PS5 Playstation 5 (19.11.20)

Dieses Thema im Forum "Sony Konsolen" wurde erstellt von Code, 16. April 2019.

Erscheinungsdatum: 19.11.20

Benutzer, welche sich diesen Thread anschauen: (Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Electribe
  1. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    69.916
    Zustimmungen:
    36.930
    Genauso. Ich kann mich erinnern, dass PS4 teilweise für über 1000 Euro weggingen.

    Wenn sogar örtliche Händler deutlich mehr geboten bekommen als UVP...

    Verrückte Welt. :D
     
  2. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    70.306
    Zustimmungen:
    27.951
    ein paar hatten hier damals doch gut angegeben dass sie den reibach ihres lebens gemacht haben, könnte sogar einen namen nennen. :D
     
    STEEL gefällt das.
  3. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    69.916
    Zustimmungen:
    36.930
    Ist doch dieses Mal nicht anders... mit der PS5 wird die Series X und eine Nvidia finanziert...

    Gut, das kann man halt auch nur mit Produkten machen, wo es der Markt hergibt. :D
     
    Minato gefällt das.
  4. Donald

    Donald

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    675
    Zur Not schicken die Leute sie einfach im Rahmen des Widerrufsrechts wieder zurück und bekommen 100 % erstattet. Aber sie wird deutlich mehr bringen, rechne mit 1000 Euro pro Konsole zum Launch. :nein:

    und wenn man das mal eben mit 20 Konsolen macht, hat man 10k mehr aufm Konto.
     
  5. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    36.831
    Zustimmungen:
    9.269
    Sony hat doch gesagt es wird so nicht aussehen, wenn ich mich jetzt nicht schwer täusche.
     
  6. Hokuto

    Hokuto

    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    3.666
    Ich bin eigentlich nur froh, dass die Zeit der nachladenden Tasks und Cuts im UI dank SSD wohl endgültig der Vergangenheit angehören dürfte. Liquid Launch Control :D.
     
  7. straikar

    straikar

    Beiträge:
    15.427
    Zustimmungen:
    365
    @Nimble @Hankeys
    @Hot Rod
    @MadBudha
    @Toby
    @mushaaleste
    @dafrocka
    @RaRa

    Bei Saturn und MM kommt man auch jetzt noch durch häufiges aktualisieren der Seite immer wieder an eine Konsole. Man braucht aber Ausdauer! Am besten in beiden Shops gleichzeitig versuchen, schon eingeloggt sein, mit hinterlegten Zahlungsdaten im Profil usw. .
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2020
    Muuhh, dafrocka und Masterman gefällt das.
  8. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    69.916
    Zustimmungen:
    36.930
    Habe ich in der Tat bis heute kein einziges Mal seit Launch gehabt.

    Was bei mir manchmal etwas länger dauern kann ist z.B. die Freundesliste, wenn 60, 70 Leute online sind. Ich hab ja aber auch Kack-Internet. Aber das UI selbst ist immer unheimlich flott.

    Allerdings hatte ich ab Day 1 in der Ur-PS4 eine SSHD und danach immer SSD. Keine Ahnung, ob das schon den Unterschied macht. Beim Boot war es ja schon ein grosser Unterschied.
     
    Hokuto gefällt das.
  9. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    70.306
    Zustimmungen:
    27.951
    Und ich frag mich wie unfähig man sein muss ein ui zu programmieren welches nicht flott läuft. Ich mach mir da null sorgen dass das nicht auf der ps5 wieder bombe wird und in der gesamten laufzeit nicht 1x geändert werden muss.
     
    STEEL gefällt das.
  10. Darko

    Darko

    Beiträge:
    22.035
    Zustimmungen:
    6.832
    Dualsense, Kamera und Fernbedienung sind aktuell bei amazon.de lieferbar.
     
  11. ChriZ

    ChriZ Wo ich auftauch, taucht man unter

    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    4.472
    Wofür brauche ich denn Kamera und Fernbedienung?
     
  12. Hokuto

    Hokuto

    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    3.666
    Das wird bei dir sicher den Unterschied gemacht haben. Ein wirkliches Problem ist das Nachladen im UI ja nicht, trotzdem können wir dieses Thema nun endgültig ad acta legen :).
     
  13. MachtAG

    MachtAG Hat kein Bock mehr auf PT

    Beiträge:
    23.875
    Zustimmungen:
    11.607
    Gibt es eigentlich schon irgendwo ne Infos was die PS5 Disc Edition an Strom zieht.
     
  14. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    2.130
    Ladestation leider noch nicht.
     
  15. Muuhh

    Muuhh

    Beiträge:
    19.641
    Zustimmungen:
    5.190
    alles weg....
     
  16. DoK

    DoK

    Beiträge:
    6.690
    Zustimmungen:
    9.860
    Der Krempel war da nie ausverkauft.
     
  17. Fox

    Fox Did you miss me? Content Team

    Beiträge:
    20.094
    Zustimmungen:
    30.665
    Puh, also ich muss ehrlich zugeben, dass ich nach dem gestrigen Abend eher ernüchtert, denn voller Vorfreude bin. Was gar nicht an der Show liegt – die war top –, sondern an den Informationen, die im Anschluss kommuniziert worden sind.

    Der Reihe nach:

    - Kein globaler Launch. Im Gegensatz zu Amerika & Co. müssen wir eine ganze Woche länger warten. Nicht nur auf die Konsole, sondern logischerweise auch auf die Launch-Spiele. Im digitalen Zeitalter natürlich richtig kacke, wenn die halbe Welt schon zockt, ihre Begeisterung teilt und Youtube-Videos hochlädt, während man selbst auf dem Trockenen sitzt. Einen weltweit gleichzeitigen Launch wie bei der Xbox hätte ich klar präferiert.

