360/PC Der Klassen Diskussionsthread

Dieses Thema im Forum "Mass Effect 2" wurde erstellt von Blacki138, 28. Januar 2010.

  1. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Bei ME1? Der Endkampf ist doch so mit das läppschste am ganzen Spiel.

    Man kämpft gegen
    einen Flummi, mehr nicht. Das einzig nervige ist, ihn zu treffen
    . Ich hab ihn jetzt sicher 8, 9mal besiegt und fast jedesmal mit der Pistole (die übrigends auch die einzige Waffe ist, die man das gesamte Spiel braucht im Grunde). Sicher, andere Waffen machen die ganze Sache etwas leichter aber besonders schwer ist das Spiel doch nun nicht. Außer, man versucht mit nem Level 1 Charakter Hardcore oder Insanity zu machen, aber dann ist man vermutlich selber schuld :D
     
  2. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    967
    Der Flummi ist aber gegen Biotik immun . Was als reiner Biotiker unpraktisch ist .
    Als Soldat ballert man den auf normal in 2min zu klump .
     
  3. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Sicher, daß er immun ist? Bei mir schwebte er doch recht häufig gemächlich durch den Raum, auch auf Hardcore noch. Es klappt nicht immer, allerdings konnte man bei ME1 Biotik-Kräfte zusammenschmeissen, soweit ich mich erinnere. Also müssten 2 Lift es eigentlich tun.
     
  4. DaMeep

    DaMeep

    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    967
    Echt ?
    Ich habe in erinnerung dass das nicht ging , is aber auch schon ne weile her :?
     
  5. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    31.650
    Zustimmungen:
    29.406
    Ich habe den Kampf vor ein paar Tagen nochmal absolviert und konnte ihn als Vanguard mit meinen biotischen Skills nicht wirklich verletzen.
     
  6. mnk

    mnk

    Beiträge:
    10.787
    Zustimmungen:
    3.166
    ich bin offenbar der einzige der einen infiltrator spielt. :)

    erstmal die unsichtbarkeitsfähigkeit voll aufgelevelt und das in verbindung mit der sniperrifle aus dem collector ship - die eigentlich eher eine kanone ist :huldig: - das ist manchmal fast zu einfach. sniperkanone, cloak mit +60% schaden, visor mit 10% headshot-schaden, voll erforschte sniper-rifle und dazu mirandas fähigkeit mit 15 oder 20 prozent squadschaden und man killt die humanoiden bossgegner mit barrier und shield in ZWEI schüssen, meistens reicht einer, wenn die beiden squadmember auch draufhalten.
     
  7. Blacki138

    Blacki138 Online Cowboy

    Beiträge:
    69.426
    Zustimmungen:
    26.608
    Ich spiel jetzt nen Engineer. Muss sagen.... nicht schlecht.

    Als Vanguard hat man bei viele Feinden manchmal echt nix zu lachen. Mir kommts so vor das man als Tech-spezialisierter Charakter grundsätzlich mehr Schaden anrichten kann. :skep:
     
  8. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Ich kann mich als Adept immer noch nicht so richtig beklagen auf Hardcore. Sicher, die Gegner sind geschützt, aber Schilde sind mit 2 Feuerstößen weg und um die Rüstung kümmert sich Mordin mit Incinerate und ich mit Heavy Warp, danach ist eh Kasalla bei den Gegnern, die kriegen nen Flugschein und werden gesprengt. Ich sterbe auch sehr viel seltener, zum einen, weil ich jetzt weiß, wie´s geht und zum anderen, weil ich nicht in die Versuchung kommen kann, mich in ne Gegnergruppe reinzuteleportieren, der Biotik Warp ist für mich immernoch die sinnloseste Klassenfähigkeit, die hat absolut keine Daseinsberechtigung.

    Was mir am Engineer gefällt (den ich vermutlich im "Oxblood selbst ist Shepard"-Durchgang nehmen werde, den oder nen Sentinel), ist, daß, soweit ich das sehen kann (hab Engi bisher nur ne Stunde gespielt oder so aufm PC), die Drohne so gut wie alles ein paar Sekunden ablenkt, was wirklich eine wertvolle Fähigkeit ist auf höheren Schwierigkeitsgraden. Das gekoppelt mit dem hoch-mächtigen Incinerate und dem stellenweise sehr praktischen Overload...stelle ich mir sehr nett vor.

    Edit:

    @mnk: Ich wollte mir die übermächtigste Klasse für zuletzt aufheben ;)

    @Blacky: Ist das da ein bärtiger Manfred Krug in deinem Avatar?
     
