PS3 Jetzt Live! Langstreckenrennen - 9h Tsukuba (Dow Jones und NASDAQ) [Abgeschlossen]

Dieses Thema im Forum "Gran Turismo" wurde erstellt von Dow Jones, 30. Juli 2012.

  1. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Hallo Rennsportfreunde,

    im Folgenden findet ihr ein LIVE Langstreckenprotokoll zum 9h Langstrecken Event:

    Unser Auto:
    Der Dodge Challenger '70 RM
    [​IMG]

    Die Strecke:
    Tsukuba
    [​IMG]

    Das Feld besteht eigentlich nur aus um Gnade winselnden Japanern. Deshalb haben wir uns überlegt, dass es dafür nur noch ein Heilmittel gibt.....American Power! Trotzdem sind wir natürlich untermotorisiert in diesem Event, da wir es uns nicht zu einfach machen wollten. Zudem sind wir zu schwer, zu lang, zu reifenfressend. Und wisst ihr was? Es ist uns egal. Wir klingen besser!!


    Protokoll:
    So, NASDAQ legt die ersten Runden hin und hat sich zur Spitze durchgearbeitet, ohne jedoch großen Abstand herauszufahren. Wie lange das die Reifen wohl mitmachen? Bei seinem Fahrstil nicht so lange, und wir werden wohl wesentlich schneller zum Stoppen müssen. Der Kampf mit der Uhr beginnt.

    Jetzt sind es nur noch 0,5 Sekunden Vorsprung, da NASDAQ meinte er müsse mal die Wiese umpflügen. Mit einer 7 Liter-Maschine schafft das aber jeder.

    Die KI in Form eines Honda wollte man am Heck des Amis schnuppern und fuhr hinten auf. Doch das ermöglichte nur Führungszentimeter! Jetzt sind wir wieder vorne, allerdings nur bis zur Graden, da wurden wir wieder gekascht.

    Und da ist es passiert. NASDAQ hat sich verbremst und musste den ersten passieren lassen. Der hat jetzt freie Fahrt und macht ordentlich Boden gut. Ob das noch aufzuholen ist?

    Leider bremst uns GT durch einen Bug aus, indem er einfach durch die Box fuhr, ohne die Reifen zu wechseln. Aufgrund dieser Frechheit starteten wir noch einmal neu und versuchen unser Glück erneut! Diesmal mit weniger Wiese, NASDAQ.

    History Repeating: Wir haben die Führung erneut errungen, ohne uns entscheidend vom Feld abzusetzen. Ein Krimi!

    Jetzt gibt er aber Gas: 4 Sekunden Vorsprung in Runde 4. Alles Puffer für die Reifen!

    Der Honda rollt wie ein Panzer auf uns zu. Wird NASDAQ ihn aufhalten können? Wohl nicht. Wir haben jetzt eine Zeitdistanz von 6 Minuten hinter uns, bei noch 9h zu fahren!

    Ohjeee....GT zerstört schon wieder unsere Pläne. ACHTUNG BEI DER BOXENEINFAHRT. Wir sind jetzt 2 mal leer durchgefahren, weil der Fenster nicht auftaucht. Man muss am besten vor Beginn der Boxeneinfahrt die Spur wechseln und das Tempo senken, sonst fährt man knallhart durch. 3. Versuch. Neustart!

    Diesmal haben wir dazu gelernt. Und gleich harte Reifen genommen. Das ist aber auch das einzig positive an unserem Boxenstopp-Desaster. Im Moment schreiben wir Runde 5 mit leichtem Vorsprung vom Feld.

    Runde 12 die Reifen halten wesentlich besser, als die weichen Pneus. Der Vorspung beträgt 3 Sekunden. Bei diesem Tempo sind wir um 5 Uhr früh fertig. Das hinterlässt Spuren an Mensch und Material.

    Ein Glück, der Honda ist nicht dabei. Das Feld ist eng beisammen!

    Fahrerwechsel nach 18 Runden. Der Vorsprung betrug 1 Sekunde! Die Konkurrenz ist bisher nicht in die box gefahren. Dow Jones hat 15 sek. Rückstand bereits auf 11 sek. Runtergefahren!