    - Battle mit Cyberpunk. Der PS5-Starttermin fällt bei uns in Europa direkt auf den Release von Cyberpunk 2077 am 19.11. Damit erscheinen auch die Launch-Titel wie Demon's Souls oder Spider-Man gleichzeitig zum (vermutlich) größten Spiel des Jahres. Das kann doch eigentlich nicht im Sinne des Erfinders sein. Auch für mich bedeutet das gefühlt eher Stress: Was spiele ich zuerst? Und kann man das Auspacken und Kennenlernen der neuen Konsole genießen, wenn man eigentlich schnellstmöglich in Cyberpunk eintauchen will? Unglücklich – zumindest für meinen Geschmack.

    - Plötzlich Cross-Gen. (Kommunikation Fail #1) "We believe in generations" my ass. Nachdem man zunächst noch dachte, dass Sony im Gegensatz zu Microsoft voll auf Next-Gen setzt, rudert man jetzt zurück und bringt plötzlich Zugpferde wie Horizon Forbidden West noch auf die alte PS4 (neben Spider-Man und Sackboy, aber die beiden sind geschenkt). Mehr noch: Man will die kommenden "drei bis vier Jahre" Richtung Cross-Gen agieren. WTF? Schmälert auch direkt den God of War Teaser bzw. alles, was in Zukunft so kommt – oder eben nicht kommt. Zumindest Demon's Souls scheint wohl PS5-exklusiv zu sein.

    - 80 Euro Spiele. Spiele werden deutlich teurer. Zweischneidiges Schwert, einerseits verständlich, immerhin werden Spiele immer aufwendiger. Andererseits glaube ich nicht daran, dass dadurch Mikrotransaktionen und anderer Scheiß dauerhaft zurückgefahren werden. Wobei man Sony zugute halten muss, dass sie darauf bei ihren First-Party-Titeln zuletzt gänzlich verzichtet haben. Was wirklich frech ist, ist allerdings der Wechselkurs im Vergleich zu den amerikanischen Preisen.

    - God of War Reveal. Nichts gegen God of War, Ich bin mega gehypt und freue mich total auf den zweiten Teil. Hätte auch nicht erwartet, dass sie es jetzt schon ankündigen. Nur: Die Art und Weise, der Zeitpunkt war irgendwie nicht der Richtige. Man erinnere sich an den Reveal des ersten Teils. E3, Publikum, Orchester, Live-Demo mit Gameplay, alle aus dem Häuschen. Jetzt: kurzer Logo-Teaser. Und Logo-Teaser sind halt nie geil. Plus die Tatsache, dass die Ankündigung in der schieren Masse an Informationen rund um die PS5, Pre-Orders, Launch-Line-Up etc. beinahe untergeht. Was irgendwie schade ist.

    - Exklusivitäten. (Kommunikation Fail #2) Was für ein Scheiß mal wieder mit der Kennzeichnung von Exclusives. Demon's Souls völlige Verwirrung. PC-Version? Andere Plattformen? Ja? Oder doch nicht? Trailer wieder offline, korrigiert, doch PS5 exklusiv. Aber "Journalisten" (lol) von IGN & Co. haben die "News" fälschlicherweise längst verbreitet. Nächstes Beispiel: FFXVI. Exklusiv? Ja? Wie lange? Nur PC später? Oder wie jetzt? Das ist echt zu einer Seuche geworden.

    - Pre-Order Chaos. (Kommunikation Fail #3) Was war das bitte gestern Abend? Sony will den Termin für Vorbestellungen rechtzeitig ankündigen? Von wegen! Stattdessen macht gestern jeder Händler das, was er will. Erst Saturn. Oder doch Media Markt? Grotte geht jetzt auch! Was ist mit Amazon? Hallo?! Und R.I.P. an alle, die heute guten Gewissens aufstehen und merken, das sie ohne eigene Schuld den Pre-Order Start verpasst haben. Unglaublich schlechte Koordination.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Tolle Show, tolle Spiele, bitterer Nachgeschmack. Hätte man konsequent auf Cross-Gen verzichtet, statt des Logos vielleicht einen weiteren kurzen Ausblick auf Next-Gen mit einem God of War Snippet gegeben – und vor allem alles während der Show deutlicher und klarer kommuniziert, wäre meine Vorfreude ungleich höher. So schwingen stattdessen leichte Zweifel mit, wohin die Reise mit der PS5 ab sofort geht.
     
  18. MachtAG

    MachtAG Hat kein Bock mehr auf PT

    Beiträge:
    23.875
    Zustimmungen:
    11.607
    Gab es die Ladestation bei amazon mal zu kaufen?
     
  19. DoK

    DoK

    Beiträge:
    6.690
    Zustimmungen:
    9.860
    Ich bin zwar kein Fan von Unterstellungen, aber God of War wurde garantiert nur aus reinem Marketing angekündigt, wohl wissend, dass es verschoben wird.

    Das Game kommt niemals vor 2022, NIEMALS!
     
    kingpin68 gefällt das.
  20. Minato

    Minato

    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    3.571
    Kannst ja bei Amazon bis 31 jänner dann sicher zurückschicken....wie jedes Weihnachten. Und die paar hunderter sind hier im bonzentreff normal Trinkgeld :roll:

    Und wenn mann woanders bestellt hat man auch 14 Tage Rückgaberecht. Mei.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.