PS4 Hitwoch-"Afterwork"-Racing

Dieses Thema im Forum "Gran Turismo Sport" wurde erstellt von SB Harald, 20. Mai 2019.

  1. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Hallo in die Runde,

    wie bereits im Planungsthread zu Saison 5 angekündigt, soll es zur Abwechslung und zum Ausklang des jeweiligen Rennabends ein ca. 20-minütiges Rennen geben, in dem ihr andere Fahrzeuge bewegt als bei der "offiziellen" Gruppe 3-Meisterschaft.

    Rahmenbedingungen
    --> Afterwork-Racing gehört nicht zur offiziellen Meisterschaft, die Teilnahme ist optional

    --> Die Zeitrennen werden reaktiviert! Zusätzlich zu den Rennen am Abend wird es ein jeweils zweiwöchiges Zeitrennen im Vorfeld geben.

    Regeln Zeitrennen:
    1. Bitte Detailvorgaben im entsprechenden Thread berücksichtigen (Reifenwahl, Besonderheiten allgemein etc.).
    2. Annahmeschluss für Eure Zeiten ist der jeweilige Rennmontag, 19 Uhr.
    3. Die Startaufstellung des Rennens ergibt sich aus der Platzierung des Zeitrennens.
    4. Für Nicht-Teilnehmer des Zeitrennens ergibt sich für das erste Rennen eine zufällig nach Sympathie des Hosts ausgewählte Startreihenfolge.:grins::p
    5. Ab dem zweiten Rennen werden die Nicht-Teilnehmer des Zeitrennens nach Meisterschaftsstand der offiziellen Meisterschaft eingeteilt (hinter den Teilnehmern des Zeitrennens).
    6. Gefahrene Zeiten werden mit Screenshots im Thread und optionales Hochladen der Wiederholungs-Datei im Spiel belegt.
    7. Die Zeiten werden im Spiel selbst im Modus "Zeitrennen" gefahren.


    --> Es wird eine separate Wertung zur offiziellen Meisterschaft geben. Man muss nicht alle Afterwork-Rennen mitfahren oder an jedem Zeitrennen teilnehmen. Der gemeinsame Spaß steht im Vordergrund, und das Afterwork-Racing hat weniger "Ernsthaftigkeit" und Meisterschaftscharakter als die Gruppe 3-Geschichte.

    Punktewertung (wenn gewünscht, dann nur auf Nachfrage verteilt):
    1. Punkteschlüssel ist das Formel 1-System: 25, 18, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2, 1 Punkt(e)
    2. Dieser Punkteschlüssel wird für das Zeitrennen und die Rennen selbst angewandt.
    3. Es wird ein Streichergebnis geben, sowohl für Zeitrennen als auch für das Afterwork-Rennen selbst.
    4. Es wird eine reine Zeitrennen-, eine reine Afterwork-Racing-Rennen- und eine kombinierte Wertung geben. Ich bin Statistikfreak.


    --> Die Rennen werden logischerweise am selben Renntag wie unsere offiziellen Gruppe 3-Rennen stattfinden. Das Zeitrennen findet in den zwei Wochen zuvor statt.

    Kalender:
    Zeitrennen 1: 20. Mai bis 3. Juni, 19 Uhr

    Super Formula Honda oder Toyota @ Blue Moon Bay Innen A II
    (Also nicht wundern, dass es hier plötzlich Rechtskurven im Oval gibt!)
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich

    Afterwork-Rennen 1: 10. Juni
    Super Formula Honda oder Toyota @ Blue Moon Bay Innen A II
    26 Runden
    Reifenverschleiß: 3x
    Benzinverbrauch: 3x
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich


    Zeitrennen 2: 3. Juni bis 24. Juni, 19 Uhr

    Super Formula Honda oder Toyota @ Kyoto Yamagiwa II
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich
    Ingame-Uhrzeit: 10 Uhr

