Multi On the Road (LKW-Simulator "Made in Germany")

Dieses Thema im Forum "Strategie & Simulation" wurde erstellt von animalica, 23. August 2017.

  1. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Hier gibt es noch ein aktuelleres Gameplay vom 30.03. mit Version 0.6.7 - danach gab es noch ein kleines Update und ein Hotfix, der allerdings das Navi etwas durcheinandergebracht hat.



    Langsam ist das Spiel in einem Zustand, in dem seeehr experimentierfreudige Leute mal reinschauen können, wenn ihr wißt, was Early Access bedeutet.
     
  2. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Das Spiel verfolge ich seit ein paar Versionssprüngen nicht mehr aktiv, da ich es inzwischen leid bin, aber wenn es ein neues Update gibt, schaue ich da wohl mal rein.

    Nun habe ich entdeckt, daß man auch Mitarbeiter einstellen kann, aber dafür bräuchte ich natürlich auch einen zweiten LKW.
    Und da ich nicht genug Kohle hatte, wollte ich mal wieder ein paar Lieferungen absolvieren.
    Allerdings ging da beim Kunden auf dem Hinterhof die Bildrate auf 3-5 FPS herunter (im absoluten Kartofffelmodus!) und kurz darauf auf der Autobahn auch!

    Nach dem Neuladen war die Bildrate sogar schon in der Stadt so katastrophal niedrig, da habe ich gleich wieder aufgehört.

    Also ich habe da die Hoffnung aufgegeben, daß das nochmal etwas wird. :(
     
  3. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Bis Ostern soll die 1.0 fertig werden.
    Da läßt sich noch einiges machen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2018
  4. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Bei OTR hat sich sehr lange nicht viel getan und es wurde schon gemunkelt, ob die Macher überhaupt noch existieren würden.

    Dann gab es mal ein paar unwichtigere Updates und auch zwei größere mit einer aktuelleren Unity Engine.

    Und nun gibt es sowohl einen MAN TGX 6x2 als auch einen Scania R 6x2, beide mit Hinterradlenkung.

    Am Handling und der Performance hat sich leider nichts geändert, dabei läuft sogar FM7 und FH4 bei mir seidenweich in Triplescreen.

    Im momentanen Zustand würde ich es auch Experimentierfreudigen immer noch nicht empfehlen.
     
    camahan gefällt das.
  5. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Noch nicht erschienen aber schon große Pläne haben:

     
  6. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Release im Oktober und in einem Monat soll mit der PS4 und XB1 Version angefangen werden, das maxchen die aber nicht selbst.
    Nun gibt es auch einen Fahrtenschreiber und eine neue KI, mal sehen wann das Update auf die Allgemeinheit losgelassen wird.



    P.S.: Wie kann ich beim Eröffnungsbeitrag die Plattformen PS4 und XB1 hinzufügen? :?
     
  7. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Da bin ich mal auf die 0.9 gespannt, die hoffentlich bald erscheint:

    https://steamcommunity.com/app/285380/discussions/0/133261124636973264

    Integration der OBU und Strafen wenn man ohne Fahrerkarte fährt finde ich gut.
    Auch gut finde ich es, daß bei Unfällen auch die Ladung beschädigt wird.

    Wenn die nun auch noch das Fahrgefühl und die Bremsen verbessern und das ganze auch mal vernünftig läuft, dann wäre ich schon recht zufrieden. :)

    Und ein deutlich vereinfachtes Setup und Erkennung von Lenkrädern und Controllern wäre auch seeehr nett.
    Das fiele bei den anvisierten Konsolenfassungen natürlich weg.
     
  8. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Ein neues, vielversprecjhendes Update, da bin ich mal gespannt...

    https://steamcommunity.com/app/285380/discussions/0/133261124636973264

    Ein neues deutschsprachiges Video habe ich dazu auch schon gefunden:

     
  9. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
  10. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Ich habe nur mal kurz reingeschaut.

