PS3 Ersteindrücke

Dieses Thema im Forum "Gran Turismo" wurde erstellt von clemgab, 18. November 2010.

  1. St Aaken

    St Aaken

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    2.273
    http://www.konsolentreff.net/showthread.php?tid=6546
     
  2. nick goat

    nick goat

    Beiträge:
    10.668
    Zustimmungen:
    1.350
    Ich habe jetzt meine ersten Stunden mit Gran Turismo verbracht. Meine Ersteindrücke:

    + Kartfahren ist wirklich klasse! :grins: Leider waren die Rennen bisher (Leicht und Mittel) keine grosse Herausforderung, aber das stelle ich mir auch online wirklich unterhaltsam vor!

    + Fahrverhalten gefällt mir. Ich fahre mit Wheel und ohne Fahrhilfen. den Lotus vom Top Gear Test Track Special Event finde ich etwas gar schwierig zu fahren :oops: ich muss offenbar noch viel lernen, vllt gebe ich mir dann trotzdem noch die eine oder andere Fahrhilfe :?

    + Cockpit View finde ich klasse. Man "sieht" in den Bewegungen jede Bodenwelle. nicht übertrieben (?) actionreich (Shift), aber doch nicht zu lahm. gefällt mir. noch ein bisschen mehr Shift-Einfluss hätte mich auch nicht gestört, aber immerhin :p

    - Kollisonsabfrage ist nicht etwas eigenartig. viele Kollisionen hatte ich zwar noch nicht, aber beim VW-Bus Rennen gefiel mir das nicht

    - jaja, altes Thema, aber die Standard Fahrzeuge nerven. da gewinnt man ein Auto, freut sich und sieht... standard... danke... könnt ihr behalten :p.


    bisher gefällt mir das Game richtig gut. gerade die Kart Rennen waren bisher ein Highlight. ich hoffe auf weitere packende Rennen, wenn ich nicht mehr mit einem Toyota Yaris durch die Gegend düsen muss ;)
     
  3. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3.909
    Danke fuer den Hinweis. Nach so einem Adapter hab ich heute Morgen tatsaechlich schon mal gegoogelt. Die Entscheidung muss aber noch ein bisschen reifen, weil a) das Teil nicht gerade preiswert ist und b) man gar nicht mal mehr so leicht rankommt.


    Aber ich bin froh, dass ich nicht der Einzige bin, der den PS3 Controller suboptimal findet.
     
  4. Sparkster

    Sparkster Geschmack ist King

    Beiträge:
    5.185
    Zustimmungen:
    12.984
    Wenn alles so einfach & schnell zugänglich , alle Autos optisch Premium und die KI ähnlich einstellbar bzw. so gut wie bei wie bei Forza 3 wäre dann...

    Ist es nicht !

    Aber der "bessere" Karrieremodus , Lizenz & Spezialprüfungen , die Fotoreise und meine neues Driving Force GT reissen bzw. gleichen es wieder raus......alle Vorzüge aus beiden , ja das wäre was! :huldig:
     
  5. Mutzi

    Mutzi

    Beiträge:
    14.082
    Zustimmungen:
    3.730
    Die Autos, die man gewinnt (In der Regel nur Standard Autos), sind bis auf wenige Ausnahmen für die Tonne. Stellt euch darauf ein, die wirklich guten (Premium-) Autos selbst kaufen zu müssen.

    Für mich hat das Spiel in Wahrheit nur 200 Autos. Die sind aber sowas von genial umgesetzt. Spielt mal das dasselbe Auto in Forza 3. Dann werdet ihr den Unterschied schon sehen! Wer ein Traum Premium Auto in GT5 gespielt hat, will nichts schlechteres mehr spielen! Wirklich vermissen tue ich nur 2-3 Porsche Modelle. Ansonsten kann ich mit der Modell Auswahl gut leben.

    Genauso verhält es sich mit den verschiedenen Variationen der Nordschleife (z.B. 24h Layout) samt Wetter und Tag- & Nachtwechsel. Wer die gespielt hat, will sich mit zweit- bis drittklassigen Adaptionen des Rings nicht mehr abgeben!