    Nur noch 7 sek. auf den ersten, der noch immer nicht in der Box war. Dow prügelt alles aus dem Dodge raus!

    Runde 27 und Dow ist wieder erster! Wir planen den nächsten Stop in Runde 36.
    Unser Verfolger ist 9 sek hinter uns und war immer noch nicht in der Box. Dow steckt jetzt mitten in den ersten Überrundungsmanövern.

    Bin einen super ersten Stint gefahren. Habe sogar in einem vertretbaren Rahmen länger draußen bleiben können. Der erste Verfolger hatte auch gestoppt und wir lagen kurzzeitig 47 Sekunden vorne. Jetzt unser 2. Stopp.

    NASDAQ ist wieder im Feld unterwegs und hält den Vorsprung nach bereinigten Stopps bei 15 Sekunden. Da wir doppelt so oft Stoppen müssen, reicht das aktuell noch nicht!

    Aktuell holt das Feld auf. GOOOO Challenger. Lass dich doch nicht von den japanischen Dosen zerlegen! NASDAQ fährt soverän.

    NASDAQ macht jetzt Zeit gut. Spagetti stehen auf dem Tisch, er muss gleich in die Box. Dann essen fassen..
    Ohne Cola wird das ne lange Nacht.

    Der nächste Stopp ist erfolgt, Runde 59. Wir sind jetzt 2. mit 4 Sekunden Rückstand. Das sieht doch ganz gut aus. Der Challenger klingt echt kernig. WAS FÜR EIN AUTO. NASDAQ ist aber so konzentriert, dass er teilweise nicht mehr ansprechbar ist. Ist das etwa Schweiß auf seiner Stirn!?

    Wir sind wieder in Führung zumindest bis zum Boxenstopp. Ich bin so angespannt, ich würge meinen Teller eher runter, als das ich kaue. In wenigen Minuten bin ich wieder dran. Noch weit über 7h zu fahren. Was soll das erst mit den 24h Rennen werden?

    Mit frischen Reifen schneidet sich N durch das Feld. Im Rausch des Motors sabbelt er nur noch die Abstände zum 1. verfolger runter. 10 Sekunden Vorsprung!

    Beste Runde des Rennens stammt von N mit 0:58:170. Aus Runde 3!!!

    Inzwischen wieder einen Fahrerwechsel. Dow ist wieder auf der Strecke und hat nach meinen zwei Teller Nudeln den Vorsprung auf 30 sek ausgebaut.
    Ich musste leider erfahren, dass wir keine Cola im Haus haben.....DAS WIRD HART! Wir beide trinken keinen Kaffee!

    DREHER! Fahrfehler von Dow! Vorsprung nur noch 22 sek! Das ist zu wenig, wenn wir doppelt so viel stoppen, wie die anderen! Die Spannung ist zum greifen nahe! PURE RACING!

    Boxenstop bei Runde 95 und 1:35 h. Dow hatte vor dem Stop 22 sek Vorsprung. Nun liegen wir wieder an Position 2 und haben 3 sek Rückstand! Aber mit der fahrerischen Erfahrung, die nur vergleichbar wäre mit einem M. Schuhmacher im Alter von 60 und 40 Jahren F1, wird Dow das wieder in den Griff bekommen!

    So, hab das Auto wieder übergeben. Bin mit meiner Performance Aufgrund eines Fahrfehlers nicht zufrieden. Tranceartig flog ich zwar übers Pakett, aber die Beste Runde geht immer noch nicht auf mein Konto. Zu meiner Schande.

    Im teaminternen Duell fahre ich etwas Konstanter, dafür aber auch mit Patzer. Im Moment 9. Sekunden Vorsprung. Es bleibt weiter eng. Aber auch N zeigt nerven. Noch 7h zu fahren!

    Die Japaner holen auf, trotz frischer Reifen. Wir sind verwirrt. Nicht einmal der klassische Griff in den eigenen Schritt beruhigt die Nerven.

    Jetzt hat N aber zu knabbern, nur noch 5 Sekunden Vorsprung. Jetzt heißt es weiter Linien fahren und sich nicht hetzen lassen. Die Macht ist zumindest nicht mit den anderen. Jetzt war er ganz weit beim Kurvenausgang und hat dabei geholfen, die Strecke zu verbreitern.

