Multi Draugen (+ VR)

Dieses Thema im Forum "Virtual Reality" wurde erstellt von Trayal, 1. April 2014.

Erscheinungsdatum: 21.02.20
  1. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.630
    Zustimmungen:
    27.676
    Draugen Uses Virtual Reality to Drive you mad

    logo.png

    Slowly descent into madness. Draugen is a survival horror game that promises to take complete advantage of upcoming VR headsets.

    The entire population of a small Scandinavian town mysteriously vanishes and you, a lone American scientists, need to piece together what happens. Oh yeah, to make matters worse, you’re slowly losing your mind.

    Developer Red Thread Games had recently received a grant for $144,000 from the Norwegian Film Institute in order to make Draugen. a reality.

    Draugen is currently in development for PC, Mac, Linux and next-gen systems for release sometime in 2015. It will be interesting to see what VR headsets like the Oculus Rift or Project Morpheus will add to the survival horror genre.

    [vid]https://www.youtube.com/watch?v=74aA2rbU45Y[/vid]

    http://www.dualshockers.com/2014/03/31/draugen-uses-virtual-reality-to-drive-you-mad/

    [hr]

    The Game

    Draugen is a first-person survival horror adventure, set amongst the deep fjords and towering mountains of Norway’s awe-inspiring west coast. The game is a dark and disturbing journey into the pitch black heart of Norwegian national romanticism, as seen through the eyes of an American nature photographer, botanist and entomologist.


    The Story

    Inspired by Scandinavian literature, legends and fairytales, as well as Norse mythology and the Icelandic sagas — is set in the early 1920s, and delves into the deepest, darkest secrets of a remote fishing community where every single soul has mysteriously vanished.


    As the player explores the tiny settlement, gathering clues and memories, and unearthing the truth behind a terrible tragedy, they will learn more about the history of the village and its inhabitants. And they will come to see that behind even the most innocent of facades lurks the potential for malice.

    But there is more to this place than meets the eye.

    From time to time, a woman in black can be spotted in the distance. Who is she, and what is her connection to this place? Who is the little girl singing broken lullabies as the sky begins to darken? And when night falls, and those last few, precious drops of kerosene in the lamp feed a fragile, flickering flame, what hides out there in the darkness and in the cold, black sea?

    Discover the clues. Uncover the memories. Decipher the past. Survive the night.

    Draugen (Norwegian; meaning “the Draug”) is an undead creature from Norse mythology. The original Norse meaning of the word is ghost, but unlike traditional ghosts the Draug has a corporeal body and physical abilities. Draug reside in their watery graves, guarding the treasures and secrets that were buried with them. And they will protect those secrets at any cost…

    http://redthreadgames.com/games/draugen/[/hr]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2014
    dynosys und Feldw. Schroedinger gefällt das.
  2. Xenobyte

    Xenobyte

    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    1.817
    Also mir gefällts, erinnert mich teils an Outlast , nur hoffe ich halt das man auch mehr draussen unterwegs ist.
     
  3. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.630
    Zustimmungen:
    27.676
    Ist übrigens vom (Dreamfall) The Longest Journey-Schöpfer Ragnar Tørnquist und seinem Studio Red Thread, die auch gerade Dreamfall Chapters in der Mache haben.
     
  4. Spielor

    Spielor

    Beiträge:
    11.180
    Zustimmungen:
    2.246
    Sieht klasse aus - supertolle Atmosphäre. Das sind genau die Spiele die massiv von VR profitieren werden bzw. genau die Spiele von denen VR massiv profitieren wird, denn ich bin absolut sicher, dass in diesen kleinen Story und Erkundungstrips von Indie Entwicklern die Zukunft von VR liegen wird. Das trifft sich nebenbei auch noch vorzüglich mit meinem Spielegeschmack, da ne dichte Atmosphäre und die Möglichkeit die Welt zu erkunden für mich das absolut wichtigste sind - daher ist Skyrim auch so ein super Spiel obwohl diversen Gameplaymechaniken nicht gerade optimal sind.
    Im Grunde genommen startet die echte Next Gen für mich nächstes Jahr :sabber:
     
  5. flexx

    flexx Moderator

    Beiträge:
    81.015
    Zustimmungen:
    55.568
    Boah die kommende Flut an Horror Games kotzt mich jetzt schon an. :kaffee:
     
  6. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.630
    Zustimmungen:
    27.676
    Wunderbar ist das, wenn endlich mal wieder die Chance auf ein paar gute Survival Horror Games besteht. Wäre ja nicht so, dass es die in letzten Jahren inflationär gab, leider.
     
  7. flexx

    flexx Moderator

    Beiträge:
    81.015
    Zustimmungen:
    55.568
    Inflationär ist höchstes mein Verlangen nach einem saftigen Dürüm zum Mittagessen.
     
    eape gefällt das.
  8. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.014
    Zustimmungen:
    46.102
    ich nehme dürüm zum mittag und draugen zum abend. immer her damit.
     
    eape gefällt das.
  9. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.669
    Spricht mich total an! Erinnert mich irgendwie an das großartige Meisterwerk Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth. Davon ne Umsetzung für Morpheus und ich würde weinen. Aber bis dahin nehm ich solche Spiele wie Draugen sehr sehr gerne.
     
