PC Kaufberatung PC für Bild- und Videobearbeitung

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von Exelus, 8. Juli 2020.

  1. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Moin.

    Ich suche derzeit einen brauchbaren PC für meinen Vater. Hauptanwendung wird Bild- und später auch Videobearbeitung sein. Da ich mich nur alle Jubeljahre mit PC Hardware beschäftige und dann auch Zeug für den Gaming Bereich auswähle, suche ich hier nach konkreten Empfehlungen. Vor allem für CPU und Mainboard. Das System darf aktuell sein und auch gerne ein paar Jahre halten. Preislich bis max. 1000€, gerne auch darunter.

    Dankö :D
     
  2. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    2.464
    Du kannst da getrost nach Gamingpc gehen und bauen.
    Kommt stark drauf an was dein Vater für Vdieos editiert. Kann da gerne helfen, bin ja Videocutter/graph
     
    Copado und Exelus gefällt das.
  3. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Naja er fängt halt mit allem erst an. Videos wird eh noch dauern und dann auch nix besonderes. Paar Übergänge, bissel Musik und fertig. Geht mehr um Lightroom und Photoshop derzeit. Daher braucht es nicht son Overkill PC sein. Welche CPU und Mainboard wären denn derzeit wohl sinnvoll? Nen Ryzen mit passendem Asus Board? Grafikkarte braucht ja auch nicht so highend sein wenn ich das richtig verstehe. Geht ja mehr um CPU Leistung und RAM, oder?
     
  4. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    2.464
    Welche/n Auflösung/Codec will er denn Mal cutten? Das ist letztlich das relevante. Ich würde in der Preisrange auch mit einem Ryzen gehen, mit ner 5700 evtl. SSD ist wichtig und 32 gb ram (um die 2400 bis 3200 mhz).
     
    Exelus gefällt das.
  5. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Auflösung wird normales 4K Footage aus der Kamera sein und dann auf 1080p exportiert. SSD ist eh klar, Speicher hatte ich bislang mit 16gb gerechnet. Mal schauen wie die Preislage derzeit ist.
     
  6. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    2.464
    Was heißt normales? Aus welcher Kamera denn? 32 gb ram sollten es schon sein, ansonsten 16 gb kaufen und ein Mainboard was dann noch 2 Slots frei hat, um mal auszurüsten.
    Am Mainboard drauf achten das es m2 nvme Plätze hat, da hauste ihm eine 1 tb (oder für sparbrötchen 500 gb) rein (eine mit ca. 3k mb lese und schreiberate). 250 gb ssd nand 3d dann noch für Betriebssystem und adobeprogramme.
     
    Exelus gefällt das.
  7. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Canon 90D. M2 nvme kenn ich nur von der kommenden Xbox. :D Muss ich mir mal anschauen.

    Danke aber schon mal für die Tipps. Werd mich morgen mal umschauen. :dhoch:
     
  8. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Haben jetzt folgendes bestellt (inkl 2TB Platte). Denke das ist mehr als ausreichend für seine Ansprüche:

    3EB45300-CDD0-4A7F-AA55-C81E6ADC1120.png
     
    Kyoshiron gefällt das.
  9. Gigabyte

    Gigabyte Spam Front

    Beiträge:
    28.124
    Zustimmungen:
    26.334
    Warum so eine kleine zweite SSD?
     
  10. Exelus

    Exelus

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    3.130
    Geht nur um Lightroom und evtl Premiere. Für meinen Vater sollte das dicke reichen. Hab auch nix größeres an SSD drinne.

    Die 240er für Windows und Programme.
    Die 500er für Adobe Programme und Ablage
    Die 2TB für Daten.
     
    Kyoshiron und Gigabyte gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.