1. header_darksouls

    Dark Souls III

    System: PS4 One PC

    Entwickler: From Software

    Release: 12 April 2016

    Metacritic: PS4 89 %

    Metacritic: One 86 %

    Metacritic: PC 90 %

    Dark Souls III auf Amazon.de

KT Dark Souls 3: Eure Wertung!

Dieses Thema im Forum "Dark Souls III" wurde erstellt von Trayal, 27. April 2016.

?

Welche Note gebt ihr Dark Souls 3?

  1. 10

    27,6%
  2. 9

    51,7%
  3. 8

    20,7%
  4. 7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.061
    Zustimmungen:
    26.243
    Sind ja nun mittlerweile doch bereits einige durch und mich würde nun eure finale Wertung interessieren.
     
  2. ES Blackburn7

    ES Blackburn7

    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    2.457
    Eine sehr subjektive 8/10. Sehr gutes Spiel, aber für eine höhere Wertung hat es mich zu wenig geflasht. Wäre es das erste Souls, das ich gespielt hätte, wäre es wahrscheinlich eine 9/10 geworden. Aber so war es "nur" ein weiteres gelungenes Souls-Game.
     
    Trayal gefällt das.
  3. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.061
    Zustimmungen:
    26.243
    Da schließe ich mich an. Trifft auch meine Meinung exakt.
     
  4. BlitzChrono

    BlitzChrono KTs Eisklotz

    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    722
    Es gibt leider keine Scherzwertung die "Dank" heißt, also wird es wohl oder übel ne 8 :O_o: .
    Hat mir super gefallen das Spiel aber ist nach dem 4. Souls Game keine große Überraschung mehr.
     
    ES Blackburn7 und Trayal gefällt das.
  5. Scuzzlebutt

    Scuzzlebutt Hool's KT

    Beiträge:
    37.255
    Zustimmungen:
    52.228
    Bin zwar noch nich durch, würde aber direkt ne 9/10 zücken. Punktabzug gibt's bei mir für das blöde Questsystem, welches mich bereits bei den Vorgängern angekotzt hatte. Dafür besticht das Game mit überdurchnittlichen Schauwerten (ich will gar nicht wissen wieviel meiner Spielzeit ich nur mit Klotzen verbracht habe) und allerlei soulstypischen Spielereien und dezenten Neuerungen.

    Dem GotY Titel dürfte nichts im Weg stehen.
     
  6. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    34.407
    Zustimmungen:
    35.049
    Bewährte Mechaniken mit der Erfahrung aus Bloodborne aufpoliert. Viele Spielstile möglich und gut ausbalanciert, toller Fanservice, großartige Bosskämpfe. System ist als fünftes Souls-Game aber etwas abgenutzt, manche Mechaniken wurden aufgeweicht und hätte gerade bei den Bossen der ersten Hälfte knackiger sein können. Trotzdem eine klare 10/10.
     
    bestoftimes, hank scorpio und Para gefällt das.
  7. slaughterking

    slaughterking Little Button Puss

    Beiträge:
    11.803
    Zustimmungen:
    3.731
    Es sind definitiv Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Das ist zwar nicht dramatisch, aber die ersten Souls Erfahrungen haben sich auf jeden Fall sehr über die ganzen "ersten Male" definiert und die fehlen nach dem fünften Ableger einfach, da man sich darauf besinnt hat die Formel auf hohem Niveau zu perfektionieren ohne sich wirklich neu zu erfinden. Das ist aber nicht schlimm, deswegen eine 8/10.
     
    Trayal gefällt das.
  8. HajinShinobi

    HajinShinobi

    Beiträge:
    10.456
    Zustimmungen:
    6.664
    Hab's auch noch nicht durch und stimm deswegen noch nicht ab, aber bislang ist's auf dem Kurs zur 9/10.
    Gibt ein paar Designentscheidungen, die mich etwas nerven und imo auch ein paar unnötige Spielstreckungen, aber Spielwelt ist extrem schön und die Bosse finde ich optisch auch wieder richtig klasse, Itemvielfalt und Customization-Optionen, sowie das Kampfsystem machen mir wieder richtig Spaß, letzteres grade durch die neuen Weapon Arts, die immer wieder fantastisch sind, wenn man ne neue Waffe findet und dann erstmal austestet, was das Teil kann...
     
  9. nai

    nai Ask me about Loom!

    Beiträge:
    3.852
    Zustimmungen:
    3.615
  10. Fuchs

    Fuchs

    Beiträge:
    9.142
    Zustimmungen:
    8.217
    Ich bin noch nicht durch, aber mit dem dritten Teil hat mich die Souls Magie endlich voll gepackt. Das Spiel ist für mich eine klare 10/10.
     
  11. Dow Jones

    Dow Jones ASCEND TO ULTRA

    Beiträge:
    41.236
    Zustimmungen:
    10.846
    9/10
    Nach Bloodborne vielleicht das beste Souls-Game. Aber im Großen keine Überraschungen mehr. Trotzdem grandios aufpoliertes Spiel mit tollen Momenten. Leider nach 45h schon vorbei. Bloodborne hat noch 78h inklusive Platin benötigt. Mal sehen, wie es mit DLC mal aussieht, aber momentan wenig Lust auf ng+.
     