  10. Spielor

    Spielor

    Beiträge:
    11.180
    Zustimmungen:
    2.246
    Hatte vorhin gar nicht so recht mitbekommen, dass das ein Horrorspiel im Stil von Outlast werden soll. Ist immer noch sehr interessant aber generell hätte ich gerne Spiele die auch mal NUR auf Erkundung, Story und Atmo setzen - quasi sowas wie Dear Esther, Gone Home etc.

    Edit: Abgesehen davon....ich kann das kaum erwarten, dass VR endlich kommt...ich würde echt sofort auch 600 Euro dafür zahlen, wenn ich das schon diesen Sommer haben könnte.
     
  11. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.630
    Zustimmungen:
    27.676
    Scheint mir doch genau den Fokus auf Erkundung, Story und Atmosphäre zu setzen, in einem Survival Horror Setting, wenn ich mir den offiziellen Text der Entwickler so ansehe. Survival Horror + 1st Person Adventure + Virtual Reality.
     
  12. Spielor

    Spielor

    Beiträge:
    11.180
    Zustimmungen:
    2.246
    Aber Nachts wird es dann vermutlich zu Outlast...das meinte ich. Finds ja auch nicht schlecht deswegen, aber ich hätte auch gerne Spiele die nur auf Exploration setzen. Werden aber sicherlich auch genug kommen. Das ist ja das tolle an der Indie-Szene - da können viel mehr und viel einzigartigere ideen und szenarien umgesetzt werden als bei AAA Entwicklungen.

    Ich muss ja zugeben, dass ich nie ein Freund von Indiegames war und ich besitze - soweit ich weiß - bis dato auch keines und an Indiespielen wie es sie heute zu Hauf gibt, bin ich auch weiterhin nicht interessiert. Das liegt überwiegend daran weil ich wie gesagt an aufwendig gestalteten Welten interessiert bin die eine hohe Immersion gewährleisten und das konnten Indiegames für mich nie bieten. Aber gerade in Bezug auf VR und da die Spiele heute auch technisch einigermaßen gut rüber kommen, kann sich das in dieser Gen komplett ändern, da die Spiele zwar nicht ansatzweise so gut aussehen werden wie die traditionellen Games, aber die Immersion und Atmo vermutlich trotzdem deutlich besser sein wird. VR kann die schlechtere Optik sozusagen überkompensieren.
     
  13. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.630
    Zustimmungen:
    27.676
    Solltest du aber trotzdem dringend ändern. Aus der Independent Ecke kommen in den letzten Jahren die frischsten Ideen und das beste Gameplay. :)
     
  14. Spielor

    Spielor

    Beiträge:
    11.180
    Zustimmungen:
    2.246
    Ja aber ich bin nur an Atmosphäre interessiert. Das ist ja gerade der Punkt der mich so an VR begeistert.

    Grafik und Physik etc ist mir auch nur aus dem Grund wichtig, weil es für mich die Atmosphäre dichter macht und die Immersion steigert. Bis dato waren das - neben einer gut designten Spielwelt natürlich - die maßgeblichen Dinge und da konnten Indiegames nicht mithalten. Egal wie gut das Gameplay ist denn daran bin ich echt nur zweitrangig interessiert (Bsp.: hab 350 h in Skyrim und bin noch nicht mal mit der Hauptquest durch, Schnellreisefunktion nutze ich auch quasi nie, da ja gerade die Spielwelt selbst für mich das Highlight ist; oder 100h in Just Cause 2 was das Gameplay dort wirklich nicht her gibt, aber dafür ist die Welt riesig und aufgrund ihrer Größe authentisch (wenn man sich von den Städten fern hält...)).

    Mit VR werden aber grafische Schwächen weitgehend irrelevant, da die Immersion eben aus dem Gefühl heraus da zu sein entsteht. Daher werden Indiegames in Hinblick auf den Grund weshalb ich Videospiele spiele, erst jetzt für mich interessant. Man könnte auch sagen VR ist die Vollendung dessen was mich die letzten Jahre über an Videospielen gehalten hat.
     
  15. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.660
    Zustimmungen:
    18.781
    Dass wird scho mal vorgemerkt..:sabber:
    Ich seh mich jetz scho in die Hose kacken, wenn ich das via VR zock :D
     
  16. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.536
    Zustimmungen:
    10.608



    VR kommt erst nach Launch. Kann man auch in 2D spielen
     
    Zerfikka und drizzt gefällt das.
  17. m1ke82

    m1ke82

    Beiträge:
    33.660
    Zustimmungen:
    18.781
    Icon könnte auf Multi geändert werden.

    EDIT: :dhoch:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2019
  18. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.536
    Zustimmungen:
    10.608

     
    Zerfikka gefällt das.
  19. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.014
    Zustimmungen:
    46.102
    PS4 & Xbox One Release: 21. Februar 2020
     
    Zerfikka, pathos, dynosys und 2 anderen gefällt das.
  20. dynosys

    dynosys In my restless dreams, I see that town...

    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    22.669
    Day1
     
    Para gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.