Mixed Martial Arts Thread (UFC 249: Ferguson vs Gaethje)

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Cthulhu, 15. November 2010.

  1. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Wie könnte man das heutige Event unerwähnt lassen? $3 Millionen bekommt McGregor und $2 Millionen Khabib.

    Title Fight: Lightweight Khabib Nurmagomedov vs. Conor McGregor
    Lightweight Tony Ferguson vs. Anthony Pettis
    Light Heavyweight Ovince Saint Preux vs. Dominick Reyes
    Heavyweight Derrick Lewis vs. Alexander Volkov
    Women's Strawweight Michelle Waterson vs. Felice Herrig
    ---
    Title Fight: Middleweight Michael Bisping (c) vs. Georges St-Pierre
    Title Fight: Bantamweight Cody Garbrandt (c) vs. T.J. Dillashaw
    Title Fight: Women's Strawweight Joanna Jędrzejczyk (c) vs. Rose Namajunas

    Welterweight Stephen Thompson vs. Jorge Masvidal
    Middleweight Johny Hendricks vs. Paulo Costa
    ---
    UFC 2015
    Title Fight: Alvarez vs. McGregor
    Title Fight: Woodley vs. Thompson
    Title Fight: Jędrzejczyk vs. Kowalkiewicz

    Weidman vs. Romero
    Gastelum vs. Cerrone
    Tate vs. Pennington

    Prelims
    Edgar vs. Stephens
    Nurmagomedov vs. Johnson
    Natal vs. Boetsch
    Luqeu vs. Muhammad

    ---

    UFC 194 - Aldo vs. McGregor
    José Aldo vs. Conor McGregor (Title Fight)
    Chris Weidman vs. Luke Rockhold (Title Fight)
    Ronaldo Souza vs. Yoel Romero
    Demian Maia vs. Gunnar Nelson
    Max Holloway vs. Jeremy Stephens

    Prelims
    Urijah Faber vs. Frankie Saentz
    Tecia Torres vs. Jocelyn Jones-Lybarger
    Warlley Alves vs. Colby Covington
    Leonardo Santos vs. Kevin Lee

    UFC 187 - Johnson vs. Cormier - 23.05.2015
    Anthony Johnson vs. Daniel Cormier (Title Fight)
    Chris Weidman vs. Vitor Belfort (Title Fight)
    Donald Cerrone vs. John Makdessi
    Travis Browne vs. Andrei Arlovski
    Joseph Benavidez vs. John Moraga

    Prelims
    John Dodson vs. Zach Makovsky
    Dong Hyun Kim vs. Josh Burkman
    Uriah Hall vs. Rafael Natal
    Rose Namajunas vs. Nina Ansaroff

    UFC 178 - 27.09.2014
    Jon Jones vs. Daniel Cormier
    Dominick Cruz vs. Takeya Mizugaki
    Tim Kennedy vs. Yoel Romero
    Cat Zingano vs. Amanda Nunes
    Dustin Poirier vs. Conor McGregor

    UFC 169 - Barao vs. Faber II - 01.02.2014
    Renan Barao vs. Urijah Faber - Title Fight - Bantamweight
    José Aldo vs. Ricardo Lamas - Title Fight - Featherweight
    Frank Mir vs. Alistair Overeem
    John Lineker vs. Ali Bagautinov
    Jamie Varner vs. Abel Trujillo

    The Ultimate Fighter Finale - 30.11.2013
    Gray Maynard vs. Nate Diaz
    Rani Yahya vs. Tom Niinimäki
    Sean Spencer vs. Drew Dober
    Akira Corassani vs. Maximo Blanco
    Jared Rosholt vs. Walter Harris

    UFC 167 - 16.11.2013
    Georges St. Pierre vs. Johny Hendricks
    Rashad Evans vs. Chael Sonnen
    Rory McDonald vs. Robbie Lawler
    Tyron Woodley vs. Josh Koscheck
    Ali Bagautinov vs. Tim Elliott
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2018
  2. Ache

    Ache

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    292
    Ist auf dem Papier wirklich eine gute Fightcard, nach dem unterirdischen 122. Bei mir ist es ähnlich wie bei dir, der Main event ist für mich nur 2. rangig und ich bin mir auch relativ sicher das Machida das Ding gewinnt.