    - Die LKW lassen sich nun nicht mehr überladen, bzw sie lassen sich überladen aber man darf nicht losfahren, bis man genug Touren gelöscht hat.
    Touren löschen kostet aber Strafe und schadet glaube ich auch den Ruf.

    - Wenn man wie beim ETS2/ATS den LKW wie einen PKW fährt (rechtwinklig abbiegen und wieder Stoff!) nimmt die Ladung Schaden.
    Bei Vollbremsungen jedoch nicht.
    Beschädigte Fracht ist schlecht für den Ruf und man bekommt beim Ausliefern bestimmt auch weniger Geld.

    - Vor Fahrtantritt muß man nun das EU-Kontrollgerät (Fahrtenschreiber) aktivieren.
    Bis zur ersten Pause hat es bei mir aber noch nicht gereicht.

    rangieren lkw.JPG

    - Nun kann man wie bei ETS2/ATS links nach hinten aus dem Fenster schauen beim Rangieren.

    An der Performance, Handling und den Bremsen hat sich aber anscheinend nichts geändert.

    Aber langsam wird das Spiel interessant!
     
    Helloween79 gefällt das.
  11. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Das erscheint schon nächste Woche?! :schock:
    Da muß noch ein Wunder geschehen, daß ein Day One Patch das in ein vollwertiges Spiel verwandelt.

    Die Performance, das Fahrverhalten (inklusive Bremsen), die Controller- bzw Lenkradeinrichtung und -unterstützung, Navidarstellung, Menüs etc...

    Wenn das nicht klappt, ist das spätestens in einem Vierteljahr in der Versenkung verschwunden - siehe auch Autobahnpolizei Simulator 2.

    Dabei hat das ein paar echt gute Sachen, die ich beim ETS2 vermisse, wie realistische deutsche Autobahnen, Frachtzusammenstellung, EU-Kontrollgerät, Fahrzeug verlassen zm Tanken etc.

     
  12. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.396
    Zustimmungen:
    15.370
    Schon krass, dass die Entwickler, dass alles für einen einzigen Spieler machen :p
     
    Leo_Lausemaus gefällt das.
  13. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Im Launchtrailer sehe ich auch nichts neues.

     
  14. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Nach mehreren Updates nach dem Release kommt nächste Woche Mittwoch das nächste größere Update, mit Schweinetransporten.
    Wieder Klappen und Gatter von Hand öffnen und schon laufen die Schweine in den Auflieger. :cool:

     
  15. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    67.156
    Zustimmungen:
    25.346
    Kann mir nichts schöneres vorstellen als einen schlachttransporter fahren zu können, genau das hat noch gefehlt im leben.
     
  16. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Oder einen LKW voll Tofu.
     
    Helloween79 gefällt das.
  17. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465
    Hier der offizielle Trailer für V1.1, soll doch schon heute rausgekommen sein.
    Cattle = Schweine? :?

     
  18. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    21.264
    Zustimmungen:
    15.027
    Peak Alman halt
     
    hank scorpio gefällt das.
  19. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    21.264
    Zustimmungen:
    15.027
    Rind
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2020
  20. animalica

    animalica

    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    3.465



    Ich schaue hin und wieder mal rein, denn trotz V1.1.3 ist das immer noch ein Early Access Spiel.

    Fahren mit dem Lenkrad klappt bei mir mittlerweile recht gut, die sporadischen Mikroruckler sind immer noch nicht verschwunden und wie ich heute feststellen mußte, muß Stuttgart noch FPS-mäßig optimiert werden.

    Verkehrsverstöße werden immer noch nicht geahndet, dafür das Fahren ohne Fahrerkarte und Überschreitung der Lenkzeiten!
    Das Abschleppen des LKW nach einem Unfall etc gibt es immer noch nicht.

    Mal hoffen, daß dem Entwickler nicht der Geldhahn zugedreht wird, denn das Spiel hat immer noch viel Potential.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.