    Wie ein angeschossenes Tier rennt er durchs Feld. Die Verfolger holen dennoch auf. Seine einzige Hoffnung ist der Verkehr. Der Vorsprung gerade mal bei 3 Sekunden. Jetzt wird es brenzlig.

    Nach krassem Abflug ist der Vorsprung komplett aufgeschmolzen. Der Feind hängt im Getriebe, die KI drückt. Jetzt bloß nicht versagen!

    Schon die 2. Runde hintereinander her. Noch sind wir vorne, doch es ist der reinste Krieg.

    N 2. Stopp in seinem Stint. Zwischendurch wieder alle Organe eingesammelt, in sein Taschentuch geheult und weiter gehts. Jetzt heißt es aufholen

    Der Challenger hat inzwischen deutliche Wunden. Eine große Beule an der Fahrertür. Und an der Front. Dazu ist die Karre dreckig wie Sau. Aber er kreischt immer noch, wie am Anfang.

    Wir holen wieder auf. Ein Glück, wollte gerade bei Honda ein Auto bestellen.

    Habe das Auto wieder an Dow übergeben! Wir beide wundern uns, warum wir auf einmal nicht mehr Abstand zwischen uns und dem Zweiten legen können. Wir haben 24 sek Rückstand und können uns das nicht erklären.

    Gott sei Dank, wir holen wieder auf! Nur 15 sek Rückstand jetzt! Jetzt heißt es: keine Gnade für Mensch und Material! Dow rotzt geradezu die Geschwindigkeit auf die Strecke!

    BUG! Wir waren schon auf der Boxenspur und plötzlich rammt uns ein anderes Auto wieder hinaus! Doch das Spiel schob uns wieder in die box und ließ uns nur drchfahren! Wir konnten keine Reifen wechseln! So ein Mist!

    Boah ist das zum Kotzen. Es ist uns nicht möglich, ums verrecken nicht möglich, Zeit gut zu machen. Ich habe jetzt ungefähr 30 Runden lang ohne große Fehler absolviert. Stabile Zeiten und trotzdem hat der Führende sich keine Zeit abnehmen lassen. Es ist zum verzweifeln, weil wir nicht wissen, warum uns die KI so um die Ohren fährt. Unsere Zeiten haben sich nämlich nicht verändert. Aber die KI fährt auf einmal 2 Sekunden schneller.

    Es ist jetzt ein absoluter Strategiekrieg! Wir haben jetzt die Stops unseres Gegners genau im Auge, um uns evtl. durch unsere Strategie einen Vorteil zu verschaffen! Hoffentlich wird sich das alles hier zum Guten wenden!

    Dow fährt sehr gute Rundenzeiten im Moment und trotzdem kommen wir nicht deutlich spürbar heran!

    Sind gerade echt am verzweifeln! Versuchen es jetzt mit weichen Reifen! Mal sehen, ob es damit besser geht!?

    Und damit geht es besser. Ich war sogar in der Lage einen neuen Rundenrekord von 0:56:764 aufzustellen. Und NASDAQ ist nicht viel langsamer unterwegs. Wir brauchen 26 Sekunden für einen Stop, fahren aber mit einem weichen Satz ähnlich schnell.

    Das war eine schwere Stunde. Ich habe schon überlegt das Rennen abzubrechen. Wir konnten einfach keine Zeit gutmachen. Und mit Verlaub liebe Rennspielfans. Ich fahre kein OFFLINE-RENNEN, wenn ich keine Chance zu gewinnen habe. Vorallem keine 9 Stunden. Daumen drücken und Zeitentwicklung abwarten.

    Wir fahren genau das, was wir stoppen. Im Verhältnis zum Ersten. Das könnte reichen. Alles Strategie-Fragen. Wir werden nicht aufgeben.

    Beide jetzt mit frischen Reifen, wir knabbern Zeit ab. Es riecht nach Angst, die Frage ist nur, vom wem. N oder mir.