    Hughes vs. Penn ist ja ein Klassiker, ich kann zwar beide nicht leiden, aber Penn noch viel weniger also go Hughes ^^. Schade das es Karo nicht auf die Maincard geschaft hat, hoffentlich rutscht er noch in die Übertragung rein. Die prelims sind ohnehin saugut besetzt bei 123.

    Ich lasse mich mal zu Tipps hinreissen:

    Machida def. Jackson via decision
    Hughes def. Penn via tko
    Harris def. Falcao via tko
    Davis def. Boetsch via decision
    J-Lau def. Sotiropoulos via submission

    Brown def. Foster via. submission
    Simpsons def. Munoz via. tko
    Karo def. Hallman via decision
    Barboza def. ( laut sherdog.com ist der gegner Darren Elkins) via. tko
    O´brian def. Kelly via. submission
    Lentz def. Griffin via. decision
     
  3. Kla$

    Kla$

    Beiträge:
    8.009
    Zustimmungen:
    13
    Ich denk ma Rampage gewinnt via TKO, der Respekt wird nicht mehr sooo groß sein wie vorher wo er ohne Niederlage durchmarschiert is...
     
  4. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Ich muss hier mal die Chance nutzen und auf unsere damalige, kurze Penn-Diskussion eingehen. :D Ich bin alles andere als ein Fan von ihm und seit ich seine Biographie gelesen habe, ist er mich ungleich unsympathischer geworden. In "Why I Fight" zieht er im Grunde genomen über jeden Gegner her, gegen den er gekämpft hat und umso mehr über jene, gegen die er verloren hat. Finde es echt schade, dass der Kerl so wenig Respekt gegenüber seinen Gegnern hat. Was seine Technik anbelangt, ist er natürlich über jeden Zweifel erhaben, auch wenn ich seine Kämpfe in der Regel nicht so aufregend fand, aber als Person ist er mir auch überaus unsympathisch.

    Edit: Wer von euch guckt eigentlich noch TUF 12?
     
  5. Ache

    Ache

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    292
    Jo Penn ist einfach ein Arsch.... Auf der anderen Seite ist Hughes nen verdammter Bibel-freak, not gegen Elend.

    Tuf 12 wird natürlich wie jede season geguckt! Auch wenn imho dieses mal wenig Talent am start ist, gefällt es mir irgendwie besser als die letzten 2 seasons. Lightweights gassen nicht so schnell ^^.

    Wer glaubst du macht das Rennen?

    Ich persönlich denke ja es wird auf nam pham vs. brookins im Finale hinauslaufen, jedenfalls wenn die Semi-final matchups sie nicht schon jetzt gegeneinandersetzen....was total für den Arsch wäre. Ich glaube am ende macht es Brookins. Nam pham ist zwar super erfahren und ein guter techniker aber brookins ist einfach super athletisch
     
  6. n9ne.0h.4our

    n9ne.0h.4our

    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    7
    auf keinen fall wird lauzon sotiropoulos zur aufgabe zwingen :deal:

    rampage haut hoffentlich machida weg (was ich allerdings nich glaub)

    hughes wird penn wohl besiegen, da er in seinem letzten kampf ne gute figur gemacht hat un penn zum einen masse zulegen muss, zum anderen bezweifel ich, dass er sich schon von den 2 niederlagen gegen edgar psychisch erholt hat

    auf davis freu ich mich auch, der wird noch groß :D
    un natürlich munoz

    der rest interessiert mich nich wirklich...

    am meisten freu ich mich dieses jahr sowieso auf die SOUL OF FIGHT-veranstaltung am 30. dezember un natürlich auf die neujahrsveranstaltung von K1... da geht eigtl immer gut was ab :D

    edit:

    stört mich allgemein dieses dämliche gebuhe... passiert ma 10 sekunden lang nichts, wird direkt ma gebuht... irgendwie ziemlich respektlos... bei den amis wundert's mich weniger, hätt aber nich gedacht, dass es bei uns auch so krass wird Oo
    da lob ich mir die anständigen japaner :grins:
     
  7. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Puh, ist irgendwie schwierig, finde ich.