    Ich glaube das sagt jeder, der das Spiel nur 3-4 Stunden gespielt hat. GT ist kein Snack für zwischendurch, den man nach so kurzer Zeit schon endgültig beurteilen kann.

    Als ob das jetzt alles wäre: Aktivierbare Scheinwerfer, Scheibenwischer und Hupen. Spürbare Bodenwellen und vibrierende Cockpits. Aktive Aerodynamik. Beleuchtete Armaturen bei Nacht. Regentropfen die an der Windschutzscheibe abprasseln. Fans am Streckenrand, die mit Fahnen wehen. Animierte Boxencrews.

    Das Spiel wirkt einfach wesentlich lebendiger und weckt Emotionen. Wer die Nordschleife bei Nacht oder eintretender Dämmerung gespielt hat, weiß wovon ich Rede. Dagegen wirkt jedes andere Rennspiel unterkühlt, leblos und steril.

    Schadensmodell gibt es im A-Spec Mode praktisch gar nicht. Es gibt zwar paar Beulen, aber die haben keinen Einfluss auf die Physik. Schadensmodell als solches gibt es nur im Trainings-, Arcade- und Online-Modus. Wobei hier eher der mechanische Schaden im Vordergrund steht. Fährst du einmal heftiger in die Mauer ist das Auto unfahrbar!

    Warum ist die Karriere von Forza so langweilig und abwechslungslos? Warum ist der Foto Modus von Forza nicht so toll? Warum gibt es dort so langweilige und öde Strecken? Warum gibt es kein Regen und keine Nachtrennen? Warum sehen die Autos nicht so toll aus wie die GT5 Premium Cars? Warum ist die Grafik nicht so gut?

    Du hast mit allem Recht was du da sagst, aber viele wollen einfach nur das sehen, was sie sehen wollen und das ist was GT5 nicht hat. Und das was GT5 hat, nimmt niemand wahr. Das ist unfair. Aber jeder setzt seine Prioritäten halt anders. Individualisierung ist genial, aber für mich persönlich ist z.B. Wetter wichtiger. Man hat sich durch die lange GT Abstinenz an gewisse Forza Features gewöhnt und vermisst diese natürlich jetzt. Kann ich auch verstehen. Man sollte etwas mehr Objektivität walten lassen.
     
  6. Dita666

    Dita666 Make KT green again

    Beiträge:
    30.142
    Zustimmungen:
    5.349
    Das Problem was ich habe ist das ich das jahrelange Versprechen nach Perfektion nicht aus dem Kopf bekomme. Aber dennoch sitze ich jetzt wohl schon 20-30 Stunden an dem Spiel und das heißt schon was. Es ist unheimlich motivierend aber auch frustrierend. Weit weg von einem perfekten Spiel aber das war und ist Forza auch. Dennoch sehe ich das wir hoffentlich mit Forza 4 und 5, Shift 2-3 etc in den nächsten Jahren noch umfangreichere / spannendere Racing Games bekommen.
    PD hat vielleicht mit ihrer Arroganz uns Spielern doch noch einen Gefallen getan.
     
  7. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3.909
    @ Mutzi

    Sicher kann ich das Spiel nach ein paar Stunden nicht abschliessend beurteilen, aber das hier ist ja auch der Thread fuer Ersteindruecke. Und mein Ersteindruck ist nun mal so wie oben geschrieben. Nicht falsch verstehen... Ich habe GT5 mittlerweile einen ganzen Abend weitergespielt. Und es reift; es entfaltet langsam den genretypischen Suchteffekt. Trotzdem prognostiziere ich, dass es in meiner persoenlichen Gunst Forza nicht den Rang ablaufen kann.

