Multi Hunt: Showdown (Crytek)

Dieses Thema im Forum "First-Person-Action" wurde erstellt von Para, 16. Mai 2017.

Erscheinungsdatum: 20.08.19
Schlagworte:
  1. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
     
    Fuchs und Zerfikka gefällt das.
  2. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
    Update #2 erschienen!



    https://steamcommunity.com/games/594650/announcements/detail/1700554379790264825

    Im E3 Stream letzte Woche wurden auch schon die zweite Map und der dritte Boss angeteasert. Soll beides im 3. Quartal kommen
     
  3. 0shikuru

    0shikuru dissociative

    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8.812
    Hab gerade Mal eine Runde angespielt. Heftiges Atmosphäre-Brett. Alleine deswegen lohnt sich das Spiel schon. Anspannung pur, hatte ich tatsächlich das letzte Mal in den frühen Zeiten der DayZ-Mod. Jetzt aber auch auf einem entsprechenden Niveau. Hab Solo gespielt, daher bin ich nachher einfach zum Extraction-Point, war mir zu heiß alles. :D

    Läuft auch ausgesprochen gut und sieht ziemlich sexy aus. Zwischendurch paar FPS-Drops, aber ist wahrscheinlich noch der EA geschuldet.
     
    superschaf gefällt das.
  4. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    Habe es jetzt auch zwei Runden gespielt. Bei der ersten gleich erstmal den Hunter abgeballert, nachdem er den Boss gekillt hat. Bin dann zurück und wurde leider auf dem Rückweg gekillt... naja :D
    Gleich in der ersten Runde aber auch gemerkt, wie wichtig schleichen ist. Der Typ in der Scheune war wie ein Trampeltier und selbst ohne Kopfhöhrer wusste ich immer, wo er war.

    Geiles Game :dhoch:
     
    0shikuru und superschaf gefällt das.
  5. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
    Update #2.1 erschienen!


    https://steamcommunity.com/games/594650/announcements/detail/1705059884365404369
     
    eape, Reaver und 0shikuru gefällt das.
  6. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    Nice. Bin gleich für 1 oder 2 Runden drin. :dhoch:
    Stehe total auf das Bloodborne'sque Setting.
    Könnte aber gern mehr Gefahr vom PvE Content ausgehen. Gefühlt ist man im Rambo Modus effektiver
     
  7. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    Boar, sau spannendes Spiel.

    Bin erst wieder durch die Pampa geschlichen. Großer Hof mit haufen Zombies, Brutmuttern und einem ganz dicken Kerlchen. Über eine Veranda bin ich in ein Haus gelaufen, die Treppe hoch und mich verschanzt. Dort habe dann ein Team aus zwei Personen gesehen die - recht laut - die Zombies um die Schlachterei beseitigten. Rennen anschließend herum und begeben sich in das Gebäude. Ich laufe hinterher und schleiche hinein, höre Schritte von Links und bemerke, wie der eine direkt neben mir gerade die Tür schließen und für den Kumpel Rückendeckung geben will - Headshot. Hunter 1 ausgeschaltet. Der andere rennt plötzlich nach draußen und um das Gebäude herum, höre seine Schritte.

    Ich laufe durch das Glas in das Gebäude hinein, drehe um und gehe sofort in die Knie, warte in der Ecke außerhalb neben der Tür und einem Heuballen, ziehe meine Machete und mache mich startklar.... warte auf den Kerl, der links herum kommen will - DANN SCHRITTE VON RECHTS! Fuck. Will schnell reinrennen, stürme direkt in zwei weitere Leute rein - Zack, den ersten köpfe ich mit noch angezogener Machete, hechte wieder ins Gebäude und ballere durch Bretter seinen Kumpel ab.

    Ich habe leider den vierten verloren und muss schnell mit der Spritze herum hantieren. Das erste Mal so ein Ding in der Hand und funktionierte nicht auf Anhieb.... einen Schuss gesetzt, ein wenig geheilt, laufe fast mit dem Kerl zusammen, als er durch ein Spanntuch läuft, drehe mich um, verjage mich wegen einem Zombie, der durch das Fenster glotzt und laufe um die Ecke, direkt in den Kerl rein. Kurzerhand die Machete gezogen und zugeschlagen, gleichzeitig erschießt er mich leider und wir fallen beide leblos zu Boden.

    4 gegnerische Tier 3 Hunter gelegt.

    Wäre perfekt gewesen hätte ich die Machete nicht gezogen sondern ihn erschossen. Er hat mich nämlich aus den Augen verloren und bin herum gehuscht - Bloodborne spielen hat sich bezahlt gemacht. Da hätte ich ein paar Schüsse setzen können, wenn ich besonnender reagiert hätte, aber war einfach zu aufgeregt und im ZickZack Lauf auf ihn zu.

