PC Hardware Beratung - Systeme mit KT Gütesiegel im Startpost!

Dieses Thema im Forum "Computer & Apple" wurde erstellt von Gelöschte Mitglieder 1051, 26. Februar 2014.

  1. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    1.598
    Ich spiele mit dem Gedanken ihn im Schlafzimmer zu verstecken und über die Steam Link App auf den TV zu streamen. Fürchte nur, dass das keine permanent zufriedenstellende Lösung wird und dementsprechend muss er dann auch ins Wohnzimmer. (Sitzabstand 4m)

    Der Noctua Kühler passt laut diversen User-Berichten problemlos in das QBX. Und Lautstärke ist mir schon wichtig, notfalls auch zu Lasten der Temperaturen (in einem gesunden Rahmen). Wenn mir Lautstärke egal wäre, hätte ich mich für das Dan A4 mit 7L Volumen entschieden. :D
     
  2. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    2.039
    Das hier kannst du ins TV/Audiorack stapeln da die Luft rechte Seite angesaugt und linke Seite rausgeblasen wird.
    https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=489&area=de

    Habe ich selbst im WZ mit 3700x und RTX2080 im Gebrauch und ist mit wenig Aufwand wirklich SILENT!
     
  3. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    1.598
    Das Silverstone Grandia hatte ich aufgrund des coolen Formfaktors tatsächlich schon in der engeren Auswahl.

    Magst du deine Kühler/Lüfter Konfig mal posten? Bzw was du sonst noch an Modifikationen vorgenommen hast? Würde mich interessieren. :)
     
  4. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    88
    Sollte ich die besser austauschen?
    upload_2020-1-14_17-18-59.png
     
  5. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    2.039
    Also die 3 Originallüfter habe ich hiermit ersetzt:
    https://geizhals.de/arctic-f12-silent-acfan00027a-a1341753.html?hloc=at&hloc=de

    CPU Kühler:
    https://geizhals.de/noctua-nh-l12s-a1698589.html?hloc=at&hloc=de
    Den Original Lüfter habe ich ersetzt durch einen der mehr Druck und Luft liefert - auch runtergeregelt -da in meiner Wohnzimmer/Platz-Konstellation die CPU (mir) etwas zu warm wurde...
    https://geizhals.de/enermax-twister-cluster-advance-uccla12p-a974667.html?hloc=at&hloc=de

    Das NT ist Overkill aber a) meist günstiger/gleichteuer wie das 650W und b) muss der sehr leise Lüfter praktisch so nie laufen.
    https://geizhals.de/seasonic-focus-...x-2-4-ssr-750px-a1658754.html?hloc=at&hloc=de
    WICHTIG: Mit dem Lüfter nach innen einbauen - dann hilft das NT wenn es zu warm wird die warme Luft mit rauszuschaufeln!

    Mainboard:
    https://geizhals.de/asrock-b450-steel-legend-90-mxba00-a0uayz-a1975639.html

    RAM:
    https://geizhals.de/corsair-vengean...32gx4m2b3200c16-a1339849.html?hloc=at&hloc=de

    Wichtig ist noch eine möglichst kompakte und kühle/leise Graka:
    https://geizhals.de/asus-dual-geforce-rtx-2070-super-oc-evo-90yv0dk0-m0na00-a2087231.html

    SSD hast du schon?
     
  6. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    2.039
    ICH hätte schon getauscht!
     
  7. Steffko

    Steffko Erbsenzähler

    Beiträge:
    18.124
    Zustimmungen:
    5.688
    Warum denn :?
     
    zonko und Copado gefällt das.
  8. Lokum

    Lokum

    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    577
    Hab bei dem PC noch nicht zugeschlagen, wenn wir was geiles entdeckt zu einem guten Preis könnt ihr gerne Bescheid geben :D
     
  9. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    88
    Ok, also wegen der langen Betriebszeit?!

    s.o.
     
  10. Steffko

    Steffko Erbsenzähler

    Beiträge:
    18.124
    Zustimmungen:
    5.688
    Ne, brauchst du nicht. Die Betriebsdauer spielt erstmal keine sonderlich große Rolle. Eher die verbleibenden Writes, die noch ewig halten.

    Hinweis: Jeder Datenträger muss immer ein Backup haben, sofern auch nur annähernd wichtige Daten draufliegen. Ganz egal ob SSD, HDD, SD Karte, USB Stick oder sonst irgendwas.
     
