KT Der KT Dampf-Thread

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von Pitahaya, 13. Februar 2016.

  1. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Ok. Erstmal vielen lieben Dank für deine Mühe. Dass du dich da nach nem Arbeitstag da nochmal hinsetzt und das ausprobierst, ist nicht selbstverständlich.
    Also bei allen gelegentlichen (nicht ernst gemeinten) Frotzeleien zwischen uns, mein herzliches Danke schön.

    Das habe ich tatsächlich schon häufiger gehört und konnte es einfach nicht glauben, da ja die Minimumangaben (Prime 1mm, GTR 0,9mm) eigentlich mindestens ebenbürtig heißen müsste =gemäß Jedelsky hat der GTR +0,1mm gegenüber seinen Angaben auf dem Tacho.

    In den Gruppen war, gemäß meiner Vorlieben, die Mehrheit beim Spica pro.

    13€ sind ja echt überschaubar, vielleicht hole ich mir doch mal den Clone, auch wenn mich das ankotzt.
     
    Zimtzicke gefällt das.
  2. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    @Tequila1101

    Überhaupt kein Thema! :knuddel:

    Ich wollte ja heute eh wickeln. Oft ist das Abends mein Yoga. :D Und den GTR hatte ich ja frisch gewickelt, da war es nur der Prime, der gemacht werden musste. :)

    MMn muss man einige Dinge einfach selbst probieren. Ein strammer Zug bedeutet ja noch nicht, dass einem das Zuggefühl liegt. Auch da gibt es ja Unterschiede.

    In einigen Gruppen war damals, als der Mato kam, einhellige Meinung, dass der Geschmack raushaut wie Sau. Aktuell gibt es Stimmen, die ihm einen flachen Geschmack bei manchen Liquids nachsagen. Watt denn nu? :ugly:

    Da spielen aber auch unendlich viele Faktoren eine Rolle. Alleine die verbauten Coils machen teils riesige Unterschiede. Und selbst, wenn zwei Dampfer die gleiche Coil drin haben... der Eine hat 40 Watt, der Andere 50 Watt. Einer macht die AFC ein Drittel zu, der Andere hat sie ganz offen...

    Ich würde normal auch keinem zum Clone "raten", aber die Lage momentan ist spätestens beim Wiederverkauf sehr schwierig. Da sind 150 Euro schon happig. Hast du keinen Offi, der den GTR hat?
     
  3. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Ich denke, ich käme auch mit nem offeneren Zug klar, wenn es eben auch nen Throat Hit bzw. Flash gäbe.
    Klar, wenn man sich nen 100€+ VD holt, sucht man schon ne (für einen selbst) passende Kombi.

    Ich habe heute auch mal den Tipp bekommen mal nen einfachen Kanthaldraht bzw. Runddraht zu versuchen, der könnte wohl etwas in der Throat/Flash Richtung was bewirken. Aktuell habe ich Fine Fused Clapton drin, welche beim Corona perfekt liefert. Schadet nichts das noch auszuprobieren, den Prime kriege ich momentan selbst für 80€ nicht los.

    Beim Offi könnte ich mal fragen ob ich daran ziehen kann, stimmt.

    Edit: Ich habe heute mal 0,32 SS mit 2,5mm gewickelt, eingebaut und recht weit hochgezogen. Es gab recht guten Flash und einen leichten Throat Hit, der Geschmack war dann aber recht flach. Etwas tiefer war‘s ein passables Mittelmaß.
    Ich besorge mir mal Kanthal und hoffe dass es noch mehr taugt, war jedenfalls ein ganz guter Tipp mehr auf „normalen“ Draht zu setzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2020
    Zimtzicke gefällt das.
  4. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Ich nutze MtL ja nur Kanthal und neuerdings in einigen VDs NiCr80. Aber immer normalen Runddraht. Hab auch schon einige (F)FC ausprobiert, sehe aber MtL für mich keinen Mehrwert.

    Probier vielleicht auch mal 0,40er Kanthal aus. Den habe ich zwar nur in der Brunhilde MtL, aber dort performt der besser als 0,32er. Auch ist mit 0,40er Kanthal zumindest der Throat Hit am grössten. :)



    Wie immer ein sehr gutes Video von ihm.

    Bis vor kurzem sind mir die wahren Auswirkungen dieser komplett (absichtlich) falschen Berichterstattung nicht bekannt gewesen. Bis ich mit einem inTaste-Mitarbeiter sprechen konnte. Massive Verluste im letzten Jahr, viele Offis die schliessen mussten.