    Afterwork-Rennen 2: 24. Juni

    Super Formula Honda oder Toyota @ Kyoto Yamagiwa II
    17 Runden
    Reifenverschleiß: 3x
    Benzinverbrauch: 1x
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich
    Ingame-Uhrzeit: 10 Uhr


    Zeitrennen 3: 24. Juni bis 8. Juli, 19 Uhr

    Das Sport-Trio mit A @ Brands Hatch GP
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 05 Uhr

    Afterwork-Rennen 3: 8. Juli

    Das Sport-Trio mit A @ Brands Hatch GP
    14 Runden
    Reifenverschleiß: 2x
    Benzinverbrauch: 2x
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 05 Uhr


    Zeitrennen 4: 8. Juli bis 16. September, 19 Uhr

    Das Sport-Trio mit A @ Lago Maggiore Ost II
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 20 Uhr


    Afterwork-Rennen 4: 16. September

    Das Sport-Trio mit A @ Lago Maggiore Ost II
    14 Runden
    Reifenverschleiß: 2x
    Benzinverbrauch: 2x
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 20 Uhr


    Zeitrennen 5: 16. September bis 30. September, 19 Uhr

    Das Sport-Trio mit A @ Alsace Village
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 04:45 Uhr

    Afterwork-Rennen 5: 30. September
    Das Sport-Trio mit A @ Alsace Village
    11 Runden
    Reifenverschleiß: 2x
    Benzinverbrauch: 2x
    Reifenmischung: Sport: Weich
    Ingame-Uhrzeit: 04:45 Uhr


    Zeitrennen 6: 30. September bis 14. Oktober, 19 Uhr

    Porsche 996 GT3 in Cup-Spezifikation @ Barcelona (Circuit de Catalunya)
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich
    Ingame-Uhrzeit: 06:05 Uhr

    Afterwork-Rennen 6: 14. Oktober
    Porsche 996 GT3 in Cup-Spezifikation @ Barcelona (Circuit de Catalunya)
    12 Runden
    Reifenverschleiß: tbd
    Benzinverbrauch: tbd
    Reifenmischung: Rennreifen: Superweich
    Ingame-Uhrzeit: 06:05 Uhr


    Zeitrennen 7: 14. Oktober bis 28. Oktober, 21 Uhr

    Details werden noch bekanntgegeben

    Afterwork-Rennen 7: 28. Oktober
    Details werden noch bekanntgegeben


    Die Fahrzeuge:
    Für Events 1 und 2: Super Formula Toyota oder Honda (freie Wahl)

    Für Events 3 bis 5: Alfa Romeo 4C, Alpine A110 (die neue), Audi TTS. Für die Fahrzeuge wird es noch kleine Anpassungen geben, die hier und im jeweiligen Thread veröffentlicht werden.

    Alfa Romeo 4C: 175 kW, 950 kg
    Alpine A110 '17: 197 kW, 1.080 kg
    Audi TTS: 228 kW, 1.288 kg

    Reifen für alle 3 Fahrzeuge in allen 3 Zeitrennen: Sport Weich

    Für Event 6: Der altbekannte Porsche 996 GT3, dieses Mal aber in seiner Rennsport-Ausführung "Cup", d.h. leichte Leistungssteigerung und Gewicht auf knapp 1.150 Kilo. Details folgen.

    Spezifikation "Cup-Porsche: 280 kW, 1.161 kg, Rennreifen Superweich

    Für Event 7 sind noch keine Details bekannt.

    Es wird immer ohne Setup gefahren. Bei den Fahrzeuganpassungen (Gewicht und Leistung) appellieren wir an eure Ehrlichkeit.