    Unsere Gesichter hellen sich auf. Nach 5h wittern wir Morgenluft. Metaphorisch und buchstäblich.

    300. Runde und wir übernehmen wieder die FÜHRUNG! Gute 2 h ist es her, dass wir sie zuletzt hatten! Jetzt it Alles wieder gut!

    Wir versuchen es jtzt einmal mit einem Stint mit hartenund mit einem Stint mit weichen Reifen im Wechsel. Wir erhoffen uns dadurch eine Taktik, bei welcher wir nur jeweils einmal mehr stoppen müssen als unser Gegner. Das sollte reichen, um vor ihm zu bleiben!

    UND WIR SIND WEITERHIN VORNE! Unse Strategie ist jetzt gut auf den Gegner abgestimmt. In der Runde, er fährt immer 27 Runden, in der er zum Stopp kommt, stoppen wir auch. Wir fahren einen kurzen Stint auf weichen Reifen, damit er seinen Vorteil nicht ausspielen kann. Nach ca. 10 Runden auf weichen Reifen, wechseln wir wieder auf die harten Reifen und fahren damit so lange, bis er stoppt. Damit sollten wir alle 30 Runden 10 Sekunden Vorsprung klar machen.

    Grenzloser Jubel, als wir nach dem Stopp immer noch vorne waren. Nach bitteren 2h hinterher fahren, machen wir Boden gut. Jetzt sind gut 5,5h rum!
    Was für Erleichterung.

    Nur eines ist ärgerlich, N ist schneller gefahren, als ich : 0:56:568! Aus Rund 331!

    Die letzten Runden waren wie Balsam. Nieder mit den Honda! Es ist jetzt 2:33Uhr. Müdigkeit setzt ein.... Ohne Cola.

    Doch ganz so einfach wird es nicht. Wir behalten des Gegners Rhythmus bei, weil es sich um ein Zeitrennen handelt. Und wir nicht eine oder wenige Runden vorher rein müssen. Da wir aber so einmal mehr stoppen, kommt er immer wieder ran. Aktuell nur 3 Sekunden Vorsprung.

    Die Karre ist inzwischen echt ranzig.

    Das größte Hindernis stellt nun nicht mehr die noch zu fahrende Rundenzahl dar, sondern im Augenblick sind WIR unser größter Feind! Nach 6 Stunden und 21 Minuten Fahrzeit sind unsere kognitiven Fähigkeiten auf die eines Regenwurms zusammengeschrumpft! Wir sitzen wie sediert auf der Couch!
    Als Beispiel soll hier eine von mir (NASDAQ) durchgeführte Rechenoperation dienen: Ich wollte herausfinden, ob wir bereits die in dem 4 h-Rennen auf der Nordschleife erreichte Kilometerzahl geknackt haben und rechnete dafür die Streckenkilometer in Meter um, um sie dann, nach erfolgter Multiplikation mit der Rundenzahl, durch 1000 zu dividieren, um wieder die Kilometeranzahl zu erhalten! Man bin ich bescheuert!

    Boxenstopp. NASDAQ sitzt jetzt wieder im Steuer. Und ich hoffe, er fährt besser, als er inzwischen rechnet. Der Mann, der gerade seine Bachelorarbeit mit 1,0 und Auszeichnung bestanden hat, wollte mir gerade die gefahrenen Runden von der 365 bis zur 380 vorrechnen und zählte einfach von 365 hoch. Diese Aufgabe hätte ich auch noch bewerkstelligen können.

    Boah, meine Augen tun weh, ich bin echt Müde....noch 2,5h.....Ich kotz im Strahl

    Da ich inzwischen gar nicht mehr ohne Hilfe den Fernseher mit meinen Augen fixieren kann, werde ich wohl die schnellte Runde abschreiben können.

    IHR WISST GAR NICHT WAS SCHMERZEN SIND!

    Wir fahren die Strecke inzwischen so automatisiert, dass wir nicht einmal ohne aufschreiben wissen, wie viele Runden wir pro Stopp gefahren sind.

    Das Auto würde ich inzwischen nicht mal mehr gebraucht kaufen. Zerbeult, dreckig....und das Öl ist inzwischen wohl schon fest. Egal. Noch fährt es!