    Das ist aber halt nur die halbe Wahrheit. Die E-Zigarette ist als wesentlich weniger schädliche Alternative zur Zigarette massiv in Verruf gekommen und viele Raucher bleiben einfach bei der Zigarette. :(
     
  5. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Ja, die Situation ist echt übel.
    Durch das Onlinegeschäft ist der Einzelhandel eh schon gefährdet und durch die Sanktionen und Negativpolitik wird’s noch schlimmer.
    Wenn ich überlege wieviele Filialen Riccardo in den letzten Monaten aus dem Boden gestampft hat, fällt es mir schwer zu glauben dass die Nich bald bluten werden.
    Ich habe heute den Öffi meines Vertauens jedenfalls ein wenig Umsatz verschafft. :D

    Kayfun Prime Reloaded
    Ich habe den Kanthal ausprobiert und tatsächlich eine Position gefunden in der mir der Throathit/Flash taugt.
    Ich hätte nicht gedacht dass normaler Runddraht was ausmacht.
    Ich hatte zudem noch ein Corona MTL Driptip übrig, dieser unterstützt mein Zugverhalten noch ein wenig.
    Der Prime wird bleiben, abgesehen von den Problemen war von Anfang an der Geschmack super und er ist optisch und haptisch einfach ein Augenschmaus.
    Daher hat er heute ein Tankkit spendiert bekommen und wertet ihn für mich nochmal kräftig auf.

    Taifun GT4
    Da ich recht zufrieden mit dem Extreme bin und zwei Dual Top Coiler für überflüssig halte, habe ich meinen zweiten Corona verkauft und mir heute davon einen GT4 gekauft.
    Ich habe ihn bereits gewickelt und gedampft, aber dazu (und zu dem Aroma auf dem Bild) werde ich vielleicht morgen was schreiben.
     

    Anhänge:

    megachri und Zimtzicke gefällt das.
  6. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    @Tequila1101

    Glückwunsch! :dhoch:

    Das PEI Tank-Kit ist ein optisch schöner Kompromiss zwischen möglichst viel Edelstahl und trotzdem noch der Möglichkeit den Liquidstand zu sehen. Ich hab das in allen Kayfunen verbaut. :)

    Glückwunsch auch zum GT IV. Wir sind nie enge Freunde geworden, aber das ist eher eine Sache der mangelnden "Emotionalität". Objektiv betrachtet ist es nämlich ein toller Verdampfer. Easy zu wickeln (nur schade, dass keine "Nasen" den Draht halten, geht aber), easy zu bewatten, geschmacklich eigentlich immer top. Vorausgesetzt, man kann sich mit einem restriktivem Zug arrangieren. Aber das weiss man ja vorher.

    Schön beim GT IV ist, dass er wirklich mit jedem Draht performt und schmeckt. Einfacher 0,40er V2A bei 0,5 Ohm und 25 Watt? Top. Gleiche Coil, nur parallel gewickelt bei 35 Watt? Top. Als persönliche Empfehlung kann ich dir auch die 0,35 Ohm Fused Clapton von Ziko nennen.

    https://www.intaste.de/Fused-Clapton-by-Ziko

    Rennt auch super und das bei moderaten 35 Watt. Allerdings, und da kommt dann der persönliche Geschmack hinzu, werden die heutigen, überaromatisierten Liquids, dann richtig krass. Deswegen bin ich bei diesen Liquids dann gerne auf normalen Runddraht gegangen.

    Nicht empfehlen würde ich "fette" Coils, die breit bauen und sehr niederohmig sind (0,15 Ohm Aliens z.B.). Dafür fehlt ihm die Luft, um die Coil anständig zu kühlen. Aber das ist eigentlich logisch. Man sieht es nur trotzdem oft in Gruppen, dass Leute dann an sowas verzweifeln und sich wundern, warum das nicht geht...

    Auf das Liquid bin ich auch gespannt. Kokos ist normal nicht so meins, aber die scheint ja hier im Hintergrund zu sein. :)

    ---

    Ich habe auch zwei neue Liquids. Das Yo!Guad von PJ Empire (ist bei inTaste im Sale), und das neue Blue Menthol von Dinner Lady. Geplanterweise kommt diese Woche noch das neue Rosa Feenchen von der Nebelfee hinzu. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2020
  7. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    @Tequila1101

    Interessanter MtL RTA aus der Türkei, anscheinend mit gutem Flash:



    Wobei MtL für Manuel wirklich seeehr offen ist. :ugly:
     
    Tequila1101 und Lokum gefällt das.
  8. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Wenn es um meine MTL-Tauglichkeit geht, halte ich mich eher an Jedelsky.
    Aber für den Ersteindruck und ich Manuel generell recht gechillt finde...
    Danke dir für den Link, schau ich mir heute abend mal an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
    Zimtzicke gefällt das.
  9. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Seit Sonntag habe ich das Yo!Guad von PJ Empire im Mato.

