PS4 Hitwoch Saison 5 - Der Übersichtsthread

Dieses Thema im Forum "Gran Turismo Sport" wurde erstellt von SB Harald, 13. Mai 2019.

  1. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Tach die Herren,

    es ist Zeit für eine Übersicht, die euch mit allen Infos versorgt, die den Ablauf der neuen Saison ausmachen. Diesmal gibt es keine Fahrzeug-Bildchen, denn ich bin privat etwas im Wahlkampf-Stress derzeit.


    Die Autos
    Ihr dürft frei wählen aus den deutschen Gruppe 3-Fahrzeugen.

    Zur Auswahl stehen 9 Autos:
    Audi R8 LMS
    BMW M3 GT
    BMW M6 GT3 (beide Versionen auswählbar, da Fahrzeug identisch)
    BMW Z4 GT3
    Mercedes-Benz SLS AMG GT3
    Mercedes-Benz AMG GT3 '16
    Porsche 911 RSR
    Volkswagen GTI Vision Gruppe 3
    Volkswagen Beetle Gruppe 3

    Es wird mit aktivierter BOP gefahren. Bitte bei euren Testfahrten dies berücksichtigen!!!

    Reifenverschleiß: x3
    Spritverbrauch: x2
    Startspritmenge: 55 Liter
    Schaden: Aus

    Das Auto wird die gesamte Saison gefahren. Ihr dürft für jedes Event eine neue Lackierung vorzeigen.

    Optional ist, eure Fahrzeugwahl vor dem ersten Rennen hier im Forum mitzuteilen.

    Tuning ist nicht erlaubt. Also sind eure einzigen Einstellmöglichkeiten die Traktionskontrolle, die Bremsbalance und im Rennen selbst die Benzinstufe.

    Abkürzungsstrafe: Schwach
    Wandkollisionsstrafe: Schwach
    Zurücksetzen auf die Strecke: Aus

    Raumeinstellung bzw. Renntyp: Härtetest/Rennen


    Die Strecken

    Wir fahren in:
    Monza mit Schikane
    Dragon Trail Gärten I und II
    Le Mans mit Schikanen
    Autopolis kurz und GP
    St. Croix A II
    Nürburgring GP und Red Bull Ring GP
    Neue Strecke(n) (sofern taugliche bis zum Saisonende erscheinen)


    Termine
    Event 1: 3. Juni

    Langstreckenrennen: Monza mit Schikane, 43 Runden

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #63

    Event 2: 1. Juli
    Langstreckenrennen: Le Mans, 19 Runden, 06:30 Uhr

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #256

    Sommerpause

    Event 3: 9. September

    Rennen 1: Autopolis International Course, 17 Runden
    Rennen 2: Autopolis kurz, 27 Runden

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #309

    Event 4: 23. September

    Langstreckenrennen: St. Croix A II, 26 Runden

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #349

    Event 5: 21. Oktober
    Rennen 1: Nürburgring GP, 16 Runden
    Rennen 2: Red Bull Ring GP, 21 Runden

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #435


    Event 6: 4. November

    Rennen 1: Dragon Trail Gärten I, 19 Runden, 10 Uhr
    Rennen 2: Dragon Trail Gärten II, 19 Runden, 18:30 Uhr

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #482

    Event 7: 18. November
    Spa

    --> Rennberichte der Teilnehmer ab Beitrag #549


    Der Ablauf eines Events

    Um 21 Uhr geht es mit dem Qualifying los. Sollten bereits vorher alle Fahrer da sein, legen wir früher los.

    Qualifying-Format: Eine Outlap, 3 schnelle Runden (Le Mans nur 2), fertig. Boxenstopp nicht erlaubt.

    Danach folgen 2 Rennen á ca. 30 Minuten oder ein Langstreckenrennen mit ca. 75 Minuten Dauer.

    Im Anschluss an die Rennen gibt es noch die After-Work-Lounge-Rennen. Infos hierzu in einem separaten Thread, da die Rennen dort nicht zur Meisterschaft zählen.

    Startreihenfolge Rennen 1: Gemäß Qualifying-Platzierung
    Startreihenfolge Rennen 2: Umgekehrt zum Rennergebnis Rennen 1.

    In allen Rennen wird stehend mit Fehlstartprüfung gestartet.


    Punkteverteilung

    Platz 1: 25 Punkte
    Platz 2: 18 Punkte
    Platz 3: 15 Punkte
    Platz 4: 12 Punkte
    Platz 5: 10 Punkte
    Platz 6: 8 Punkte
    Platz 7: 6 Punkte
    Platz 8: 4 Punkte
    Platz 9: 2 Punkte
    Platz 10: 1 Punkt

    Die Punkte werden pro Rennen vergeben. Ihr könnt also pro Event maximal 50 Punkte erreichen. In den Langstreckenrennen wird die doppelte Punktzahl für ein Rennen vergeben.

    Für die 7 Veranstaltungen wird es ein Streichergebnis geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2019
  2. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Ich bin sehr froh (auch wenn es bei @SB Harald etwas, aber nicht viel, Überzeugungsarbeit gekostet hat), dass wir damit wieder sehr nahe an Saison 3 sind. :)

    Ich denke, das Credo "Einsteigen und losfahren" ist damit wieder umgesetzt, der Trainingsaufwand reduziert sich auf ein Minimum.

