Multi Ori and the Blind Forest

Dieses Thema im Forum "Indies, Handheld & Mobile" wurde erstellt von .hack//Haseo, 9. Juni 2014.

Erscheinungsdatum: 27.09.19
  1. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.483
    Zustimmungen:
    8.800
    Nach dem Post dache ich, das Game wird dann nichts für dich sein, ging mir ähnlich aber wenn man erst mal die ein oder andere Fähigkeit hinzubekommen hat, dann macht es wieder Spaß. Gefällt mir von mal zu mal besser das Spiel.
     
  2. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Im Nebelforst wusste ich gerade am Ende nicht wohin, da musste ich mal schnell in ein lets play gucken. Ansonsten sind die Wege aber ganz gut, das Spiel ist auch nicht unübersichtlich oder chaotisch. Schönes Design einfach. Der Nebelfrost ist mit 100% beendet. Bin schon etwa 300 mal gestorben. Aber bei der Hektik manchmal kein Wunder. Ich kann manchmal nicht warten und dann sterbe ich 5x binnen 10 Sekunden. :lol:

    Bin gespannt wie es noch anziehen wird. Bin bisher bei etwa 65% und bisher finde ich es sogar recht human. Nach diversen Berichten dachte ich da kommt die Frusthölle auf Erden auf mich zu. Aber davon ist das Spiel weit entfernt.

    Stellt sich nur die Frage wieso ich beim WiiU 3D Mario entnervt aufgegeben habe, obwohl das alle als super leicht beschrieben haben. Kurios.
     
  3. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis

    Beiträge:
    25.455
    Zustimmungen:
    22.437
    Ist es auch. Wirklich frustig oder unfair ist es zu keiner Zeit. Eher fordernd. Aber auf eine angenehme, befriedigende Art und Weise. Man stirbt häufig, aber mal will trotzdem mehr davon und schafft es mit ein wenig Übung auch. Schwerer wird es auch nicht wirklich. Die Baum-Flucht spiegelt schon ganz gut den höchst möglichen Nervenkitzel wieder. :D Es wird lediglich noch etwas komplexer, weil eben noch einige Fähigkeiten dazukommen, die in den knackigeren Sprungpassagen dann auch alle eingesetzt werden wollen.
     
  4. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Ach die Baumflucht stellt den Höhepunkt des Frustes dar? Na dann ist es ja alles gut schaffbar, dachte das wird in den kommenden beiden Aufgaben multipliziert. :D

    Muss nämlich nun beim Tal des Windes ran.

    Auf der last gen gab es ja auch so tolle 2D Plattformer. Braid, Limbo, Dishwasher, da reiht sich Ori wirklich prächtig in die Liste ein.

    Edit: Und gegen die Kopfnüsse eines Braids und der wirklich brutale Schwierigkeitsgrads eines Dishwashers, ist Ori wirklich easy going.
     
  5. MouseMan

    MouseMan we'll see

    Beiträge:
    10.121
    Zustimmungen:
    1.843
    Ich schließe mich Freezis Begeisterung hier an, das Spiel ist atemberaubend toll :dhoch:
     
    Freezi gefällt das.
  6. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Gerade wieder einen Abschnitt mit 100% beendet, schön an wie viele Dinge man mit der Zeit nach und nach herankommt. Ich weiss nicht wann ich mich zuletzt so intensiv mit einem Spiel beschäftigt habe. :liebe:

    Bin jetzt in den Elendsruinen und OH NOO, da ist rechts=oben und links=unten, das verwirrt mich total. :ugly:
     
  7. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Das Spiel spielt echt mit meinen Emotionen.

    Nach den Elendsruinen ist man ja dafür verantwortlich....

    dass die drei kleinen Vögel sterben. :traurig:

    Das war wirklich brutal. :(

    Die Ruinen mit der kack invertierten Steuerung war eh die Hölle. Da hatte ich viel mehr Probleme als im Baum, auch die Flucht fiel mir beim Baum irgendwie leichter. Aber alles schaffbar.

