Formel 1 Saison 2019 -Rennen 10 (12.-14.Juli): England/Silverstone-

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von m1ke82, 14. März 2019.

  1. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
  2. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080


    Bei Williams sollte man sich glaub mal auf was anderes als Boxenstopps konzentrieren ;)
     
    St Aaken und Zimtzicke gefällt das.
  3. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.059
    Zustimmungen:
    2.834
    Für Honda freut mich das sehr, nach den letzten schweren Jahren. :dhoch:
    War ein schöner Kampf zwischen LeClerc und Verstappen, so möchte man das sehen. Die Beiden werden sich sicher in den nächsten Jahren öfter begegnen. Sind die Top-Fahrer der nächsten Generation.

    Allerdings finde ich die Entscheidung, keine Strafe gegen Verstappen auszusprechen, noch immer inkonsequent. Die Kommissare bzw. das Regelwerk sind unfähig. Die Strafen scheinbar willkürlich verteilen, oder nicht, bringt den Sport noch mehr in Verruf. Hätte man vorher gesagt, dass solche Situationen weniger geahndet werden, wäre alles ok, aber so ist das einfach nur lächerlich.
    An Ferraris Stelle würde ich mich doppelt verarscht fühlen. Erst die Sache mit Vettel in Kanada, der sein Auto nach dem Ausrutscher kaum kontrollieren konnte, für ein Blocking ohne Berührung 5 Sekunden aufgebrummt bekommt (weil die Regel hier so ausgelegt wird), und nun LeClerc, der mal eben unbestraft von der Strecke geboxt wird, dabei seinen Platz verliert.
    Es ist zwar ziemlich sicher, dass Verstappen auch an anderer Stelle sauber vorbei gekommen wäre, aber so ist das ein falsches Signal für den Sport. Gerade Verstappen wird sich das merken, dass er in solchen Situationen ohne Strafe durchkommt.
    Da muss zukünftig eine ganz klare Linie/Regelung durch die Kommissare gefahren werden!
     
  4. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    gerade die Vettelsache kann man doch gar nicht hiermit vergleichen.

    Vettel kommt gefährlich auf die Strecke zurück, hier wars ein Zweikampf, in dem beide nicht zurückstecken.


    Einzig die Strafe für Hamilton im Q1 is fragwürdig.
    Da hätte es ne Verwarnung, wenn überhaupt, auch getan, da keiner nen Nachteil von hatte.

    Magnussen Durchfahrtsstrafe auch OK.
    Wer zu blöd is den Strich zu sehen, bekommt halt wie bei nem Fehlstart ne Druchfahrtsstrafe.
     
    LAEMMLI und olddeadman30 gefällt das.
  5. nick goat

    nick goat

    Beiträge:
    10.627
    Zustimmungen:
    1.292
    vlt müssen die Regeln klarer definiert werden, aber als Zuschauer kann ich die Entscheidungen schon nachvollziehen.
    Vettel macht einen Fahrfehler, kommt von der Strecke und verhindert ein Überholmanöver beim Zurückkehren auf die Strecke indem er dem um ein vielfaches schnelleren Gegner keinen Platz lässt; ob aktiv aus Bosheit oder passiv weil er nach dem Fehler keine Kontrolle mehr hat über sein Auto erscheint mir da nicht so zentral (ist es aber aufgrund der Regeln, wenn ich die richtig verstehe).
    Verstappen fährt aggressiv und hart an der Grenze, bleibt auf der Strecke und berührt einen Gegner, der ziemlich genau gleichauf ist. Das eine war hartes Racing, das andere ein Fahrfehler unter Druck mit einem unerlaubten Korrekturversuch.
     
  6. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    40.981
    Zustimmungen:
    10.559
    War auf jeden Fall geil. Kann man nicht anders sagen. Letztes Jahr auch schon gut. Nächstes Jahr gehts wieder hin. Kurve 3 geht schon gut. Aber vielleicht auch mal die Remus. Mal sehen.
     
  7. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    Da es so ein Rennen laaang nich gab, müssen die Highlights hier rein..



    Schade das es keine Zusammenfassung ab dem Zeitpunkt gibt, als er sich an Vettel rangekämpft hat..
    Das war einfach nur :schock: wie es da die folgenden Runden vorwärts ging..
     
  8. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    GP von England (Silverstone) 12-14.Juli 2019

    FP1:
    EE9118FC-B9FF-4423-9B9D-A2103F201EC9.jpeg
    FP2:
    D_SFRbcWsAAzylQ.jpg
    FP3:
    8432BFC0-C794-474D-A80E-C1BA3AB30501.jpeg
    Quali:
    C562BD57-07D4-4DAB-80CB-358511C2584E.jpeg
    10AA169E-B77F-437A-899D-75AE06DEFC10.jpeg
    Rennen:
    31A9497F-0AF9-4354-8EE0-A3B66FCA0543.jpeg
    858D7716-688E-414A-A4C9-234E2A1A7F53.jpeg



    DHL Fastest Lap: Hamilton
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2019 um 18:09 Uhr
    Dow Jones gefällt das.
  9. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
  10. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    Gasly scheint endlich das Gaspedal gefunden zu haben :grins:
     
  11. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
  12. Hobiologe

    Hobiologe Ehemals n385055

    Beiträge:
    13.966
    Zustimmungen:
    9.302
    Franzose halt ... :ugly:
     
  13. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    40.981
    Zustimmungen:
    10.559
    Alter zwischen Platz 8 und Platz 17 0,3 Sekunden Abstand.
     
  14. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    jop, Problem is halt wieder vorne. Mercedes is im Longrun 1-1,5s schneller als der Rest..
     
    LAEMMLI gefällt das.
  15. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    32.233
    Zustimmungen:
    17.080
    Der Red Bull liegt schon extrem tief, da hauts ja praktisch über die komplette Runde die Funken raus..
     
  16. fireball

    fireball

    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    5.653
    Gleich geht's los. Auf die Silbernen und VER
     
  17. Steffko

    Steffko Erbsenzähler

    Beiträge:
    17.779
    Zustimmungen:
    5.222
    Warum lassen die den Vettel nicht endlich mit gelb raus....
     
  18. Steffko

    Steffko Erbsenzähler

    Beiträge:
    17.779
    Zustimmungen:
    5.222
    Jetzt ist der Lec ne neue Bestzeit auf rot gefahren. Ich hoffe das war geplant :ugly:
     
  19. Bautinho

    Bautinho Voll Normaaaal!

    Beiträge:
    14.629
    Zustimmungen:
    12.128
    Doppel pole Mercedes. Die scheiße braucht man echt nicht mehr gucken
     
    LAEMMLI und satzberger gefällt das.
  20. fireball

    fireball

    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    5.653
    Ferrari muss LEC zur Nr 1 erklären. Der Titel ist dieses Jahr sowieso weg. Den Monegassen mehr unterstützen und dann kommendes Jahr mit ihm den Titel versuchen zu holen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.