    Der war frisch gereinigt, die FC neu ausgeglüht. Geschmacklich war das sehr seltsam. Eher flach vom Geschmack. Okay, wahrscheinlich ist die Coil hinüber, dachte ich. Also heute das Liquid in den V6S, danach noch in den GO4 gekippt. Der haut mit der 0,15 Ohm Coil auf jeden Fall Geschmack raus.

    Aber das Ergebnis war immer gleich. Beim Einatmen die Pfirsich, aber nicht sonderlich süss. Beim Ausatmen kommt dann schon nicht mehr viel Intensität oder Geschmack. Ich schätze, das soll das Säuerliche des Joghurts sein. Aber richtig krass ist dann, dass nach dem Ausatmen quasi kein Geschmack mehr im Mund bleibt. Nix.

    Leider sehr enttäuschend für mich. Da gibt es sicher bessere Pfirsich-Liquids.

    ---

    Ich hatte mir ja das Lemon Tart von Dinner Lady als Longfill geholt. Lemon Tart war DAS Liquid, als ich damals mit dem V4 Mini meinen ersten Selbstwickler hatte. OMG, war das damals so geil. So viel Geschmack, so herrlich süss und doch kuchig. Das war damals eines der süssesten Liquids am Markt, soweit ich das in Erinnerung habe.

    Und heute? Aktuell im V5S mit einer schönen Fused Clapton ist das noch süsslich. Aber im Vergleich zu anderen aktuellen Liquids hat man das Gefühl, man hätte zu viel Base reingemacht... :ugly: Wie sich die Zeiten doch (so schnell) ändern...

    Jetzt bleibt noch das neue Blue Menthol von Dinner Lady. Das kommt in die MtL Brunhilde. :)
     
    Tequila1101 gefällt das.
  10. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Apropos Liquids in verschiedenen VD. :D

    upload_2020-1-22_8-9-28.jpeg



    Fangen wir mal rechts an:

    Cok Güzel wurde ja überall recht ordentlich beworben, meistens sogar als Allday genannt und da ich auf Beeren stehe, habe ich es mir mal geholt. Ich hatte es im Corona und Extreme und habe wirklich fast die Krätze bekommen, so ein ekelhafter Geschmack.
    Als hätte ich Beeren mit Spülmittel geputzt.
    Ich gab dem Liquid noch eine letzte Chance im GT4 und siehe da, es ist um einiges besser.
    Freunde werden wir nicht mehr, aber ich kann es im GT4 ohne Schmerzen leerdampfen.

    Ultraviolet Fusion
    Joa, Bangjuice halt ne. Ist nie richtig für die Tonne, hat aber auch wenige Highlights (für mich Tropenhazard und Radioactea) und ich kann gar nicht sagen warum ich mir das geholt habe. Kommt nicht mehr in den Warenkorb.

    Ms Coco Blueberry
    Man sollte beide Komponenten mögen.
    Man kann über die Leistung und AFC eine der beiden Komponenten in den Vordergrund schieben, aber grundsätzlich hat man bei einatmen eine säuerliche Blaubeere und im Abgang und ausatmen die Kokosnuss.
    Es ist eine sehr leckere, authentische Kokosnuss, weniger Creme oder Milch, vielmehr das Wasser.
    Sehr lecker, kommt für den Sommer wieder in meine Rotation.

    Berry Tart

    Ich hatte die Dinner Lady Aromen immer im Auge, allerdings hat mir @Zimtzicke als Referenzliquid für den Prime/GTR Test Lust darauf gemacht. Ist schon sehr lecker, allerdings kommt es im Prime am besten.
    Im Corona ist es flacher, dort gefällt mir allerdings das Red Astaire am besten.