    Besonderheiten:
    Bei dem "Sport-Trio mit A" müssen alle 3 Fahrzeuge je 1x eingesetzt werden. Ihr könnt dabei frei wählen, welches Auto ihr auf welcher Strecke einsetzt. Diese Regel gilt auch für die Zeitrennen. Bei den ersten beiden Zeitrennen gilt das Auto als für das Rennen gesetzt, mit dem ihr eure schnellste Rundenzeit eingereicht habt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
    tomt2002, Zimtzicke, Nimble und 2 anderen gefällt das.
  2. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    34.472
    Zustimmungen:
    19.699
    ich fand das ja mit den Afterworkrennen ne gute Idee, aber das da jetzt auch ne Meisterschaft draus gemacht wird.. meh.
     
  3. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Bitte nicht als ernsthafte Meisterschaft verstehen! Ich mache nur eine Wertung für die, die es interessiert. Das Ding soll einfach den gemeinsamen Abend mit anderen Autos locker ausklingen lassen. Ich will auch um Himmels Willen hier keine Streitereien haben, wenn man sich in den Rennen mal versehentlich abräumt. Wenn gewünscht, führe ich die Statistik nur für mich oder schicke sie auf Anfrage an die Interessenten weiter.
     
  4. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    3.885
    Tatsächlich war mein erster Gedanke mit einer zusätzlichen Meisterschaft auch erst ernüchternd. Da ich aber gar nicht so sehr auf die Platzierung in den Meisterschaften achte, ist das ok für mich. Falls es dieses Jahr noch irgendwann Sommer werden sollte, werde ich eh einige Zeitrennen auslassen und dann just for fun die Rennen mitfahren.
     
    tomt2002 gefällt das.
  5. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    34.472
    Zustimmungen:
    19.699
    klingt halt mit dem Zeitrennen als Training/Qualifying für die Startaufstellung des Rennens, nicht wie ein Spaßrennen nach dem eigentlichen Hitwoch..
     
  6. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Find die Idee auch gut. Wie die Umsetzung nachher ausschaut, werden wir sehen. Gerade die Afterwork-Rennen haben "personell" ein paar Variablen drin, die man im Vorfeld schwer abschätzen kann.

    Allerdings: ich werde genau soviel Zeit da rein investieren, wie ich will. Gut möglich, dass ich auch einfach nur mitfahre und kein zusätzliches Training investiere. Ich glaube, so sind sie auch gedacht.

    Einfach keinen Stress mit machen. :)
     
    tomt2002 gefällt das.
  7. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    34.472
    Zustimmungen:
    19.699
    dann is das ganze drumrum, in meinen Augen, aber ein Widerspruch dazu.
     
  8. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Das Drumherum gibt dem Ganzen einen Rahmen. Wie Zimti schon sagte, jeder fährt soviel, wie er kann und Lust hat.

    Priorität 1, 2 bis Drölf sollte die KT-Hitwoch-Saison 5 für jeden sein.

    Früher hat es ja auch funktioniert, dass User am zweiwöchigen Zeitrennen teilgenommen haben und zusätzlich in der Meisterschaft mitfuhren. Die Zeitrennen waren meines Wissens nach eine feste Größe, auch in älteren GT-Teilen, die der Hitwoch gezockt hat. Und mit dieser Kombination aus Zeitrennen und Afterwork-Racing wollen wir für beide Sachen zusätzliche Anreize schaffen, die Dinger auch zu fahren. Denn nach eineinhalb Jahren auf dem Markt ist es bei Konsolen-Racern für gewöhnlich schwer, noch genügend Leute für ein Zeitrennen zu motivieren.

    Die Punktewertung hierzu ist einfach eine Ergänzung. Wer will, freut sich dann über seine im Lauf der sieben/vierzehn Events herausgefahrene Platzierung, wem's egal ist, der sollte sich nicht daran stören, dass es sie gibt.