    Phantastisch! Ich hatte schon sehr, sehr lange nicht mehr so spannende Kämpfe :dhoch:
     
    MiXeR, The Darkside, Scuzzlebutt und 4 anderen gefällt das.
  8. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    36.453
    Zustimmungen:
    50.253
    hm, nach den berichten auf den vorhergehenden seiten zu urteilen, klingt das fast wie die stand alone Version der Dark Zone aus the Division inkl. Camping am extraction point
     
  9. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    So flüssig kommst du da nicht durch, als das du da groß campen kannst. Weiterhin kannst du Gegner mit deiner Bounty via Dark Vision suchen (sogar durch Wände) und du weißt ja nicht, wo der Gegner fliehen will.

    Aber ja... Spricht natürlich nichts dagegen sich außerhalb des Bosses zu verschanzen und zu warten, bis alles drin erledigt ist.

    So eine unfaire Dreckscheiße wie in Division ist es bisher noch nicht Habe aber schon gehört, das es in höheren Rängen anders zugeht.
    Bin ja noch bei den Anfängern
     
    0shikuru gefällt das.
  10. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
    Gegen die Camper wurde ja auch schon viel gemacht mit den letzten Updates, die Eindrücke der ersten Seiten sind völlig veraltet.
    Der Darksight Boost wurde zb schon wieder generft mit dem Patch heute weil es damit zu einfach wurde die Leute zu finden. (Den Darksight Boost bekommt man nachdem man einen Boss getötet hat)
     
    Reaver gefällt das.
  11. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    33.870
    Zustimmungen:
    33.387
    Klingt zumindest so als wäre das eine reine Balancing-Frage. Und bei der langen Alphaphase bin ich guter Dinge. Jetzt brauche ich nur noch die PS4-Version.
     
    Reaver gefällt das.
  12. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    "There is one... another player"
    - "Where?????"
    "Right beneath us... no problem, we're cool"

    Waren ihre letzten Worte.
    Dabei schoss der eine den anderen einmal fast ab, weil er plötzlich um die Ecke kam :D

    Die wussten echt nicht wo ich war und den einen habe ich die ganze Zeit beobachten können, bis ich mich dann getraut habe den zu snipen. Der muss kaum noch leben gehabt haben, sonst wäre er nicht nach dem unpräzisen Schuss umgefallen. Die Kugel von dem Billigrevolver verliert ja auch einiges an Schaden, wenn sie zu weit fliegt...
    Nun gut, seinem Kumpel habe ich insgesamt zwei Mal erledigen müssen. Irgendwie haben die dann auch nicht mehr miteinander gesprochen, was wohl nützlich gewesen wäre... dann bin ich einfach gerusht, da er ein Gewehr hatte und ich mit kümmerlichen Revolver mir keinen Kampf über längere Distanz leisten will. Er schoss mir zwar ins Bein als ich um die Ecke gehen wollte, aber ich ballerte ihm den Inhalt einer Schrotkugel aus etwas 1m Entfernung in den Schädel.

    Trotz Angst vor der Spinne, die ich dann auch noch mit 2 Schüssen für den Solo Kill abgestaubt habe, bin ich denn mit dicken Taschen und ein paar weiteren toten Gegnern zum Ausgang gegangen. Paar Zombies aufgescheucht für mehr Punkte... und Ende.

    Davor habe ich auch noch zwei Gegner abserviert. War am Sägewerk, wo ich die schon die ganze Zeit gehört habe. Ich wusste, wo der Hinweis für den Boss versteckt war und habe unter dem Steg gewartet bis die sich dem gepanzerten Gegner angenommen habe, bin dann schnell die Leiter hoch. Der eine hat mich gesehen und wollte mich wohl schlagen... naja, ist sehr ungünstig in eine Revolverkugel gelaufen und der andere Typ hatte wirklich eine sehr realistische Chance mich zu killen. Ich traf ihn zwar 2x aber er hatte ein Gewehr und verfehlten uns dann noch weitere 4 oder 5 Mal. Dann habe ich die Single Shot genommen und ihm einen neuen Scheitel gezogen und den gepanzerten Gegner gleich mit.

    Da man auch nie weiß, ob man wirklich alleine ist, ist der Weg zum Ausgang auch jedes Mal spannend... trotz Scan mit der Dark Sight.
    Bisher waren alle Leute aber ziemlich laut und sind wie die letzten Trampel herum gelaufen. Mal sehen wie das dann mit Leuten wird, die ein wenig bedachter vorgehen. Selbst zu zweit würde ich viel öfter schleichen, obwohl ich das mittlerweile auch nicht mehr ausschließlich mache und oftmals doch ein paar Gegner abballere statt sie zu messern.