    Wenigstens hat man eine gute Rechtfertigung dafür dass der Dampfer von heute mehrere Verdampfer braucht. :D
    Die Unterschiede sind (auch bei den gleichen Coils) schon krass, teilweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
    Zimtzicke und megachri gefällt das.
  11. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Ja, das Berry Tart ist bei mir auch im Prime geblieben. Da schmecken für mich alle Nuancen am ausgewogensten. Lecker. :sabber:

    Zusätzlich habe ich es auch im Mato. Aber da fängt das bei mir schon an, dass mich der Geschmack beinahe erschlägt. Im Winter auf der Couch ist das noch okay, für wärmere Temperaturen im DL für mich sicher eher nix. Aber ist eben auch ein gutes MtL Liquid. :)

    Das Ms Coco Blueberry werde ich dann auch mal probieren. Und von Dinner Lady wird Blackberry Crumble mal noch probiert.

    Ach ja, mit Bangjuice wurde ich auch noch nie wirklich warm.
     
    Tequila1101 gefällt das.
  12. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Ich finde generell die kuchigen, teigigen Aromen MTL angenehmer.
    Ich habe das Berry Tart oder auch Cinnamon von 510 DL gedampft, aber das knallt mir die Synapsen weg.
    Davon kann auch nicht viel DL dampfen, freue ich mich schon eher darauf wenn der Tank leer ist und ich Früchte, Frische und Co. ballern kann.
    Das andere hingegen schön gemütlich MTL schmorgeln... :bussi:

    Schau halt mal, wenn du eigentlich kein Kokosnuss magst, -denn es ist schon präsent.
    Dafür hast du aber die wahrscheinlich momentan authentischste, leckerste Kokosnuss und stürzt dich auch nicht in Unkosten.
    Wie gesagt, ich mag beides und das Zusammenspiel der beiden Komponenten ist (für mich) klasse.
    Wenn ich tippen müsste, taugt dir wahrscheinlich wahrscheinlich Blackberry Crumble eher.
     
    Zimtzicke gefällt das.
  13. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Balckberry Crumble und Rosa Feenchen gerade bestellt.

    Das Ms Coco Blueberry probiere ich erst beim Offi, da sollte ich am Samstag sein. :)
     
    Tequila1101 gefällt das.
  14. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Welche VD hat dein Offi bei den Testern? Meiner hat irgendwelche Melo´s, da ist die Geschmacksprobe durch den Leckcheck aussagekräftiger. :D
     
  15. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Frag nicht... :lol:

    Crown 3, Aspire Cleito und noch so ein Fertigcoiler.

    Vor allem... meistens sind die Coils durch.

    Ich kann das verstehen. Die Verdampfer (plus Akkuträger) selbst sind eine Investition, klar. Und dann auch noch regelmässig neue Coils.

    Aber nur so verkauft man halt im Laden auch was.

    Wirklich aussagekräftig ist das oft nicht.

    Ich kann aber auch ein Gerät von mir mitbringen. Mal gucken, ob ich meinen Drop RDA einfach neu bewatte und kurz tröpfle. :)
     
  16. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Ja, ich weiß. Als ich am Samstag den GT4 geholt habe, habe ich hinter mir meine Frau würgen gehört weil sie sich bei den Testern nen Dry Hit (Coil durch) geholt hat. :D
    Is schon kagge.
    Klar, es ist ein Invest aber dann lieber 5 Geräte weniger und dafür aussagekräftiger und gepflegt.
    Das habe ich dem Offi auch gesagt.

    Hey, hol es dir im Zweifel.
    Wenn es dir im Nachhinein nicht passt, ich nehme es dir entgeltlich ab (auch minus 1 Tank).
    Voraussgesetzt du rührst den Spass nicht mit 12mg an. :ugly:
     
    Zimtzicke gefällt das.
  17. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Ich hab mittlerweile alles mit 3mg angemischt, auch MtL. :oops:
     
  18. Tequila1101

    Tequila1101

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    259
    Holy. Da kannst du ja bald mit dem dampfen aufhören. :D
     
    Zimtzicke gefällt das.
  19. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
  20. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    66.246
    Zustimmungen:
    31.642
    Seit gestern gibt es von Tom Klark das neue "der Zipfel, der Zapfel".

    Dark Menthol und Opium weiss ich ja durchaus zu schätzen, Patisserie war dann aber selbst für mich schon sehr speziell. Und ich habe es Wochen lang nicht aus meinem Lite bekommen. Erst als ich alle O-Ringe getauscht habe, war der Geschmack raus...

    der Zipfel, der Zapfel ist ein Lakritz-Liquid und hat bei somit keine Chance. Es gibt nicht viele Dinge die ich mehr hasse als Lakritze... :kotz:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.