    Dein Aufruf zur Objektivitaet in allen Ehren, aber letztendlich ist doch der Spielspass eine sehr subjektive Sache, die jeder mit sich selber ausmachen muss.
    Dir sind eben so Sachen wie ausfahrbares Spoilerwerk und Fotomodus wichtig. Fuer mich persoenlich ist das Schnickschnack. Ich lege halt dafuer Wert auf Individualisierung, ordentliches Schadensmodell und gute Spielbarkeit mit Pad (Wetter finden wir anscheinend beide gut :) )

    Aber letztendlich ist das doch alles ein Luxus-Problem. Wie schon gesagt, mit SHIFT 2 haben wir bald hoffentlich 3 hochkaraetige anspruchsvolle Konsolenracer, deren Teile ich in Zukunft wahrscheinlich eh alle spielen werde. Und Konkurenz belebt das Geschaeft. Ich hoffe doch mal, dass spaetestens ab. 2011 Cockpit, Wetter, Schaden und 16 Fahrzeuge auf der Strecke in jedem Spiel Pflicht sind!
     
  8. Faultier

    Faultier Block Bladi Young Schlautier^^

    Beiträge:
    30.174
    Zustimmungen:
    10.359
    Mit Verlaub Mutzi, aber gerade die Wettereffekte auf der Windschutzscheibe schauen bei GT5 einfach nur häßlich aus und das sieht die Fachpresse genauso.

    Und mit den öden Strecken.

    Nur wenn sie DIR nicht gefallen.

    ich vermisse nämlich schon:

    - Road Atlante
    - Road America
    - silverstone
    - Mugello
    - Catalunya

    etc.

    So pralle ist die Streckenauswahl von GT5 vor allem was reale Kurse angeht objektiv nämlich nicht.
    Und so eine Splittung zwsischen Standard und Premium gab es vorher noch nie.

    Und beim Murci SV kann Forza z.B. sehr gut mithalten.
    Beim Ferrari 330 P4 hingegen nicht.

    Man merkt eben auch bei Forza welches Wagenmodell DLC war und damit von 2010 oder welches grundbasieren auf Forza 1 war etc.
     
  9. LoraMoha

    LoraMoha

    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    33
    Das ist wünschenswert. Dann wären wir wieder soweit wie vor 9 Jahren. Nur da gab es kein Cockpit und keinen Schaden. Nur da war die Rechenleistung auch weitaus geringer. Also vor, stellt mir bitte die perfekte Sim vor die Füße.
     
  10. Faultier

    Faultier Block Bladi Young Schlautier^^

    Beiträge:
    30.174
    Zustimmungen:
    10.359
    Ich will 24 haben :D
    Das es technisch möglich ist, haben GRID u.Ä. bewiesen.

    Ich habe inzw. unzählige stunden mit GT5 verbracht und möchte es auch nicht missen.

    Aber vor allem stört mich bei vielen Autos der schlechte Sound.
    Dazu zählt vor allem der R8.

    Der klingt in echt wirklich böse, sei es der 8 oder der 10 Zylinder und Forza hat beide Sounds z.B. top eingefangen. Man darf halt net nur das Mikro an den Auspuff halten :(

    Manche Autos hören sich unter Volllast im Begrenzer auch schrecklich eierig an.
    Treibt nen alten GT40 in diesen Bereich und ihr merkt, was ich meine.
     
  11. LoraMoha

    LoraMoha

    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    33
    Gern auch 24. Ich habe gestern paar schöne Rennen gegen die KI gefahren. Dabei waren im Rennen 2 verschiedene Autoklassen vertreten. So in etwas GT3 und GT2. Frag mich nur nicht genau was. Nun jedenfalls so stelle ich mir Ausdauerrennen vor. Ich mag die 24h von Le Mans. Es ist eben toll auch kleinere Klassen mit im Rennen zu haben die Untereinander ihr eigenes Rennen fahren. Bei einen Überundungsvorgang ist hier allerhöchste Konzentrations gefordert. Denn auch eine Blaue Flagge wird bei einem heftigen Duell gern mal übersehen. So kommt das benötigte Salz mit in die Suppe, denn jede Berührung kann zum Aus führen.