  12. Fox

    Fox Did you miss me? Content Team

    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    26.311
    Etwas verspätet auch meine Wertung: 9/10

    Bloodborne ist bei mir eine 10/10, DS1 eine 9.5/10. DS3 siedelt sich also dahinter an.

    So meisterhaft das Gesamtpaket auch ist, aber beim mittlerweile fünften Ableger immer noch die eigene Arbeit mit technischen NoGo's kaputt zu machen, ist schon echt schade. Zudem versprühte es nicht mehr ganz die Magie der vorherigen Teile, was auch an manchen Design-Problemchen lag (Balancing, Bonfires, NPCs).

    Trotzdem wird das Spiel dieses Jahr sicher in meinen Top 3 GotY's landen.
     
    Para gefällt das.
  13. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    21.981
    Eine sehr gute 8.

    Es hat natürlich nicht mehr den selben Impact als wenn es das erste Souls Game wäre, aber es war erneut ein großartiges Erlebnis die Welt zu erkunden. Gameplay und Welt wie nicht anders zu erwarten über jeden Zweifel erhaben. Kritikpunkt betrifft eher die Bosse, waren mir meist viel zu einfach. Bis auf ein paar Ausnahmen wie z.B. der Nameless King (mit dem richtigen Schild auch easy) und der Endboss (mein Lieblingskampf) waren die Herausforderungen jetzt meist auf Bloodborne (Hauptspiel) Niveau was den Schwierigkeitsgrad betrifft, meinem Gefühl nach. Selbst die Tänzerin, die ich in der Beta nur mit drei weiteren Mitstreitern gepackt habe, ging jetzt allein relativ züging down.

    Insgesamt würde ich DS3 auf Platz 3 wählen, DaS1 bleibt immer noch der unangefochtene King! Bestes Weltendesign, beste Momente, beste NPCs (obwohl mein alter Buddy Siggi wieder back ist!) und auch beste Bosse, meiner Meinung nach. Auf Platz 2 und das dank dem DLC, ist jetzt Bloodborne. Hauptspiel war schon top, aber damals mir viel zu einfach, obwohl mich Amelia und Eribitas fast ein Pad gekostet hätten, aber DaS2 und DaS3 waren da nochmal etwas schwächer. Aber im großen und Ganzen liebe ich alle Teile, selbst das so verhasste DaS2 hat mir riesen Spaß gemacht. Da bin ich auch eben bei dem ersten DLC und freu mich auf den Rest.
     
  14. Reniru

    Reniru

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also, es ist bei weitem das einfachste Spiel der Reihe das steht echt ohne Frage, selbst die ganzen NG+ stellen keine wirkliche Herausforderung da.
    Dazu ist das Spiel auch nach meiner Meinung im Gegensatz zu den anderen Souls Games extrem kurz gehalten.
    ABER, aufgrund der heutigen zeit ist das Spiel vom aussehen her und handling einfach nur Top und da übertrifft es seine Vorgänger um weiten.
    Aber, nachdem Fromsoft so ein geiles und Riesiges Bloodborne DLC raus gebracht hat, können wir sicher sein das die 2 kommenden DLC's für DS3 ebenso, wenn gar noch Gigantischer werden, also ist da eigentlich in der Bewertung noch sehr viel Luft nach Oben.
    Also eine 9 ist mindestens drin und je nachdem wie die DLC aussehen werden, kann das sogar noch zur 10 werden.
     
  15. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    19.761
    Zustimmungen:
    7.956
    Ich hoffe der DLC ist bei weitem größer als der BB DLC, fand den DS2 DLC ja bei weitem besser, vor allem aber auch größer.
     
  16. Black_Canary

    Black_Canary "A corpse should be left well alone" - Lady Maria

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    77
    Dark SOULS III - The Fire Fades Edition

    Pro
    + interessante Story und genialer Abschluss der Reihe
    + Tolle Atmosphäre, klasse Leveldesign & Soundtrack
    + Bossfights! :lv:
    + Keine Questmarker, keine Hilfestellung in sonstiger Form
    + Schwierigkeit: Hart, aber fair
    + 1A Kampfsystem und Steuerung

    contra:

    - Endboss des Hauptgames zu unspektakulär, imho nicht so toll inszeniert, wobei der Gegner an sich echt cool ist
    - Multiplayer quasi unspielbar, da die Hitbox einfach zu ungenau ist
    - viele Elemente aus Dark Souls 1 kopiert, obwohl ich es nur aus Let's Plays kenne
    - einige Elemente aus Bloodborne kopiert


    Lieblingsbosse:

    1. Sister Friede / Darkeater Midir
    2. Dancer of the Boreal Valley
    3. Nameless King
    4. Slave Knight Gael
    5. Demon Prince

    Nicht so gute Bosse:

    - eigentlich waren sie alle auf ihre Art und Weise echt cool.

    Meine Wertung:

    9,2/10 <3
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.