  9. Blacki138

    Blacki138 Online Cowboy

    Beiträge:
    69.426
    Zustimmungen:
    26.608
    Geht gut ab. Sentinel ist auch eher so ein Front Charakter. Wollte mal was Taktisches spielen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage ob ich das Sturmgewehr oder das Schafrschützengewehr wähle. :|
     
  10. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    31.650
    Zustimmungen:
    29.406
    Den benutze ich ständig, so lange nur 1-2 Gegner an der gewünschten Position sind. Dann Shotgun und gut is'.

    Die Shockwave finde ich richtig klasse, da sie ja auch Höhenunterschiede mühelos überwindet und Gegnergruppen in Deckung ordentlich auseinanderreißt :boese:

    edit: es wäre aber deutlich lässiger, wenn Sheppy dabei mit der Faust auf den Boden schlagen würde
     
  11. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Naja, Snipers sind die stärksten Waffen im Spiel und sie geben dir Distanz-Dominanz, warum also nicht, was schnellfeuerndes hast du doch eh schon, die Tempest ist ein Monster mit allen Upgrades.

    @Drizzt: Ja, sicher kann man damit einen einzelnen Gegner totchargen, aber wozu? Er wär doch eh tot gewesen und das Risiko in anderen Situationen ist einfach zu hoch finde ich. Shockwave allerdings ist wirklich ein prima Skill, vor allem, weil er durch Deckungen hindurch geht und er hat mir später OFT das Leben gerettet, als eine Husk-Welle kam.
     
  12. Blacki138

    Blacki138 Online Cowboy

    Beiträge:
    69.426
    Zustimmungen:
    26.608
    Da hast du recht. Ja dann versuch ichs mal mit der Sniper. Passt ja auch so schön. :)
     
  13. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    31.650
    Zustimmungen:
    29.406
    Ja, aber nicht durch meine Shotgun :D
    Oft sind die Gegner auch so gut verteilt, dass man prima in 1-2 Leute reinchargen kann und dann von dort aus weiterkämpft. Und die Reichweite der Shotgun wurde gegenüber Teil 1 IMO deutlich abgeschwächt. Das muss ich jetzt mit Charge ausgleichen.
     
  14. Blacki138

    Blacki138 Online Cowboy

    Beiträge:
    69.426
    Zustimmungen:
    26.608
    Den Charge fand ich jetzt auch nicht so schlecht. :deal:
     
  15. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Ach, Shotgun, über die hab ich mich bei jedem Geth-Hunter und Geth-Prime gefreut und hin und wieder bei Krogan (und auch erst, nachdem ich die Claymore hatte), aber im Grunde ist das die nutzloseste Waffe im Spiel, oder? Ich mein, Pistole und SMG sind an sich alles, was man braucht...
     
  16. drizzt

    drizzt Senior Cookie Correspondent

    Beiträge:
    31.650
    Zustimmungen:
    29.406
    Ich bin erst bei 9h (shame on me :oops: ). Vielleicht sehe ich das dann später auch so.
     
  17. Blacki138

    Blacki138 Online Cowboy

    Beiträge:
    69.426
    Zustimmungen:
    26.608
    Also die Claymore fand ich in Verbindung mit dem Charge manchmal echt hilfreich. Vorallem den voll ausgebauten Charge. Da konnteste reinchargen, anvisieren durch die Zeitverzögerung und den Gegner dann schön in der Luft mit 1 Schuss zersäbeln.

    Ausserdem war das Ding königlich bei den Husks. Der Charge übrigens auch... der reißt denen nämlich die Beine ab. :ugly:
     
  18. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Die Husks hab ich aus sicherer Distanz mit der Shockwave zerlegt, war mir zu blöd, die um mich rum zu haben :D

    Wobei, die Zeitverzögerung halte ich immernoch für einen dummen Scherz der Entwickler, die ist vielleicht ne Sekunde lang :nein:
     
  19. Paypack

    Paypack

    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1.032

    Zum Snipern reicht mir die Zeit und jetzt mit der neuen mit ca.10 Schuss geht da schon was weiter.
     
  20. Oxblood

    Oxblood Banish the Skywords

    Beiträge:
    25.777
    Zustimmungen:
    1.290
    Hö? Du chargest in einen Gegner um ihn dann zu snipern? Oder meinst du die Bullettime vom Soldier, das ist ja ne ganz andere Geschichte, da reicht die Zeit, um was sinnvolles damit anzustellen ja.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.