Kopfhörer? Kopfhörer!

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von snowman, 11. März 2018.

  1. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Das ist zwar überhaupt nicht mein Anspruch denn Musik via Streaming Dienst wäre da schon der Flaschenhals.

    Aber der Fred soll sich nicht nur um meine Befindlichkeiten drehen sondern das Thema generell behandeln.

    Darko ist da ja gut dabei.
    Wie sieht dein aktuelles Setup aus ?
     
  2. Darko

    Darko

    Beiträge:
    18.677
    Zustimmungen:
    3.891
    Onkyo DP-X1 als Zuspieler (alles FLAC Files), Balanced Audio Kabel hatte ich importiert, Kopfhörer Sony MDR Z7 und Sennheiser HD 600. Mich juckt es aber schon wieder in den Fingern... :D
     
    St Aaken und snowman gefällt das.
  3. ES Baxter

    ES Baxter

    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    6.653
    Ich habe mir die Bose QC 35 II im Angebot für 266€ geholt und bin absolut begeistert:
    • Super angenehm zu tragen (man merkt sie kaum)
    • Guter Sound (aber auch nicht mehr und nicht weniger) - für mich aber aussreichend
    • Gute Verarbeitung
    • Dezente Optik
    • ANC ist einfach top

    Konnte die Sony nur ganz kurz im MM testen (1 Minute). Mir sind sie etwas zu klobig und ich spüre sie auch mehr auf dem Kopf.
     
  4. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Ich frag mich wo die QC35 vom LKW fallen. Da sind so viele nagelneue Geräte ohne Rechnung bei EBay / Kleinanzeigen.....
     
  5. Darko

    Darko

    Beiträge:
    18.677
    Zustimmungen:
    3.891
  6. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Ich glaub da könnte ich schwach werden.

    Danke @Darko
     
  7. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Hatte heute die Gelegenheit, beide KH kurz zu testen.
    Gekoppelt mit meinem iPhone, also selbes Quellmaterial.
    Testsong war Pink, Whatever you want.
    Relativ ausgewogener Song mit ausgeprägtem Bass.
    Was soll ich sagen.
    Tragekomfort beim Bose um Welten besser.
    Deutlich leichter, sitzt angenehm und man hat das Gefühl, dass man das Teil wohl sehr
    schnell nach dem Aufziehen nicht mehr wahrnehmen wird, vom Sound natürlich abgesehen.
    Der Sony ist deutlich schwerer und ich hab das Gefühl, dass man unter den Polstern schon eher schwitzt.
    Dabei ist grad mal März. Keine Ahnung was dann passiert, wenn man im Hochsommer hören will, wenn die Bude deutlich wärmer ist.
    Sound ist imo beim Sony besser.
    Ist natürlich schwierig, sowas anhand eines Songs zu beurteilen.
    Dennoch hat der Sony einen ausgeprägteren Bass, kommt imo einfach voluminöser daher.
    Kling einfach richtig gut !

    Müssen die den Kopfhörer für mich erst noch erfinden, wie es aussieht.
    So lang kann ich leider nicht warten.

    Ach ja, ANC ist zwar Kriterium aber nicht gar so wichtig, um mich näher damit zu befassen.
    Wahrgenommen, für gut befunden und fertig.

    Schwer .......
     
  8. Darko

    Darko

    Beiträge:
    18.677
    Zustimmungen:
    3.891
    Gerade zufällig den Test hier gelesen (o.k. kein HIFI Magazin, aber dennoch interessant) und gleicher Eindruck, wie du hast:

    "Die Noise-Cancelling-Kopfhörer von Bose tragen sich aber tatsächlich bequemer"
    ...
    "Die Sony-Kopfhörer übertrumpfen die Konkurrenz in allen Aspekten und bieten umfangreiche Funktionen, die bei anderen gar nicht erst angeboten werden. Deswegen gewinnt Sony dieses Duell in fast allen Aspekten."

    applepiloten.de Sony WH-1000XM2 im Test: Die Kopfhörer-Königsklasse
     
  9. Yesiarel

    Yesiarel

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    911
    Wie viel zahlt man denn ca für die ANC drauf? Also was kosten vergleichbare kabellose Kopfhörer ohne noise cancellation? Was wäre denn ein Modell bei zB Sony?
     
  10. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    100
    Ich besitze die Sony WH-1000XM2 seit ca einem Monat.
    Nutze die Teile auch beim Sport und bin begeistert von dem Kopfhörer.
    Schwitzen kommt nur bei intensiven Cardio Einheiten vor.
    Beim normalen Training sehr angenehm zu tragen, kein Druck auf den Ohren oder auf dem Kopf.
    Der Klang ist wirklich spitze, dank ANC bekomme ich von dem Lärm um mich herum nichts mit.
    Lautstärke ist auch mehr als ausreichend, gibt noch genug Reserven nach oben.
    Ich kann nur empfehlen den Kopfhörer mal Probe zu hören und bei gefallen zu kaufen.
     