    Ziel ist letzten Endes, dass ihr (wieder mehr) Spaß an Gran Turismo Sport bekommt und wir etwas mehr gemeinsame Zeit zu feiern haben, denn in den Chats ging es bislang ja immer sehr harmonisch, unterhaltsam und lustig zu.
     
    daddlefield gefällt das.
  9. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Werde wohl die Zeitrennen je nach Wetter fahren, Afterwork Rennen eher nicht, es sei denn der Abend ist noch früh und ich habe am nächsten Morgen keine Termine.

    Danke, schon wieder, für die viele Arbeit im Vorfeld - auch das ist NICHT Selbstverständlich !!!
     
    SB Harald und daddlefield gefällt das.
  10. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Das Zeitfahren mit oder ohne Setup ???

    OHNE wäre gut, oder ?
     
  11. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Oh pardon, ganz vergessen, mitaufzunehmen: Alles ohne Setup.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2019
    daddlefield und tomt2002 gefällt das.
  12. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    ACHTUNG UPDATE NEUE TERMINE:

    Nach den Erfahrungen im ersten Saisonrennen der KT-Meisterschaft ist abzusehen, dass die Teilnehmer gerade nach den Langstreckenrennen zu platt sind, um im Anschluss noch ein Afterwork-Rennen zu fahren.

    Deshalb möchte ich die gestern geäußerte Idee von @daddlefield aufgreifen und die "Afterwork-Rennen" auf die "Zwischen-Montage" legen. Bei den noch anwesenden Fahrern im Discord kam dieser Vorschlag gut an.

    Dadurch ändern sich die Zeiträume fürs Zeitfahren und die Renntermine. Im ersten Post sind die entsprechenden Daten aktualisiert.

    Eine Frage bleibt noch: Hätte irgendjemand etwas dagegen, das erste Zeitfahren um eine Woche bis kommenden Montag zu verlängern? Dann möge er hier schreiben. Falls bis Mittwoch kein Einspruch kommt, aktualisiere ich den ersten Post hier und den separaten Thread zum Zeitrennen.

    Der Thread für das zweite Zeitrennen ist bereits mit dem neuen Enddatum versehen.

    Was gibt's noch?

    Die finalen Spezifikationen zum Sport-Trio mit A folgen im Laufe der Woche. Ebenso die In-Game-Uhrzeiten zu den einzelnen Zeitrennen und Rennen. Dann könnt ihr im Prinzip bis einschließlich Zeitrennen 6 schon nach Lust und Laune eure Zeiten fahren.
     
  13. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    D8uzLOwXkAEimaY.jpg large.jpg

    War ein einsames Rennen für mich. Da ich das Zeitrennen garnicht gefahren bin, fehlte mir jegliches Gefühl mit dem Auto auf der Strecke. Der Super Formula hat so viel Grip in Kurven, dass man sich da echt erst reinarbeiten muss.

    So bin ich mit ~7 Sekunden Rückstand ins Rennen gestartet und gegen Ende war ich dann immernoch ~1,8 Sekunden hinten dran.

    Zudem hatte ich wegen einer Runde zu wenig Sprit auch noch in die Box müssen... :ugly:

    Das nächste Rennen sollte ich also mal vorab trainieren. Wobei ein vierter Platz ja auf dem Papier nicht so schlecht ist. :D
     
  14. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    3.885
    Ja, war ein einsames Rennen. Wollte am Anfang @SB Harald überholen, hatte da innen aber null Grip und ab in die Wiese ging es. gleich mal 12 Sekunden Rückstand, da war dann nichts mehr nach vorne zu machen, außer noch die schnellste Runde zu holen.
    Aus meiner Sicht war ein Boxenstop notwendig, bin dann nach Runde 14 rein. Die Beiden vorne waren dann im Sparmodus unterwegs, um ohne Stop durchzukommen.
    Wie gestern schon gesagt, das sind just for fun-Rennen, da würde ich den Spritverbrauch, vielleicht sogar den Reifenverbrauch, deaktivieren. Mir machen diese von Taktik geprägten Rennen wenig Spaß, die haben wir ja schon in der normalen Meisterschaft.