    Brookins scheint auf jeden Fall wie ein Schwamm alles aufzusaugen, was man ihm beibringt, trotzdem kann ich den einfach schlecht einschätzen, weil ich keine Ahnung hab, wie er an sich im Stand-Up ist. Nam Pham scheint mir auch jemand zu sein, der eigentlich souverän durch die Runden marschiert, um dann irgendwann einen fatalen Fehler zu machen. Denke mal, dass Johnson das Rennen gegen Bruce Leroy macht, bei Wilkinson vs. Watson hab ich noch keinen Favoriten und dann ist halt die Frage, wie Semi-Finals aussehen. Könnte mir vorstellen, dass Brookins und Johnson im Finale stehen. Und da würde ich den Vorteil durchaus bei Johnson sehen. Aber so wirklich blicke ich bei den Jungs derzeit eh nicht durch. Brookins hatte ich in der Form vorher auch nicht auf dem Radar, was sicherlich auch am Schnitt der Episoden liegt.

    Bin ich eigentlich der einzige, dem Koscheck wieder wie in Season 1 gehörig auf den Senkel geht? Ich bin ja sehr auf das Aufeinandertreffen zwischen Koscheck und St. Pierre gespannt.
     
  8. Ache

    Ache

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    292
    Grad wo sich Koscheck Respekt im Octagon erkämpft hatte reisst er das bei tuf alles wieder ein ^^. Gsp hingegen ist natürlich schon fast zu glatt aber nen Vorwurf kann man ihm natürlich nicht drauss machen. An sich sollte George das Match locker nach Hause bringen.

    Auf was ich mich ja viel mehr freue ist der Ufc-Wec merger im Januar, da kommt bewegung in die unteren Gewichtsklassen.[hr]
    Joa ist gewagt und auch mehr Wunschdenken meinerseits :popcorn: .
     
  9. n9ne.0h.4our

    n9ne.0h.4our

    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    7
  10. silent breath

    silent breath Fühlt sich hier wie beim RTL2 Frauentausch

    Beiträge:
    3.377
    Zustimmungen:
    2.607
    Also wenn Rampage gewinnt fress ich einen Besen nach der letzten Vorstellung gegen Evans. Glaub der verliert noch 2 mal und verkündet dann seinen Einstieg ins Filmbuissenes.
     
  11. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Gerade die letzte TUF-Episode geschaut. meine Güte, ist Koscheck nervig. :nein: Bin aber sehr aufs Halbfinale gespannt und morgen geht es endlich mit UFC 123 weiter!
     
  12. n9ne.0h.4our

    n9ne.0h.4our

    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    7
    kos fand ich vor der aktuellen tuf-season eigtl ganz cool...
    allerdings hat er schon im daley-kampf an ansehen verloren, als er sich über das fake-knie beschwerte un nun nervt er in jeder folge un führt sich wie n 16-jähriger auf... :nein:

    falls ihr ufc 123 heut nacht schon schaut, packt morgen bitte alles in spoiler :deal: fällt eh schon schwer genug sich den ganzen tag von mma-seiten fernzuhalten :D
     
  13. Ache

    Ache

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    292
    Vorsicht Spoiler!

    Meine Vorhersageskillz sind einfach episch :D. Ich glaube ich hab von der Maincard nur einen fight richtig getippt und auf der undercard siehts nicht viel besser aus. Die Rampage vs. Machida decision war aber imho bullshit. Lauzon war leider schon am Anfang der 2. gassed, in der ersten sah er ziemlich gut aus. Und Hughes vs. Penn ist ja leider gar nicht erst ins rollen gekommen. Alles Scheisse! :D
     
  14. eMKay

    eMKay nicht mehr so gediegen

    Beiträge:
    17.784
    Zustimmungen:
    1.653
    wo schaut Ihr die Kämpfe? (kostenlos)
     
  15. Ache

    Ache

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    292
    Auf Ufclive.com kann man mit deutscher Ip die Veranstaltungen gratis sehen.
     