  11. ES Baxter

    ES Baxter

    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    6.653
    Ich glaube, du machst mit beiden Kopfhörern nichts falsch, da beide sehr gut sind. Würde einfach schauen, welche für dich vom Klang und Komfort besser passen und dann entsprechend deiner Präferenzen entscheiden.
     
    Masterman gefällt das.
  12. Master-Dan

    Master-Dan ... mehr zocken!!!!

    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    6.442
    Bin ein absoluter Kopfhörer Noob, aber da ich jetzt in einer Wohnung wohne und mich doch einschränken muss, frage ich mich ob es den auch schon Kopfhörer gibt die wirklich eine ähnliche, räumliche Klangkulisse erzeugen können wie eine Dolby Digital Anlage. Also ich würde Sie nicht für Musik, sondern für Filme und zocken nutzen wollen. Gibt es da was brauchbares?
     
  13. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Pil und ich nutzen den Sony HW700DS.
    9.1 Sound mit Dolby DTS und externen Dekoder.

    374121E4-60DA-40DE-B8FD-5D93E4A9650B.png

    Mit nem 5.1 / 7.1 etc. kann der KH lange !! nicht mithalten. Ich behaupte, gescheite Stereo KH und dann nen virtuellen Raumklang am AV einstellen, erzielt wohl ähnliche Ergebnisse.
    Trotzdem liebe ich den Kopfhörer.
    Ich kann ihn stundenlang tragen, ohne das er drückt oder ich warme Ohren bekomme. Filmsound ist über jeden Zweifel erhaben und der Bass passt auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2018
  14. Master-Dan

    Master-Dan ... mehr zocken!!!!

    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    6.442
    Sieht sehr interessant aus!

    Doch Du schreibst Er kann lange nicht mit einer echten Anlage mit halten, aber auf der anderen Seite ist Er über jeden Zweifel erhaben, wie meinst Du das?

    Das Er die beste Alternative im Kopfhörer Bereich darstellt, aber eben doch immer gegen eine gute Anlage abstinkt?
     
  15. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    Ich spiele gar nicht mehr anders, Netflix schau ich auch nur noch mit Kopfhörer, geht zu gewissen Uhrzeiten in einer Mietwohnung einfach nicht anders. ich konnte noch nie so laut spielen, Ohren tun nicht weh, Bass ohne Ende, klasse Ortung. Sehr bequem, sehr guter Akku. Ich kann ihn auch nur empfehlen.
     
    superschaf, Marulez und Master-Dan gefällt das.
  16. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Sozusagen.
    Natürlich kommt die Ortung nicht an ein 5.1 System ran. Wie soll das auch gehen. Es ist aber schon ein deutlicher Unterschied zu 2.0 Stereo.
    Dafür hat das Teil einen vollen und satten Kinosound mit ordentlich Bumms.
    Bevor ich mir n Kopf mach, ob ich jetzt zu laut bin, zieh ich die KH auf und gut ist.
     
    Master-Dan gefällt das.
  17. Master-Dan

    Master-Dan ... mehr zocken!!!!

    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    6.442
    So das ist jetzt genau der Satz, warum ich über KH nach denke!
    Meine Nachbarin ist echt ne süße Maus, aber Sie war jetzt schon 3x an meiner Tür, weil Ihre Weingläser vibrieren und der Kronleuchter klirrt, das geht mir auf den Sack. :waah:
    Jetzt noch ein Osterangebot bei Ama, das wäre der Hammer! :grins:
     
    snowman gefällt das.
  18. Master-Dan

    Master-Dan ... mehr zocken!!!!

    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    6.442
    Noch eine kleine Frage, wo würde man die Kopfhörer dann an den Denon AVRX1400H anschließen?
     
  19. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    59.851
    Zustimmungen:
    17.607
    Der kopfhörer kommt mit einer station mit 4 oder 3 hdmi eingängen und einem hdmi ausgang der 4k durchschleifen kann. Was ich nicht weiss ob hdr auch damit geht, da kenn ich mich nicht aus.

    Zur not über einem hdmi splitter (falls hdr nicht durgeschliffen werden kann), falls dein tv einen sound ausgang hat dann gehts auch darüber

    Das einzige was ich vermisse ist eine ladestation, man läd per mini usb auf, etwas unelegant für damals 500€, hab aber keine sekunde den kauf bereut, geht der mal kaputt würde ich ihn noch mal kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2018
  20. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    21.526
    Zustimmungen:
    11.461
    Der wird zwischengeschlauft.
    Einmal HDMI in und out.
    Ich glaube vom AV HDMI Out auf HDMI in am Dekoder und dann HDMI Out an den TV.

    Nur 4K HDR Thematik beachten.
    Bin im Wohnzimmer noch mit FHD unterwegs.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.