    Auch mir (NASDAQ) geht es inzwischen beschissen! Die Augen brennen wie die Hölle! Ich weiß gar nicht, wie wir das damals, als wir noch zwei Tage durchgezockt haben, geschafft haben!? Wir sind echt alt geworden! Der einzige Trost ist, dass wir nur noch jeweils zwei mal ranmüssen!

    Kapitaler Dreher von Dow! Gott sei Dank, haben wir 40 sek Vorsprung sonst wäre es jetzt nochmal eng geworden!

    Jetzt beginnt so langsam die Endphase. Aktuell 25 Sekunden Vorsprung. Die Fahrfehler häufen sich. Wie heiße ich eigentlich!?

    Die letzte Stunde bricht gleich an, und wir zusammen. Ich seh 3 Jahre älter aus, NASDAQ glatte 20. Er muss dann nach seinem aktuellen Stint nur noch ein mal ran. Der Glückliche. Doch auch Erleichterung macht sich breit. Das Ziel ist in Sicht.

    Ich (NASDAQ) kann inzwischen nicht mehr Zehntel von Hundertstel unterscheiden und Dow fuhr gerade eine neue Bestzeit: 0:56,541! Und das um 4:48 Uhr in der Nacht oder am Morgen, wie man möchte! RESPEKT!

    Ich (Dow) bin gerade meinen letzten, vollen, Stint gefahren. Vor allem die Augen brennen. Und meine Konzentration ist im Keller. Meine Hände tun nicht so weh, aber dafür bin ich schon ziemlich gerädert. Ein Glück, habe ich bei den Bestzeiten noch nachlegen können. Jetzt hoffe ich, dass NASDAQ das Teil ordentlich zu Ende fährt. Wer die Schlussminuten fährt, weiß ich noch nicht.

    Bisher sehen sieht es so aus, als kämen wir als erster ins Ziel. Aber der Vorsprung ist nicht weiter wild. Wir müssen nach dem letzten planmäßigen Stint noch 15 Runden fahren. Das reicht nicht für weiche Reifen. Da werden wir, vor allem in unserm Zustand, noch mal Federn lassen. Ich hoffe es reicht, sonst kloppe ich meine PS3 eigenhändig kaputt werde Xbox-Exklusiv.

    In wenigen Minuten erreichen wir die 500. Runde!

    Noch mal Ärger an den Boxen! NASDAQ hat die korrekte einfahrt verkackt. Aber der Vorsprung reicht noch. DURCHHALTEN!!!

    Weniger als 20 Minuten noch, 513 Runden gefahren. Das Leben, läuft durch meine Füße in den Boden und ist weg.

    Letzter Stop und Fahrerwechsel sind absolviert! Nur noch 8 min und wir liegen in Führung mit 31 sek Vorsprung! Jetzt können nur noch wir bzw. Dow es verkacken! Aber wer würde darauf schon wetten?!

    WE DID IT!!!!

    Fazit:
    Es war insgesamt ein sehr spannendes Rennen! Wir hatte die ersten 2h keine Probleme mit dem Feld mitzuhalten. Der Challenger brummte vor sich hin und alles schien in Ordnung. Doch ab 2,5h etwa rollte uns das Feld auf, und wir hatten wirklich Mühe. Unsere Strategie war falsch, und wir mussten sie auf den Führenden abstimmen. Das haben wir, innerhalb einer Stunde auch gemacht. Dummerweise hatten wir da schon fast eine Minute Rückstand. Es kostete uns weitere Stunden, um diesen Rückstand aufzuholen. Nach 5h Rennzeit haben den Vorsprung des Führenden egalisiert. Und konnten uns nun, dank neuer Strategie wieder Vorsprung herausfahren. Am Ende hatten wir 40 Sekunden Vorsprung.

    Das Rennen haben wir durch konstante Zeiten, das Fahrerfeld und die richtige Strategie gewonnen, NICHT durch das Auto. Das war in allen Belangen, abgesehen vom Sound, unterlegen.

    Mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht. Dieses Rennen gehörte zu den schönsten Rennen, die ich jemals gefahren bin. Vor allem dadurch, dass es in der Mitte des Rennens schon fast nach Abbruch aussah. Hier hat Gran Turismo seine schönen Seiten gezeigt!

