Multi E-Scooter! Schon gefahren?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von superschaf, 16. Juli 2019.

?

Deine Meinung zu E-Scootern?

  1. E-Scooter? Sagt mir gar nichts

    1,2%
  2. Finde ich geil aber noch nicht selbst probiert

    23,5%
  3. Finde ich geil und auch schon gefahren

    9,9%
  4. Ich hab mir schon einen E-Scooter gekauft!

    2,5%
  5. E-Scooter? Weg mit dem Dreck

    13,6%
  6. Schon probiert aber finde ich nicht gut

    1,2%
  7. E-Scooter Nein Danke!

    21,0%
  8. E-Scooter immer her damit!

    3,7%
  9. Wieviel kostet das denn?

    1,2%
  10. E-Scooter sollten die Autos ablösen

    4,9%
  11. Ich habe keine Ahnung wer oder was ein E-Scooter ist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Ich möchte nicht abstimmen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Ich fahre lieber Fahrrad

    19,8%
  14. Ich fahre lieber Auto

    19,8%
  15. Ich laufe lieber

    12,3%
  16. Ich fahre lieber Dreirad

    2,5%
  17. Etwas anderes

    3,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.451
    Zustimmungen:
    21.167
    In zwei Jahren werde ich so einen Roller immer noch nicht benutzt haben.
     
  2. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    32.134
    Zustimmungen:
    15.339
    Dann ist der Hype auch wieder vorbei :D
     
  3. Chrischan

    Chrischan DJ Bobo Ultras

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1.527
    Am Anfang hatte ich irgendwie Bock so ein Teil mal auszuprobieren. Mittlerweile bin ich von dem Kram aber einfach nur noch genervt. In Berlin stehen alle paar Meter immer so doofe Scooter im weg. Dazu kommt das die ganzen Touristen sich auf den Dingern benehmen wie die letzten Asozialen. Deswegen bleibt wohl Scooter als Band der einzige Scooter in meinen Leben <3
     
  4. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    23.451
    Zustimmungen:
    21.167
    Mir sind die irgendwie relativ egal, muss ich sagen. Interessieren mich nicht und stören mich auch nicht mehr, als andere Verkehrsteilnehmer.
     
  5. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    64.146
    Zustimmungen:
    22.200
    Gestern wieder damit nach hause gefahren, total genial, mich nervt nur der preis. Ich bin aber generell für feste plätze, in jeder straße 2 parkplätze für räder und scooter reservieren, das beste wäre gleich ladestationen zu integrieren.
     
    animalica gefällt das.
  6. Darko

    Darko

    Beiträge:
    19.641
    Zustimmungen:
    4.768
  7. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    64.146
    Zustimmungen:
    22.200
  8. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    60.578
    Zustimmungen:
    75.440
  9. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    64.146
    Zustimmungen:
    22.200
    Nicht gerade unbedeutend dabei. Es geht also vor allem um die leihscooter. Wenn man einen besitzt und die Qualität sich verbessert dann reden qir noch mal darüber. Was beim radfahren nicht bedacht wird, das kostet energie welche aufgeladen werden muss in form von essen und trinken, auch das muss man schon mitberechnen. :p
     
  10. Fuchs

    Fuchs

    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    7.920
    Ich habe gerade gelesen, dass die durchschnittliche Lebensdauer der E-Scooter bei 3 Monaten liegt, da sie eigentlich für den Privatgebrauch und nicht für den Verleih konzipiert wurden. :ugly:
     
    M4rius93 und olle Frikadelle gefällt das.
  11. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    64.146
    Zustimmungen:
    22.200
    Die arbeiten ja dran dass sie 1 jahr halten, also die mietscooter, klar muss da qualitätstechnisch was passieren, momentan geht halt um den schnellen reibach und die martführerschafft. Nix was man nicht aus jedem anderen bereich der Wirtschaft kennt.
     
  12. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    10.458
    Ich kann Pils Begeisterung dafür mittlerweile nachvollziehen, da ich mir kürzlich ein elektronisches Board angeschafft habe. Das Gefühl, sich absolut lautlos und ohne Anstrengung fortzubewegen, ist schon geil.

    Seitdem ich damit zur Arbeit fahre, komme ich mit einem dicken Grinsen im Gesicht an.
    Ich teile auch die Erfahrungen, dass viele Fahrradfahrer gefährlich unterwegs sind. Da muss man wirklich aufpassen. Glaube in Berlin gelten schon lange keine Regeln mehr :gerri:.
    Aber es ist ja grundsätzlich so im Straßenverkehr, dass man für alle Beteiligten mitdenken muss.

    Für mich persönlich ist es in Berlin eine echte Alternative. Solange es nicht stürmt und schneit, werde ich mich elektrisch fortbewegen oder zumindest eine Mischung aus Öffis und eBoard nutzen.

    IMG_20190831_113325_857.jpg IMG_20190915_112408_138.jpg
     
  13. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.663
    Zustimmungen:
    9.240
    Lass dich nicht von der Polizei erwischen. Fahren mit e-Skateboard im öffentlichen Raum ist eine Straftat
     
    Elfchen gefällt das.
  14. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    10.458
    Ich bin schneller :D

    Nee ich weiß, aber mit der Polizei hatte ich noch nie Probleme. Die Berliner Polizei reagiert nur wenn es richtig Ärger gibt, andernfalls hast Narrenfreiheit.

    Neulich hatten wir Besuch aus Bayern. Die Dame hat berichtet, wie sie am Alexanderplatz einen Joint geraucht hat und sich fast in die Hose gemacht, als ein Polizist vor ihr stand. Er ist aber lächelnd weiter gegangen.
     
  15. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.663
    Zustimmungen:
    9.240
    Das ist schon ziemlich naiv. Ich verfolge das Thema schon eine Weile und seit Juni sind nunmal explizit nur die E-Scooter (bis 20km/h) zugelassen. Inzwischen weiß jeder Polizist das alles andere illegal ist.

    Hier ein Beispiel aus Berlin:

    [​IMG]

    900€ Strafe bzw 30 Tage Gefängnis und das Board ist wahrscheinlich auch noch weg. Oder lass mal wirklich was passieren und du verursachst einen Sach- oder Personenschaden den du dann selbst bezahlen musst.

    Ich will dir natürlich nicht den Spass am Board verderben aber mir ist das aktuell zu heikel.
    Sobald man die Dinger legal fahren darf bin ich sofort dabei aber ich befürchte das wird noch ewig dauern.
     
    Elfchen gefällt das.
  16. okst666

    okst666

    Beiträge:
    17.342
    Zustimmungen:
    9.095
    Naja..ob ein Skateboard als Kraftfahrzeug eingestuft ist?

    Edit sagt nein, genaugenommen ist die Verwendung von e Skateboard gar nicht geregelt.

     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2019
  17. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    10.458
    Du, wie gesagt, ich weiß das.
    Wenn man es genau nimmt, sind auch normale Skateboards und Longboards verboten. Und trotzdem hatte ich in 30 Jahren noch nie ein Problem mit der Polizei.
     
  18. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    32.134
    Zustimmungen:
    15.339
    Solange nichts passiert, mag das egal sein, aber bei einem Schaden mit dem Ding wird keine Versicherung zahlen. Weder deine, noch die Gegnerische. Sowas kann richtig teuer werden, just sayin.
     
  19. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    10.458
    Das stimmt natürlich, in dem Punkt habt ihr absolut Recht.
     
    Elfchen und Cale gefällt das.
  20. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    13.663
    Zustimmungen:
    9.240



    Da solltest du auch mitfahren @Nimble :)
     
    Elfchen und Nimble gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.