Der Politikthread

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von pil, 5. September 2018.

Benutzer, welche sich diesen Thread anschauen: (Benutzer: 1, Gäste: 0)

  1. geckZ
  1. rancid

    rancid siempre antifascista

    Beiträge:
    10.437
    Zustimmungen:
    3.578
    sagt dir was?

    [​IMG]
     
  2. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    38.303
    Zustimmungen:
    54.722
    Warum bringt der seine Mutter um?
     
  3. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    24.126
    Zustimmungen:
    35.220
    Essen war nicht fertig als er nach Hause gekommen ist...
     
    The Schenckman gefällt das.
  4. Roy Ernest Faulskemper

    Roy Ernest Faulskemper feminist killjoy

    Beiträge:
    5.804
    Zustimmungen:
    7.104
  5. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    11.631
    Der Schweigefuchs!

    (ja ich weiß was du meinst)
     
  6. Nimble

    Nimble irgendwas mit Medien

    Beiträge:
    7.898
    Zustimmungen:
    11.631
    Er hatte grundsätzlich ein Problem mit Frauen, keine konnte ihm gut genug sein. Habe mich durch sein Manifest gequält. Ganz schräg. Hat schon immer das Gefühl gehabt, man würde seine Gedanken lesen, Überwachung direkt im Hirn. Verweist dabei auf Filme wie The Cell. Serien wie Prison Break und Vikings sind eigtl seine Ideen.
    Der ganze Text ist dermaßen krude, glaube der hat ganz andere Probleme gehabt als "nur" Rassismus, das ist bei dem nur eine von ganz vielen irren Ansichten.
    Hat Bankkaufmann gelernt und Studium ran gehangen, ganz blöd kann der nicht gewesen sein.
    Haben wir nicht Psychologen hier anwesend? Angeblich hat er ja schon früh nach der Geburt Stimmen gehört. Wenn ich überlege wann hingegen meine ersten bewussten Erinnerungen beginnen, da war ich schon ein paar Jahre alt. An die Zeit als Baby kann man sich doch gar nicht bewusst erinnern, oder?
     
    kingpin68 und Hollyone gefällt das.
  7. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    38.303
    Zustimmungen:
    54.722
    Ich hab schon Probleme mich an letzte Woche zu erinnern.
     
  8. Frequenzberater

    Frequenzberater elektrischer Freudenspender

    Beiträge:
    21.724
    Zustimmungen:
    20.864

    Hast du mal n link? Würd mich auch mal interessieren.
     
  9. Cannibalpinhead

    Cannibalpinhead RETRO CRYPTKEEPER

    Beiträge:
    8.850
    Zustimmungen:
    7.966
    Was willst du wissen? Ob es möglich ist dass man als Kind schon Stimmen hört? Dass man sich an seine Babyzeit erinnern kann?

    Stimmen im Kindesalter: Möglich, aber äußerst selten.
    Erinnern an die Babyzeit: Nein.

    Ich denke das Gehört hier zum Wahn. Er denkt eben dass er schon immer Stimmen hört... oder die Stimmen sagen ihm dass sie schon immer bei ihm sind.
     
  10. Urgs

    Urgs Oye Beltalowda!

    Beiträge:
    37.208
    Zustimmungen:
    14.588
    Jemand der wirklich Stimmen hört, landet doch relativ schnell in der Psychatrie. Ich kann mir kaum vorstellen, wie ein so psychisch kranker nen Waffenschein bekommen kann und allgemein ganz unauffällig damit lebt.
     
  11. Schnitzelbrötchen

    Schnitzelbrötchen Rouleau de pain à la Schnitzel (pas de viande)

    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    9.319
     
    Monomann und hank scorpio gefällt das.
  12. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    33.519
    Zustimmungen:
    18.281
    Rodungen für Tesla-Werk dürfen fortgesetzt werden
    Tesla darf auf dem Gelände in Grünheide bei Berlin die Baumfällung fortsetzen. Die Klagen zweier Umweltverbände wurden von einem Gericht zurückgewiesen.

    Tesla darf auf dem Gelände seiner geplanten Fabrik in Grünheide in Brandenburg weiter Bäume roden. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Die gesetzlichen Voraussetzungen seien gegeben. Die Beschwerden von zwei Umweltverbänden gegen die Rodungen wurden damit zurückgewiesen. Damit darf Tesla noch vor Beginn der Vegetationsperiode weiter Bäume auf zunächst einem 90 Hektar großen Teil des Geländes fällen. Der Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes ist nicht anfechtbar.
    [...]
    https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-02/tesla-gigafabrik-gruenheide-berlin-autos

    Richtige Entscheidung, imho.
     