  16. silent breath

    silent breath Fühlt sich hier wie beim RTL2 Frauentausch

    Beiträge:
    3.377
    Zustimmungen:
    2.607
    War ne gute Veranstaltung.
     
  17. n9ne.0h.4our

    n9ne.0h.4our

    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    7
    naja, die entscheidung war zwar strittig, aber doch ok... sau geil, wie rampage mit der pride-theme zum ring kam :huldig:

    hughes/penn III war IMO ne überraschung...
    hughes hat mir danach voll leid getan, hoffentlich hört er jetz nich auf, wär schade

    zu lauzon/sotiropoulus:
    wusste doch, dass es lauzon nich packen wird ;) auch, wenn's n geiler fight war un lauzon keine schlechte figur gemacht hat..
    sotiropoulus kämpft jetz übrigens als nächstes gegen dennis siver bei ufc 127 in sydney :dhoch:

    ansonsten war die veranstaltung doch ma wieder ne bessere, aber auch noch kein hammer.. schade find ich allerdings, dass es vorerst nich zu nem rückkampf zwischen rampage un machida kommen wird
     
  18. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Der Hughes-Penn-Kampf hat mich ja wirklich frustriert. :ugly:

    So allgemein hat mich das Event irgendwie auch nicht umgehauen. Ein paar ganz gute Fights dabei, aber nichts, was mir in Erinnerung bleiben würde.

    Sotiropolous vs. Siver? Da bin ich ja mal gespannt, einmal am Boden, dürfte Siver wohl kaum eine Chance haben, aber den Brocken erst einmal zu Boden zu bekommen, dürfte ja auch alles andere als leicht sein. Wobei ich nicht weiß, wie gut seine Takedown-Defense ist.

    Welches Event steht als nächstes an? Dann editiert ich das entsprechend in den Titel ein.

    Edit: Sehe gerade, das bei UFC 124 nicht nur GSP und Koscheck gegeneinander antreten, sondern auch Stevenson und Danzig. Sehr cool!
     
  19. n9ne.0h.4our

    n9ne.0h.4our

    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    7
    am 4. dezember das tuf 12 finale:

    Main card
    Light Heavyweight bout: Stephan Bonnar vs. Igor Pokrajac
    Middleweight bout: Demian Maia vs. Kendall Grove
    Welterweight bout: Johny Hendricks vs. Rick Story

    Preliminary card
    Featherweight bout: Leonard Garcia vs. Tyler Toner
    Bantamweight bout: Will Campuzano vs Nick Pace
    Featherweight bout: Fredson Paixão vs. Pablo Garza
    Middleweight bout: Rich Attonito vs. Dave Branch


    dann am 11. dezember ufc 124:

    Main card
    Welterweight Championship bout: Georges St-Pierre (c) vs. Josh Koscheck
    Heavyweight bout: Stefan Struve vs. Sean McCorkle
    Lightweight bout: Jim Miller vs. Charles Oliveira
    Lightweight bout: Joe Stevenson vs. Mac Danzig
    Welterweight bout: Thiago Alves vs. John Howard

    Preliminary card
    Lightweight bout: Mark Bocek vs. Dustin Hazelett
    Middleweight bout: Jesse Bongfeldt vs. Rafael Natal
    Welterweight bout: Matt Riddle vs. Sean Pierson
    Middleweight bout: Joe Doerksen vs. Dan Miller
    Welterweight bout: TJ Grant vs. Ricardo Almeida
    Lightweight bout: Pat Audinwood vs. John Makdessi
     
  20. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    24.541
    Zustimmungen:
    23.029
    Danke, hab es mal in den Anfangspost gepackt und den Threadtitel geändert.

    Zu schade, dass man beim TUF-Finale nicht Bonnar auf Griffin treffen lässt. :deal:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.