    Ich finde Ausdauerrennen wirklich klasse. Gern in jedem Spiel mehr davon.
     
  12. Faultier

    Faultier Block Bladi Young Schlautier^^

    Beiträge:
    30.174
    Zustimmungen:
    10.359
    Ich bin kein Fan von Ausdauerevents, aber so lange man immer die Möglichkeit hat es auch fahren zu lassen, können die es gern drin behalten.

    Ich bin auch eher ein Fan von Etappen-Rennen statt Rundkursen.
    Daher habe ich NFS HP so krass gefeiert.
     
  13. LoraMoha

    LoraMoha

    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    33
    Ja Etappenrennen hat auch etwas. Ich suche immernoch etwas das mich an NFS 1 erinnern könnte. Nur ohne Verkehr und ohne Polizei. Wer erinnert sich nicht mehr an den Leuchtturm und die Eisenbahnbrücke. Sehr schöne Strecken. Nur wenn sie zu lang sind wie aktuell die Fuji werden sie nervig. Ich möchte die Kurven richtig nehmen dürfen ohne die ganze Zeit sehr viel auf Sicherheit zu fahren.
     
  14. Faultier

    Faultier Block Bladi Young Schlautier^^

    Beiträge:
    30.174
    Zustimmungen:
    10.359
    Daher fahre ich supergern EINE Runde Schleife oder EINE Runde Le Mans.

    Ich sehe dies dann als Etappe an und genieße jeden Meter. :fauli:

    Fuji und Rallye di Prostituirta fand ich aber auch sehr geil.
     
  15. LoraMoha

    LoraMoha

    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    33
    Mir viel zu viel Kurven um eine schnelle Runde hinzulegen. ;)

    Nun ich wünsche dir eine geruhsame Nacht.
     
  16. kellewap

    kellewap

    Beiträge:
    5.242
    Zustimmungen:
    3.255
    Ich komme im Karrieremodus nicht weiter. Gibt kein passendes Auto im Gebrauchtverkauf und unter den Premiumwagen ist auch keiner. :ugly:

    Mache ich die Lizenzen und Specialevents, die Karriere ist sowas von daneben.
     
  17. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    3.909

    Wenn sich ein Unfall dann auch noch anfühlt wie ein Unfall und die Auswirkungen mit sich bringt, fände ich das auch Klasse. Aber wenn der Gegner nur ein Prellbock ist und man nach einem "BONK" einfach weiterfahren kann, dann kostet das viel Atmosphäre.

    Das Schadensmodell wäre ja eigentlich da! Ich bin gestern ein paar schnelle Runden in London im Trainingsmodus gefahren. Der mechanische Schaden stand auf "schwer" und bei jeder Berührung mit der Bande zog mein Mini unfahrbar in eine Richtung. Ist mir einfach unverständlich, warum sie das nicht in die Karriererennen eingebaut haben. Vielleicht muss ich ja doch mal wieder ein bisschen online spielen!?

    Aber ich mecker schon wieder. Im Großen und Ganzen macht`s mir ja Spaß :hurra:
     
  18. Faultier

    Faultier Block Bladi Young Schlautier^^

    Beiträge:
    30.174
    Zustimmungen:
    10.359
    Ich finde gut, dass es das in der Karriere nicht gibt und wenn es das gäbe dann bitte mit der Option es abschlaten zu können.

    Von mir aus kann der Schaden übelst krass sein, aber für Faultiere muss es dann immer die Option geben, auch ohne Schaden fahren zu können :deal:

    Mir gefällt übrigens sehr deine Art und Weise der Argumentierung Bullit :dhoch:
    Aber das bringt wohl dein Beruf mit sich.
     
  19. Good God

    Good God

    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    1.336
    Schon mal beim Online Gebrauchtwagenhändler, oder wie der heißt nachgesehen?
     
  20. Samstrike 68

    Samstrike 68 Brummbär & Störmi

    Beiträge:
    21.418
    Zustimmungen:
    8.691
    Da werden ja nicht mal die Reifen warm ! :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.