    Unglaublich wie groß die Welt nu bereits ist. Und in jeder Ecke noch Dinge einzusammeln.

    Weiss man eigentlich wann der Bosskampf starten wird, damit man vorher noch alles mögliche einsammeln kann?
     
    Kordelle und MiXeR gefällt das.
  8. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis

    Beiträge:
    25.455
    Zustimmungen:
    22.437
    Ja, der Point of no Return wird dir mitgeteilt. Von wegen "Wenn du nun weiter gehst, gibt es kein zurück mehr!". Kann man nicht übersehen.
     
    Freezi gefällt das.
  9. cab

    cab PS4 - #4theplayers

    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.435
    ich hab bei der Mondgrotte 99% erkundet und laut Karte eigentlich auch alles eingesammelt und aufgedeckt !
    Hab auch alle Fähigkeiten Sammelitems zu sehen und durch Wände etc., iwas verpasst oder sonst was ?
    Klettern kann ich auch schon.
     
  10. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Gegen Ende wird das aber echt haarig. Nur noch Stacheln überall, schießende Frösche, Wind der einen in Energiestrahler bläßt. Heiliger Bimbam. :D

    Jetzt gehts ab nach Hohlhain oder wie das heißt. Ist wohl der letzte Abschnitt.

    Habt ihr eigentlich alle Fähigkeiten gekauft? Mir fehlen noch einige, bestimmt 6-7, und alle brauchen nun mehr 3 Seelen. Das schaffe ich niemals alles freizuschalten. Nur die Waffe ist auf voll.
     
  11. cab

    cab PS4 - #4theplayers

    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.435
    Also ich habe erst den Ginsobaum hinter mich gebracht und gerade das Klettern erlernt, bei Weltereignisse hab ich erst 2 und habe die ersten 2 Fähigkeitsbäume komplett und beim letzten fehlen mir nur noch 2 aber ich schau auch das ich alles sammel und daher bekomme ich genug Erfahrung.
     
  12. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Man bekommt ja durch das Gegnerkillen auch Erfahrung, wie du aber dersrrig früh schon zwei Bäume komplett gefüllt hast versteh ich nicht, zumal an die meisten Zellen erst kommt wenn man spätere Fähigkeiten erhält.

    Naja, man kann das Spiel wohl auf unterschiedliche Art spielen. Ich hatte auch lange nur sechs Lebenszellen, wo andere schon über zehn hatten. Macht das Spiel dann nicht unbedingt leichter. Mittlerweile habe ich 13.

    Aber ich bin auch ziemlich am Ende, hätte aber gern noch die Dinge wie versteckte Objekte auf der Karte anzeigen. Mal sehen wie viel Erfahrung ich noch finde.
     
  13. cab

    cab PS4 - #4theplayers

    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.435
    hab bestimmt scho 8-10 Lebenspunkte und Energiepunkte ist schon gut viel aber ich hab auch bis jetzt alle Gebiete wo ich war mind. 90% und sind ja auch voll viele zellen versteckt welche die 1/3 vom Erfahrungsbalken geben.
     
  14. cab

    cab PS4 - #4theplayers

    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.435
    Spiel durch und auch jedes Gebiet zu 100% erkundet und eigentlich auch alle Gehemnisse gefunden aber der Zähler für den Erfolg blieb bei 97% stecken, soll wohl auch nen bekannter Fehler sein :( ärgerlich
     
  15. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.483
    Zustimmungen:
    8.800
    Gestern Abend auch beendet.
    Wirklich ein tolles, atmosphärisches Spiel mit klasse Musik.
    Gab aber auch ein paar Fruststellen, dennoch war es immer motivierend weiterzuspielen.
    Klasse Spiel, gerne einen 2. Teil davon.