  11. ScareFlow

    ScareFlow

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    122
    Hallo zusammen,
    ich möchte mir dieses Jahr (spätestens zum neuen Siedler) ein Gaming Notebook holen. Preis 1000-1500€. Denkt ihr da bekommt man was passendes? Macht es Sinn noch etwas zu warten, weil die Tage neue Chips und Karten angekündigt wurden? Oder jetzt kaufen?
     
  12. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    88
    Viele Dank!
    Werde aber trotzdem austauscheh, auch weil nur noch 16 GB frei sind und ich nichts mehr gelöscht kriege.
    Backup mache ich jede Woche. :)
     
  13. -M3-

    -M3- Der Adel

    Beiträge:
    6.568
    Zustimmungen:
    5.812
    - EDIT -
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2020 um 15:00 Uhr
  14. Alpacino80

    Alpacino80 XBOX ONE & PS4 LOVE

    Beiträge:
    2.759
    Zustimmungen:
    167
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2020 um 15:35 Uhr
  15. Gigabyte

    Gigabyte Spam Front

    Beiträge:
    26.504
    Zustimmungen:
    23.179
    Ok
     
  16. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    1.598
    @Gigabyte Weiss nicht genau, was mir dieser Beitrag von dir sagen soll. Klar müsste ich ihn für VR sowieso ins Wohnzimmer räumen. 4K/WQHD In-House-Streaming sollte funktionieren.
     
  17. Gigabyte

    Gigabyte Spam Front

    Beiträge:
    26.504
    Zustimmungen:
    23.179
    Ist doch trotzdem nur eine Zwischenlösung, das will man doch nicht dauerhaft so betreiben.
     
  18. ScareFlow

    ScareFlow

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    122
    Ich spiele ja immer noch mit dem Gedanken einen Laptop für diverse RTS zu holen... Bin aber unentschlossen ob ich noch auf die neuen GPUs dieses Jahr warten soll. :?
    Aktuell bin ich aber Mal auf dem hier hängen geblieben:

    https://m.notebooksbilliger.de/omen+by+hp+17+cb0171ng+637511

    Was sagt Ihr dazu? Ist Preis/Leistung okay? Eine RTX 2070 müsste doch genug Power für die nächsten paar Jahr bieten, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2020 um 10:45 Uhr
  19. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    2.039
    Mobile GPU wirst du noch länger warten können...
    Für RTS ist GPU nicht so wichtig. Ne potente CPU/RAM ist wichtiger.
    Wenn du bei FHD Auflösung bleibst und kein externes Display anschließt ist die RTX 2070 schon "overkill".
    Brauchst du wirklich ein 144hz Display? Also mehr wie 60hz auf dem Notebook?
    Sag mal an dann kann ich dir was empfehlen!
     
  20. ScareFlow

    ScareFlow

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    122
    Mobile GPU wirst du noch länger warten können...
    Für RTS ist GPU nicht so wichtig. Ne potente CPU/RAM ist wichtiger.
    Wenn du bei FHD Auflösung bleibst und kein externes Display anschließt ist die RTX 2070 schon "overkill".
    Brauchst du wirklich ein 144hz Display? Also mehr wie 60hz auf dem Notebook?
    Sag mal an dann kann ich dir was empfehlen![/QUOTE]

    Grundsätzlich möchte ich natürlich alles in ansprechender Qualität bzw. in High Einstellungen zocken können. Ggfs. auch an einem 4k TV.
    Das Ding soll tatsächlich ein Kompromiss aus noch bezahlbar und maximaler Leistung sein, ohne aber auch übertrieben zu sein. Ursprüngliche Preisgrenze war mal 1.500€. Nach bissl Recherche hab ich aber gelesen dass die 2070 ein guter Kompromiss zw. 2060 und 2080 ist und daher ein paar Euro draufgelegt.
    Dass das Display 144hz hat ist mir tatsächlich egal, aber scheinen die Omen Laptops in der Klasse ja standartmäßig zu haben (Design gefällt mir am Besten).

    Ich würde tatsächlich zu diesem momentan tendieren, hab aber auch kein Problem damit noch paar Monate zu warten, falls wirklich interessante und bessere Hardware angekündigt ist (zu ähnlichen Preisen).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.