken, wozu das Ganze, wenn die Einkäufe darunter nicht leiden.
     
  20. lüsterneLINDA

    lüsterneLINDA Lass doch die engine skalieren

    Beiträge:
    11.926
    Zustimmungen:
    1.108
    Mir ist das mit der Synchronisation so wayne und vor allem ändert sich doch sowieso nichts. Rockstar können machen was sie wollen und das tun sie auch.
    Die benehmen sich halt wie Rockstars.
     
    Reaver gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.