Film Mulan (27.03.20)

Dieses Thema im Forum "Filme, TV, Musik & Bücher" wurde erstellt von Gelöschte Mitglieder 1051, 4. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    21.160
    Zustimmungen:
    22.438
    Schau ich mir aber nur mit Otto-Synchro an.
     
  2. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    39.149
    Zustimmungen:
    43.666
     
    Azrael1965 und drizzt gefällt das.
  3. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.089
    Dumm gelaufen, nur sowas weiß man halt nicht bzw findet man nicht raus, wenn man die Schauspieler zum Casting ruft.
     
  4. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    39.149
    Zustimmungen:
    43.666
  5. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.089
    Sieht doch nicht schlecht aus. Wobei ich das alles noch recht "klein" finde. Hätte da irgendwie auch gern einen asiatischen Regisseur gehabt.
     
  6. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    37.416
    Zustimmungen:
    13.894
    Mir gefällts.
     
  7. Wolkenspaziererin

    Wolkenspaziererin

    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    9.703
    Sehr toller Trailer. Am liebsten würde ich jetzt den Film sofort sehen wollen. Das wird gut :)
     
    Shaike gefällt das.
  8. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.833
    Zustimmungen:
    34.774
    Wirkt auf mich wie ein X-Beliebiger Martial Arts Film... :| Die Magie des alten Teils kommt irgendwie garnicht rüber...
     
    megachri gefällt das.
  9. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.983
    Zustimmungen:
    22.089
    Wenn der sich zu einem "x-beliebigen" Martial Arts Film mausert, wäre ich ganz schön angetan. Denke allerdings nicht, dass der Fokus sonderlich stark auf diesen Elementen liegen wird, noch glaube ich, dass er mit den klassischen Eastern wird mithalten können. Nicht einmal wegen der Choreographie, da scheinen ja ein paar halbwegs talentierte Leute involviert zu sein, eher, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass westliche Regisseure nicht unbedingt das beste Händchen an den Tag legen, wenn es um die Inszenierung dieser Kämpfe geht. Zudem ist das hier am Ende ja auch Disney, wodurch das ohnehin noch einmal zusätzlich gezähmt wird. Bin aber auf jeden Fall weiterhin gespannt. Ich hoffe auf jeden Fall, dass er mir besser gefallen wird, als die Interpretation von 2009.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.