  13. Cycron

    Cycron ᴅᴇʀ ᴅɪꜱᴄᴏʀᴅ ПӨЯMӨPΛƬΉ

    Beiträge:
    12.799
    Zustimmungen:
    8.241

     
  14. -M3-

    -M3- Der Adel

    Beiträge:
    6.747
    Zustimmungen:
    6.249

    Diggi was laberst du da? Was haben nun irgendwelche hängengebliebenen Bozkurt mit meiner Meinung zutun?
     
  15. Cycron

    Cycron ᴅᴇʀ ᴅɪꜱᴄᴏʀᴅ ПӨЯMӨPΛƬΉ

    Beiträge:
    12.799
    Zustimmungen:
    8.241
    Hat damit zutun:
    "Da mein Umfeld zu 95% aus Menschen besteht, die einen Migrationshintergrund haben, kann ich jedoch ganz beruhigt sein." und dem darin geäußerten glauben, dass Menschen mit Migrationshintergrund nicht rechts sein können.
     
    Copado, The Schenckman und M4rius93 gefällt das.
  16. -M3-

    -M3- Der Adel

    Beiträge:
    6.747
    Zustimmungen:
    6.249
    Das ist kein Glauben, wenn ich mir die 95% aussuche, mit denen ich zutun habe.

    :skep:
     
  17. Roy Ernest Faulskemper

    Roy Ernest Faulskemper feminist killjoy

    Beiträge:
    5.804
    Zustimmungen:
    7.104
    Dann ist es aber vermutlich auch Wurscht, was für einen Hintergrund die 95% haben.
     
    Copado, pathos, Darth Gregoth und 5 anderen gefällt das.
  18. Cycron

    Cycron ᴅᴇʀ ᴅɪꜱᴄᴏʀᴅ ПӨЯMӨPΛƬΉ

    Beiträge:
    12.799
    Zustimmungen:
    8.241
    Seiten wie "TichysEinblicke" oder ähnliche Seiten wie zum Bsp. "Achgut" (beide in der Vergangenheit hier schon verlinkt, zitiert und gepostet worden) sollten auf KT auch nicht mehr geduldet werden.

     
  19. JohnnyWohlfahrt

    JohnnyWohlfahrt Dreamcast. Sankt Pauli. Weltherrschaft. Moderator

    Beiträge:
    18.242
    Zustimmungen:
    14.780
    Zumindest würde ich annehmen - ohne Psychologe zu sein - dass bei dieser Tat sein rassistisches Weltbild der einzige Beweggrund sein dürfte. Während er in vielen Punkten natürlich wirr und bemitleidenswert rüberkommt, ist seine Abneigung gegen andere Völker ziemlich klar formuliert und sein rassistisches Motiv und die rassischte Umsetzung der Tat eindeutig. Die Opfer kommen ja nu nicht aus einem Mädcheninternat oder einer Behörde o.ä.

    Warum jetzt grad noch die Mutter, dafür aber nicht sein für die Grünen aktiver Vater, ist natürlich wirklich noch ne interessante Frage, über die ich nicht mutmaßen mag. Vielleicht kommt dazu ja noch was raus.

    Ob jetzt aber allgemein irgendwelche Aluhutträger neben ihrer Ablehnung der BRD und ihrem Hass auf alles in ihren Augen Undeutsche auch noch glauben mal mit irgendwelchen Außerirdischen im Café gesessen zu haben oder dass Merkel die ihren Vater hassende Tochter von Hitler ist, ist mir im Prinzip relativ egal. Für rassistische Taten macht sie das vielleicht sogar nur gefährlicher, die Taten werden aber dadurch nicht weniger rassistisch.

    Dass die AfD den Typen jetzt geistig verwirrt nennt, aber natürlich andere Worte vermeidet, kann genauso Wähler verschrecken. Frag ma bei Pegida jemanden ob (überspitzt gesagt) alle abgehört werden oder vielleicht ein geheimer Judenrat im Erdmittelpunkt sitzt und die Anweisungen gibt. Die meisten würden dich fragen, wo man das "Sachbuch" dazu kaufen kann, weil sie es beim Kopp-Verlag nicht finden... :waah:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2020
  20. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.715
    Zustimmungen:
    32.397
    Ich befürchte, dass die AfD (wie mit Gauland bereits geschehen) den psychischen Zustand so in den Vordergrund rücken werden, dass das rassistische Motiv in den Hintergrund rückt. "Der war garnicht rechts, der war nur kirre im Kopf. Dafür kann ja keiner was..."
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.