    Der Dogde hat übrigens einen Ölwechsel, eine Autowäsche, eine Motorinstandsetzung und eine neue Verwindungsstreife bekommen. Das Sorglospaket.

    DANKE GRAN TURISMO.
     
    Mattze1988 gefällt das.
  2. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
  3. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    So ersteinmal Pause, Olympia-Entscheidungen angucken. Wer übrigens Kommentare posten will, ist herzlich eingeladen. Auch an die Berliner: Für die 24h Rennen suchen wir noch Fahrer!
     
  4. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    3.674
    Fährst du da selber mit?
     
  5. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Klar, NASDAQ und ich sind dann auf alle Fälle dabei.
    Also, das wäre auch eine Offline-Veranstaltung.
     
  6. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    3.674
    Und wo läuft das? Von wem wird das organisiert?

    Edit:
    Spielt ihr das offline und wechselt ihr euch beim Fahren ab?
     
  7. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Also wir treffen uns hier bei mir zu Hause. Dann gibts Futter und das Rennen startet. Ganz unkompliziert.[hr]
    Jo.
     
  8. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    3.674
    Achsoooo. Alles klar. Fahrt ihr die Nacht durch oder speichert ihr ab? Und wer ist NASDAQ? KT-User?
     
  9. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Ja, für Olympia haben wir pausiert. Der Rest wird durchgefahren. Durch die Pause verschieb sich die Ankunftszeit auf 6Uhr Morgens! :lol: das wird total lustig. Wir haben jetzt ca. 40 Runden auf der Uhr sind sind konkurenzfähig.

    NASDAQ ist KT User und mein bester Kumpel seit über 10 Jahren.
     
  10. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    3.674
    Postet er dann auch was? Auf jeden Fall coole Sache. Wie ist denn so die Speicherfunktion von GT5? Gut oder schlecht?

    Macht die KI Druck?
     
  11. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Also ja, wenn ich fahre postet er. Wenn er fährt ich. Aber er wechselt den Account nicht. Die Speicherfunktion haben wir nicht ausprobiert. Wir haben jetzt für Olympia einfach Start gedrückt.

    Die KI ist durchaus ordentlich am Drücken! Wir haben uns ja bei frischen Reifen in mehreren Runden kaum absetzen können. 4 Sekunden a 10 Runden oder so. Ein kleiner Ausrutscher und es ist alles dahin. Das wird noch einmal echt spannend.[hr]
    So freunde weiter gehts. Zur Orientierung:

    Runde 40 - ca 40 Minuten Rennzeit vorbei noch über 8h zu fahren! Wir führen nach bereinigten Boxenstopps mit gerade mal 15 Sekunden![hr]
    .
     
  12. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.001
    Zustimmungen:
    3.674
    Mensch Dowie. Du bist ein echter Rennspiel-Enthusiast!

    Ich lade dich herzlich zur KT F1-WM ein! :grins:

    Wie sieht es mit Verpflegung aus? Pizza bestellen und viel Cola trinken?
     
  13. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Wir haben Nudeln gemacht. Cola ist alle. Mal sehen ob es reicht. Zur Not muss einer zum Späti rennen.

    Wegen der KT-WM, ich weiß, dass es sie gibt, ich bin aber noch unsicher ob ich mitfahren kann. Ich will es ja nicht halbherzig machen.
     
  14. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
  15. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    wir leben noch!
     
  16. Aldebaraner

    Aldebaraner Wetterhasser

    Beiträge:
    14.836
    Zustimmungen:
    2.360
  17. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    Gute 30 Minuten noch....ich bin ja so tot.
     
  18. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.171
    Zustimmungen:
    10.747
    WIR HABEN GEWONNEN!
     
  19. Malefiz

    Malefiz Carpe Diem

    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    121
    Respekt
     
  20. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    3.137
    :dhoch:

    Nicht schlecht und eine super Idee. Ihr scheint wieder voll im GT5-Fieber zu sein. Da erinnere ich mich gerne an unsere Mini Challenge, das waren spannende Rennen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.