    Und alle, die an Saison 4 ihren Gefallen hatten, können sich dann in den nachfolgenden After Work-Rennen noch austoben. :D

    Der Spagat zwischen Abwechslung und "Arbeit" ist schwer zu schaffen. Das konnte man in Saison 4 doch ab und an sehen. So hoffe ich hier jetzt auch wieder auf schöne, lustige und spannende Rennen.
     
    DaBuschi280579 und daddlefield gefällt das.
  3. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Hallo an alle Mitfahrer und Mitfahrgelegenheiten,

    aufgrund der im "Alte Männer brauchen länger"-Thread geäußerten Resonanz haben wir uns entschieden, die Saison im Rennformat nochmal leicht zu überarbeiten.

    Wir fahren jetzt im Wechsel mal lang, mal 2x kurz.

    Die Events 1, 3 und 5 sind jetzt Langstreckenrennen mit ca. 75 Minuten Rennlänge. Die Events 2, 4 und 6 werden im 2-Rennen-Format á ca. 30 Minuten Rennlänge bestritten. Für Rennen 7 warten wir noch auf geeignetes Streckenmaterial.

    Der Umstellung zum Opfer fielen folgende Strecken: Monza ohne Schikane und St. Croix B. Autopolis und St. Croix haben ihren Platz im Rennkalender getauscht.
     
  4. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Heute Abend ist Training, richtig ???
     
    Zimtzicke gefällt das.
  5. DC-Gamer

    DC-Gamer

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    561
    Ich bin heute Abend nicht dabei, muss meinem Verein beim absteigen zuschauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2019
  6. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Jup! :)
     
  7. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Weiß immer noch nicht welches Auto ich nehmen soll :(
     
  8. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Nimm den GTI... :grins:

    Jedes Auto ist konkurrenzfähig, ist aber nicht auf jeder Strecke gleich gut.

    So richtig in den Klo greifen kannst du also nicht.
     
  9. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Auf Monza (oder ähnlichen Kursen) werden wohl die BMW´s einen leichten Vorteil haben wg. der Höchstgeschwindigkeit. Porsche und Beetle eher auf kurvigen Strecken. Die AMG´s als gutes Mittelding zwischen Kurvenlage und Geschwindigkeit. Und den Preis für das hässlichste Auto räumt der GTI ab, fährt sich aber auch nicht schlecht.
     
  10. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Hatte eher den R8 im Blick
     
  11. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    R8 ist schnell aber nicht so einfach zu fahren. Hatte ich auch überlegt, werde aber wohl beim Porsche bleiben.
     
    Bautinho gefällt das.
  12. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Gibt es einen der mit TKS 0 gütig ist? Der AMG war nur auf 2 fahrbar
     
  13. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Werde heute auch wohl nur bis 22/22:15 Zeit haben
     
  14. daddlefield

    daddlefield Rar, aber gut

    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    2.871
    Ich bin heute leider raus. Wobei es noch eine 5% Restchance gibt.

    @Bautinho: Der R8 ist sehr hibbelig, wenn man über Curbs fährt. Und wenn man mit großem Lenkeinschlag Gas gibt, wird er auch sehr schnell unruhig. Ich bin den mit TKS0 gefahren, aber leider nicht sehr erfolgreich :gerri:
     
    Bautinho gefällt das.
  15. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Bin wohl ganz raus heute. Töchterchen kommt zum schlafen heute bei mir vorbei. Und da verbringe ich die Zeit natürlich gerne mit ihr.
     
    tomt2002 und Zimtzicke gefällt das.
  16. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Ich fahr den Porsche mit TKS0. Nur bei ganz engen Kehren muss man tierisch aufpassen. Und wenn die Reifen nachlassen.
     
    Bautinho gefällt das.
  17. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Ich bin alle GT3 ohne TKS gefahren, funktionierte mit Wheel und Pedalen eigentlich überall. Mit Pad dürfte das aber deutlich schwerer zu dosieren sein.
     
  18. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Ich bin heute Abend online. Würde gerne in der Saison ein Auto fahren, dass nicht so oft genommen wird (mit Ausnahme des GTI Roadsters), also mal schauen, mit was ihr so antreten werdet.

    PS: Und gebt nix auf Holgers Aussagen. Der lenkt mit dem Bauch und ist immer noch schneller als wir.
     
    tomt2002 gefällt das.
  19. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    3.885
    Ich werde wohl auch dabei sein, weil ich noch kein Auto gewählt habe. Zumindest habe ich eine engere Auswahl von 4 Fahrzeugen.
     
  20. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Tjoa, der Abend hat mich nicht wirklich schlauer gemacht.

    Mit dem M6 war ich am schnellsten. Aber bei ihm habe ich auch ein relativ hohes Fehlerrisiko. Mit dem Porsche war ich am langsamsten, aber er zirkelt herrlich um den Kurs. Und hat selbst mit TCS 0 immer Traktion. Selbst beim Start kein Wheelspin. Gut, das merkt man auch bei der Beschleunigung, die ist halt für die Tonne.

    Aber die Saison hat 7 Rennen, davon sind nur 2 Highspeed...

    Ich werd wohl echt spontan entscheiden. :D
     
    SB Harald, tomt2002 und DaBuschi280579 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.