    Nun bin ich aber auch erleichtert, es hinter mir zu haben und was neues beginnen zu können.
    In dieser Gen, möchte ich immer erst eins zu Ende spielen, bevor ich was neues beginne.
    Klappt mal mehr und mal weniger gut.
     
  16. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Wenn ich bei Hohlhail in den Berg am Ende gehe, kann ich dann nicht mehr zurück?

    Was ich nicht verstehe. Ich habe 14/15 Energiezellen und die Fähigkeit, dass alle Energiezellen auf der Karte gezeigt werden. Leider ist da aber keine mehr zu sehen. Oder werden die versteckten nicht abgezeigt? Das ist nämlich die letzte Fähigkeit die mir noch fehlt.

    Bis auf den Ginsobaum (96%) habe ich alle Abschnitte bei 100%. Wenn ich das nur gewusst hätte, dann hätte ich beim Baum solange gespielt bis ich alle Items gesammelt hätte. :(

    Dennoch frage ich mich wo diese Zelle liegt. Denn im Baum konnte die nicht sein, da habe ich nur Fähigkeitszellen liegen lassen.
     
  17. cab

    cab PS4 - #4theplayers

    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.435
    Ich muss sagen ich fand das Spiel zu keiner Zeit schwierig, da fand ich Rayman Legends teilweise schwieriger.
    Hatte alle Fähigkeiten und am Ende des Spiel noch 5 Fähigkeitspunkte ;)
    nur der verdammte counter für alle verstecke blieb bei 97% stehen :( obwohl ich alles fand, haben mehrere den Fehler.

    @Freezi ja du kannst danach nicht mehr zurück in das Spiel und zu deiner Energiezelle
    die Letzte 15/15 befindet sich im Horu Berg irgendwo im unteren rechten Teil
     
  18. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Habe mir die Frage gerade selbst beantwortet und die letzte Fähigkeit freigeschaltet, nun sehe ich den rest. Wobei ne 15. ernergiezelle sehe ich immer noch nicht.
     
  19. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Der Abspann läuft gerade, und was soll ich sagen. Da kann ein Spiel von mir aus 20 Millionen an Entwicklungskosten aufbringen, für die gesamte Xbox One Gen wird es schwer werden, dieses Erlebnis zu toppen. Was Ori mit all seiner Technik, seiner Musik, dem Gameplay, all den Ideen, und vor allem den Emotionen geschaffen hat, ist mMn einzigartig. Ein Wahnsinnsspiel, das hätte durchaus mehr verdient als ein simpler download.

    Traumhaft, einfach nur traumhaft. Ich verneige mich davor. :huldig: :huldig: :huldig:

    Da der Hersteller nun aber sicherlich größere Projekte angenen wird, werden wir sowas wohl nicht mehr zu sehen bekommen. :(
     
  20. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.543
    Zustimmungen:
    15.328
    Ich habe für das komplette Spiel etwa 15 Stunden gebraucht. Wie das manche in 5-6 Stunden durchspielen konnten versteh ich nicht. :D Dabei hatte ich nie wirklich Frust oder Probleme beim weiterkommen, aber durch das Speicherverfahren bin ich dann auch andauernd wahllos in den Tod gesprungen, weil der Respekt vor dem Tod fehlte. In der Hinsicht haben die Entwickler genau das richtige gemacht, man stelle sich vor es hätte alle halbe stunde einen Checkpoint gegeben, und bei jedem Tod hätte man all das wiederholen müssen.

    Bin die komplette Welt auch oft hin und her gelaufen, weil es so schön war und ich überall nach Items gesucht habe. :liebe: Bin völlig versunken in der Ori Welt.

    Bin dann in etwa 600 mal gestorben.

    Was Braid auf der Xbox 360 war, ist nun Ori für die One.

    Kann man Rayman jetzt überhaupt empfehlen, oder ist das so anders, dass man einem Ori Fan nicht einfach auch Rayman empfehlen kann?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.