    Habe mir jetzt noch einen Jäger rekrutiert, der einen schallgedämpften Revolver hat. Ich bin gespannt, wie der ist. Für die Monsterjagd wird der sicher super sein :dhoch:
     
    MiXeR, superschaf und Para gefällt das.
  13. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969

     
    Para gefällt das.
  14. hyperman

    hyperman

    Beiträge:
    27.489
    Zustimmungen:
    4.264
    Mit der engine ein story westernspiel . Woopwoop
     
  15. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969

     
  16. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
    Update #2.2 erschienen!
    [​IMG]

    https://steamcommunity.com/games/594650/announcements/detail/1714068985682468471
     
    Reaver und 0shikuru gefällt das.
  17. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    Puh... das war glaube mal die mit weiten Abstand lebensfeindlichste Map, die ich bisher hatte. Das war wieder so eine Runde, wo du nach 10 bis 15 Minuten eigentlich nichts mehr hörst außer PvE Gegner. Paar Schüsse wurden in Entfernung abgegeben, aber ich glaube, die Spieler sind entweder gestorben oder abgehauen. Seit dem neusten Patch sollen die Massen an gemeinen Wegelagerer - Krähen ja schlimm geworden sein.... und es stimmt. Krähen sind echt gefühlt alle 10 Meter platziert. Jeder Stützpunkt war übel belagert von diesen Fleischbergen wie auch Hives.

    Nach knapp 40 Minuten habe ich dann auch wirklich keinen Wert mehr darauf gelegt, ob mich jemand hört und habe mich gezielt durchgeballert. Auch ein paar Hellhounds waren diesmal mit dabei. Ein Spieler hat von mir einen Schuss in den Rücken bekommen als er sich mit Gegner angelegt hat... ist aber schnell geflohen.

    Keine Ahnung was mit dem Rest passiert ist. Habe dann gezielt den Butcher ausfindig gemacht, da ich vor der Spinne zugegebenermaßen etwas Bammel habe und der Kampf sich locker 20 Minuten zieht, wenn ich solo unterwegs bin. 2 Hinweise hatte ich ja schon... dann noch 3 für den Butcher gesammelt und war auch an der Stelle, an der ich mich gerade befand. Recht schnell erledigt, verbannt und mit 3 Minuten Restzeit habe ich mich wild ballernd zum Ausgang begeben. Die gab es auch fast gar nicht, aber konnte ich schaffen... 30 Sekunden waren noch auf der Uhr und die Ausbeute war nicht die beste, die ich jemals hatte, aber sehr gut.

    Bin mal gespannt wie ich mich ab Hunter Level 20 schlage, weil ich dann aus dem Bereich 1-20 raus komme und dann 20-100 anfängt.
    Bisher kann ich die ganzen Kritikpunkte nicht nachvollziehen, welche besonders gegenüber dem Solomodus gesagt werden, die Nitro kenne ich natürlich noch nicht... und die Meckerstreams die ich gesehen habe würde ich auch vom Spielstil schon hart kritisieren. Wer nur rumrennt und alles abballert, der wird auch schnell gesehen, gefunden und getötet. Ganz einfache Sache. Klar freue ich mich auch mal eine Runde mit der Avtomat rumzuballern :D aber das wird nicht mein bevorzugter Spielstil sein.

    Die wahre Stärke zeigt das Spiel, wenn man es wie ein "Stealth-Bloodborne" spielt.

    EDIT: und es macht schon saumäßig Spaß wenn es zum Schleichen in den Hunt-Modus geht. Besonders bei Spielern mit schnellen Stellungswechseln, Gegner ausnutzen und Tools nutzen.

    EDIT2: Übrigens gibts heute (09.08.2018) 17 Uhr einen Livestream zu Patch 2.3.
    Wahrscheinlich wird sogar das neue Boss-Monster gezeigt, was sich diesmal wohl im Sumpf aufhält... also wahrscheinlich relativ frei ist... Fies.

    EDIT3: Danke übrigens an @superschaf für die tollen Info-Posts :dhoch:
     
    MiXeR, The Darkside, Para und 3 anderen gefällt das.
  18. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    29.718
    Zustimmungen:
    6.828
    superschaf gefällt das.
  19. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
    Hunt: Showdown dieses Wochenende kostenlos spielbar!

    [​IMG]

    https://steamcommunity.com/games/594650/announcements/detail/1717447319771923495
     
    Reaver und Para gefällt das.
  20. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    8.969
     
    Reaver und MiXeR gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.