    Glückwünsch @Zimtzicke zum 4. Platz! Gute Leistung ohne Training! ;)
     
  15. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    @kellewap Ich habe den Spritverbrauch für das zweite Rennen abgeändert von x3 auf x1. So sollte kein Sprit-Boxenstopp notwendig sein. Ich dachte, dass die Super Formula, die in echt ja Rennen von 90 bis 100 Minuten Dauer fahren, mit den gewählten Multiplikatoren gestern trotzdem durchfahren können. Habe mich damit geirrt, sorry.

    Vorne war es trotzdem ein interessantes Rennen. Buschi war schneller als ich, hat sein Auto aber ein Mal weggeschmissen, weswegen ich in Führung gehen konnte. Ich habe gedacht, mit frühzeitigem Hochschalten und ab dem letzten Renndrittel Spritstufe 2 genug zu sparen, aber neee, es sollte nicht reichen. Deshalb für eine Runde auf Spritstufe 4 gegangen. In der hat Buschi mich aufgeschnupft. In seinem Windschatten in der letzten Runde konnte ich noch ausreichend Spritsparen, um nicht auszurollen, konnte aber gleichzeitig keine finale Attacke mehr setzen.

    Mir hat's Spaß gemacht, aber auf die Super Formula muss man sich einfach einfahren. Das dauert ein Weilchen. Ich hoffe, in Yamagiwa sind mehr Leute am Start übernächsten Montag.
     
    DaBuschi280579 und kellewap gefällt das.
  16. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    16.638
    Zustimmungen:
    15.709
    Muss mir erst mal nen gescheiten Sitz bestellen. Auf meinem Stuhl tut schnell rücken und popo weh
     
    DaBuschi280579 gefällt das.
  17. DaBuschi280579

    DaBuschi280579

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    355
    Jo. War ein lustiges Rennen. War schon spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Fahrer unterwegs sind. So hat @SB Harald immer im gleichen Teil ca. 2 Zehntel auf mich rausfahren können, während ich ihm im letzten Sektor regelmäßig ne halbe Sekunde aufbrummen konnte.

    Wir sollten gemeinsam trainieren für die optimale Runde :D

    Ansonsten hab ich ein bisserl gebraucht, um mich nach dem Gr. 3 Rennen in der anderen Liga, umzugewöhnen. Mit noch 9 Runden zu gehen, hab ich dann gemerkt, dass mir ca. 3 Runden Sprit fehlen, um durchzufahren. Bis dahin hatte ich die Lücke nach meinem Dreher auf @SB Harald fast schon wieder zugefahren, musste dann aber in den Spritsparmodus Stufe 6, was sich sofort in den Rundenzeiten niederschlug und die Lücke sich wieder öffnete. Bei einigen kam der Eindruck auf, ich wäre im Autopilot :gerri:

    Als ich dann wieder auf Stufe 4, später 3 und zum Schluss 2 stellen konnte, konnte ich die Lücke zufahren und auf der Start-Ziel-Geraden zu Beginn der letzten Runde die Führung übernehmen und ins Ziel bringen.
     
    tomt2002 und SB Harald gefällt das.
  18. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    68.285
    Zustimmungen:
    34.844
    Joa, läuft bei mir! :ugly: :lol:

    D92zbTgX4Ag627q.jpg large.jpg
     
  19. tomt2002

    tomt2002

    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    2.050
    Wie hat sich denn @SB Harald da nach vorne "geschummelt" ???

    Hätte gewettet, dass @Bautinho das locker nach Hause fahren würde.

    Aber so ist eben Racing ;)
     
  20. SB Harald

    SB Harald

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    2.154
    Bautinho hat einen meiner Meinung nach unnötigen Boxenstopp eingelegt. Und wohl auf der Strecke dann eine Begegnung mit kelle-ich-bin-rechts-von-dir-wap gehabt.:gerri:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.