Multi Children of Morta

Dieses Thema im Forum "Indies, Handheld & Mobile" wurde erstellt von superschaf, 24. Juni 2019.

Erscheinungsdatum: 03.09.19, 15.10.19
  1. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004
    Entwickler: Dead Mage
    Genre: RPG, Action, Rogue-like
    Release: September 2019
    Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
    Homepage: http://childrenofmorta.com/
    Steam: https://store.steampowered.com/app/330020/Children_of_Morta/
    Inhalt: Nimm teil an dem Abenteuer einer Familie von Helden: Aufgrund einer sich im Land ausbreitenden Fäulnis müssen sich die Wächter des Berges Morta einer uralten, finsteren Macht entgegenstellen. Allerdings … ist dies keine Geschichte über die Rettung des Universums.



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]




    Bei Steam gibts eine Demo zum herunterladen. Die Demo ist aber nur noch bis 24. Juni um 19:00 Uhr erhältlich!



     
    funGus und Zerfikka gefällt das.
  2. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.726
    Zustimmungen:
    48.422
    PC Release: 3. September 2019
    Konsolen Release: 15. Oktober 2019

     
    Zerfikka, drizzt und funGus gefällt das.
  3. funGus

    funGus Karate Schnitzel

    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    4.540
     
    Para gefällt das.
  4. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004

     
    Zerfikka gefällt das.
  5. ichmich75

    ichmich75

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    161
    Sieht interessant aus.
    Werde es mir wohl morgen für ps4 holen.
     
  6. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004
    [​IMG]
     
  7. Slurms Mc Kenzie

    Slurms Mc Kenzie

    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    1.506
    Und wie sind eure Eindrücke?
     
    Bart Wux gefällt das.
  8. Slurms Mc Kenzie

    Slurms Mc Kenzie

    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    1.506
    Hab es gekauft und bin nach ner guten halben Stunde begeistert.
     
  9. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    4.718
    Zustimmungen:
    4.665
    Ich hab's auf der Switch 10 -15 Stunden mit ziemlicher Begeisterung gespielt, aber dann hat mir doch irgendwie die Abwechslung gefehlt.
     
    Slurms Mc Kenzie und Bart Wux gefällt das.
  10. Slurms Mc Kenzie

    Slurms Mc Kenzie

    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    1.506
    Bislang bin ich immer noch begeistert wie liebevoll ich nach jedem Tod einen neuen Fetzen Geschichte präsentiert bekomme. Finde es auch (bin erst im zweiten Dungeon) noch immer motivierend.
     
    Zerfikka, Fanatic und Bullitt gefällt das.
  11. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004

     
    Bullitt gefällt das.
  12. Bullitt

    Bullitt Once a Celtic - always a Celtic

    Beiträge:
    4.718
    Zustimmungen:
    4.665
    Den Begriff "Loot" (siehe Trailer) will ich im Zusammenhang mit Roguelikes einfach nicht akzeptieren. Loot isses nur, wenn ich's auch behalten darf!
     
  13. Fanatic

    Fanatic Das Beste ist immer der Feind des Guten

    Beiträge:
    28.266
    Zustimmungen:
    6.608
    Super schönes Spiel, macht im coop bisher einfach bock und man will immer besser werden.

    Fast so wie bei wizards of legend.
     
    Slurms Mc Kenzie gefällt das.
  14. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    11.004

     
  15. Electribe

    Electribe

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    85
    Kann mir jemand sagen, ob die PS4 Version stabil läuft ? Würde zuschlagen, da es im Angebot ist.
     
  16. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    63.087
    Zustimmungen:
    83.068
    Völlig unterschätztes Game. Hab es 5 Tage intensiv gezockt und war durchgehend begeistert, super liebevolle und stimmige Pixelgrafik, ein toller Soundtrack (die Theme in 2.1 ist so genial :liebe: ), die Story ist für ein Rogue like sehr ausgiebig und teils mitreißend und das Gameplay macht irre Spaß und erinnert ein wenig an Diablo. Hätte gerne noch mehr Gebiete und Umfang gehabt aber für so ein kleines Indie Game war das schon ausreichend. Natürlich hab ich es mir nicht nehmen lassen, die 1000 Gamerscore voll zu machen, ein weiteres Qualitätsmerkmal. :cool: :D

    Testet es mal im Gamepass an, bei mir war es Liebe auf den ersten Blick.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Bart Wux und The Darkside gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.